Saudi-Arabien Offenbar Terroranschlag in Mekka vereitelt
Saudi security forces work at a scene after a suicide bomber blew himself up in Mecca, Saudi Arabia Video

Ziel des Anschlags sollten laut saudischen Behörden Gläubige an der Großen Moschee sein. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei sprengte sich ein Verdächtiger in die Luft. mehr...

Iranian police stand near the parliament's building during a gunmen attack in central Tehran Video
Iran IS reklamiert Anschläge in Teheran für sich

Die sunnitische Terrormiliz IS beansprucht die Anschläge auf das iranische Parlament und das Chomeini-Mausoleum in Teheran für sich. Bei den Angriffen in der Hauptstadt des überwiegend schiitischen Landes sprengten sich drei Selbstmordattentäter in die Luft. mehr...

Iranian police stand near the parliament's building during a gunmen attack in central Tehran Teheran Tote bei Angriff auf Irans Parlament

Ein Abgeordneter sagte, drei Angreifer seien in das Parlamentsgebäude eingedrungen. Sie seien mit Pistolen und Sturmgewehren des Typs AK-47 bewaffnet gewesen. mehr...

Wahlen im Iran Wahlen in Iran Rohani gewinnt die Wahl in Iran mit deutlicher Mehrheit

Die Iraner haben sich damit für den Kurs des bisherigen Amtsinhabers ausgesprochen. Er steht für eine Öffnung des Landes gen Westen. mehr...

Bild "Mural on Indian Red Ground" von Jackson Pollock in der Teheraner Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung. Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung Dialog mit Bildern

Nach schier endlosen Verhandlungen sind die Bilder aus der Farah-Diba-Sammlung nicht in Berlin, sondern in Teheran zu sehen. Das entfaltet eine gewaltige politische Wirkung. Von Stefan Kornelius mehr...

Kunst-Ausstellung in Teheran Ausstellung in Iran Bilder für eine neue Zeit

Die Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung in Teheran ist ein Scoop der liberalen Kräfte in Iran. mehr...

SZ-Magazin Iranische Kunstsammlung "Wir wissen, dass die Europäer sich sehr auf die Bilder freuen"

Monatelang wartete die Berliner Gemäldegalerie auf 60 Kunstwerke aus dem Iran, dann platzte das Projekt. Jetzt sind die Bilder überraschend in Teheran ausgestellt. Ein Anruf bei Firouz Shabazi, dem Hausmeister der Sammlung. Interview von Xifan Yang mehr... SZ-Magazin

Belletristik Mehr Funke als Mensch

Sydney Seapunk steht in Andreas Stichmanns zweitem Roman für den Kampf um Empathie und soziale Gerechtigkeit. Er ist der Held einer komischen Variante zu den Dystopien der vergangenen Jahre. Auch die Liebe ist im Spiel. Von Nico Bleutge mehr...

Teheran Große Militärübung in Iran

Als Reaktion auf neue Strafmaßnahmen der amerikanischen Regierung führt das iranische Militär seine Arsenale vor. mehr...

Teheran Hochhaus stürzt ein

Beim Einsturz eines der ältesten Hochhäuser Teherans kommen mindestens 20 Feuerwehrleute ums Leben. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Iran Brand Brand Mindestens 30 Menschen sterben bei Einsturz eines Shopping-Centers in Iran

In dem 17-stöckigen Hochhaus in Teheran bricht ein Brand aus. Als es einstürzt, sind viele Feuerwehrmänner im Inneren gefangen. mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Die Unmöglichkeit, von Drachen zu erzählen

In Peking gehen kurzzeitig die Gruselgeschichten aus. Und in der deutschen Hauptstadt ist zweitrangig, woher das Geld kommt. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr...

Kunstschätze Iran Ausstellung in Berlin Die verbannte Kunstsammlung - und ihr Beschützer

In Berlin werden bald Kunstschätze gezeigt, die fast vierzig Jahre lang in einem Keller im Iran verborgen waren. Dass es die Sammlung noch gibt, ist vor allem einem zu verdanken. Von Xifan Yang mehr... SZ-Magazin

US-Serie in Iran Haus aus Stroh

Der ultrakonservative Sender Namayesh zeigt "House of Cards" und greift dabei notgedrungen auf Raubkopien zurück. Dabei bräuchte es das Netflix-Politdrama um Frank Underwood doch gar nicht, um die Verdorbenheit der US-Elite zu illustrieren. Von Moritz Baumstieger mehr...

Großausstellung Haut auf Humpty Dumpty!

"Postwar" im Münchner Haus der Kunst erforscht die blinden Flecken der Kunstgeschichte in den ersten beiden Jahrzehnten nach dem zweiten Weltkrieg. Zu sehen sind auch Bilder aus Nagasaki. Doch andere waren vor ihr da. Von Catrin Lorch mehr...

Jemen Der Krieg frisst sich fort

Bislang war es ein Bürgerkrieg, nun droht er zum Regionalkrieg zu werden. Massiver Druck könnte ihn verhindern. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Forensic experts invistigate the scene at the community hall where Saudi-led warplanes struck a funeral in Sanaa, the capital of Yemen Jemen Trauerfeier wird zum Blutbad

Bei einem Luftangriff in Sanaa sterben mehr als 200 Menschen. Auch wenn Saudi-Arabien alles abstreitet: Vieles spricht dafür, dass Kampfjets des Nachbarlandes die Bomben abgeworfen haben. Von Paul-Anton Krüger und Moritz Baumstieger mehr...

Wider Image: Afghanistan's Women Racers Straßenrad-WM in Katar Radfahren, jetzt auch für Frauen

Im Nahen Osten gelten radfahrende Frauen noch immer als unkeusch - nun richtet Katar die Straßenrad-WM aus. In dieser Weltgegend ist das fast eine Revolution. Von Paul-Anton Krüger mehr...

John Kerry, Sergey Lavrov Syrien Mangels Gemeinsamkeiten

Das Verhältnis zwischen Moskaus und Washingtons Diplomaten ist an einem Tiefpunkt angekommen. Vor allen Dingen in den Syrien-Verhandlungen finden sich immer weniger gemeinsame Ziele. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Dialog der Kulturen Kein Kopftuch für die Königin

Im kommenden Jahr findet die Schach-Weltmeisterschaft der Frauen in Teheran statt - mit Verhüllungszwang. Nun ruft eine Teilnehmerin zum Boykott auf. Von Christoph Dorner mehr...

Teheran Gabriels Iran-Reise endet mit einem Affront

Parlamentspräsident Laridschani sagt ein Gespräch ab, weil der Vizekanzler zuvor die Israel-Politik der iranischen Regierung kritisiert hatte. Diese verbittet sich auch Kritik an der Menschenrechtslage. Von Cerstin Gammelin und Paul-Anton Krüger mehr...

Gabriel im Iran Iran Iranischer Parlamentspräsident sagt Treffen mit Gabriel ab

Ali Laridschani wäre der höchstrangige Gesprächspartner des Bundeswirtschaftsministers auf dessen Iran-Reise gewesen. Grund für die Absage sind möglicherweise Gabriels Äußerungen zu Israel. Von Cerstin Gammelin, Teheran mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...