Finanz-Gütesiegel Zu einfach, um wahr zu sein

Geld richtig anzulegen, ist gar nicht so leicht. Trotzdem sollten sich Sparer nicht von Gütesiegeln und Ampel-Symbolen verführen lassen - diese taugen nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung und gaukeln Sicherheit nur vor. Von Stephan Radomsky mehr...

Arbeitsbedingungen in Filialen Burger King will sich vom TÜV prüfen lassen

Nach dem Bericht über Hygienemängel und schlechte Arbeitsbedingungen blieben Burger King plötzlich die Kunden weg. Nun setzt die Fastfood-Kette auf Transparenz und externe Kontrollen durch den TÜV, sagt Deutschland-Chef Andreas Bork im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung". Von Max Hägler mehr...

Klettersteig Reit im Winkl Klettersteig in Reit im Winkl Hängepartie über dem Hausbach

Der Hausbachfall im bayerischen Reit im Winkl ist der erste vom TÜV geprüfte Klettersteig Deutschlands. Trotzdem kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen: Denn es fehlen ein Notausstieg und Felsgriffe. Von Isabel Meixner mehr...

Motormarkt Bußgelder und Mautpflicht Achtung im Ausland

Die Verkehrsregeln in Europa sind weitgehend gleich, dennoch gibt es wichtige Unterschiede. Die Besonderheiten auf den Straßen der beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen nicht zu kennen, kann teuer werden: Nichtwissen schützt nicht vor Strafe. Ein Überblick. mehr...

TSV Wolfratshausen Bürgerfest in Wolfratshausen Bürgerfest in Wolfratshausen 150 Jahre und kein bisschen müde

Bürgerfest, Schmankerlmeile und 150 Jahre TSV Jubiläum: In Wolfratshausen wird gefeiert. Mit sportlichen Vorführungen, skurrilen Wettkämpfen und abenteuerlichen Flügen übers Wasser. mehr...

AOK Bayern will Geld zurück TÜV soll für fehlerhafte Brustimplantate haften

Der Skandal um die Brustimplantate der franzöischen Firma PIP beschäftigt jetzt auch ein Gericht in Nürnberg. Weil sich 26 Frauen aus dem Freistaat die Silikonkissen wieder entfernen lassen, will die AOK Bayern die Behandlungskosten zurück - vom TÜV. Von Katja Auer mehr...

PIP-Brustimplantate BGH entscheidet über Verantwortung des TÜV Rheinland

Im Skandal um die Brustimplantate des französischen Herstellers PIP spielt auch die Prüfgesellschaft TÜV Rheinland eine Rolle. Mehrere Betroffene haben sie auf Schadenersatz verklagt - in Deutschland jedoch bisher erfolglos. Jetzt hat eine der Frauen Revision eingelegt und zieht vor den Bundesgerichtshof. mehr...

PIP TÜV Rheinland Skandal um gefährliche Silikonkissen TÜV muss nicht für Implantat-Entfernung zahlen

Nachdem klar wurde, wie gefährlich die Brustimplantate des französischen PIP-Konzerns waren, übernahm die AOK für einige Frauen die Kosten für deren Entfernung. Das Geld wollte sich die Kasse nun vom TÜV Rheinland zurückholen. Doch der war nach Überzeugung des Gerichts nicht wirklich zuständig. mehr...

Skandal um Brustimplantate aus Industrie-Silikon TÜV muss Entschädigung an Patientinnen zahlen

Bekommen die betroffenen Brustimplantat-Patientinnen umgehend 3000 Euro Schadensersatz vom TÜV Rheinland? Diese Frage musste ein Gericht im französischen Aix-en-Provence klären. Jetzt haben die Richter entschieden: Die Prüforganisation muss zahlen - auch wenn das endgültige Urteil noch aussteht. mehr...

Gerichtsurteil in Frankreich TÜV trägt Mitverantwortung für Billig-Brustimplantate

Jahrelang stellte ein französisches Unternehmen minderwertige Brustimplantate her. Das wird nun dem TÜV Rheinland zum Verhängnis. Ein Gericht wirft der deutschen Prüfstelle vor, ihre Kontrollpflicht vernachlässigt zu haben. mehr...

Auto eines Deutschlandfans WM-Accessoires für das Auto Nicht mit dem Fähnchen auf die Autobahn

Während der Fußball-WM zeigen auch Autofahrer, welcher Mannschaft sie die Daumen drücken. Doch manches WM-Accessoire hat Tücken - und im Autokorso ist nicht alles erlaubt. Tipps, wie Sie auch am Steuer Ihres Autos unfallfrei ein Fußballfest feiern können. Von Thomas Harloff mehr...

Sicherheitssystem von Continental SZ Verkehrsforum Der Fahrer ist das schwächste Glied

Im vergangenen Jahr starben 3338 Menschen auf deutschen Straßen. Das sind immer noch zu viele. Was können Assistenzsysteme leisten, um die Zahl der Verkehrsopfer weiter zu senken? Eine Expertenrunde auf der Suche nach Antworten. Von Gernot Sittner mehr...

Prozess Landgericht München Landgericht München Beinbruch in den Stachus-Passagen

Hell und freundlich sollte der Boden werden, doch er ist auch ziemlich rutschig: Nach Unfällen mit schweren Verletzungen in den Stachus-Passagen gibt es mehrere Klagen. Eine Frau aus Starnberg verlangt nun 21.000 Euro Schmerzensgeld. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Trauerfeier für Karlheinz Böhm in Salzburg Trauerfeier für Karlheinz Böhm Bilder aus einem Heldenleben

Die Zeremonie in Salzburg ist nicht bloß eine Trauerfeier für Karlheinz Böhm, sie ist zugleich Werbung für sein Lebenswerk. Denn seit einer Weile werden von zwei Großspendern immer wieder Vorwürfe gegen seine Organisation erhoben. Da passt es gut, dass die Vizepremierministerin von Äthiopien rührende Worte findet. Von Cathrin Kahlweit, Salzburg mehr...

Alltag in der Kreisklinik Heilung für Schaltkreise und Platinen

Robert Baumüller leitet die medizintechnische Abteilung der Kreisklinik. Dort kümmert er sich vom Fieberthermometer bis hin zum Kernspinthomografen um alles, was den anderen Mitarbeitern kaputt geht Von Florian J. Haamann mehr...

Die neue Generation des Alfa Romeo Giulietta Fahrbericht Alfa Romeo Giulietta Vor Liebe fast blind

Schlechte Verarbeitung, legendärer Rostbefall: Die Alfa Romeos haben trotz ihrer schönen Formen keinen guten Ruf - auch in der Familie des Autors. Eine Testfahrt in der aktuellen Giulietta soll das ändern. Von Felix Reek mehr...

Germany v Ghana: Group G - 2014 FIFA World Cup Brazil Deutschland bei der Fußball-WM Alle Schwächen offengelegt

Meinung Deutschland und Ghana duellieren sich wie zwei Schwergewichtsboxer, beide fallen erst, als der Schiedsrichter abpfeift. So hält die DFB-Elf das Publikum bei Laune, gewinnt aber kein Turnier. Andererseits entkräftet Löws Mannschaft einen oft erhobenen Vorwurf. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Beschluss der Regierung Britische Banker müssen zum "Kompetenz-Tüv"

Wissen Banker überhaupt, was sie tun? Die britische Regierung ist da offensichtlich misstrauisch - und verlangt von ihnen, sich in Zukunft einer jährlichen Prüfung zu unterziehen. mehr...

TÜV Test - Lichterketten Weihnachtsdekoration TÜV warnt vor gefährlichen Lichterketten

Selige Weihnacht, gefährliche Weihnacht: Mehr als die Hälfte der vom TÜV Rheinland getesteten Lichterketten erfüllen noch nicht einmal Mindestanforderungen. mehr...

Missstände in Pflegeheimen "Der Pflege-TÜV ist die Legalisierung des Betrugs"

Ein Augsburger Heim für Demenzkranke hat vom Pflege-TÜV die Bestnote bekommen. Unverdient, wie der frühere Polizist, der das Heim leitet, sagt. Die Bewertung gaukle Angehörigen vor, dass Patienten gut versorgt seien, während sich zwei Pflegekräfte zeitweise um 30 Patienten kümmern müssten. Von Andreas Ross mehr...

Stiftung Warentest Stiftung Warentest wird 50 Selbst auf dem Prüfstand

Die Stiftung Warentest wird 50 Jahre alt - und steht in der Kritik wie nie. Was kann diese Institution noch leisten, wenn im Internet jeder selbst Produkttester sein kann? Von Andreas Bernard mehr... SZ-Magazin

Überprüfung der Vereinten Nationen Deutschland stellt sich dem Menschenrechts-TÜV

Ermittlungspannen bei den NSU-Morden, Polizeigewalt, Benachteiligung von Migranten: Beim sogenannten Menschenrechts-TÜV der Vereinten Nationen muss sich Deutschland kritischen Fragen anderer Staaten stellen. Die kommen auch aus Ländern wie Nordkorea, Iran und Pakistan. Von Sarah Ehrmann, Berlin mehr...

VW Polo, VW, Polo, Kleinwagen, TÜV, TÜV-Report Autos und ihre Macken Tops und Flops des TÜV-Reports

Nach drei Jahren müssen Neuwagen erstmals zur Hauptuntersuchung - und bei den Modellen gibt es erhebliche Unterschiede: Beim Zuverlässigkeits-Sieger mussten nur 2,2 Prozent aller Fahrzeuge zur Nachprüfung, beim Verlierer hingegen 13,2. Eine Übersicht über die Autos, die besonders gut und besonders schlecht abschneiden. mehr...

Mammendorf Faschingszug Mammendorf Faschingszug findet trotz TÜV-Prüfung statt

Das Faschingsflaggschiff "Titanic" ist das erste Opfer der neuen Sicherheitsauflagen. Dennoch soll der Faschingszug stattfinden Von Manfred Amann mehr...

Der Kleintransporter Opel Meriva TÜV-Report 2014 Gewinner und Verlierer

Opel schlägt VW: Der zuverlässigste Pkw Deutschlands heißt nicht mehr Polo sondern Meriva. Die aktuelle Mängelstatistik von TÜV Süd zeigt auch, dass es bei der Verlässlichkeit nicht immer auf den Preis ankommt. Gewinner und Verlierer des Jahres im Überblick. Von Felix Reek mehr...