Neue Nutzung Kulturcafé im Forsthaus Starnberg Neue Nutzung

Asylsozialberaterin Sadija Klepo plant für die Zeit, wenn Flüchtlinge ausgezogen sind Von Otto Fritscher mehr...

Musikfilm Solo mit vielen

Der Cellist Yo-Yo Ma umarmt und verbindet die Welt. Jetzt ist er in "The Music of Strangers" im Kino zu sehen. Eine Begegnung. Von andrian kreye mehr...

Lange Nacht der offenen Türen in Dachau Die Gesichter Afrikas

In seiner Ausstellung über den Kontinent zeigt der SZ-Fotograf Walter Korn die Eindrücke von insgesamt acht Reisen in den Kontinent, auf die ihn seine Frau Fadumo aus Somalia begleitet hat Von Dorothea Friedrich mehr...

Gilching Allein in der Fremde

Unbegleitete Flüchtlinge ziehen ins ehemalige Hotel Thalmeier ein mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft BASF-Vorstandsmitglied Suckale BASF-Vorstandsmitglied Suckale "Ungelernte gibt es in der Chemie so gut wie keine"

Margret Suckale spricht darüber, warum es wenige Jobs für Flüchtlinge gibt und die Bürger mehr Eigenverantwortung für die Rente übernehmen sollten. Interview von Detlef Esslinger mehr...

Nachruf Er war so frei

Man konnte ihn im TV anschauen oder seine tolle Übersetzung des Neuen Testaments lesen. Richtig nah kam man ihm aber nur live. Der Theologe Jörg Zink ist gestorben. Von Matthias Drobinski mehr...

Somalia Afrika Afrika Das Somalia, das die Kameras nicht zeigen

Bürgerkrieg, Piraterie, Terror - Somalia ist das Synonym für einen gescheiterten Staat. Doch das Land auch für: Einfallsreichtum. Von Haroun Mahmud/JournAfrica! mehr... jetzt

Asylbewerber Container statt Traglufthalle

Nach acht Monaten ist das Provisorium wieder abgebaut, doch die Flüchtinge kommen dennoch in die Gemeinde Von Christian Deussing mehr...

Beitrag zur Integration Begeistert vom Praktikum

Münchenstift bildet in einem Pilotprojekt junge Flüchtlinge für die Altenpflege aus Von Sven Loerzer mehr...

Arbeitsmarkt Deutsch als Hürde

Anerkannten Flüchtlingen hilft das Jobcenter bei der Arbeitssuche Von Sven Loerzer mehr...

Fußball Fußball Fußball Immer wieder sonntags

Der wöchentliche "Asylkick" des TSV Ebersberg soll Fußballer aus Fluchtgebieten an den bayerischen Ligenbetrieb heranführen. Zwei Spieler sind dort bereits im Einsatz - von Herbst an wird es erstmals ein Mix-Team aus Asylbewerbern und Etablierten geben Von Matthias Reinelt mehr...

Ebersberg Spannungsreiches Nebeneinander

77 Gemälde und Skulpturen werden in der Mitgliederausstellung des Kunstvereins Ebersberg gezeigt, die am Freitag eröffnet wird. Besucher stimmen über drei Publikumspreise ab Von Rita Baedeker mehr...

Nahaufnahme Geschafft

Er hat sich durchgekämpft: Omar Abdirazak Mohamed, Flüchtling aus Somalia, macht eine Ausbildung bei Siemens. Für dreieinhalb Jahre ist sein Bleiberecht gesichert. Von Peter Eßer mehr...

Vereinte Nationen Vereinte Nationen Vereinte Nationen Ban: 130 Millionen Menschen weltweit brauchen Hilfe zum Überleben

Das sind UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zufolge so viele wie noch nie. In den Krisengebieten in Afrika leiden die Menschen besonders. mehr...

Lenggries Lenggries Lenggries Ein Zirkus der Integration

In Lenggries trainieren einheimische und Flüchtlingskinder Hand in Hand. Es ist die erste Zusammenarbeit von "Windspiel" und Helferkreis Von Lisa Fey mehr...

Haar Haar Haar Kontakte knüpfen bei einer Partie Uno

Im Kleinen Theater Haar treffen sich einmal im Monat Einheimische und Flüchtlinge Von Trang Dang mehr...

Kulturelles Überleben Geigen gegen die Bagger

Wie Migranten im Lager von Calais in improvisierten Musikstudios und Teestuben ihr Selbstgefühl verteidigen. Von Joseph Hanimann mehr...

U.S. actor George Clooney walks in front of St. Teresa's Cathedral during a referendum in Juba Zukunft eines Kontinents Afrika reißt sich los

15 Jahre hat Alex Perry aus Afrika berichtet, für amerikanische Zeitschriften wie "Time" oder "Newsweek". In seinem neuen Buch ist er überzeugt, dass der Kontinent seine Reise in eine großartige Zukunft angetreten hat. Von Tim Neshitov mehr...

Mordprozess nach tödlichem Streit unter Flüchtlingen Prozess in Landshut Lebenslange Haft für Mord in der Flüchtlingsunterkunft

Mit 21 Stichen und Schnitten hat der Somalier Mohamed S. seinen Zimmergenossen in einer Unterkunft in Dorfen getötet. Das Gericht geht von Heimtücke aus. Von Mathias Weber mehr...

Mordprozess nach tödlichem Streit unter Flüchtlingen Landgericht Landshut Flüchtling gesteht Mord mit 21 Messerstichen

Der Mann aus Somalia hat in Dorfen seinen Mitbewohner getötet. Im Prozess nimmt er alle Schuld auf sich. Der Tat waren schwere Konflikte vorausgegangen. Von Mathias Weber mehr...

Flüchtlingsunterkunft Flüchtlinge Zweite Heimat Moosach

Der Bezirksausschuss fordert einmütig, dass die Flüchtlinge so lange in der Unterkunft an der Skagerrakstraße bleiben dürfen, bis sie in die neue Anlage an der Triebstraße ziehen können - um ihre Integration nicht zu gefährden Von Anita Naujokat mehr...

Barack Obama Drohnenangriffe Drohnenangriffe Wie die USA per Drohne töten

Ein bislang geheimes Handbuch enthüllt, wie die US-Regierung über Drohnenangriffe in Pakistan und Somalia entscheidet. mehr...