Refugee Jam Eine Befreiungshymne für junge Somalierinnen Refugee Jam

Mit den Flüchtlingen kommt auch neuer Pop ins Land. Mowlid Cabdillaahi lebt seit drei Jahren in München - und erzählt, welche Musik er aus Somalia mitgebracht hat. Von Jonathan Fischer mehr...

Freudentränen-Emoji Netznachrichten Lobby-Schlachten, ausgetragen mit Emojis

Der ausgestreckte Mittelfinger und der glubschäugige Kackhaufen bekommen Gesellschaft - auch von politischen Botschaften. Aber was darf ein Emoji werden und was nicht? Von Michael Moorstedt mehr...

Drogenszene Hauptbahnhof München Am Hauptbahnhof etabliert sich eine neue Drogenszene

Immer mehr junge Männer versuchen dort, mit Rauschgift schnelles Geld zu machen. Sie agieren in kleinen Gruppen und sind für die Münchner Polizei kaum zu fassen. Von Martin Bernstein mehr...

Seefeld Containerwohnanlage Flüchtlinge Wieder unterwegs

Viele Flüchtlinge müssen sich ungewollt erneut auf den Weg machen. Sie werden verlegt in neue Containeranlagen. So will es die neue bayerische Linie. Helferkreise sind bestürzt Von Michael Berzl mehr...

pirat Somalischer Pirat in Deutschland Unfreiheit als Chance

Im Mai 2010 entführen somalische Piraten einen Tanker einer deutschen Reederei. Drei Jahre später wird in Deutschland ein somalischer Flüchtling verhaftet: Er soll einer der Entführer gewesen sein. Von Christoph Cadenbach, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

- Afrika So fangen Kriege an

Eritrea und Äthiopien liefern sich wieder so heftige Grenzgefechte wie lange nicht mehr. Das weckt böse Erinnerungen in beiden Ländern. Von Tobias Zick mehr...

Kind Tempelhof Asylpolitik So leiden geflüchtete Kinder in Deutschland

Ein Bericht des UN-Kinderhilfswerks zeigt: Viele Flüchtlingskinder leben seit Monaten in Sondereinrichtungen. Sie haben noch nie eine Schule von innen gesehen. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Jahresrückblick 2015 - Bewegende Bilder Vereinte Nationen UNHCR-Bericht: 65 Millionen Menschen auf der Flucht

Das entspricht der Bevölkerungszahl Großbritanniens und ist neuer Rekord. Die Statistiken des Flüchtlingswerks der Vereinten Nationen zeigen: Europa trägt einen ziemlich kleinen Teil der Last. Von Andrea Bachstein mehr...

Afrika Flucht aus Afrika Die wichtigsten Fluchtrouten aus Afrika

Die Strecke Libyen-Italien wird wieder zur Hauptroute über das Mittelmeer nach Europa. Wo die Flüchtlinge herkommen und welche Wege sie hinter sich haben. Von Isabel Pfaff mehr...

Refugee Jam Pop und Einwanderung Pop und Einwanderung Neue Welle

Mit den Migranten kommen auch neue Popkulturen nach Europa und Deutschland - Hip-Hop aus dem Senegal, Pop aus Kurdistan, Techno aus Syrien. Das könnte viel verändern. Von Jonathan Fischer mehr...

Somalia Obamas Drohnen stechen nicht

Am Horn von Afrika lässt sich gut studieren, wie wenig Obamas Anti-Terror-Kampf aus der Luft bewirkt. Kommentar von Isabel Pfaff mehr...

Integrationskurs Integrationsgesetz Flüchtlinge dürfen gefordert werden

Die Opposition kritisiert das geplante Integrationsgesetz als flüchtlingsfeindlich. Dabei ist es viel besser als sein Ruf. Kommentar von Roland Preuß mehr...

Somalia Immer noch stark genug

Die Terrormiliz al-Shabaab setzt ihre Anschlagsserie in der Hauptstadt Mogadischu fort. Von Tobias Zick mehr...

Somalia Selbstmordanschlag auf Hotel in Somalia

Zu der Tat hat sich sich die Al-Kaida-nahe Islamisten-Miliz Al-Schabaab bekannt. mehr...

Feuilleton Interview mit Ben Rawlence Interview mit Ben Rawlence Die Flüchtlings-Industrie

Ein Gespräch mit Ben Rawlence über die Situation im kenianischen Dadaab, dem wohl größten Lager der Welt, und über den hässlichen Türkei-Deal, der Europa erpressbar macht. Interview von Alex Rühle mehr...

Rupert Neudeck wird 70 Zum Tod des Cap-Anamur-Gründers Rupert Neudeck hat gezeigt, was ein Einzelner vermag

Radikal hilfsbereit: Äußerlich eine Mischung aus Rübezahl, Marathonläufer und Gottvater, war der Cap-Anamur-Gründer für Flüchtlinge nicht weniger als ein Schutzengel. In Deutschland verhalf Neudeck dem Wort Bürgerinitiative zu seinem guten Namen. Nachruf von Heribert Prantl mehr...

Grafing - Drama bei Flüchtlingsumsiedelung nach Pliening Asylunterkunft Grafing Eine Perspektive für fünf Eritreer

Fünf anerkannte Flüchtlinge, die von der Asylunterkunft Grafing nach Pliening hätten umziehen sollen, bekommen nun eine andere Unterkunft. Die restlichen Bewohner müssen wechseln - einige weigern sich noch immer. mehr...

Sport Sport Sport Kopf frei durch Fußball

Der Senegalese Joseph Dalmeida kam vor fast drei Jahren nach Deutschland. Er ist ausgebildeter Schweißer und Elektriker, darf aber nicht arbeiten - der Sport bietet Ablenkung vom eintönigen Alltag des Flüchtlings Von Matthias Reinelt mehr...

Flüchtlinge Hunderte Tote im Mittelmeer befürchtet

Laut dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR könnten in den letzten Tagen mindestens 700 Flüchtlinge auf dem Seeweg nach Europa umgekommen sein. Italien fordert, Afrika mehr Hilfe zu gewähren. Von Oliver Meiler mehr...

PR Material für die Reise Tourismus in Zeiten des Terrors Reiseziel Kenia: Nur keine Angst

Der Terror hat Kenias Ruf als unbeschwertes Urlaubsland verdüstert. Mehr Polizisten sollen den Touristen das Gefühl von Sicherheit geben. Das funktioniert. Meistens zumindest. Von Roland Preuß mehr...

Süddeutsche Zeitung München Flüchtlinge und Arbeitsmarkt Flüchtlinge und Arbeitsmarkt Fachkräfte von übermorgen

Nur selten passen Job und Bewerber auf Anhieb zusammen, in der Regel ist Geduld nötig. Die meisten Flüchtlinge brauchen zuerst noch Sprachkurse und andere zusätzliche Qualifizierungen Von Inga Rahmsdorf mehr...

Grafing Traglufthalle Pliening Traglufthalle Pliening Grafinger Asylbewerber müssen umziehen

Landrat Robert Niedergesäß sieht keine Möglichkeit, auf die Verlegung der Grafinger Asylbewerber in die Plieninger Traglufthalle zu verzichten. Er bittet darum, der Halle eine Chance zu geben. Von Barbara Mooser mehr...

Migration EU und Migration EU und Migration Flüchtlinge in Afrika: Euros oder Exodus

Einige Länder Afrikas haben registriert, wie viel Geld die EU der Türkei geben muss. Auch sie bringen Hunderttausende Flüchtlinge unter und wissen nun: Das verschafft ihnen Macht. Von Oliver Meiler, Isabel Pfaff und Tobias Zick mehr...

Flüchtlinge EU EU Wie Flüchtlinge in Afrika leben

Allein das Flüchtlingslager Dadaab im Osten Kenias beherbergt mindestens 350 000 Vertriebene aus Somalia. Eindrücke aus Flüchtlingslagern in Afrika und Pakistan. mehr...