Doppelanschlag in Somalia Radikal-islamische Organisation Al-Schabaab hat sich dazu bekannt Somalia Doppelanschlag in Somalia

Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag in Somalia sind nach offiziellen Angaben mindestens zwölf Zivilisten getötet worden. Innerhalb einer Stunde explodierten am Montag zwei Bomben auf einer Straße südwestlich der Hauptstadt Mogadischu. mehr...

Luftangriff in Somalia Pentagon meldet Tod von Al-Shabaab-Anführer

Er gehört zu den acht meistgesuchten Terroristen der Welt. Jetzt soll Ahmed Abdi Godane, Anführer der radikalislamischen al-Shabaab-Miliz, bei einem Luftangriff getötet worden sein. mehr...

Terrorgruppe in Somalia Al-Shabaab bestimmt neuen Anführer

Ein Scheich ist an die Spitze der somalischen Terrormiliz al-Shabaab gerückt. Über Ahmed Umar ist bislang wenig bekannt. Offen sprechen die Islamisten über ihr nächstes Ziel: Vergeltung für ihren getöteten Ex-Chef. mehr...

Al-Shabaab-Miliz Anschlag in Uganda vereitelt

"Wir bitten Sie, zu Hause oder an einem sicheren Ort zu warten" - mit diesen Worten informiert die US-Botschaft in Ugandas Hauptstadt Kampala ihre Bürger über eine Anti-Terror-Operation. Die islamistische Al-Shabaab-Miliz soll einen Anschlag geplant haben. Er konnte offenbar vereitelt werden. mehr...

Tempo 120 Ihre Frage Warum darf man in Deutschland fast grenzenlos rasen?

Deutschland ist die einzige europäische Nation, in der kein generelles Tempolimit auf Autobahnen gilt. Ist es damit ein Land der Raser und besonders unsicher? Eine Leserfrage, beantwortet von der SZ-Redaktion. Von Thomas Harloff mehr... Ihre Frage

Militäreinsatz gegen Al-Shabaab-Miliz Mehrere Tote bei Drohnenangriff in Somalia

Bei einem Luftangriff im Süden Somalias sind mehrere Menschen getötet worden. Es soll sich um einen US-Drohneneinsatz gegen die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz gehandelt haben. Das Pentagon hält sich bedeckt. mehr...

Soldiers serving in the AMISOM assess the damage sustained during an attack at the presidential palace in the capital Mogadishu Bürgerkrieg in Somalia Somalias Präsident feuert Polizei- und Geheimdienstleiter

Nach einem Angriff der Al-Shabaab-Miliz auf seinen Palast hat Somalias Präsident Mohamud die Leiter der Polizei und des Geheimdiensts entlassen. Über den Angriff herrschen widesprüchliche Details. mehr...

NSA-Untersuchungsausschuss NSA-Ausschuss Schwarze Akten ärgern Abgeordnete

Sind umfangreich geschwärzte Akten nur peinlich? Oder eine systematische Missachtung des NSA-Untersuchungsausschusses? Für die Opposition ist der Fall klar. Sie droht mit Klage. Die Koalition dagegen kommt zu überraschenden Erkenntnissen. Von Thorsten Denkler mehr...

U.S. President Obama delivers a live televised address to the nation on his plans for military action against the Islamic State, from the Cross Hall of the White House in Washington Video
Islamischer Staat Obamas neuer Krieg

Diese Rede wollte er niemals halten: Barack Obama kündigt Luftschläge in Syrien an und eröffnet damit eine neue Front im Kampf gegen den "Islamischen Staat". Doch in der Anti-Terror-Strategie des US-Präsidenten stecken große Risiken. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Flughafen Frankfurt Drei Deutsche wegen Terrorverdachts festgenommen

Sie sollen der radikalislamischen Al-Shabaab-Miliz in Somalia angehören. Am Frankfurter Flughafen nimmt das BKA einem Medienbericht zufolge drei Deutsche fest. Die Bundesanwaltschaft will im Laufe des Tages weitere Informationen veröffentlichen. mehr...

Minderjährige Flüchtlinge Endlich angekommen

Irrfahrten durch die Wüste, Gewalt auf der Flucht, die Eltern ermordet: Viele minderjährige Flüchtlinge sind seelisch schwer erschüttert, wenn sie in Deutschland ankommen. 40 von ihnen werden in Untergiesing in einer Wohngemeinschaft intensiv betreut. Viele andere können davon nur träumen. Von Stefan Mühleisen mehr...

Münchner Hauptbahnhof Gesundheitsamt gibt Entwarnung für Ebola-Verdacht

Sperrung im Stadtzentrum: Am Hauptbahnhof München bestand kurzzeitig der Verdacht auf Ebola bei einem Mann aus Somalia. Das Gesundheitsamt hat inzwischen Entwarnung gegeben. mehr...

Plenarsitzung im bayerischen Landtag Bayerische Staatsregierung Flüchtlingsdrama soll Chefsache werden

In Nürnberg schlafen Flüchtlinge in einem Festzelt, im Erstaufnahmelager Zirndorf drängen sie sich vor der Essensausgabe. Kritiker sehen das als "Ergebnis miserablen Regierungshandelns". Jetzt will Horst Seehofer reagieren. Von Katja Auer mehr...

Boko Haram und al-Shabaab Dutzende Tote bei Islamisten-Angriffen in Nigeria und Somalia

Zum Auftakt des Fastenmonats Ramadan haben die islamistischen Organisationen Boko Haram in Nigeria und Al-Shabaab in Somalia zahlreiche Menschen getötet. In Nigeria sollen allein am Wochenende bei Anschlägen mehr als 100 Menschen gestorben sein. mehr...

Al-Schabaab-Miliz Islamisten greifen Hotel in Somalia an

Das Gebäude wird von Soldaten des Landes und der internationalen Schutztruppe genutzt: Die radikalislamische Al-Schabaab-Miliz hat ein Hotel in Bulobarde gestürmt - Anwohner berichten von Explosionen. mehr...

Christliche Flüchtlinge Erbil Irak Religionsfreiheit Warum bedrohte Christen jetzt Hilfe brauchen

Heute wird das Bundeskabinett wohl Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak beschließen. Den Schrecken selber aber werden die Waffen nicht vertreiben - die Christen in der Region fürchten, dass sich die Gewehre am Ende auch gegen sie richten. Deshalb zählt zur Hilfe auch, verfolgte Christen großzügig in Deutschland aufzunehmen. Kommentar von Matthias Drobinski mehr... Meinung

Alfano bei de Maiziere Flüchtlinge in der EU Italien will Schlepper schärfer bekämpfen

"Hinter den Toten von Lampedusa stehen die Menschenhändler": Italiens Innenminister Alfano und sein deutscher Kollege de Maizière einigen sich auf ein Fünf-Punkte-Programm zur Flüchtlingsfrage. Offen bleibt, wie die Kosten der teuren Seenotrettung in Zukunft verteilt werden. Von Stefan Braun und Anna Günther mehr...

- Westgate-Anschlag Somalia ist ein internationales Problem

Meinung Gekommen, um zu töten: Die Grausamkeiten im Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi waren nicht nur ein Angriff auf Kenia. Sie waren auch ein Angriff auf die internationale Gemeinschaft, die das Problem Somalia nicht in den Griff bekommt. Ein Kommentar von Tobias Zick, Nairobi mehr...

Hoffnung für Kindersoldaten Somalia und Südsudan ratifizieren UN-Kinderrechtskonvention

In Somalia herrschen anarchische Verhältnisse, im Südsudan schwelen noch immer blutige Konflikte - dennoch haben beide Staaten nun die Kinderrechtskonvention der UN unterzeichnet. Damit bleibt in Sachen Kinderrechte bloß noch ein einziger Nicht-Ratifizierer weltweit übrig: die USA. Von Ronen Steinke mehr...

Mögliche Bundeswehr-Mission Opposition skeptisch gegenüber Somalia-Einsatz

Erst im Dezember wurden Bundeswehrsoldaten von einer EU-Mission abgezogen - nun prüft die Bundesregierung doch einen Einsatz deutscher Ausbilder in Somalia. Die Grünen fordern eine Erklärung für den Sinneswandel im Verteidigungsministerium. mehr...

Geberkonferenz in Brüssel EU zahlt Somalia eine Milliarde zusätzlich

Die EU will das vom Bürgerkrieg geschundene Somalia stärker unterstützen. Eine Milliarde Euro soll das Land zusätzlich bekommen. mehr... Politicker

Horn von Afrika 300 Tote in Somalia befürchtet

Bei Sturm und Starkregen sind in Somalia mehrere hundert Menschen gestorben. Ganze Dörfer wurden zerstört, 100.000 Nutztiere von den Fluten fortgerissen. Zehntausende Bauern sind dadurch ihrer Lebensgrundlage beraubt. mehr...

Flüchtlinge Bayernkaserne Bayernkaserne Reiter fordert mehr Unterkünfte für Flüchtlinge

Die Bayernkaserne ist heillos überfüllt. Dieter Reiter hat Sozialministerin Emilia Müller zu Verbesserungen angemahnt. Der Freistaat brauche weitere Dependancen für Flüchtlinge. Der OB weiß auch schon wo. Von Dominik Hutter mehr...

Islamischer Staat Rebellen-Fahrzeug Toyota-Hilux Rebellen-Fahrzeug Toyota-Hilux Auf der Pritsche

IS-Kämpfer und Taliban, somalische Piraten und libysche Milizionäre - alle fahren Toyota Hilux. Warum Aufständische in aller Welt besonders gerne den japanischen Geländewagen nutzen. Von Luisa Seeling mehr...

Beschluß der Bundesregierung Anti-Piraterie-Einsatz vor Somalia wird verlängert

Der Einsatz der Bundeswehr vor der Küste Somalias zur Bekämpfung der Piraterie soll nach dem Willen der Bundesregierung fortgesetzt werden. mehr... Politicker