Kampf gegen den "Islamischen Staat" Australischer Politiker zieht heimlich in den Krieg

Als Präsident der Labor Party im australischen Northern Territory galt er als "klarer Kopf". Nun ist Matthew Gardiner heimlich in den Kampf gegen den IS in Syrien gezogen. Bei seiner Rückkehr drohen ihm bis zu zehn Jahre Haft. mehr...

Tony Blair Embarks On Tour Of Africa "Guardian"-Bericht Briten lieferten Gaddafi-Kritiker an Libyen aus

"Lieber Muammar", schreibt Tony Blair 2007 an Gaddafi einen Brief, aus dem der "Guardian" nun zitiert. Das Schreiben dokumentiert, wie eng die Zusammenarbeit zwischen Großbritannien und Libyen war - was die Verfolgung von Regimekritikern angeht. mehr...

Impfung Impfschutz als Kunstprojekt Impfschutz als Kunstprojekt Ästhetik der Spritze

Opulenz lässt die Bill & Melinda Gates Stiftung nicht missen. Renommierte Künstler wie Annie Leibovitz, Sebastião Salgado oder Mia Farrow werben in ihrem Auftrag für Impfung. Das ist wohl kalkuliert, die Stiftung will Milliarden Dollar für weitere Impfkampagnen sammeln. Von Berit Uhlmann mehr...

Chinesische Marine besucht Hamburg Chinesische Marine in Hamburg Tag des offenen Kriegsschiffs

Zum ersten Mal kann ein Teil der chinesischen Flotte besichtigt werden. Das Docklandungsschiff "Changbai Shan" öffnet im Hamburger Hafen die Türen. Die Besucher sind begeistert, doch so mancher ist auch skeptisch. Von Peter Burghardt mehr...

600 Plätze benötigt Massiv unter Druck

Der Landkreis rechnet mit bald 1200 Flüchtlingen. Er weiß nicht mehr, wie er Minderjährige ohne Begleitung unterbringen soll. Ein Treffen von Caritas, Asylhelferkreisen und Landrat Löwl beim Bündnis für Dachau. Von Petra Schafflik mehr...

Soldiers serving in the AMISOM assess the damage sustained during an attack at the presidential palace in the capital Mogadishu Bürgerkrieg in Somalia Somalias Präsident feuert Polizei- und Geheimdienstleiter

Nach einem Angriff der Al-Shabaab-Miliz auf seinen Palast hat Somalias Präsident Mohamud die Leiter der Polizei und des Geheimdiensts entlassen. Über den Angriff herrschen widesprüchliche Details. mehr...

Al-Shabaab-Miliz in Somalia Angriff auf Sitz der Afrikanischen Union

Soldaten der Afrikanischen Union sollen der somalischen Regierung im Kampf gegen die Al-Shabaab helfen. Jetzt haben die radikalislamischen Milizen den Sitz der Mission in Mogadischu angegriffen, mehrere Menschen werden bei den Kämpfen getötet. mehr...

Flüchtlinge Porträtfotos aus Karlsruhe Menschen auf der Flucht

Da ist Tamim aus Syrien, da sind die Teenager-Brüder Bujar und Alberto aus Montenegro oder der Bosnier Ado mit Frau und Sohn: Fotograf Martin Gommel porträtiert Flüchtlinge in Karlsruhe - und erzählt die Geschichte seiner Begegnung mit ihnen. mehr... Bilder

Al-Kaida im Jemen bekennt sich zu Anschlag auf ´Charlie Hebdo" Video
Anschlag auf "Charlie Hebdo" Die Terrorverbindungen der Kouachi-Brüder

Der jemenitische Ableger von al-Qaida bekennt sich in einem Video zu dem Anschlag auf "Charlie Hebdo". Doch welche Rolle spielte das Netzwerk wirklich? Fest steht: Die Kouachi-Brüder trainierten im Jemen. Und Saïd dürfte dort auch einem Al-Qaida-Chefideologen begegnet sein. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

- Ghana Afrikas engagierteste Peacekeeper

Große Militärmächte zahlen lieber, als bei UN-Einsätzen eigene Soldaten zu verlieren. Die Opfer bringen Staaten wie Ghana. Ein Besuch in einem Trainings-Zentrum, wo die Armee das Personal auf die gefährlichen Einsätze vorbereitet. Von Isabel Pfaff mehr...

Terror in Nigeria Boko Haram treibt Tausende in die Flucht

7300 Flüchtlinge in zehn Tagen: Immer mehr Menschen fliehen vor den islamistischen Terroristen der Boko Haram in Nigeria. Das Militär setzt zum Gegenschlag an. mehr...

Massaker der Al-Shabaab-Miliz in Kenia Terrorattacken in Kenia, Nigeria und Somalia Tödlicher Staatszerfall

Im Irak wüten die IS-Milizen - und keiner schaut mehr auf Afrika. Dabei können al-Shabaab und Boko Haram allemal mithalten, wenn es um Graumsamkeit geht. Die Bürger sind den blutigen Attacken schutzlos ausgeliefert. Und der Staat? Dankt ab. Von Tobias Zick mehr... Kommentar

Somalia Somalia Somalia Anschlag auf UN-Konvoi in Mogadischu

Chaos in der somalischen Hauptstadt: Ein Selbstmordattentäter hat in der Nähe des internationalen Flughafens einen Anschlag auf das Fahrzeug eines UN-Konvois verübt. Mindestens fünf Menschen sind dabei gestorben, zwei wurden verletzt. mehr...

Militäreinsatz gegen Al-Shabaab-Miliz Mehrere Tote bei Drohnenangriff in Somalia

Bei einem Luftangriff im Süden Somalias sind mehrere Menschen getötet worden. Es soll sich um einen US-Drohneneinsatz gegen die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz gehandelt haben. Das Pentagon hält sich bedeckt. mehr...

Mögliche Bundeswehr-Mission Opposition skeptisch gegenüber Somalia-Einsatz

Erst im Dezember wurden Bundeswehrsoldaten von einer EU-Mission abgezogen - nun prüft die Bundesregierung doch einen Einsatz deutscher Ausbilder in Somalia. Die Grünen fordern eine Erklärung für den Sinneswandel im Verteidigungsministerium. mehr...

Boko Haram und al-Shabaab Dutzende Tote bei Islamisten-Angriffen in Nigeria und Somalia

Zum Auftakt des Fastenmonats Ramadan haben die islamistischen Organisationen Boko Haram in Nigeria und Al-Shabaab in Somalia zahlreiche Menschen getötet. In Nigeria sollen allein am Wochenende bei Anschlägen mehr als 100 Menschen gestorben sein. mehr...

SZ-Adventskalender Zuflucht am Kochelsee

Das Sozialpädagogische Jugendhaus Bad Tölz hat eigens ein Haus für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge angemietet. Dank der aufgeschlossenen Rektorin Brigitte Schröder gibt es auch ein Klassenzimmer für Deutschunterricht. Nur die Laptops fehlen noch Von Felicitas Amler mehr...

Al-Schabaab-Miliz Islamisten greifen Hotel in Somalia an

Das Gebäude wird von Soldaten des Landes und der internationalen Schutztruppe genutzt: Die radikalislamische Al-Schabaab-Miliz hat ein Hotel in Bulobarde gestürmt - Anwohner berichten von Explosionen. mehr...

- Westgate-Anschlag Somalia ist ein internationales Problem

Meinung Gekommen, um zu töten: Die Grausamkeiten im Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi waren nicht nur ein Angriff auf Kenia. Sie waren auch ein Angriff auf die internationale Gemeinschaft, die das Problem Somalia nicht in den Griff bekommt. Ein Kommentar von Tobias Zick, Nairobi mehr...

Hoffnung für Kindersoldaten Somalia und Südsudan ratifizieren UN-Kinderrechtskonvention

In Somalia herrschen anarchische Verhältnisse, im Südsudan schwelen noch immer blutige Konflikte - dennoch haben beide Staaten nun die Kinderrechtskonvention der UN unterzeichnet. Damit bleibt in Sachen Kinderrechte bloß noch ein einziger Nicht-Ratifizierer weltweit übrig: die USA. Von Ronen Steinke mehr...

Geberkonferenz in Brüssel EU zahlt Somalia eine Milliarde zusätzlich

Die EU will das vom Bürgerkrieg geschundene Somalia stärker unterstützen. Eine Milliarde Euro soll das Land zusätzlich bekommen. mehr... Politicker

Somalia Entführter deutsch-amerikanischer Journalist ist frei

Nach zweieinhalb Jahren als Geisel ist ein deutsch-amerikanischer Journalist in Somalia freigekommen. Deutsche Beamte haben ihn in dem afrikanischen Land bereits in Empfang genommen. mehr...

Horn von Afrika 300 Tote in Somalia befürchtet

Bei Sturm und Starkregen sind in Somalia mehrere hundert Menschen gestorben. Ganze Dörfer wurden zerstört, 100.000 Nutztiere von den Fluten fortgerissen. Zehntausende Bauern sind dadurch ihrer Lebensgrundlage beraubt. mehr...

Beschluß der Bundesregierung Anti-Piraterie-Einsatz vor Somalia wird verlängert

Der Einsatz der Bundeswehr vor der Küste Somalias zur Bekämpfung der Piraterie soll nach dem Willen der Bundesregierung fortgesetzt werden. mehr... Politicker