Neues Schwimmbad Das Weihnachtsgeschenk

Die Dachauer lieben ihr Hallenbad, aber die Anlage aus den Siebzigerjahren ist marode und verfällt. Jetzt hat die Stadt einen Projektsteuerer beauftragt und damit den Weg für den zehn Millionen Euro teuren Neubau freigemacht Von Helmut Zeller mehr...

Studentin in der Uni-Bibliothek Semesterferien-Typen Bib statt Silvester-Party

Weihnachtszeit ist vorlesungsfreie Zeit (kein Urlaub, wie Professoren gerne betonen!). Doch wie verbringen Studierende die kostbaren Wochen vor der Prüfungszeit? Unsere Semesterferien-Typologie verrät es. Von Johanna Bruckner, Violetta Hagen und Karin Janker mehr...

Straßenszene in Havanna mit alten Autis Tourismus auf Kuba Insel westlicher Retro-Seligkeit

Jahrzehnte der Isolation haben Kuba zum Touristenmagneten gemacht. Besucher aus dem Westen schwelgen in einer Ästhetik des Verfalls. Durch die politische Wende könnte auch das bald Vergangenheit sein. Von Gerhard Matzig mehr...

Egling Hilfe für Arme, Alte und Angehörige

Das Soziale Netzwerk springt in Notsituationen ehrenamtlich ein. Von Egling aus hat sich das Angebot längst stark erweitert. Jetzt fehlt ein Wagen, in den Rollstühle passen Von Claudia Koestler mehr...

Ehrenamtliche ausgezeichnet Heimat sind die Menschen nebenan

Die Stadt Bad Tölz zeichnet eine Reihe von engagierten Ehrenamtlichen mit der Verdienstmedaille aus. Martin Englert erhält die silberne Bürgermedaille Von Alexandra Vecchiato mehr...

Starnberg CSU setzt auf Sachlichkeit

Stefan Frey schwört den Starnberger Ortsverband im Sinne einer guten Streitkultur für 2015 auf einen Wahlkampf in Anstand und Würde ein. Trotz aller Kritik an Bürgermeisterin Eva John wirbt er für eine konstruktive Zusammenarbeit Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Titelobtik Feuilleton vom 19.12.2014 CIA-Dokument Anleitung zum gezielten Töten

Exklusiv In einer geheimen Machbarkeitsstudie ließ die CIA untersuchen, wie effektiv es ist, Schlüsselfiguren in feindlichen Organisationen zu ermorden. Ein erster Blick in ein Dokument der Finsternis. Von John Goetz und Willi Winkler mehr... Analyse

Glonn Verkehr Verkehr Theoretisch sicher

Die Glonner SPD will eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Ortsdurchfahrt von Schlacht. Doch für Tempo 30, Zebrastreifen und Ampeln fehlt es an Fußgängern - eine Erfahrung, die andere Kommunen auch machen. Von Anja Blum mehr...

Glonn Ortsdurchfahrt Ortsdurchfahrt Lieber langsam

Die Glonner wollen Tempo 30 für Schlacht nicht beantragen. Die Entscheidung fällt im Gemeinderat denkbar knapp. Von Anja Blum mehr...

Senioren Senioren-Hausgemeinschaft Senioren-Hausgemeinschaft Der Pakt der Rentner

Ein früherer CSU-Landrat und ein Ex-Ortsvereinschef der SPD sind hier Freunde geworden: In Ebersberg leben drei Ehepaare und drei alleinstehende Frauen gemeinsam unter einem Dach. Wie funktioniert so eine Hausgemeinschaft? Von Anne Kratzer mehr...

Brezen beim Bäcker Kratzers Wortschatz Dem Gandi sein Breznsoizer

Was der indische Pazifist Mahatma Gandhi mit der bayerischen Brezn zu schaffen hat und warum die Tätigkeit des Breznsalzens alles andere als ehrbar ist. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

A senior soccer player runs to score a goal during a match at a soccer field in Miraflores Studie Wer sich jung fühlt, lebt länger

Man ist nur so alt, wie man sich fühlt? Mediziner erkennen, dass dies nicht nur ein abgedroschener Spruch ist: Wer sich jünger fühlt, lebt nämlich tatsächlich auch länger. Von Werner Bartens mehr...

Bayern München - ZSKA Moskau Champions League Gianluca Gaudino Gaudino beim FC Bayern Feine Kunststücke fürs Theaterpublikum

Erster Auftritt in der Champions League: Der 18-jährige Gianluca Gaudino erhält beim Sieg des FC Bayern gegen Moskau Szenenapplaus. Und darf hoffen, dass Trainer Guardiola ihn weiterhin fördert. Aus dem Stadion von Matthias Schmid mehr... Analyse

Heino Heinos neues Album So blau blau blau brennt der Enzian

Heino hat es wieder getan. Sein neues Album "Schwarz blüht der Enzian" verbindet eigene Hits mit rockigen Klängen wie denen von Rammstein. Zum Rocker macht ihn das noch lange nicht. Von Felix Reek mehr... Plattenkritik

ZDF-Staatsvertrag Aufsichtsgremien des ZDF Die Revolution, die gar keine ist

Beim ZDF soll der Einfluss der Politik zurückgefahren werden. Doch der Staat gibt nur so viel an Macht ab, wie er muss. Die geplante Reform ist zahnlos - weil auch Grüne und Linke nicht eingreifen. Von Claudia Tieschky mehr... Analyse

Sz im Dialog Eine Gemeinde im Charaktertest

Was Gröbenzell bewegt: Die Leser nehmen das Gesprächsangebot der SZ gut an. Im Café Schmelzer's werden sie ihre Sorgen um die Heimat los. Vor allem Verkehr und Verbauung belasten ihr Lebensgefühl Von Gerhard Eisenkolb, KARL WILHELM GÖTTE und SEBASTIAN MAYR mehr...

Doppelmord vom Samerberg Tatwaffen im Rucksack

Am Ende ging er den Polizisten wie ein Amateur in die Falle: Der Angeklagte Josef O. soll ein Arztehepaar aus dem oberbayerischen Rosenheim ermordet und in einem abgelegenen Waldstück versteckt haben - aus Habgier. Die Details der Tat sind erschütternd. Von Heiner Effern mehr...

Handball Pionierin im Haferflocken-Land

Ismanings Handballerin Maja Storn kommt eigentlich aus Berkeley, USA. Ihren Sport kennt dort kaum jemand - was die 18-Jährige gerne ändern würde Von Florence Niemann mehr...

'Weinberg' Set Visit TNT-Serie "Weinberg" Leicht blutig im Abgang

"Traumhafte Bedingungen für eine albtraumhafte Story" - Bezahlsender TNT dreht in einem beschaulichen Weindorf einen Psychothriller. Das Ziel: Deutsches Fernsehen, für das man sich nicht schämen muss. Von Hans Hoff mehr... Reportage

Breites Bündnis gegen Pegida Demonstration "Pegida"-Initiator Lutz Bachmann Wortführer und Wutbürger

In Dresden bekommen die Demos der dubiosen "Pegida" immer mehr Zulauf. Lutz Bachmann gilt als Gesicht der Aufmärsche. Mit Zorn, Wut und Hass kennt er sich aus. Mit Verbrechen auch. Von Jan Bielicki mehr...

Fish finger on plate elevated view PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY KSWF00298 Umbruch bei Iglo Neues Image fürs Fischstäbchen

Tiefkühlkost soll nicht mehr nur Notnagel für gestresste Mütter sein. Iglo will seinen Umsatz bis 2020 verdoppeln - und dafür das Fischstäbchen anders vermarkten. Prominentes Opfer: Käpt'n Iglo. Von Björn Finke mehr...

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Darf man einen alten Vornamen recyceln?

Das zweite Kind ist unterwegs, da stößt man auf eine Liste mit Vornamen, die fürs erste Kind zusammengesucht wurden. Darf man sich aus dieser Liste bedienen und seinem zweiten Kind einen Namen geben, der eigentlich fürs erste vorgesehen war? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

File photo of U.S. Deputy Secretary of Defense Carter adjusting his glasses during his meeting with Japanese Senior Vice Defence Minister Watanabe during their meeting in Tokyo Ehemaliger Pentagon-Vize Ashton Carter soll US-Verteidigungsminister werden

US-Präsident Obama hat sich angeblich für einen neuen Pentagon-Chef entschieden: Der frühere Harvard-Professor Ashton Carter soll auf den zurückgetreten Chuck Hagel folgen, berichten US-Medien. Der Kandidat hat Erfahrung mit Verteidigungspolitik. mehr...

Die Gewissensfrage Die Gewissensfrage Die Gewissensfrage Soll man Senioren immer seinen Sitzplatz anbieten?

Älteren Mitmenschen in der U-Bahn den Sitzplatz zu überlassen, ist ein Gebot der Höflichkeit. Oder unterstellt man ihnen damit vielleicht, alt und gebrechlich zu wirken? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Leichtathletik Größen des Sports

Senioren-Sprinter Müller von IAAF geehrt mehr...