Sachsen-Anhalt Endlich Pole schmelzen Ministerpräsident Dr Reiner Haseloff CDU Sachsen Anhalt Landtagssitzung im Landtag von Sachsen

Im zweiten Wahlgang wird Reiner Haseloff als Ministerpräsident wiedergewählt. Nun geht es um viel mehr als nur ums Regieren. Von Cornelius Pollmer mehr...

Sachsen-Anhalt Unter dem Anstrich

In der "Kenia"-Koalition wird es wohl holprig zugehen. Nicht nur wegen der Wahl des Ministerpräsidenten. Von Cornelius Pollmer mehr...

Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Haseloff erst im zweiten Anlauf wiedergewählt

CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff wurde am Montag vom Magdeburger Landtag erst im zweiten Anlauf mit 47 Ja-Stimmen im Amt bestätigt. Im ersten Wahlgang verfehlte er jedoch mit 41 Stimmen klar die erforderliche absolute Mehrheit von 44 Stimmen. mehr...

Landesparteitag Grüne - Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Die Koalition, die sich selbst toleriert

Drei mal Ja zum Koalitionsvertrag, obwohl darin ein unklarer Satz zu "Integrationsobergrenzen" steht: Der Weg für die schwarz-rot-grüne Koalition in Magdeburg ist frei. Von Cornelius Pollmer mehr...

Sachsen-Anhalt SPD nennt bundesweit erste Kenia-Koalition "Vernunftehe"

Die grünen, roten und schwarzen Parteispitzen in Sachsen-Anhalt haben sich geeinigt. "Es lohnt sich, in eine gemeinsame Koalition zu gehen", sagt Ministerpräsident Haseloff. Die Grünen müssen mit nur einem Ministerium vorliebnehmen. mehr...

Moosburg Im Untergrund Im Untergrund Moosburgs verborgene Welten

Unter der Stadt sind Gänge und Gewölbe. Die Hobbyfotografen Matthias Gabriel, Alfred Bold und Marko Maier erkunden sie Von Maika Schmitt mehr...

Sachsen-Anhalt Kenia kommt

CDU, SPD und Grüne in Magdeburg einigen sich auf einen Koalitionsvertrag, Trotz Flüchtlingsstreits und Bauernproteste kommt es zu dieser "Vernunftehe" Von Ulrike Nimz mehr...

Koalitionsverhandlung in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Die Kenia-Koalition wird es schwer haben

Schwarz-Rot-Grün ist ein von Wahlniederlagen, Panik und Staatsräson fast erzwungenes Bündnis. Hat Ministerpräsident Haseloff die nötige Integrationskraft? Kommentar von Cornelius Pollmer mehr...

Moosburg Geheimnisvolles Tunnelsystem Geheimnisvolles Tunnelsystem Moosburgs verborgene Welten

Alte Gänge und Gewölbe durchziehen den Untergrund der Stadt, die einzigen Dokumente dazu sind vernichtet. Drei Hobbyfotografen erkunden nun diese Orte, entdecken dabei Hinterlassenschaften der Amerikaner und Gänge, die nach einem Meter enden. Von Maika Schmitt mehr...

Koalitionsverhandlung in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Rangeln um die Ressorts

Schwarz-Rot-Grün in Magdeburg steht, die Streitpunkte im Regierungsprogramm sind ausgeräumt. Nur die Minister fehlen noch. mehr...

pano Sachsen-Anhalt Bäuerliche Besatzung

In Klötze in Sachsen-Anhalt hat ein Landwirt einen Zaun mitten auf den Sportplatz der Gemeinde gesetzt - und weder der Bürgermeister noch die Schule oder der Sportverein können etwas dagegen tun. Von Thomas Hahn mehr...

Hettstedt in Sachsen-Anhalt Integration Stadt in Sachsen-Anhalt will Flüchtlinge - doch die gehen lieber woanders hin

Großstädte wie Hamburg wissen kaum wohin mit den vielen Menschen. Hettstedt würde sie gerne halten, tut sich aber schwer. Ein deutsches Dilemma. Reportage von Hannah Beitzer mehr...

Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt Nach Landtagswahlen Nach Landtagswahlen Sachsen-Anhalt verhandelt über "Kenia-Koalition"

In Magdeburg haben am Montag die Verhandlungen über das erste schwarz-rot-grüne Bündnis auf Landesebene begonnen. mehr...

Satire-Streit "Absolut unhaltbar"

EU-Parlamentspräsident Schulz attackiert Präsident Erdoğan: Dessen Vorgehen gegen eine NDR-Satire sei "ein starkes Stück". mehr...

Sachsen-Anhalt SPD ist für ein Dreierbündnis

Die Sozialdemokraten in Sachsen-Anhalt sind offen für eine Koalition mit CDU und Grünen. mehr...

Landesdelegiertenrat Die Grünen in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt steuert auf Schwarz-Rot-Grün zu

Die Grünen wollen mit der CDU und SPD Verhandlungen führen. Ob eine Koalitionsrunde zustande kommt, entscheidet sich am Wochenende. mehr...

Reality-TV Zu blöd, um wahr zu sein

"Dschungelzicke" Helena Fürst sieht sich nach Facebook-Attacken als Opfer des Reality-Fernsehens. Doch arm dran ist eigentlich das Publikum. Von David Denk mehr...

Sondierungsgespräche in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Kenia in Magdeburg

Drei Wochen nach der Landtagswahl wollen CDU, SPD und Grüne über eine Koalition verhandeln. Besonders eine Partei tut sich aber noch schwer. mehr...

Sachsen-Anhalt Beginn der Fachgespräche

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will zügig und geräuschlos eine neue Regierung mit SPD und Grünen bilden. Doch es könnte auch Streit geben - wenn es um den Posten des Kultusministers geht. Von Cornelius Pollmer mehr...

Egling In der Gemeindeverwaltung In der Gemeindeverwaltung Angekommen in Egling

Daniela Simon führt im Rathaus die Geschäfte und die Kämmerei Von Claudia Koestler mehr...

Diagrammtorte Wahlen Das Prinzip des Pi-mal-Daumen

Der Soziologe Andreas Diekmann über die Geheimnisse, Irrtümer und die Feigheit der deutschen Wahl- und Meinungsforschung. Interview von Jens-Christian Rabe mehr...

Rechte Partei AfD-Kreisverband vergleicht sich mit Juden im Dritten Reich

Bald würden Parteimitglieder Sterne tragen müssen, heißt es in einem Facebook-Eintrag. Frauke Petry erscheint wieder nicht im ZDF. mehr...

Chancellor Angela Merkel Speaks At CDU Party Headquarters As Political Opponents Gain Ground In Regional Elections Nach der Landtagswahl In Sachsen-Anhalt heißt die letzte Hoffnung Kenia

Rechnerisch und logisch betrachtet gibt es kaum eine Möglichkeit außer einer Koalition zwischen CDU, SPD und Grünen. Doch der Erfolg der AfD erschwert die Gespräche. Von Cornelius Pollmer mehr...

Flüchtlinge Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Seehofer: Merkel riskiert Absturz

Nach dem Wahldebakel fordert der CSU-Chef einen Kurswechsel. Die Kanzlerin will an ihrer Linie festhalten. Von W. Wittl und A. Zoch mehr...

Video Nach den Landtagswahlen - Rechnen ist gefragt

Unter dem Eindruck der Flüchtlingskrise haben die Landtagswahlen die Parteienlandschaft gehörig durcheinandergewirbelt. Der Durchmarsch der AfD in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt macht die Regierungsbildung schwierig. mehr...