Sachsen-Anhalt Schießerei bei Zwangsräumung

Auf dem Gehöft eines früheren Mister Germany kommt es zu einer Schießerei mit Verletzten. mehr...

Debatte um Landtagspräsident Sachsen-Anhalts Sachsen-Anhalt Ohne Vertrauen

Der Landtagspräsident in Magdeburg gibt sein Amt nach einer Wahlaffäre ab. Persönliche Schuld will Hardy Peter Güssau aber nicht erkennen. Zuletzt war der Druck zu groß geworden. mehr...

Debatte um Landtagspräsident Sachsen-Anhalts Sachsen-Anhalt "Mit Klaus besprochen"

Hat Sachsen-Anhalts Landtagspräsident Hardy Peter Güssau eine Wahl manipuliert? Seine Rolle bei einer Abstimmung in Stendal ist undurchsichtig. Von Cornelius Pollmer mehr...

Milchbauer in Hennef Agrar Liebäugeln mit der Quote

Nach dem Willen von mehreren grünen Landwirtschaftsministern sollen die Milchbauern von diesem September an weniger melken. mehr...

Energieversorgung Wenn der Gasmann klingelt

Bei Millionen Kunden wird das Gas umgestellt. Manche brauchen dann neue Geräte. Von Joachim Göres mehr...

Flüchtlinge aus Nordafrika Migration Mehr sichere Herkunftsländer in Nordafrika? Unwahrscheinlich

Die Bundesregierung will Abschiebungen nach Marokko, Tunesien und Algerien vereinfachen. Dafür müssten im Bundesrat auch grün mitregierte Länder zustimmen - was fraglich ist. Von Bernd Dörries, Josef Kelnberger, Susanne Höll, Thomas Hahn und Cornelius Pollmer mehr...

Grundversorgung "Eine der wichtigsten Ressourcen ist Wasser"

Andreas Voigt ist Chef der Freisinger Stadtwerke. Ein Gespräch über die Bedeutung und Zukunft des Betriebs Interview von Alexandra Vettori mehr...

Stasi Ärger um die Akten

Mit großer Mehrheit bestätigt den Chef der Stasi-Unterlagenbhörde im Amt - doch über deren Zukunft gibt es Streit. Von Jens Schneider mehr...

AfD Sachsen-Anhalt AfD-Politiker gegen "offen ausgelebte Sexualität"

Erst will ein AfD-Abgeordneter aus Sachsen-Anhalt Homosexuelle einbuchten. Jetzt hat er so nicht gemeint. Was es nicht besser macht. Von Thorsten Denkler mehr...

Gregor Gysi Die Linke Gysi: Linke ist "saft- und kraftlos"

Der ehemalige Fraktionschef kritisiert seine Partei: Sie vermittele auf Bundesebene nicht den Eindruck, in die Regierung zu wollen. mehr...

Ein Wels wird in die neue Gläserne Fischtreppe gesetzt Riesenfisch Angler finden skelettierte Hand in einem Wels

Die Angler in Sachsen-Anhalt wollten das Tier ausnehmen - dabei kamen die Überreste einer menschlichen Hand zum Vorschein. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. mehr...

Sachsen-Anhalt Im Dienste Ihrer Seniorität

Wolfgang Böhmer, ehemaliger Ministerpräsident, blickt zurück auf sein politisches und privates Leben. Von Cornelius Pollmer mehr...

Freital Konkurrenz durch AfD Wie die Linke Wähler zurückholen will

Lange haben die Linken bestritten, dass es beim Wähler Sympathien für rechtspopulistische Parolen gibt. Nun will die Partei provokanter werden. Doch wie viel Annäherung an den Stammtisch ist möglich, ohne linke Ideale zu verraten? Von Constanze von Bullion mehr...

Sachsen-Anhalt Feuer in von Migranten bewohntem Haus

Auch Syrer und Afghanen leben in dem Mehrfamilienhaus in Sachsen-Anhalt. Die Polizei schließt einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus. mehr...

AfD-Bundesparteitag Parteitag in Stuttgart Wie die AfD nach sich selbst sucht

Die Arbeit am Programm gestaltet sich beim Parteitag in Stuttgart zäh - in der Rede von AfD-Chefin Petry wird vor allem eines klar: Die Partei will an die Macht. Von Josef Kelnberger mehr...

Ministerpräsident Dr Reiner Haseloff CDU Sachsen Anhalt Landtagssitzung im Landtag von Sachsen Sachsen-Anhalt Endlich Pole schmelzen

Im zweiten Wahlgang wird Reiner Haseloff als Ministerpräsident wiedergewählt. Nun geht es um viel mehr als nur ums Regieren. Von Cornelius Pollmer mehr...

Sachsen-Anhalt Unter dem Anstrich

In der "Kenia"-Koalition wird es wohl holprig zugehen. Nicht nur wegen der Wahl des Ministerpräsidenten. Von Cornelius Pollmer mehr...

Landesparteitag Grüne - Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Die Koalition, die sich selbst toleriert

Drei mal Ja zum Koalitionsvertrag, obwohl darin ein unklarer Satz zu "Integrationsobergrenzen" steht: Der Weg für die schwarz-rot-grüne Koalition in Magdeburg ist frei. Von Cornelius Pollmer mehr...

Sachsen-Anhalt SPD nennt bundesweit erste Kenia-Koalition "Vernunftehe"

Die grünen, roten und schwarzen Parteispitzen in Sachsen-Anhalt haben sich geeinigt. "Es lohnt sich, in eine gemeinsame Koalition zu gehen", sagt Ministerpräsident Haseloff. Die Grünen müssen mit nur einem Ministerium vorliebnehmen. mehr...

Moosburg Im Untergrund Im Untergrund Moosburgs verborgene Welten

Unter der Stadt sind Gänge und Gewölbe. Die Hobbyfotografen Matthias Gabriel, Alfred Bold und Marko Maier erkunden sie Von Maika Schmitt mehr...

Sachsen-Anhalt Kenia kommt

CDU, SPD und Grüne in Magdeburg einigen sich auf einen Koalitionsvertrag, Trotz Flüchtlingsstreits und Bauernproteste kommt es zu dieser "Vernunftehe" Von Ulrike Nimz mehr...

CDU CDU CDU CDU verweigert Kurswechsel nach rechts

Die CSU hat insbesondere in der Flüchtlingspolitik Korrekturen verlangt, um der AfD beizukommen. Doch Generalsekretär Tauber betont: "Der Platz der CDU ist und bleibt in der Mitte." Von Robert Roßmann mehr...

Koalitionsverhandlung in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Die Kenia-Koalition wird es schwer haben

Schwarz-Rot-Grün ist ein von Wahlniederlagen, Panik und Staatsräson fast erzwungenes Bündnis. Hat Ministerpräsident Haseloff die nötige Integrationskraft? Kommentar von Cornelius Pollmer mehr...

Moosburg Geheimnisvolles Tunnelsystem Geheimnisvolles Tunnelsystem Moosburgs verborgene Welten

Alte Gänge und Gewölbe durchziehen den Untergrund der Stadt, die einzigen Dokumente dazu sind vernichtet. Drei Hobbyfotografen erkunden nun diese Orte, entdecken dabei Hinterlassenschaften der Amerikaner und Gänge, die nach einem Meter enden. Von Maika Schmitt mehr...