Haushaltsentwurf 2016 Die Null ist feminin Süddeutsche Zeitung Politik Haushaltsentwurf 2016

Ein Bundeshaushalt, der ohne neue Schulden auskommt und sogar noch die Gleichberechtigung im Blick hat - das stimmt Finanzminister Wolfgang Schäuble richtig fröhlich. Von Guido Bohsem mehr...

Altersarmut Altersarmut Altersarmut "Durchschnittsverdienern droht der soziale Abstieg"

Exklusiv Renten sind von der wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelt. Es sieht für alle düster aus - für die jetzigen und die zukünftigen Rentner. Von Thomas Öchsner mehr...

Kurzkritik Uneinnehmbar

Die "Einstürzenden Neubauten" im Haus der Kunst Von Rita Argauer mehr...

Alternative zur Kündigung Zweitmarkt Lebensversicherung

Wer dringend Geld braucht, kann seine Police weiterverkaufen. Aber wer keinen großen Schuldendruck hat, sollte gutverzinste Verträge einfach weiterlaufen lassen, raten Verbraucherschützer. Von Patrick Hagen und Friederike Krieger mehr...

Olching Durchatmen beim SV Esting Durchatmen beim SV Esting Rentenversicherung gewährt Aufschub

Bis Ende Juli soll der Sportverein die strittigen Pauschalen der Übungsleiter erneut überprüfen lassen Von Julia Bergmann mehr...

Griechenland am Abgrund Griechischer Arbeitsminister Griechischer Arbeitsminister "Ohne dogmatische Politiker könnten sich beide Seiten besser verstehen"

Der griechische Arbeitsminister Panos Skourletis fragt sich im Gespräch mit der SZ, ob sich Wolfgang Schäuble den Sturz der griechischen Regierung wünscht. Von Christiane Schlötzer und Mike Szymanski mehr... Interview

Verfahren  Vollmacht über Leben und Vermögen

Erben einer adeligen Frau fühlen sich von einem einstigen Freund der Familie um Millionen betrogen Von Stefan Salger mehr...

Erbstreit Vollmacht über Leben und Vermögen

Erben einer Adeligen fühlen sich von einem einstigen Freund der Familie um Millionen betrogen. Sie glauben, dass die fast erblindete Frau Entscheidungen nur noch abnicken durfte Von Stefan Salger mehr...

Versicherung Schwere Suche nach besserem Schutz

Die gesetzliche Absicherung vor einer Erwerbsunfähigkeit reicht nicht. Armut droht. Von Thomas Öchsner mehr...

Illu Familienpolitik Flickwerk

Immer mehr Mütter und Väter wollen arbeiten - und trotzdem Zeit mit der Familie verbringen. Geht aber kaum! Die deutsche Gesellschaft zerreibt eine Generation, die es anders machen möchte. Von Alexander Hagelüken mehr...

Klinik am Tegernsee Rentenversicherung zieht Baupläne zurück

Der Streit im Tegernseer Tal hat ein Ende: Die Rentenversicherung zieht die umstrittenen Pläne für die 70-Millionen-Euro-Klinik zurück. Das freut nicht nur den Bürgermeister. Von Heiner Effern mehr...

Recht auf Reisen Klagen von Urlaubern Putzkräfte Saubere Sache

Gute und zuverlässige Helfer sind vor allem in den Städten sehr begehrt. Die meisten von ihnen arbeiten schwarz. Internetplattformen und Apps sollen den Weg zu einer legalen Beschäftigung ebnen. Von Ingrid Weidner mehr...

Jahres-Statistik Neu-Rentner kriegen oft weniger als 1000 Euro

Frauen, die 2014 aus dem Berufsleben ausschieden, erhielten im Durchschnitt 533 Euro. 13 Euro weniger als Neu-Rentner im Vorjahr. Die Statistik wird aber durch die Mütterrente verzerrt. Von Thomas Öchsner mehr...

Ukrainians Prepare Go To the Polls In The Latest General Election Ukraine Europäische Preise, aber ukrainische Gehälter

Bananen vom Speisezettel gestrichen: Das Krisenland zwischen Russland und der EU leidet unter der schrumpfenden Wirtschaft und hohen Preisen. Doch das ist erst der Anfang. Von Florian Hassel mehr... Report

Betrugsverdacht bei Auslandsrenten Rentenversicherung zahlte angeblich an Tausende Tote

Die Deutsche Rentenversicherung hat mehr als 7000 Auszahlungen in Auslandsrenten gestoppt. Möglicherweise wurden sie an Tote gezahlt. Ob es sich tatsächlich um Betrugsfälle handelt, wird nun geprüft. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Alterssicherung: Wie viel Risiko darf die Regierung dem Bürger überlassen?

Die deutschen Rentenreformen haben die Risiken der Alterssicherung privatisiert. Alexander Hagelüken kommentiert, dass die Bundesregierung nicht einfach zusehen darf, wie diese Privatisierung Verlierer erzeugt. Aber was sollte sie konkret dagegen tun? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Rente Altersvorsorge Rentenversicherung Riester Rürup Altersbezüge Altersarmut Altersvorsorge Was ist die gesetzliche Rentenversicherung und wer zahlt ein?

Die gesetzliche Rentenversicherung ist für die meisten Beschäftigten der größte Posten in ihrer Altersvorsorge. Doch Experten sind sich einig: Allein mit der Rente werden im Alter viele ihren Lebensstandard nicht halten können. Von Katarina Lukac mehr...

Debatte um die Riester-Rente Warum die alte Rentenversicherung trotzdem besser ist

Meinung Grundsicherung, Zuschussrente, Solidarrente: In der aktuellen Debatte um die Zukunft der Altersvorsorge wird alles mit allem vermischt. Doch weder Riester-Rente noch Betriebsrenten helfen, um den Wohlstand im Alter zu sichern. Die Wahrheit lautet: In einer alternden Gesellschaft steigen die Beiträge. Ein Gastbeitrag von Norbert Blüm mehr...