Norbert Blüm über den Eisernen Kanzler Bismarck bleibt modern
Otto von Bismarck, 1889 Foto: Scherl /SZ-Photo Bilder

Otto von Bismarck schuf mit der Kranken-, der Unfall- und der Rentenversicherung das Fundament des Sozialstaates Deutschland. Ohne die Erfindung der Sozialversicherung im Kaiserreich wäre eine moderne Marktwirtschaft nicht möglich. Von Norbert Blüm mehr... Gastbeitrag

Forum Flexibler sein

Die deutschen Rentenregelungen und die betriebliche Altersvorsorge stehen zu Recht auf der politischen Agenda. Von Gert G. Wagner mehr...

Betriebsrente Wenn der Chef vorsorgt

Ob sich die betriebliche Altervorsorge für den Mitarbeiter lohnt, hängt vor allem davon ab, wie viel der Arbeitgeber beisteuert. Wer den Job wechselt, zahlt meistens drauf. Von Thomas Öchsner mehr... Fragen und Antworten

Verurteilung wegen Sozialbetrugs Schmid akzeptiert Bewährungsstrafe

16 Monate auf Bewährung und 120 000 Euro: Der Ex-CSU-Fraktionschef Georg Schmid will keine Rechtsmittel gegen seine Verurteilung einlegen. Das Urteil ist rechtskräftig. mehr...

Georg Schmid re im Gespraech mit Verteidiger Nikolaus Fackler im Sitzungssaal Prozessbeginn Geor Ex-CSU-Fraktionschef vor Gericht Welche Strafe Georg Schmid droht

Im Prozess gegen Georg Schmid geht es um Sozialbetrug, Steuerhinterziehung - und die Zukunft des 61-Jährigen. Welches Urteil erwartet den früheren Spitzenpolitiker, verliert er seine Pensionsansprüche und bekommt seine Frau Rente? Von Stefan Mayr, Augsburg, und Frank Müller mehr... Fragen und Antworten

Prozess gegen den früheren CSU-Landtagsfraktionschef Ex-CSU-Fraktionschef Schmid vor Gericht "Ich habe eigentlich schon alles verloren"

Der gestürzte CSU-Fraktionschef Georg Schmid bittet um ein gerechtes Urteil. Der Staatsanwalt fordert zwei Jahre Haft auf Bewährung wegen Steuerhinterziehung und Sozialbetrugs, der Verteidiger plädiert auf Freispruch. Von Stefan Mayr mehr...

Georg Schmid CSU, Ex-Fraktionschef Staatsdiener vor Gericht Zur Armut verurteilt

Beamte werden für Vergehen doppelt bestraft: Wer zu einem Jahr Haft oder mehr verurteilt wird, verliert auch seine Pensionsansprüche. Das droht auch dem früheren CSU-Spitzenpolitiker Georg Schmid. Ist das gerecht? Von Detlef Esslinger mehr... Hintergrund

Schuldenkrise in Griechenland Finanznot treibt Athen zu neuen Tricks

Eigentlich sollten Griechenlands Bauern 200 Millionen Euro als Hilfe von der EU bekommen. Jetzt zweigt die Regierung in Athen das Geld jedoch ab, um akute Haushaltslöcher zu stopfen. Kanzlerin Merkel lädt Premier Tsipras zu einem ersten offiziellen Besuch nach Berlin ein. Von Bastian Brinkmann und Christiane Schlötzer mehr...

Gastronom verurteilt Chinesische "Spezialköche" eingeschleust

Bis zu 65 Stunden in der Woche ließ ein Betreiber die Köche in seinem chinesischen Restaurant arbeiteten - für 850 bis 1300 Euro. Dem Ausländeramt legte er gefälschte Verträge vor. Die Gerichtsverhandlung gegen ihn zeigt: In der Branche geht es hart zu. Von Gerhard Wilhelm mehr...

Prozess gegen früheren CSU-Landtagsfraktionschef Urteil gegen CSU-Politiker Strafpredigt für Georg Schmid

16 Monate Haft auf Bewährung plus Geldauflage, die Pension bleibt ihm: Georg Schmid ist glimpflich davon gekommen. Der Richter zerpflückt in seiner Urteilsbegründung das Selbstbedienungsmodell des früheren CSU-Fraktionschefs. Von Stefan Mayr mehr... Report

Labor für das Altern der Gesellschaft in MV Bezüge Renten steigen 2015 deutlich

20 Millionen Rentner können sich vom 1. Juli an auf eine Erhöhung ihrer Bezüge einstellen. Im Westen soll sie 2,1 Prozent betragen, im Osten 2,5. Das gab das Bundesarbeitsministerium bekannt. mehr...

Klinik am Tegernsee Rentenversicherung zieht Baupläne zurück

Der Streit im Tegernseer Tal hat ein Ende: Die Rentenversicherung zieht die umstrittenen Pläne für die 70-Millionen-Euro-Klinik zurück. Das freut nicht nur den Bürgermeister. Von Heiner Effern mehr...

Versorgungsausgleich Geschiedene Väter fordern Anteil an Mütterrente

Millionen Mütter erhalten durch eine Neuregelung mehr Rente. Immer mehr geschiedene Väter wollen davon etwas abhaben und beantragen eine Änderung des Versorgungsausgleichs. Experten warnen vor voreiligen Aktionen. Von Thomas Öchsner mehr...

Georg Schmid CSU-Verwandtenaffäre Es wird eng für Georg Schmid

Der ehemalige CSU-Fraktionschef muss sich von Montag an vor Gericht verantworten, weil er seine Frau jahrelang als Scheinselbständige beschäftigt haben soll. Ein Deal vor Prozessbeginn scheiterte, eine Haftstrafe droht - und damit der Verlust seiner Pensionsansprüche. Von Stefan Mayr mehr...

CRYSTAL METH. Entzug von Crystal Meth "Wenn wir nicht aufhören, gehen wir drauf"

Als ihr Freund fast an einer Überdosis stirbt, schafft eine junge Mutter aus Regensburg das, was die meisten ihrer Bekannten nicht schafften: Sie kommt aus eigenem Antrieb von Crystal Meth weg. An die Droge hatte sie schon ein Kind verloren. Von Dario Nassal mehr...

Prozess gegen den früheren CSU-Landtagsfraktionschef Ex-CSU-Fraktionschef vor Gericht Schmid schweigt, sein Anwalt kämpft

Wird Georg Schmid verurteilt, könnte das gravierende Folgen für die Alterssicherung des 61-Jährigen haben. Tatsächlich deutet der Staatsanwalt eine Bewährungsstrafe von bis zu 24 Monaten an. Von Stefan Mayr, aus dem Gericht, und Frank Müller mehr... Report

Georg Schmid, CSU, Gehaltsaffäre Georg Schmid und die Verwandtenaffäre Steiler Aufstieg, tiefer Sturz

Der "Schüttelschorsch" hatte glänzende Aussichten in der bayerischen Politik. Bis an die Spitze der CSU-Fraktion hatte es Georg Schmid schon geschafft. Dann kamen die Verwandtenaffäre und der Absturz. Nun steht der ehemalige Spitzenpolitiker vor Gericht. Von Ingrid Fuchs mehr... Fragen und Antworten

Betrugsverdacht bei Auslandsrenten Rentenversicherung zahlte angeblich an Tausende Tote

Die Deutsche Rentenversicherung hat mehr als 7000 Auszahlungen in Auslandsrenten gestoppt. Möglicherweise wurden sie an Tote gezahlt. Ob es sich tatsächlich um Betrugsfälle handelt, wird nun geprüft. mehr...

Schätzung der Rentenversicherung Rentner dürfen mit spürbar mehr Geld rechnen

Mehr Kaufkraft für Pensionäre: Die Renten in Deutschland könnten nach aktuellen Schätzungen im kommenden Jahr um bis zu zwei Prozent steigen. Gleichzeitig soll der Rentenbeitrag sinken. Die Opposition fürchtet um die Stabilität des Rentensystems. mehr...

Rente Altersvorsorge Rentenversicherung Riester Rürup Altersbezüge Altersarmut Altersvorsorge Was ist die gesetzliche Rentenversicherung und wer zahlt ein?

Die gesetzliche Rentenversicherung ist für die meisten Beschäftigten der größte Posten in ihrer Altersvorsorge. Doch Experten sind sich einig: Allein mit der Rente werden im Alter viele ihren Lebensstandard nicht halten können. Von Katarina Lukac mehr...

Älterer Mann ANZEIGE: Angebotsvergleich Private Rentenversicherung

Mit einer privaten Rentenversicherung sparen Sie regelmäßig Geld, das Sie sich im Alter auf einen Schlag steuerbegünstigt auszahlen lassen können - alternativ erhalten Sie aus dem angesparten Kapital eine lebenslang garantierte, sichere Rente. mehr...

Debatte um die Riester-Rente Warum die alte Rentenversicherung trotzdem besser ist

Meinung Grundsicherung, Zuschussrente, Solidarrente: In der aktuellen Debatte um die Zukunft der Altersvorsorge wird alles mit allem vermischt. Doch weder Riester-Rente noch Betriebsrenten helfen, um den Wohlstand im Alter zu sichern. Die Wahrheit lautet: In einer alternden Gesellschaft steigen die Beiträge. Ein Gastbeitrag von Norbert Blüm mehr...

Rentenversicherung und DGB Gegen den Griff in die Rentenkasse

Exklusiv Deutsche Rentenversicherung und Gewerkschaftsbund warnen die künftige Regierung davor, eine bessere Mütterrente aus der Rentenkasse zu finanzieren. Sie befürchten, dass sonst der Rentenbeitrag bald wieder steigen könnte und schlagen ein alternatives Konzept vor. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Kommunen in Südniedersachsen suchen nach Konzepten gegen Überalterung Unions-Pläne zur Rentenversicherung Mütterrente statt Beitragssenkung?

30 Millionen Beschäftigte könnten bei der Rentenversicherung von Januar an entlastet werden. Die Rücklagen in der Rentenkasse sind enorm und die Gesetzeslage eindeutig. Doch die Union hat andere Pläne - und die sind teuer. Von Thomas Öchsner, Würzburg mehr...

Deutsche Rentenversicherung Immer mehr Arbeitnehmer brauchen Reha-Therapie

Exklusiv Mehr als eine Million Beschäftigte müssen in Behandlung, um wieder fit für den Beruf zu werden - 25 Prozent mehr als 2005. Das zeigt eine Statistik der Deutschen Rentenversicherung. Eine medizinische Reha dauert im Durchschnitt 29 Tage und kostet 3600 Euro. Doch dieses Geld ist einer Studie zufolge gut angelegt. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...