Berufsleben "Man versucht, nicht so emotional zu sein" Job Berufsleben

Scheiden tut weh, auch vom Job. Wir haben Qualitätsmanagementberater Manfred Müller, einen Workaholic, über Monate in den Ruhestand begleitet. Von Miriam Hoffmeyer mehr...

Helmund Kasper Menschen über 90 I feel good

Nach dem Tod seiner Frau zog Helmund Kaspar mit 93 Jahren zurück in die Heimat, von Los Angeles nach Österreich. Bei seiner Einbürgerung musste er elf Minuten lang die Bundeshymne singen, begleitet von einer Karaokemaschine. Von Lina Paulitsch mehr...

Uschi Obermaier beim Empfang zu Ehren der deutschen Oscar Nominierten in der Villa Aurora Pacific P Reden wir über Geld mit Uschi Obermaier "Ich bin keine Unternehmerin, ich bin im Leben gut"

Einst 68er-Ikone, lebt Uschi Obermaier, 70, heute in Kalifornien und verkauft selbstgemachten Schmuck. In München erzählt sie, warum sie nie ins Dschungelcamp möchte und die Männer abgeschrieben hat - "eigentlich". Interview von Thomas Öchsner mehr...

Rosemarie Achenbach Menschen über 90 Die 93-Jährige, die über den Tod schreibt

Rosemarie Achenbach schreibt eine Doktorarbeit über das Ende des Lebens. Sie sagt: Ihrem Thema kann man kaum näher sein, als sie es ist. Ein Tag im Leben einer besonderen Frau. Von Hannes Vollmuth mehr...

Queen Britisches Königshaus Britisches Königshaus Prinz Philip geht im August in Rente

Prinz Philip wird in der kommenden Woche in Rente gehen. Sein letzter offizieller Termin werde eine Parade der Königlichen Marine am 2. August sein. mehr...

Sparschwein Geldanlage Warum Menschen das Sparen schwerfällt

Zwei Ökonomen erklären, warum viele sich immer wieder vornehmen, Geld zur Seite zu legen - sich später aber nicht an ihre guten Vorsätze halten. Von Markus Zydra mehr...

Familie Beruf Hausfrau Beruf Hausfrau "Darf man heute noch eine stolze Hausfrau sein?"

Inge Schieler war ihr Leben lang Hausfrau und stolz darauf. Jetzt ist sie 70 Jahre alt - und kommt ins Grübeln. Von Ulrike Schuster mehr...

Psychologie Essay über das Verharren der Alten Essay über das Verharren der Alten Warum die Alten nicht abtreten

Ausgerechnet die Alt-68er, die den Sturz der Autoritäten forderten, kleben jetzt an ihren Chef-Stühlen fest. Kein Wunder: Wer sich nur mit dem Job identifiziert, weiß danach nichts mit sich anzufangen. Von Werner Bartens mehr...

Familie Familie statt Karriere Familie statt Karriere Das Prinzip Hausfrau

Putzen mit der Stoppuhr, staubsaugen statt essen gehen: Die Schwäbin Inge Schieler lebt und arbeitet Jahr um Jahr für ihre Familie. Kann man stolz sein auf ein Leben, in dem man nie Geld verdient hat? Von Ulrike Schuster mehr...

Games Ältere Computerspieler Ältere Computerspieler Opa zockt wieder

Ältere Generationen entdecken jetzt Videospiele für sich. Sie zocken so zahlreich und so viel wie nie zuvor. Für manche ist es nicht nur ein Spiel, sondern der letzte Draht zur Welt. Von Fabrice Braun mehr...

Rente Mit 66 Jahren

Das Rentensystem ist nicht auf die immer längere Lebenszeit eingestellt. Von Thomas Öchsner mehr...

A rift across the Larsen C Ice Shelf that had grown longer and deeper is seen during an airborne surveys of changes in polar ice over the Antarctic Peninsula SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Viktoria Bolmer mehr...

ILLUSTRATION Ein älterer Herr arbeitet in einem mittelständischen Unternehmen für Maschinenbauteile Rente Zahl der erwerbstätigen Rentner verdoppelt sich

Arbeiten im hohen Alter: Für viele ist das keine Ausnahme mehr. Jeder neunte Rentner in Deutschland hat mittlerweile einen Job. mehr...

Rente Rente Rente Gigantische Schummelei

Fast ein jeder Meinungsartikel zum Thema Rente in der SZ erfreut sich einer regen Leserreaktion. So war es auch beim Samstagsessay "Eine Regel für die Rente" von Axel Börsch-Supan. mehr...

Rente Das vierte Gebot - und seine Umsetzung

"Du sollst Vater und Mutter ehren" - so steht es in der Bibel. Leser halten das auch für richtig und weisen auf die steigende Altersarmut hin. Es werde zu viel davon geredet, doch bitte die Jungen nicht zu sehr zu belasten. mehr...

Senioren auf einer Parkbank Sozialstaat Die Rente ist sicher - nur wie lange noch?

Das Thema Rente betrifft alle - auch wenn die meisten es langweilig finden. In der Politik herrscht derweil erschreckende und gefährliche Ideenlosigkeit. Kommentar von Marc Beise mehr...

Rente Wenn das Geld zum Leben nicht reicht

Die Altersarmut wird zwar deutlich zulegen, aber nicht so stark ansteigen, wie die Szenarien mancher Schwarzmaler glauben machen wollen. Von Thomas Öchsner mehr...

Poverty Among The Elderly Arm im Alter Wenn die Rente nicht zum Leben reicht

Das Risiko, im Alter arm zu sein, wird in den kommenden Jahren steigen. Die drastischen Warnungen vieler Politiker und Gewerkschafter sind aber ziemlich übertrieben. Von Thomas Öchsner mehr...

Rente Ruhestand Rentensystem Reisemedizin Da geht noch was

Viele ältere Menschen würden gerne mehr von der Welt sehen, trauen sich aber nicht aus Angst um ihre Gesundheit. Mit einem Reisearzt sind selbst Reisen in ferne Länder wie Brasilien möglich. Von Tom Noga mehr...

Altersvorsorge Altersvorsorge Altersvorsorge Woran die Rentenpläne der Parteien kranken

Es ist nicht möglich, mit dem bestehenden Rentensystem Altersarmut zu bekämpfen. Wer etwas anderes sagt, liegt falsch. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Rentner in Berlin Im Wahlkampf Union verzichtet im Wahlkampf auf eigenes Rentenkonzept

Die Christdemokraten setzen stattdessen auf eine Rentenkommission mit breiter Beteiligung. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil kritisiert das: Die CDU wolle nur nicht offenbaren, dass sie für die Rente mit 70 sei. Von Robert Roßmann mehr...

Ältere Arbeitnehmer Betriebliche Altersvorsorge So will die Regierung die betriebliche Altersvorsorge fördern

Bei den Betriebsrenten läuft in Deutschland einiges schief, besonders bei Geringverdienern und in kleinen Betrieben. Das soll sich jetzt ändern. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Thomas Öchsner mehr...

Kiste mit gespendeten Lebensmitteln in Augsburg, 2015 Sozialbericht Bayerns versteckte Armut

Im neuen Sozialbericht zieht die Staatsregierung eine positive Bilanz. Doch auf den zweiten Blick werden die sozialen Probleme im Freistaat deutlich. Die Opposition spricht von "Manipulation". Von Dietrich Mittler mehr...

Feuerwehr Renten Verrat an der jungen Generation

Die Politik in Deutschland tüftelt an immer neuen Wohltaten für Senioren. Dabei bräuchten andere das Geld viel dringender. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Planetarium des Deutschen Museums in München vor Wiedereröffnung, 2015 Rente Der Sternendiener

Gerhard Hartl war 40 Jahre lang am Deutschen Museum der Kurator für Astronomie und der Herr über das Planetarium. Jetzt geht er in den Ruhestand Von Martina Scherf mehr...