Dachau Anderswo leben Rentner besser Stadt Dachau Dachau

Im Bundesvergleich geht es älteren Menschen im Landkreis wesentlich schlechter. Die Caritas fordert Maßnahmen gegen die Altersarmut. Von Moritz Köhler mehr...

Altersversorgung CDU-Fachleute legen ein Konzept gegen Altersarmut vor

Künftig sollen Staat, Arbeitgeber und Arbeitnehmer je ein Drittel der Beiträge finanzieren. Auch nicht abgesicherte Selbständige sollen in die Rentenkasse einzahlen. Von Thomas Öchsner mehr...

Berlin Senior Citizens' Week Rente 900 Euro garantiert

Langjährig Versicherte sollen mehr bekommen als die Grundsicherung, fordern die Grünen. Sie warnen vor einem "Überbietungswettbewerb" im Wahlkampf. Von Thomas Öchsner mehr...

Oma und Enkelin Summa Summarum Rentendiskussion - Schaut endlich auf die Jüngeren!

Beim Thema Rente kümmern sich die Politiker viel zu sehr um die aktuellen Renter. Aber ein wirkliches Problem haben ihre Enkel. Von Marc Beise mehr... Videokolumne "Summa Summarum"

Institut der Deutschen Wirtschaft Forscher sagen Rente mit 73 voraus

Sehnen sich die Deutschen bald nach der Rente mit 67 zurück? Eine IW-Studie legt unter bestimmten Umständen ein deutlich höheres Renteneintrittsalter nahe. mehr...

Ältere Arbeitnehmer Ruhestand Die neue Flexi-Rente kommt - und das ist gut so

Das Wesen des Alters hat sich gewandelt. Wer länger arbeiten kann und will, der soll das doch gerne tun. Kommentar von Ulrike Heidenreich mehr...

Rente Mit zweierlei Maß

Nur für einen kleinen privilegierten Teil der Bevölkerung sichert die Regierung den Wohlstand, viele andere haben das Nachsehen. Und Erziehungsleistungen werden sowieso nicht belohnt. mehr...

Internationaler Währungsfonds IWF: Deutsche sollen länger arbeiten

Der Internationale Währungsfonds fordert Deutschland zu höheren Investitionen auf, auch auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt. mehr...

Geringverdiener Schäuble plant Betriebsrenten-Zuschuss

Geringverdiener sollen einen Zuschuss für ihre Betriebsrenten bekommen. Auch Mini-Jobber dürften davon profitieren. mehr...

Rente Mit 71 Jahren fängt das Leben an

Die Rente mit 70 ist bei den SZ-Lesern ein großes Thema. Manche stellen sich schon vor, wie es sein wird, wenn einem der betagte Zahnarzt mit zitternder Hand eine neue Krone aufsetzt. mehr...

Bevölkerung altert rasant Essay zur Altersvorsorge Verdammt lang hin

Die Rente mag sicher sein - üppig wird sie für die kommenden Generationen garantiert nicht mehr. Wer heute Mitte dreißig ist, muss anderweitig vorsorgen. Ein Selbstversuch. Von Marc Felix Serrao mehr...

Menschenmenge Rentendiskussion Wir sind es den Jungen schuldig

Die Rente mit 70 ist gar nicht so abwegig, denn es gibt keinen Ausweg aus der Demografie. Wir müssen endlich in Generationen denken. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Rente Schäuble ist so frei

Diese Idee des Finanzministers bringt niemanden weiter. Von Thomas Öchsner mehr...

Rente Thema Rente überfordert junge Menschen

Wie eine Studie zeigt, sparen sie lieber für Urlaub und Studium als für das Alter. Was sie sich wünschen: Eine bessere Betreuung durch den Staat. Von Thomas Öchsner mehr...

Altersvorsorge Rente jetzt Umfrage Jugendliche Studie Altersvorsorge bei Jugendlichen "Ich stell mir immer vor, dass ich einfach arbeite, bis ich vom Stuhl falle"

Jugendliche haben laut einer Studie keine Lust auf Altersvorsorge. Das ist gefühlsmäßig wenig überraschend, vernunftmäßig aber ziemlich dumm. Gedanken zum Gähn-Thema. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt

German Interior Minister de Maiziere and German Finance Minister Schaeuble attend the weekly cabinet meeting at the chancellery in Berlin Demografische Entwicklung Schäuble will späteren Rentenbeginn

Die Arbeitszeit solle sich an die gestiegene Lebenserwartung anpassen, findet der Finanzminister. Er warnt vor einer Kostenexplosion des Gesundheitssystems. Von Cerstin Gammelin mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Rente Rente Rente Absturz in die Armut

Immer mehr alte Menschen sind auf Hilfe vom Staat angewiesen. Das sagt ganz offiziell das Statistische Bundesamt. Deshalb schlagen Sozialverbände Alarm. Von Thomas Öchsner mehr...

Rente Riester findet Diskussion um sein Rentenmodell "saudumm"

Die nach dem Ex-Minister benannte private Altersvorsorge halten viele für gescheitert. Riester kann das nicht verstehen. Die Debatte verunsichere Millionen Menschen. mehr...

Pensionäre Rente Rentenerhöhung - für viele toll, für manche schmerzhaft

Mit der Erhöhung im Juli bekommen Ruheständler mehr Geld. Einige von ihnen werden dann aber erstmals steuerpflichtig. Von Guido Bohsem mehr...

Rente Nahles auf Distanz zu Riester

Hochfliegende Erwartungen, die nicht eingelöst wurden: Arbeitsministerin Nahles kritisiert Riester-Rente und Senkung des Renten-Niveaus. mehr...

Frühjahrsgutachten Wirtschaftsinstitute kritisieren Politik massiv

Exklusiv Trotz der ausgezeichneten Konjunktur brauche es endlich Reformen, vor allem der Einkommensteuer und Rente. Von Guido Bohsem mehr...

Altersarmut Rente Rente Die Furcht der Frauen vor der Altersarmut

Viele haben Angst, dass die Rente nicht reicht. Und die Sorgen sind berechtigt. Drei Frauen berichten, wie sie sich für die Zukunft absichern. Von Ulrike Heidenreich und Gianna Niewel mehr... PLAN W - Frauen verändern Wirtschaft

Pensionäre Altersvorsorge Riester-Rente gescheitert - endlich sagt's mal einer!

Die Renten sind vielleicht sicher, aber sie reichen nicht. Statt nur herumzudoktern, sollte die Politik jetzt über einen ganz anderen Vorschlag nachdenken. Kommentar von Thomas Öchsner mehr...

Frühling in Passau Altersvorsorge Heute jung, morgen arm - der Renten-Irrweg

Exklusiv Das Niveau der Renten-Auszahlungen sinkt, Altersarmut bedroht Millionen. Nötige Reformen könnten Milliarden kosten - ein Top-Thema im Bundestagswahlkampf. Von Thomas Öchsner mehr...