Ihr Forum Burkini-Verbot in Frankreich gekippt - ein nachvollziehbares Urteil? IhreSZ Flexi-Modul Header

Nach Klagen zweier Menschenrechtsgruppen hat das höchste französische Verwaltungsgericht das Burkini-Verbot vorerst gestoppt. Es stelle eine ernsthafte und illegale Verletzung von Grundfreiheiten dar, heißt es in der Begründung. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Religionsfreiheit Schülerin darf nicht mit Niqab in den Unterricht

Eine junge Frau wollte erstreiten, vollverschleiert am Unterricht teilnehmen zu dürfen. Das Gericht lehnt das aus mehreren Gründen ab. mehr...

Freie Hand bei Autokennzeichen Nummernschilder Auf Nummernschildern in Belgien ist auch ALLAH erlaubt

RAMBO oder SMILE: In Belgien dürfen Autofahrer gegen Gebühr eigentlich alles auf ihr Nummernschild schreiben. Wirklich alles? Von Alexander Mühlauer mehr...

Heilige Christnacht im Dom Magdeburg Christentum Das Abendland wird christlich bleiben

Christen werden zur Minderheit in Deutschland. Doch die Kirchen bleiben die wichtigsten Träger der Zivilgesellschaft und auch des kulturellen Erbes im Land. Von Matthias Drobinski mehr...

Religion Der Hauch eines Haarschopfs

Ultra-orthodoxe jüdische Medien zeigen aus Prinzip keine Frauen. Dafür manipulieren sie sogar Fotos. Sollte Hillary Clinton Präsidentin der USA werden, könnte sich aber selbst das ändern. Von Peter Münch mehr...

Religion Für den Dialog mit dem Islam

So wie Papst Franziskus für ein friedliches Miteinander der Religionen plädiert, so sollten sich die führenden Oberhäupter der drei Weltreligionen an einen Tisch setzen, um das stets behauptete Friedensethos in die Praxis umzusetzen. mehr...

Kreuz im Düsseldorfer Gericht abgehängt Religion Warum weder Kreuz noch Kopftuch ins Gericht gehören

Richter, die religiöse Kleidungsvorschriften oder Symbole für wichtiger halten als die Demonstration religiöser Neutralität, setzen falsche Prioritäten. Kommentar von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Kreuze im Gericht Religion Justiz im Schatten des Kreuzes?

Was spricht für Kreuze in Gerichtssälen, was spricht dagegen - und wie verbreitet ist das Symbol an deutschen Gerichten überhaupt? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Kreuz vor Gericht Religion "Wir könnten gut auf die Kreuze im Gericht verzichten"

Es wird heftig diskutiert, ob eine muslimische Richterin Kopftuch tragen darf. Doch was ist dann mit dem Kreuz im Gerichtsaal? Fragen an Walter Groß vom Bayerischen Richterverein. Interview: Markus C. Schulte von Drach mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Sind Burka und westliche Werte vereinbar?

SZ-Autor Tomas Avenarius hält den Vollschleier für inakzeptabel. Er verhöhne den westlichen Kampf um Gleichberechtigung und sei kein religiöses Symbol, sondern ein politisches Statement. Teilen Sie seine Meinung? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Martin Luther Martin Luther auf dem Reichstag zur Worms im April 1521. Martin Luther in front of the Religion Hier gehe ich und kann nicht anders

Martin Luther hielt nichts vom Pilgern, für den Jakobsweg hatte er nur bösen Spott übrig. 500 Jahre später können evangelische Christen nun von Worms zur Wartburg wandern. Von Susanne Höll mehr...

Moschee in NRW Muslime und Migranten Gibt es Parallelgesellschaften in Deutschland?

Der Begriff Parallelgesellschaft steht für gescheiterte Integration und das Ende von Multikulti. Jetzt müsste nur noch klar sein, wovon wir eigentlich sprechen. Und wie groß das Problem tatsächlich ist. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Islam Islam Islam Warum der Sufismus gar nicht so friedlich ist

Die Glaubensrichtung ist für viele Anhänger im Westen der liberalere Islam. Das ist ein Missverständnis. Gastbeitrag von Stefan Weidner mehr...

Attentat in Ansbach Umgang mit toten Attentätern Im Tod des Feindes muss die Feindschaft enden

Terroristen und Mördern ein menschenwürdiges Begräbnis zu verwehren, ist falsch. Auch im Islam ist Gott der letzte Richter - nicht der Mensch. Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Religion Papst warnt vor Islamophobie

Das Kirchenoberhaupt hält es für falsch von "islamistischer Gewalt" zu sprechen. Es gebe in jeder Religion Gruppen von Fundamentalisten. mehr...

Muslimin in Sao Paulo, Brasilien Emanzipation Aufstieg und Niedergang des Patriarchats

Islam und Unterdrückung der Frau - das ist zu kurz gesprungen. Das Streben des Mannes nach Kontrolle über die Frau ist älter. Und es hat zu tun mit Sex, Evolution, Kultur und Religion. Ein Essay von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Schule und Religion Religionsunterricht Religionsunterricht Glaube hat in der Schule nichts verloren - Religion aber sehr wohl

Warum alle Schüler ungeachtet ihrer Konfession in einem gemeinsamen Religionsunterricht lernen sollten. Kommentar von Matthias Kohlmaier mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Katholische Kirche Katholische Kirche Wer ein zweites Mal heiraten möchte, hat ein Problem

Katholische Religionslehrer müssen ihr Leben nach den Vorgaben der Kirche ausrichten. Das führt zu absurden Situationen. Von Anna Günther mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Studium Studium Der Imam, der aus der Uni kam

Deutsche Unis wollen möglichst weltoffene Islam-Lehrer ausbilden. Das klappt nicht immer, denn mancher Student will gar nicht so offen sein. Von Matthias Drobinski und Johann Osel mehr... 360° Schule und Religion

Schule und Religion Religionsunterricht Religionsunterricht Nein, das Schwein ist kein heiliges Tier im Islam

Nirgendwo gibt es so viele Ungläubige wie im Osten Deutschlands. Wie an einem Gymnasium in Sachsen-Anhalt Aufklärungsarbeit betrieben wird. Von Ulrike Nimz mehr... 360° Schule und Religion

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie sähe ein zeitgemäßer Umgang mit Religion in der Schule aus?

Über kein Schulfach wird so heftig gestritten wie über "Reli". Immer weniger Schüler besuchen den klassischen konfessionellen Unterricht, dafür immer mehr Ethik. Mit steigenden Zahlen muslimischer Schüler kommen zudem neue Herausforderungen auf die Lehrplangestalter zu. mehr...

Schule und Religion Kirchliche Bildungseinrichtungen Kirchliche Bildungseinrichtungen Warum katholische Schulen so beliebt sind

Christliche Schulen haben enormen Zulauf, trotz schwindender Bindungskraft der Kirchen. Was versprechen sich Schüler und Eltern davon? Von Johann Osel mehr... 360° Schule und Religion

Null Punkte Urteil Wie man erfolgreich gegen null Punkte im Abi klagt

Patrick Höpfner soll in Religion voll versagt haben - das lässt er sich nicht gefallen. Von Max Sprick mehr... jetzt

Arbeitsrecht Kopftuchverbot am Arbeitsplatz ist wohl zulässig

Der Chef darf das Tragen religiöser Symbole am Arbeitsplatz verbieten, meint eine Generalanwältin des Europäischen Gerichtshofs. So viel Zurückhaltung könne man von Angestellten erwarten. mehr...