Porträt eines Aussteigers Seine Helden waren Hitler, Himmler und Hess Nationalsozialismus Porträt eines Aussteigers

Yonatan Langer hieß früher Lutz und war Neonazi. Er fühlte sich gut und stark. Dann fragte er sich nach dem Sinn des Hasses - heute lebt er als Jude. Von Thorsten Schmitz mehr...

Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terror Demonstration in Köln Den Islam von den Terroristen zurückerobern

Unter dem Motto "Nicht mit uns" demonstrieren Muslime in Köln gegen islamistischen Terror. Doch vom Zuspruch sind die Veranstalter ein bisschen enttäuscht. Von Jan Bielicki mehr...

Freitagsgebet in KËÜlner Moschee Religion Es gibt keine Pflicht zum Zeichensetzen, auch nicht für Ditib

Viel spannender als die Absage von Deutschlands größtem Moscheeverband an der Demonstration in Köln ist, wer überhaupt zu der Kundgebung aufgerufen hat. Erstmals sind das dezidiert liberale Muslime, die zeigen: Es gibt uns. Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Eröffnung liberale Moschee Berlin Erste liberale Moschee Deutschlands eröffnet

In der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee sollen alle Muslime gleichberechtigt beten und predigen können, egal ob Mann oder Frau, Schiit oder Sunnit, homo- oder heterosexuell. mehr...

Islam Islam in Deutschland Islam in Deutschland Ein Gebetshaus namens Goethe

Die Berliner Anwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ateş eröffnet an diesem Freitag eine liberale Moschee in Berlin. Ein Ort, an dem Frauen und Männer gemeinsam beten und es auch egal ist, ob jemand Sunnit, Schiit oder Alevit ist. Von Matthias Drobinski mehr...

Katholische Kirche Katholische Kirche Katholische Kirche Die Rettung des Abendlandes

Es gibt sehr viele Kirchen in Bayern - aber immer weniger Pfarrer. Für das Problem haben sich die Diözesen etwas einfallen lassen: Sie holen die Geistlichen aus Asien oder Afrika. Von Karin Steinberger mehr...

Michael Wladarsch, Georgenstraße 84, auf seiner blauen Bierbank Prozess Anhänger des "Fliegenden Spaghettimonsters" wollen keine Rundfunkbeiträge zahlen

Michael Wladarsch sagt, seine Religionspersiflage sei mit einer Kirche gleichzusetzen und müsse deswegen keine Gebühren zahlen. Das Gericht sieht das anders. Von Stephan Handel mehr...

Hochschule Freilerner Freilerner Für immer schulfrei

Freilerner widersetzen sich der Schulpflicht. Ihre Kinder bleiben zu Hause - und entscheiden selbst, was und wann sie lernen. Besuch bei einer Familie, die nicht auffliegen darf. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Video Künstler malt Riesen-Gemälde zum Luther-Jahr

Das Gemälde "Luther95" ist so groß, dass immer nur ein Drittel davon ins Atelier passt. Der Künstler Michael Apitz nimmt damit Bezug auf das Luther-Jahr. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie Obamas Auftritt beim Kirchentag?

Während Kritiker von Wahlkampfhilfe für Merkel sprechen, jubeln die Zuhörer vor der Bühne. Der ehemalige US-Präsident thematisiert in Berlin Flüchtlingskrise, staatspolitische Verantwortung - und erklärt, worin die wahre Stärke des Glaubens liegt. mehr...

Moscheen in München München München Die Moscheenkrise und ihre seltsamen Konsequenzen

Es gibt zu wenig Gebetsräume in München - und gebildete, arabischsprachige Flüchtlinge müssen nun in Moscheen ausweichen, die sie selbst bedenklich finden. Von Moritz Baumstieger und Dunja Ramadan mehr...

Donald Trump Delivers Convocation At Liberty University Religion "Alternative Fakten" für die Gläubigen

Die unkritische Auslegung der Bibel hat weltweit Konjunktur, das wirkt sich auf Politik und Gesellschaft aus: Trump wird mit einem biblischen Führer verglichen, deutsche Protestanten setzen im Reformationsjahr auf Kitsch. Von Martin Urban mehr...

Moschee München München Wenn Muslime keine Moscheen haben, ist das ein Problem für alle Münchner

Es wäre eine Geste mit großer Wirkung, wenn die Stadt oder die christlichen Kirchen helfen würden. Kommentar von Jakob Wetzel mehr...

Nadia Doukali Iftarlender Foto: Farideh Fotografie Start-Up-Unternehmerin Jeden Abend ein Türchen: Frankfurterin erfindet Ramadan-Kalender

Nadia Doukali hat eine Art Adventskalender für Muslime erfunden. Mit dem "Iftarlender" sollen sie den Fastenmonat Ramadan überbrücken. Süßwarenhersteller und Confiserie-Ketten wittern ein großes Geschäft. Von Dunja Ramadan mehr...

Donald Trump Auslandsreise des US-Präsidenten Trump besucht Israel, Saudi-Arabien und den Vatikan

Seit Wochen gibt es Spekulationen, wohin die erste Auslandsreise des US-Präsidenten gehen wird. Jetzt steht die Reiseroute. mehr...

SZ-Magazin Wild Wild West: Amerikakolumne Wie Satanisten für Religionsfreiheit kämpfen

Trump hat einen mächtigen Gegner herausgefordert: den Teufel persönlich. Seit er regiert, sind die Satanisten im Aufwind - handeln aber oft barmherziger als ihre christlichen Gegner. Von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Religion Ein Rebell

Das Leben Luthers jenseits von Mythen erzählen Christian Nürnberger und Petra Gerster in einer Sprache, die Jugendliche und Erwachsene anspricht. Aufschlussreich sind die religiösen Bezüge zu Philosophen der Gegenwart. Von Jonathan Horstmann mehr...

Video Osterei und Co. - die Top 3 Osterbräuche der Deutschen

Wie bei jedem Fest gibt es auch zu Ostern verschieden Traditionen. Wir haben für Sie die drei bekanntesten deutschen Osterbräuche mal genauer unter die Lupe genommen. mehr...

White House South by South Lawn event Erderwärmung Mit Gott gegen Klimaskepsis

Katharine Hayhoe ist Klimaforscherin und evangelikale Christin. Sie gehört damit einer Glaubensrichtung an, die auch den Kern der US-Klimaskeptiker bildet - und sieht darin keinen Widerspruch. mehr...

Katharine Hayhoe, a professor and evangelical Christian spreading a gospel on global warming, at Bull Run Regional Park in Centreville, Va. Interview mit der Forscherin Katharine Hayhoe "Ich verknüpfe das Herz mit dem Kopf"

Viele in den USA halten sich an die Bibel und den Klimawandel für ein Märchen der Wissenschaft. Als Forscherin und evangelikale Christin kämpft Katharine Hayhoe für den Klimaschutz, wo Argumente oft nur schwer ziehen - in den Kirchen. Von Christopher Schrader mehr...

FILE PHOTO: Paramilitary policemen stand in formation as they take part in an anti-terrorism oath-taking rally, in Kashgar Xinjiang China verschärft Repressionen gegen Muslime

In der Unruheprovinz Xinjiang tritt ein neues Gesetz in Kraft: "Abnormal" lange Bärte sind künftig verboten, Hochzeiten dürfen nicht mehr nach religiöser Sitte stattfinden. Auf den Straßen marschieren Tausende schwer bewaffnete Polizisten. Von Christoph Behrens mehr...

Uiguren China Repressionen Religion Xinjiang Keine langen Bärte mehr, dafür Anti-Terror-Übungen

In der chinesischen Unruheprovinz Xinjiang gehen die Behörden immer stärker gegen die Religionsausübung der Uiguren vor. mehr...

Muslime Moscheen Moscheen Muslime haben in München kaum Platz zum Beten

Nach und nach verschwinden die Moscheen aus dem Bahnhofsviertel, neue Treffpunkte fehlen. Nun sitzen sie auf der Straße. Von Jakob Wetzel mehr...

Bild "Mural on Indian Red Ground" von Jackson Pollock in der Teheraner Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung. Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung Dialog mit Bildern

Nach schier endlosen Verhandlungen sind die Bilder aus der Farah-Diba-Sammlung nicht in Berlin, sondern in Teheran zu sehen. Das entfaltet eine gewaltige politische Wirkung. Von Stefan Kornelius mehr...

Agentur für Arbeit Religionsfreiheit Deutsche Firmen verzichten auf Richtlinien zum Tragen von Kopftüchern

Daran wollen die Unternehmen auch festhalten, obwohl das manchmal unschöne Konsequenzen hat. Von Alexander Hagelüken, Michael Kläsgen und Katharina Kutsche mehr...