Psychologie Wie Gott zum Fallschirmsprung verleitet

Religiöse Gefühle verleiten dazu, besondere Risiken einzugehen. Ist Gott im Spiel, trauen sich viele eher einen Sprung mit dem Fallschirm zu oder nehmen große Gefahren hin - allerdings nicht bei allen Taten. Von Sebastian Herrmann mehr...

Germany Cologne Tombstone with statue at Melatenfriedhof PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY KJ000 Trauer Wie die fünf Weltreligionen mit dem Tod umgehen

Für Gläubige ist der Tod nicht unbedingt das Ende. Buddhisten, Muslime, Juden, Christen und Hindus gehen sehr verschieden mit Tod und Trauer um. Doch alle Religionen zeigen, wie Gemeinschaft Trost spenden kann. Aus der SZ-Redaktion mehr...

Unesco Nach Verwüstungen in einem Museum Nach Verwüstungen in einem Museum Unesco verurteilt IS-Vandalismus im Irak

Nach den Verwüstungen in einem Museum in der irakischen Metropole Mossul hat die Unesco eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert. mehr...

Juden in München Selbstversuch Selbstversuch Mit Kippa durch München

Er nennt es "Reality Check": Terry Swartzberg hatte keine Lust mehr, seinen jüdischen Glauben zu verstecken. Er trägt seit zwei Jahren öffentlich eine Kippa - um herauszufinden, wie antisemitisch München ist. Von Jakob Wetzel mehr...

Terroranschläge Angriff auf Friedhof in Frankreich Video
Angriff auf Friedhof in Frankreich Jugendliche sollen jüdische Gräber geschändet haben

Mehr als 200 Gräber wurden beschädigt - jetzt hat sich ein Jugendlicher gestellt und die Namen mutmaßlicher Komplizen genannt. Präsident François Hollande spricht von einer "abscheulichen und barbarischen Tat". Die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr...

Terroranschläge Antisemitische Anschläge in Frankeich Antisemitische Anschläge in Frankeich Merkel sagt Juden in Deutschland Schutz zu

Die antisemitischen Anschläge in Frankreich erschüttern nicht nur Franzosen. Bundeskanzlerin Merkel sagte den Juden in Deutschland Schutz zu: "Wir sind froh und auch dankbar, dass es wieder jüdisches Leben in Deutschland gibt." mehr...

Ordinary Public Consistory for the creation of new cardinals Konsistorium in Rom Papst Franziskus ernennt 20 neue Kardinäle

Papst Franziskus hat 20 neue Kardinäle in ihr Amt eingeführt. Unter den Würdenträgern ist auch Erzbischof Karl-Josef Rauber. Der 80-jährige reagierte erstaunt: "Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie der Heilige Vater auf mich gekommen ist." mehr...

Papst Franziskus Reform in der katholischen Kirche Mehr Soziales, weniger Karrierismus

Exklusiv Die Kardinals-Kommission des Papstes legt ihr Konzept zur Reform der vatikanischen Kurie vor. Schlankere Strukturen, bessere Koordination und eine Aufwertung von Laien gehören zu den Vorschlägen. Ein Kardinal aus Deutschland hat etwas dagegen. Von Matthias Drobinski mehr...

Islamunterricht Debatte um Integration Sie wollen als Deutsche wahrgenommen werden

Wohin sollen sich etwa SPD-Generalsekretärin Fahimi oder Staatsministerin Özoğuz eigentlich noch integrieren? Die Eingliederung läuft in Deutschland deutlich besser als gemeinhin vermutet wird. Von Felix Stephan mehr... Analyse

Frage an den SZ-Jobcoach Darf mich der Arbeitgeber zum Kircheneintritt zwingen?

Clara W. hat kürzlich eine Stelle als Krankenschwester bei einem katholischen Arbeitgeber angetreten. Der erwartet nun, dass sie noch innerhalb der Probezeit in die Kirche eintritt - daran hat Clara W. aber kein Interesse. mehr... Ratgeber

The high priest of the Asatru Association Hilmarsson leads a procession of Asatru Association at Pingblot (Thing blot) Nordische Mythologie Isländer planen Tempel für mythische Götter

Für den Donnergott Thor und seine Kollegen soll nahe Reykjavik nach Jahrhunderten wieder eine Kultstätte entstehen. Die nordische Mythologie hat etliche Götter - die Isländer sind anscheinend wieder neugierig auf sie. mehr...

Demonstration der islamkritischen Bewegung Legida in Leipzig Konservative und Islam Ja nichts verändern

Der klassische Konservative begrüßt muslimische Einwanderer als Glaubende. Der doktrinäre Konservative aber benutzt Kultur als Kampfbegriff - und wird unruhig, wenn er seinen Weihnachtsmarkt in Gefahr wähnt. Von Gustav Seibt mehr... Kommentar

Exerzitien Kirche im Internet "Magst du für mich beten?"

Sie sehen sich nie und sind sich doch ganz nah: Auf der Website Amen.de beten Fremde füreinander. Vielen hilft es schon, zu wissen, dass andere an ihre Sorgen denken. Von Katrin Langhans mehr... Report

Bibelepos ´Exodus" Renaissance der Bibelfilme Sex, Gewalt, Vergeltung und Vergebung

"Noah", "Exodus", jetzt Jesus und seine Mutter beim Sundance Film Festival: Der Bibelfilm erlebt eine Renaissance. Das Genre ist reich an Skandalen - sogar Staatsanwälte wurden schon ins Kino geschickt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Filmkritiken

Muslims Hold Berlin Vigil Following Paris Attacks Ihre Post Ihre Post zum Islam

Seit den Anschlägen von Paris haben sich die SZ-Leserinnen und -Leser in zahlreichen Briefen mit dem Islam auseinandergesetzt. Einige ziehen Parallelen zum Christentum und seiner blutigen Vergangenheit. mehr... Ihre Post

Unterrichtsfach Islamkunde Islamischer Religionsunterricht in Deutschland "Für mich ist das eine Selbstverständlichkeit"

Ab kommendem Schuljahr startet im Saarland ein Modellversuch mit islamischem Religionsunterricht. Bildungsminister Ulrich Commerçon erklärt, was er sich von dem Schritt erhofft und warum das Angebot nichts mit Integration zu tun hat. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Liebe Liebe und Religion Liebe und Religion Partner unser

Hauskreise, Gottesdienste, kein Sex vor der Ehe: Für Christen in der Schweiz ist es oft schwer, einen Partner zu finden, der ihren Glauben teilt. Daher gibt es in der Schweiz Treffen für so genannte Chringles - christliche Singles. Von Charlotte Theile mehr...

Anschlag auf Charlie Hebdo Berlin Berlin Mahnwache gegen Terror und Islamfeindlichkeit

Die Mahnwache am Brandenburger Tor ist zu einem beeindruckenden Signal für religiöse Toleranz und gegen Terror geworden. Bundespräsident Joachim Gauck appellierte an den Patriotismus in Deutschland. Laut Polizeiangaben verfolgten 10.000 Menschen die Veranstaltung. mehr...

Kino Exodus Christian Bale Joel Edgerton Kinofilm "Exodus" Nicht bibelfest

In Ridley Scotts Film "Exodus" sind die Ägypter die Bösewichte. Davon hält das Kairoer Kulturministerium gar nichts - und verbietet die Aufführung. Dabei sind die Pyramiden das am wenigsten Strittige am gesamten Exodus. Von Ronen Steinke mehr...

Religionsfreiheit Türkei genehmigt ersten Kirchenneubau seit 1923

Es ist ein Novum in der türkischen Geschichte: Zum ersten Mal seit Gründung der Türkischen Republik darf eine neue christliche Kirche gebaut werden. Die Regierung hat den Bau in Istanbul bereits genehmigt mehr...

Joseph im Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol Joseph von Nazareth Kochen, füttern, Windeln wechseln

War Joseph von Nazareth der erste Hausmann der Weltgeschichte? Volkskundler Walter Pötzl hat herausgefunden, dass der Ziehvater Jesu bereits im Mittelalter ziemlich modern gesehen wurde. Von Rudolf Neumaier mehr...

Krippentiere Kirchliche Ikonografie Josef, der Anti-Patriarch

Der heilige Josef wurde oft belächelt, und aus der jungfräulichen Geburt Marias machten Kirchenlehrer ein sexuelles Dogma. Doch die Jungfrauengeburt steht für den Abschied vom Patriarchat - und Josef war ein moderner Held. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Anti-Pegida-Kundgebung in Dresden Umgang mit Religionen Deutschland braucht ein Zeichen des Miteinander

Das Jahr 2014 war schmerzlich davon gezeichnet: Vom Missbrauch der Religionen, von Straftaten die angeblich im Namen Gottes verübt werden. Auch die anti-islamischen Pegida-Demonstrationen dienen nicht dem friedlichen Zusammenleben. Dabei wäre das gerade an Weihnachten eine wichtige Botschaft. Von Heribert Prantl mehr... Video