Nazi-Vokabular De Maizière fordert "schnellstmöglich" Entschuldigung von Kudla Bettina Kudla

"Das ist nicht zu akzeptieren", sagt der Innenminister zum "Umvolkungs"-Tweet der CDU-Bundestagsabgeordneten. Die AfD macht Kudla Avancen. mehr...

Police inspect the front of a mosque in Dresden, one day after an improvised bomb destroyed the entrance Anschläge in Dresden "Werden Sie ihn finden, schaffen Sie es?"

Der zehnjährige Sohn des Imams der Fatih-Moschee in Dresden stellt nach den Sprengstoffanschlägen die entscheidende Frage. Die Behörden versuchen, ihm Hoffnung zu machen. Von Cornelius Pollmer mehr...

Picture shows a mosque in Dresden, one day after an improvised bomb destroyed the entrance Anschlag in Dresden Die rechte Drohkulisse steht

Man tut so, als hätte die alltägliche rassistische Gewalt nichts mit den NSU-Morden zu tun. Die Anschläge von Dresden zeigen jedoch, dass Rechtsextreme ein "Klima der Angst" erzeugen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Sprengstoffanschläge in Dresden Bilder Video
Anschläge in Dresden "Hier wurde bewusst der Tod von Menschen in Kauf genommen"

Nach zwei Sprengstoffanschlägen in Dresden zeigt sich nicht nur Ministerpräsident Tillich geschockt. Islamische Einrichtungen in Dresden werden von der Polizei bewacht. mehr...

Sprengstoffanschläge in Dresden Fremdenfeindliches Motiv Zwei Sprengstoffanschläge in Dresden

Durch eine Explosion wird die Tür der Fatih-Camii- Moschee eingedrückt. mehr...

Attentat auf Oberbürgermeisterinkandidatin Reker Zahlen der Bundesregierung Hunderte Übergriffe auf Politiker in Deutschland

Nötigung, Brandstiftung, Körperverletzung: Das Bundesinnenministerium hat mehr als 800 Übergriffe seit Jahresbeginn gezählt. Meistens sind die Täter rechtsextrem. mehr...

GES Rassismus unter Kindern Wenn Kinder den Hitlergruß machen

Es wirkt zunächst harmlos, dann etwas seltsam, aber irgendwann doch zunehmend beunruhigend: Der Polen-Witz, ein rassistischer Spruch oder gleich der Hitlergruß: Was Eltern tun können, wenn das eigene Kind abdriftet. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Deutsche Pop Zustände Rechtsextremismus Ein Schelm, wer da an Hitler denkt

Die Doku "Deutsche Pop Zustände" befasst sich mit rechter Musik - und der unbequemen Frage, wie sich rechtes Gedankengut und Mainstream-Popkultur beeinflussen. Von Luise Checchin mehr...

vor EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise Rechtspopulismus Heute schon bedroht gefühlt?

Angst und Verunsicherung werden gern als Erklärung für den Erfolg rechter Parteien zitiert. Dabei geht es weniger um Furcht, sondern um Feindbilder und Hass. Von Jens Bisky mehr...

Massive Polizeipräsenz in Bautzen Video
Randale zwischen Rechten und Flüchtlingen Bautzen: Worte, Holzlatten, Flaschen

Nach krawallreichen Nächten sortiert sich die Stadt Bautzen. Ausgerechnet ein rechtes Bündnis stellt Bedingungen. Von Cornelius Pollmer mehr...

Neonazis NPD zerlegt sich, AfD freut sich

Seit die AfD in die Parlamente einzieht, versinkt die NPD in der Bedeutungslosigkeit - auch in ihren ehemaligen Hochburgen. Von Jan Bielicki mehr...

Gewalttätige Auseinandersetzungen in Bautzen Krawalle in Sachsen Bundesregierung zu Bautzen: "In Deutschland ist kein Platz für Gewalt"

Die Bundesregierung verurteilt die Ausschreitungen zwischen Flüchtlingen und meist rechtsgerichteten Deutschen in Bautzen scharf. Die Polizei will ihre Präsenz in dem sächsischen Ort verstärken. mehr...

Gewalttätige Auseinandersetzungen in Bautzen Video
Krawalle in Bautzen Ordnung schaffen nach der Nacht der Steine

Seit Wochen schaukeln sich in Bautzen Konflikte zwischen jungen Asylbewerbern und Einheimischen auf. Nun soll es ein Alkohol- und Ausgehverbot geben - für Flüchtlinge. Von Cornelius Pollmer, Bautzen mehr...

'Wehrsportgruppe Hoffmann'-Gründer verklagt den Staat Oberfranken Rechtsextremist meldet sich zum Tag des offenen Denkmals an

Die Denkmalschutz-Stiftung wollte Karl-Heinz Hoffmann, Gründer der "Wehrsportgruppe Hoffmann", zunächst teilnehmen lassen. Man habe nicht gewusst, um wen es sich handele. Von Olaf Przybilla und Hans Kratzer mehr...

Spanien Männer treten in Barcelona schwangere Muslimin

Wohl weil die Frau einen Niqab trägt, greifen zwei Männer eine Hochschwangere an. Sie sollen Verbindungen zu rechtsextremen Gruppen haben. mehr...

Koblentz nach den Wahlen Wahl in Mecklenburg-Vorpommern Kannste vergessen

Koblentz mit tz liegt in Vorpommern, fast an der polnischen Grenze. Bei der letzten Wahl haben hier 33 Prozent der Wähler für die NPD gestimmt. Auch aus Trotz. Und diesmal? Besuch in einer Gemeinde am äußersten rechten Rand. Von Thomas Hahn mehr...

Regierung will rund 80 Milliarden bis 2014 sparen Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview "Aus tiefer Überzeugung"

"Wir schaffen das." Was meinte die Kanzlerin eigentlich, als sie vor genau einem Jahr, am 31. August 2015, diesen Satz prägte? Im Interview versucht die Kanzlerin, die Ängste vieler Deutscher vor den Flüchtlingen zu zerstreuen. Interview von S. Braun und E. Roll mehr...

AfD-Auto AfD Nummernschilder mit extremer Botschaft

Bei einem AfD-Wahlkampfauto sehen Aktivisten einen Bezug zur NS-Zeit. Immer wieder werden Nummernschilder zum Gegenstand von Diskussionen über Rechtsextremismus. Von Barbara Galaktionow mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Rechtsextremismus Ebersberg Ebersberg Nach Überfall auf Döner-Imbiss: Bahnhofsschläger werden angeklagt

Sie riefen rechtsradikale Parolen, griffen Gäste an und zerschlugen die Einrichtung. Der Fall löste in Ebersberg viel Anteilnahme und Empörung aus. Von Wieland Bögel mehr...

Berlin Demonstration von rechtsextremen Identitaeren Knapp 100 Mitglieder und Anhaenger der sog Ide Rechtsextremismus "Identitäre Bewegung" knüpft rechtes Netzwerk in München

Ihre Aktivisten arbeiten offen unter anderem mit der als rechtsextremistisch eingestuften Studentenschaft Danubia zusammen. Beide werden vom Verfassungsschutz beobachtet. Von Martin Bernstein mehr...

Alternative für Deutschland Essay über die Alternative für Deutschland Essay über die Alternative für Deutschland Reinheitsfanatiker

Die AfD hält nichts von einer gemischten Gesellschaft. Sie als Spießer- oder Nazi-Partei abzutun, ist aber Unfug: Die Rechtspopulisten wollen das Land fundamental verändern. Eine kritische Analyse. Von Matthias Drobinski mehr...

Berlin Demonstration von rechtsextremen Identitaeren Knapp 100 Mitglieder und Anhaenger der sog Ide Video
Rechtsextremismus Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet "Identitäre Bewegung"

Sie setzen auf Guerilla-Aktionen, hinterlassen Graffiti oder besetzen einen Balkon der SPD-Zentrale. Die Identitären gelten als popkultureller Arm der rechtsextremen Szene. Von Antonie Rietzschel mehr...

AfD Demonstration in Erfurt Russland-Verbindungen der AfD Achse der Vaterländer

Für die AfD wird Russland immer wichtiger. Mitglieder wie Markus Frohnmaier reisen nach Moskau und fordern ein Ende der Sanktionen. Doch nicht jedem in der Partei gefällt das. Von Hannes Vollmuth mehr...

Pegida-Demonstration in Dresden Essay über die "Bewegte Mitte" Dort ist der Verrat, und hier ist das Volk

Warum gibt es so viel Rechtspopulismus in den neuen Bundesländern? Über eine Bewegung der Hemmungslosen in der ostdeutschen Mitte. Von Alexander Thumfart mehr...