AfD Nummernschilder mit extremer Botschaft AfD-Auto

Bei einem AfD-Wahlkampfauto sehen Aktivisten einen Bezug zur NS-Zeit. Immer wieder werden Nummernschilder zum Gegenstand von Diskussionen über Rechtsextremismus. Von Barbara Galaktionow mehr...

Rechtsextremismus Ebersberg Ebersberg Nach Überfall auf Döner-Imbiss: Bahnhofsschläger werden angeklagt

Sie riefen rechtsradikale Parolen, griffen Gäste an und zerschlugen die Einrichtung. Der Fall löste in Ebersberg viel Anteilnahme und Empörung aus. Von Wieland Bögel mehr...

Berlin Demonstration von rechtsextremen Identitaeren Knapp 100 Mitglieder und Anhaenger der sog Ide Rechtsextremismus "Identitäre Bewegung" knüpft rechtes Netzwerk in München

Ihre Aktivisten arbeiten offen unter anderem mit der als rechtsextremistisch eingestuften Studentenschaft Danubia zusammen. Beide werden vom Verfassungsschutz beobachtet. Von Martin Bernstein mehr...

Alternative für Deutschland Essay über die Alternative für Deutschland Essay über die Alternative für Deutschland Reinheitsfanatiker

Die AfD hält nichts von einer gemischten Gesellschaft. Sie als Spießer- oder Nazi-Partei abzutun, ist aber Unfug: Die Rechtspopulisten wollen das Land fundamental verändern. Eine kritische Analyse. Von Matthias Drobinski mehr...

Berlin Demonstration von rechtsextremen Identitaeren Knapp 100 Mitglieder und Anhaenger der sog Ide Video
Rechtsextremismus Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet "Identitäre Bewegung"

Sie setzen auf Guerilla-Aktionen, hinterlassen Graffiti oder besetzen einen Balkon der SPD-Zentrale. Die Identitären gelten als popkultureller Arm der rechtsextremen Szene. Von Antonie Rietzschel mehr...

AfD Demonstration in Erfurt Russland-Verbindungen der AfD Achse der Vaterländer

Für die AfD wird Russland immer wichtiger. Mitglieder wie Markus Frohnmaier reisen nach Moskau und fordern ein Ende der Sanktionen. Doch nicht jedem in der Partei gefällt das. Von Hannes Vollmuth mehr...

Pegida-Demonstration in Dresden Essay über die "Bewegte Mitte" Dort ist der Verrat, und hier ist das Volk

Warum gibt es so viel Rechtspopulismus in den neuen Bundesländern? Über eine Bewegung der Hemmungslosen in der ostdeutschen Mitte. Von Alexander Thumfart mehr...

AfD Rechte Parteien Rechte Parteien Was die AfD mit den Republikanern gemeinsam hat

Vor 25 Jahren jagten die Republikaner der CSU den ganz großen Schrecken ein, nun ist es die AfD. Eine Geschichte über den Aufstieg und Fall einer rechtsradikalen Partei in Bayern. Von Lisa Schnell mehr...

Berlin Verfassungsschutz: Immer mehr politisch motivierte Gewalt

Gewaltorientierte Rechtsextremisten machen inzwischen mehr als die Hälfte aller Personen in der Szene aus. Auch linksextremistisch motivierte Gewalt nimmt deutlich zu. mehr...

Rechtsextremismus Facebook Facebook Verfassungsschutz warnt vor neuen Rechtsextremen in Bad Tölz

Die "Identitäre Bewegung" gibt sich jung und bunt - unter dem Deckmantel kultureller Verschiedenheit propagiert sie aber rassistische Positionen. Von Thekla Krausseneck mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Cricket Cricket Flüchtlinge sorgen für Cricket-Boom in Deutschland

Viele Flüchtlinge haben in ihrer Heimat Cricket gespielt und gründen nun in Deutschland neue Mannschaften. Das kann auch den Einheimischen nützen. Von Timo Nicolas mehr...

Rechtsextremismus Studie der Universität Leipzig Studie der Universität Leipzig Rechtsextreme finden in der AfD ihre politische Heimat

Die rechtspopulistische Partei schafft einer aktuellen Studie zufolge, was der NPD nie gelang: Die große Mehrheit der Menschen mit rechtsextremen Einstellungen an sich zu binden. Von Antonie Rietzschel mehr...

Rechtsextremismus Rechtsextremismus in Spanien Rechtsextremismus in Spanien Terror und Rückständigkeit

Während anderswo in Europa nationalistische Parteien erstarken, sind die Rechtsradikalen in Spanien schwach. Das hat vor allem mit der Franco-Diktatur zu tun. Mit ihr sind leidvolle Erfahrungen verbunden. Von Thomas Urban mehr...

Westend Linke demolieren Auto vor Nazilokal

Die Unbekannten zerkratzen den Lack und zerstechen die Reifen. Der Wagen gehört allerdings keinem der Rechten. mehr...

Rechtsextremismus Rechtsextremismus in den USA Rechtsextremismus in den USA Hate me

Sie verachten Juden, verehren Hitler und leugnen den Holocaust. Neu ist, dass sie sich gerade mächtig im Aufwind sehen. Und sie haben einen neuen Star: Donald Trump. Ein Besuch beim Jahrestreffen der US-Neonazis in Bremen, Georgia. Von Sacha Batthyany mehr...

NPD-Verbotsverfahren Rostock Neuntklässler gegen NPD-Kader

Schüler eines Rostocker Gymnasiums laden sich den Rechtsextremisten David Petereit zum Streitgespräch ein. Eine pädagogisch fragwürdige Maßnahme? Von Antonie Rietzschel mehr...

Sachsen CDU droht Arnsdorfer Gemeinderat mit Ausschluss

Detlef Oelsner war einer der Männer, der einen Flüchtling an einen Baum fesselte. Jetzt soll er sich entschuldigen. mehr...

Alexander Gauland Alternative für Deutschland Gauland provoziert mit Neonazi-Parole

Die Deutschen seien "heute tolerant und morgen fremd im eigenen Land". Auch die restliche Rede des AfD-Politikers dürfte bei Rechtsextremen gut ankommen. mehr...

Antisemitismus US-Neonazis hetzen mit Klammer-Trick gegen jüdische Journalisten

Um Antisemitismus zu verbreiten, nutzen Rechtsextreme in den USA eine Strategie, die von Suchmaschinen nicht erkannt wird. Die Journalisten kontern nun. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Übergriff auf Flüchtling Polizeipräsident hält Festhalten des Flüchtlings in Arnsdorf für "sinnvoll"

Der Görlitzer Polizeipräsident rechtfertigt, dass Bürger einen psychisch kranken Flüchtling mit Kabelbindern vor einem Supermarkt festgebunden haben. mehr...

Nach tödlichem Überfall: Polizei sucht dritten Verdächtigen Übergriff auf Flüchtling Bürgermeisterin von Arnsdorf: "Ich bin erschrocken"

Mehrere Männer zerren einen psychisch kranken Iraker aus einem Supermarkt und fesseln ihn an einen Baum. Die Polizei hat eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Von Antonie Rietzschel mehr...

Jerome Boateng Presents His Eye Wear Collection In Berlin Äußerungen der AfD In höchsten Tönen

Entgleisung, Dementi, Alltagssprache: Die vermeintlich zufälligen Ausfälle der AfD folgen der erprobten rhetorischen Technik der Rechten - und einer Hundepfeife. Von Andrian Kreye mehr...

NS-Folklore Mit dem Hakenkreuzkoffer durch Colmnitz

Ein sächsisches Dorf feiert seine Kirche, seine Kaninchenzüchterverein und seine Geschichte. Mit dabei: Wehrmachtsuniformen und Militärfahrzeuge. "Der Zweite Weltkrieg gehört einfach dazu", heißt es vom Heimatverein. Von Timo Nicolas mehr...

Neonazi Heldengedenkmarsch in München, 2009 Kriminalität So viele rechts- und linksextreme Straftaten wie noch nie

Vor allem die rechten Delikte haben stark zugenommen. Innenminister de Maizière spricht von einer "bedrohlichen gesellschaftlichen Entwicklung." mehr...

Terrorverdächtiger wegen Körperverletzung vor Gericht Rechtsradikale Rechtsextremisten, die sich als Biedermänner inszenieren

Rechte Gewalttäter tun vor Gericht oft so, als gehörten sie zur Mitte der Gesellschaft. Dahinter steckt eine Strategie. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...