Österreich vor Präsidentenwahl Raffinessen und Risiken des Norbert Hofer Norbert Hofer Holds Final Presidential Election Campaign Rally

Im österreichischen Wahlkampf lenkt der FPÖ-Kandidat geschickt von Dingen ab, die ihm die Präsidentschaft vermasseln könnten. Drei Beispiele zeigen, wo der Rechtspopulist Angriffsflächen bietet. Analyse von Oliver Das Gupta mehr...

Sachsen Großrazzia gegen rechtsextreme "Freie Kameradschaft Dresden"

Die Polizei durchsucht 18 Wohnungen in Sachsen. Gegen sechs Mitglieder wurde unter anderem wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung Haftbefehl erlassen. mehr...

Zwei Jahre Pegida in Dresden Rechtspopulismus Wie geht man mit extremen Meinungen um?

Unser Autor hat sich gefragt, wie man mit rechtspopulistischen Äußerungen im Alltag umgehen kann und hat sich Tipps von einem Debattier-Profi geholt. Von Kolja Haaf mehr... jetzt

Landesparteitag der AfD Sachsen Debatte Die AfD ist kein Fall für den Verfassungsschutz

Der Nachrichtendienst will zukünftig "Reichsbürger" unter Beobachtung stellen. Das ist richtig. Doch im Umgang mit der AfD sollte er äußerst zurückhaltend sein. Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Die Neue Rechte - ein Fall für den Verfassungsschutz?

Der Verfassungsschutz diskutiert heftig darüber, ob Rechtspopulisten wie Pegidisten, AfD-Mitglieder und Internet-Demagogen beobachtet werden sollen. Wo beginnt Extremismus? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Pegida Supporters March In Berlin Verfassungsschutz Wie der Verfassungsschutz auf die Neue Rechte reagiert

Exklusiv Pegida, AfD und Internet-Demagogen: Soll der Verfassungsschutz die Rechtspopulisten beobachten? Ein vertrauliches Papier des Geheimdienstes offenbart: Das wird heftig diskutiert. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Feature Blick auf die Suedtribuene und den Fans von Dortmund Fussball 1 Bundesliga Saison 2015 Rechtsextremismus im Fußball Das hartnäckige Nazi-Problem auf der BVB-Südtribüne

Borussia Dortmund hat einiges getan, um rechte Fans draußen zu halten. Doch die Szene ist wandlungsfähig. Von Christoph Ruf mehr...

Oberschleißheim Brauner Spuk am Volkstrauertag

Rechtsextreme sind am Volkstrauertag zum Kriegerdenkmal in Oberschleißheim marschiert. Darunter auch ein Mann, der wegen der Planung eines Bombenanschlags verurteilt wurde. Von Lars Brunckhorst mehr...

Pegida Demonstration an der Feldherrnhalle in München, 2016 Populismus Gegenfeuer legen, um den Populismen die Luft zu nehmen

Die rechtsstaatliche Demokratie muss die Mittel des Populismus nutzen: Sie muss emotionaler als bisher für sich und ihre Grundwerte werben. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Freital Rechtsradikale gegen Antirassismus Demonstration Ca 500 Menschen demonstrierten am Freitag Rechtsextreme Gewalt Feierabend in Freital

Die Chatverläufe einer rechtsextremen Terrorgruppe in Sachsen zeigen, wie böse und heiter sich die Attentäter immer weiter radikalisiert haben. Von Lena Kampf, Reiko Pinkert und Nicolas Richter mehr...

Viktor Orban Abstimmungsniederlage für Ungarns Premier Abstimmungsniederlage für Ungarns Premier Viktor Orbán ist entzaubert

Schon wieder muss Ungarns siegesverwöhnter Premier eine Niederlage einstecken. Orbán hat auf die Hilfe der rechtsextremen Jobbik-Partei gesetzt - doch die orientiert sich nach links. Kommentar von Cathrin Kahlweit mehr...

Rekruten-Gelöbnis in München Bundeswehr und Extremisten Schutz für die Truppe

20 Islamisten wurden in der Bundeswehr in den vergangenen Jahren enttarnt. Ab Juli 2017 sollen sich die Streitkräfte besser schützen können - auch gegen Rechtsextreme, die Soldaten werden wollen. Von Oliver Das Gupta mehr...

Rechtsextremismus Jagdszenen in Bautzen

Wieder gibt es in der sächsischen Stadt Gewalt gegen Flüchtlinge: Eine Gruppe verfolgt und verletzt zwei Asylsuchende - es bleibt nicht die einzige Konfrontation. Auf einigen Fahrzeugen der Verfolger soll "White Power" gestanden haben, heißt es. Von Benedikt Peters mehr...

Kundgebung vor Freitaler Flüchtlingsheim Zivilcourage "Ich gehörte schnell zu den meistgehassten Personen in Freital"

Die Wut auf Flüchtlinge spaltet die sächsische Stadt - und richtet sich auch gegen Steffi Brachtel, die sich engagiert. Für ihren Mut wird sie nun geehrt. Interview von Alexander Triesch mehr...

Zwei Jahre Pegida in Dresden Rechtsextremismus Ich will Sachsen nicht aufgeben

Unsere Autorin hat sich vor einem Jahr wütend von ihrer Heimat abgewandt. Doch nun muss sie erkennen, dass sie es sich damit zu einfach gemacht hat. Von Antonie Rietzschel mehr...

CDU Leipzig stellt Direktkandidaten auf Nach Skandal-Tweets Umstrittene CDU-Politikerin Kudla scheitert an der Basis

Die Bundestagsabgeordnete machte mit rechtspopulistischen Tweets auf sich aufmerksam. Beim CDU-Wahlkongress in Leipzig fiel sie nun bei den Parteimitgliedern durch. mehr...

'Reichsbürger' schießt auf Polizisten Georgensmünd Der merkwürdige "Reichsbürger" P.

Er stritt sich mit Behörden, schaltete Anzeigen gegen das Grundgesetz und besaß mehr als 30 Waffen. In seinem Heimatort gilt der Mann als Außenseiter, mehr nicht. Bis er gezielt auf Polizisten schießt. Von Andreas Glas und Olaf Przybilla mehr...

Vier Polizisten bei Waffen-Razzia gegen ´Reichsbürger" verletzt Geschichtsrevisionisten "Reichsbürger" sind nicht bloß harmlose Verschwörungstheoretiker

Sie bestreiten die Legitimität der Bundesrepublik und leben geistig noch im Deutschen Reich. Um diese Vorstellung durchzusetzen, schrecken manche "Reichsbürger" auch vor Gewalt nicht zurück. Von Barbara Galaktionow mehr...

Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft Jüterbog Rechte Gewalt Rechtsmotivierte Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte nehmen zu

Fast 800 Angriffe hat das BKA in diesem Jahr bereits registriert. Und auch die Zahl der versuchten Tötungsdelikte durch Rechtsextreme steigt. mehr...

Olivier Ndjimbi-Tshie in Milbertshofen, 2011 Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende "Es ist nicht bayerisch, gegen Ausländer zu sein"

Seine Stelle in Zorneding hat Pater Olivier Ndjimbi-Tshiende aus Angst aufgegeben. Erstmals spricht er über rassistische Morddrohungen, seine Entscheidung - und wie seine Gemeinde reagierte. Von Carolin Fries und Christian Krügel mehr...

Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger im Interview Christine Nöstlinger im Interview "Ich bin nur noch traurig"

Die immer politische Kinderbuchautorin wird 80 Jahre alt. Mittlerweile ist sie verzweifelt über den Rechtsruck in Europa. Interview von Cathrin Kahlweit mehr...

Protest gegen Festnahme Rechtsextreme greifen Polizeiwache in Magdeburg an

Elf Angreifer wollten einen Gesinnungsgenossen befreien, den die Beamten zuvor festgenommen hatten. mehr...

Marine Le Pen, French National Front (FN) political party leader, gestures during an FN political rally in Frejus Frankreich Marine Le Pen hat ein Problem mit den Frauen

Die rechtsextreme Politikerin will Frankreichs erste Präsidentin werden und wirbt mit Frauenthemen um Wählerinnen. Feministinnen sind erbost. Von Lilith Volkert mehr...

MAISCHBERGER Populismus Die heimliche Klammer zwischen ganz rechts und ganz links

Ein Doppelinterview mit Rechtspopulistin Petry und Linken-Fraktionschefin Wagenknecht zeigt, wie sehr sich linker und rechter Rand angenähert haben. Die Gemeinsamkeiten sind groß - und gefährlich. Kommentar von Constanze von Bullion mehr...

Bettina Kudla Leipzig Unbekannte verwüsten Wahlkreisbüro von CDU-Abgeordneter Kudla

Die Täter werfen Fenster ein und beschmieren die Fassade mit einer "teerähnlichen Flüssigkeit". Kudla ist wegen ihrer Kritik an der von ihr so genannten "Umvolkung" umstritten. mehr...