Luftfahrt Geheimes Raumschiff kehrt zur Erde zurück Handout out the U.S. Airforce's X-37B Orbital Test Vehicle mission 4 after landing at NASA's Kennedy Space Center Shuttle Landing Facility in Cape Canaveral

Die US-Luftwaffe entwickelt den geheimen Raumgleiter "X-37 B". Nun ist das Vehikel nach 718 Tagen im All gelandet. Wofür es gut ist? Das bleibt ein Rätsel. Von Patrick Illinger mehr...

Forschung Schnelle Wissensnachrichten Schnelle Wissensnachrichten Gähnende Leere zwischen den Ringen des Saturn

Die Raumsonde Cassini untersucht das Innerste der Saturnringe und in Dänemark kehren die Wölfe zurück. Die Wissensnachrichten der Woche. mehr...

Raumfahrt Raumfahrt Raumfahrt Die Lücke

Zwischen den Ringen des Saturn befindet sich nichts als große Leere. Das zeigen Messungen der Raumsonde Cassini kurz vor ihrem furiosen Finale. Von Patrick Illinger mehr...

Raumfahrt Raumfahrt Raumfahrt SpaceX befördert erstmals US-Militärsatellit ins All

SpaceX hat erstmals einen Satelliten des US-Militärs in die Erdumlaufbahn befördert. mehr...

Raumfahrt Raumfahrt Raumfahrt Ziegelsteine aus Mars-Erde

Ingenieure haben schon mal überlegt, wie man auf dem Mars Häuser bauen könnte, aus der rötlichen Marserde. Und festgestellt: Nichts ist leichter als das. Von Marlene Weiß mehr...

Raumfahrt Astronautinnen Astronautinnen Welche Deutsche fliegt zuerst ins All?

In den Weltraum fliegen und die Erde betrachten - Bislang konnten das nur Männer in Deutschland. Jetzt stehen zwei Frauen bereit. mehr...

Erde Gibt es dort Leben? Gibt es dort Leben? Neue "Super-Erde" entdeckt

Bekommen wir bald eine Antwort auf die Frage, ob wir im All allein sind? US-Forscher haben einen neuen Planeten entdeckt, von dessen Erforschung sie sich Großes versprechen. mehr...

Raumfahrt Teurer Traum

Nach einem einjährigen Casting für die erste deutsche Astronautin sind zwei von 400 Frauen in der Finalrunde. Die Siegerin soll 2020 auf die Internationale Raumstation ISS fliegen - wenn das Geld dafür zusammenkommt. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

ISS Raumfahrt Raumfahrt Zwei Frauen für eine Raketenkarriere

Die beiden Bewerberinnen, die sich im Wettbewerb "Die Astronautin" durchgesetzt haben, sind in jeder Hinsicht fit für den Weltraum. Vielleicht endet ihre Mission jedoch schon vor dem Abflug. Von Larissa Holzki mehr...

Enceladus Leben Weltall Raumsonde findet lebensfreundliche Energiequelle auf Saturnmond

Tatsächliche Spuren von Leben haben die Wissenschaftler nicht gefunden, aber molekularen Wasserstoff, mit dem es entstehen könnte. Von Christoph Behrens mehr...

AVIO Raumfahrt Start an der Börse

Der römische Raketenhersteller Avio sucht private Geldgeber am Parkett und will Branchen-Neulingen wie Space-X Paroli bieten. Von Ulrike Sauer mehr...

A recycled SpaceX Falcon 9 rocket soars toward space above a Virgin Airlines passenger jet, which had just departed Orlando International Airport, in Orlando Wettlauf ins All Der Mond ist nicht genug

Erstmals hat eine recycelte Rakete einen Satelliten ins All gebracht. Doch das ist nur der Anfang viel kühnerer Pläne, die einige Milliardäre im All verfolgen. Von Hans von der Hagen mehr...

SpaceX startet Falcon-Rakete Raumfahrt SpaceX schießt erste recycelte Rakete ins All

Eine Milliarde Dollar hat das Unternehmen SpaceX in die Entwicklung investiert. In diesem Jahr will SpaceX-Gründer Elon Musk insgesamt sechs wiederverwendete Antriebsraketen auf eine zweite Mission schicken. mehr...

Raumfahrt Raumfahrt Raumfahrt Gernot Grömer will zum Mars

Ein Österreicher träumt von der Raumfahrt, also gründet er das Austrian Space Forum. Mit seinem Team forscht er und testet Weltraumanzüge. Über einen Astronauten, der nie abheben wird. Von Hannes Vollmuth mehr...

Raumfahrt Initiative "Die Astronautin" Initiative "Die Astronautin" Sechs Frauen im Finale

Bei der Suche nach der ersten deutschen Astronautin haben es sechs Wissenschaftlerinnen in die Endrunde einer privaten Initiative geschafft. Sie setzten sich im Auswahlverfahren gegenüber 80 anderen qualifizierten Bewerberinnen durch. mehr...

Die USA melden sich in bemannter Raumfahrt zurück Raumfahrt SpaceX verspricht Mondumrundung mit Weltraumtouristen

Selbstbewusste Ankündigung: Bereits 2018 will SpaceX-Chef Elon Musk zwei zahlende Privatleute ins All schicken. Die letzte Mondmission der Nasa liegt mehr als 40 Jahre zurück. mehr...

Astronomie Entdeckung von Trappist-1 Entdeckung von Trappist-1 Die Sehnsucht der Planetenjäger

Sind wir doch nicht alleine? Gibt es Leben da draußen? Die Entdeckung von Trappist-1 hat Sehnsüchte geweckt. Die Menschheit träumt sich in fremde Welten, um das eigene Leben besser zu begreifen. Von Andrian Kreye mehr...

Winston Churchill Wissenschaftsgeschichte Wissenschaftsgeschichte Winston Churchill und die Aliens

Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs widmet sich der britische Staatsmann der fundamentalen Frage: Sind wir die einzigen Lebewesen im All? Und siehe da, er ist seiner Zeit voraus. Von Patrick Illinger mehr...

Indian Space Research Organization puts in orbit its own weather Raumfahrt 104 auf einen Streich

Indien schießt mehr Satelliten mit nur einer Rakete ins All als je zuvor. So unterstreicht Delhi seinen Anspruch, zu den führenden Weltraumnationen aufzuschließen. Das wichtige Argument: Wir machen es billiger als alle anderen! Von Arne Perras mehr...

Raumfahrt Läuft

Das 13 Milliarden Euro teure Galileo-System startet - endlich. Es soll dafür sorgen, dass Europa bei der Navigation nicht mehr vom amerikanischen GPS-System abhängig ist. Noch aber sind längst nicht alle Satelliten im All. Von Marlene Weiss mehr...

Three astronauts -- France's Thomas Pesquet, Peggy Whitson of the United States and Russia's Oleg Novitsky -- blast off to the International Space Station (ISS) at 2320 GMT from the Baikonur cosmodrome in Kazakhstan Raumfahrt Die deformierten Augen der Astronauten

Viele Raumfahrer berichten, dass sie nach ihrem Aufenthalt in der Schwerelosigkeit viel schlechter sehen als zuvor. Forscher glauben jetzt, den Grund dafür gefunden zu haben. Von Hanno Charisius mehr...

Gefahr aus dem All Raumfahrt Europas Raumfahrt geht zurück auf Los

Die gescheiterte Marslandung, die Unlust mancher Beitragszahler und der neue US-Präsident bringen fast alle bisherigen Pläne der Europäischen Weltraumorganisation Esa ins Wanken. Von Alexander Stirn mehr...

Christoph von Braun Christoph von Braun im Porträt Christoph von Braun im Porträt Immer einen Schritt voraus

Christoph von Brauns Onkel Wernher hat die V2 als Waffe für die Nazis entwickelt. Auch sein Neffe hat neue Technologien erforscht und sagt: "Wir haben fast immer gewusst, was als nächstes kommt." Von Philipp Crone mehr...

Süddeutsche Zeitung Wissen Freiheit der Wissenschaft Freiheit der Wissenschaft Präsident Trump und die möglichen Folgen für die Forschung

Der Klimawandel, eine Erfindung der Chinesen? Ein Öllobbyist als Chef der Umweltbehörde? Wissenschaftler fürchten harte Zeiten. Vor seinem Vize haben manche mehr Furcht als vor Trump selbst. Von SZ-Autoren mehr...

ESA ExoMars 2016 Exomars Elektronikfehler schickte Mars-Lander wohl ins Verderben

Ein Fehler der Bordsoftware ließ vermutlich Europas Mars-Lander "Schiaparelli" abstürzen. Nicht der erste unglückliche Vorfall dieser Art. Von Patrick Illinger mehr...