Rosetta-Mission Einstürzende Höhlen auf Komet "Tschuri" Astrophysik Rosetta-Mission

Der Komet, um den die Esa-Sonde "Rosetta" kreist, hat große rätselhafte Löcher. Sie zeugen von innerer Aktivität des Schweifsterns. Von Christopher Schrader mehr...

SpaceX rocket explodes after launch Explosion der Space-X-Rakete Am Rande der Leistungsfähigkeit

Zum dritten Mal ist der Versuch gescheitert, die Internationale Raumstation mit Fracht zu beliefern. Ist das Nasa-Konzept der Privatisierung zukunftsfähig? Von Jürgen Schmieder mehr...

Lettuce, worms, parking gear aboard SpaceX ship for Sunday laun Space X Rakete des Milliardärs Elon Musk explodiert beim Start

Wieder ein Unglück bei einem der privaten Versorgungsflüge zur Raumstation ISS: Noch sind die Raumfahrzeuge unbemannt, doch bereits ab 2017 sollten sie eigentlich auch Astronauten ins All bringen. mehr...

- Raumfahrt Der Aufmischer

Am 1. Juli übernimmt der Deutsche Johann-Dietrich Wörner die Leitung der europäischen Raumfahrtbehörde Esa. Das verspricht einen Umbruch in der oft trägen Organisation. Von Alexander Stirn mehr...

Panorama von Tschuri Kometenforschung Philae piepst

Die Komentenlandung schien missglückt: Doch nun ist die kleine Landefähre der "Rosetta"-Mission überraschend erwacht - und mit ihre die Hoffnung der Forscher. Bislang allerdings wissen sie nicht einmal, wo "Philae" überhaupt steckt. Von Robert Gast mehr...

SZ-Magazin Foto-Interview mit Astronautin Ihre Schlafposition im All?

Astronautin Samantha Cristoforetti, gerade im Einsatz auf der ISS, im Interview ohne Worte über Begegnungen mit Aliens, den Film "Gravity" und Steuererklärungen im All. mehr... SZ-Magazin

MOWeltraummüll Raumfahrt Hinaus ins All

Noch nie flogen so viele von Menschen gemachte Dinge durch den Weltraum wie heute. Wozu ist all die Technik gut? Ein Überblick über die wichtigsten Missionen und deren Ziele. Von Alexander Stirn mehr...

Dawn Ceres Nasa Ceres Wo der Zwergplanet leuchtet

Die Nasa-Raumsonde "Dawn" hat die bislang schärfsten Bilder des Zwergplaneten Ceres aufgenommen. Zu sehen sind mysteriöse helle Flecken. mehr...

Raumfahrt Botschafter aus dem All

Vom schüchternen Wissenschaftler zum umjubelten Nationalhelden: Der Astronaut Alexander Gerst ist der beste Werbeträger, den sich die Raumfahrt wünschen konnte. Von Josef Kelnberger mehr...

- Bilder
Raumsonde Messenger Magnetfeld des Merkur ist älter als gedacht

Letzte Meldung nach zehnjähriger Mission: Als die Raumsonde Messenger vor wenigen Tagen auf den Merkur stürzte, sendete sie noch neue Daten von knapp über der Oberfläche. Von Christopher Schrader mehr...

Raumfrachter Progress M-27M Nachschub für die ISS Russischer Weltraum-Frachter verglüht in der Atmosphäre

Der russische Raumfrachter "Progress", der seit Tagen außer Kontrolle war, ist in der Atmosphäre verglüht. Noch ist unklar, ob Teile den Eintritt überstanden haben und auf der Erde einschlugen. mehr...

Raumfahrt Bilder der Merkur-Sonde Messenger Bilder der Merkur-Sonde Messenger Glühende Hitze, eisbedeckte Krater

Verdienter Ruhestand: Elf Jahre verbrachte die Raumsonde Messenger im All, vier Jahre lang umkreiste sie den Merkur. Von dort lieferte sie viele Tausend beeindruckende Bilder. Jetzt ist die Messenger auf dem innersten Planeten des Sonnensystems am Ende ihrer Mission planmäßig abgestürzt. mehr... Bilder

Raumsonde Messenger Merkur-Sonde "Messenger" Bilder
Merkur-Sonde "Messenger" Ende einer Mission

Große Mengen gefrorenes Wasser, sich von selbst schließende Krater: Die Raumsonde "Messenger" hat allerlei Verblüffendes über den Merkur zur Erde gefunkt. Nach vier Jahren ist jetzt der Treibstoff verbraucht. Von Christopher Schrader mehr...

The Progress M-27M cargo ship  launched from Baikonur cosmodrome Weltraumfrachter außer Kontrolle 2,3 Tonnen Nachschub taumeln durchs All

Ein Weltraumfrachter mit Nachschub für die Raumstation ISS wird sein Ziel womöglich nicht erreichen. Fallen weitere Flüge aus, könnte bald mehr als nur die Bordtoilette der ISS in Gefahr geraten. Von Alexander Stirn mehr...

An unmanned Progress supply vehicle approaches the International Space Station in undated handout photograph Nachschub für die ISS Russischer Raumfrachter gerät außer Kontrolle

"Wohl nicht mehr zu retten": Ein russischer Transporter auf dem Weg zur Raumstation ISS reagiert nicht mehr auf Funksignale. Sollten auch die letzten Versuche der Kontaktaufnahme scheitern, stürzt der unbemannte Raumfrachter Anfang Mai unkontrolliert ab. mehr...

Raumfahrt Astronauten statt Kanzlerin

Der frühere Regierungs-Airbus "Konrad Adenauer" wird jetzt für Experimente in der Schwerelosigkeit genutzt. Von alexander stirn mehr...

Raumfahrt Raumsonde entdeckt mysteriöse Flecken auf Zwergplanet Ceres

Ein Hinweis auf flüssiges Wasser? Die Raumsonde "Dawn" hat auf dem Zwergplaneten Ceres weiße Flecken fotografiert. Wissenschaftler rätseln, was sie zu bedeuten haben. mehr...

Suche nach Außerirdischen Kalte unendliche Weiten

Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen: 100 000 Galaxien haben die Forscher nach besonders hoher Wärmestrahlung durchsucht. In nur 50 haben sie überhaupt leicht erhöhte Werte entdecken können. Von Christopher Schrader mehr...

Sonde 'New Horizons' untersucht den Pluto Mission zum Zwergplaneten Pluto "Eine der größten Erkundungen unserer Zeit"

Die Nasa-Sonde "New Horizons" soll dem Zwergplaneten Pluto so nah wie noch kein Flugkörper vor ihr kommen. Wissenschaftler erwarten "aufregende Entdeckungen". Besonders interessant dürfte der Eiskern des Planeten sein. mehr...

Raumfahrt SpaceX-Rakete SpaceX-Rakete Falcon 9 zerschellt bei der Landung

Auch im zweiten Versuch missglückt die Landung einer Trägerrakete des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX. Die wichtigere Mission jedoch gelingt. mehr...

Planeten Bildband "Far Beyond" Bildband "Far Beyond" Postkarten aus dem Sonnensystem

In einem Bildband erforscht der Multimediakünstler Michael Benson einige der schönsten Orte des Sonnensystems. Weltraumsonden wie Cassini oder der Marsrover Spirit liefern die Vorlage. mehr...