Urteil im Fall Handeloh Der Massenrausch Notfalleinsatz in Handeloh

29 Frauen und Männer wankten 2015 zugedröhnt durch die Lüneburger Heide, jetzt wurde der Seminarleiter verurteilt. Von Heilsversprechen und Menschen, die in haltlosen Zeiten Halt suchen. Von Peter Burghardt mehr...

Mann hinter einer Glasscheibe model realase vorhanden GER 201609111 Mann hinter einer Glassche Übergriffe auf Männer Wenn der Mann das Opfer ist

Körperliche und sexualisierte Gewalt gegen Männer gibt es öfter, als in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird: im Beruf, in der Familie, in der Ehe. Ein Gespräch mit dem Sozialpädagogen Matthias Becker. Interview von Olaf Przybilla mehr...

Job Scrum-Master Scrum-Master Schluss mit alten Arbeitsweisen

Statt ein Projekt von A bis Z durchzuplanen, ist es heute oft sehr viel sinnvoller, es in Teilschritten zu bauen und auf Feedback zu reagieren. Über agiles Arbeiten. Von Martin Scheele mehr...

Family Equality Council Impact Awards Pflegefamilie in den USA Einer mit Herz

Rob Scheer wuchs auf der Straße auf. Die unglaubliche Geschichte von einem, der sich selbst gerettet hat - und nun sein Leben darauf ausrichtet, verlassenen Kindern ein Zuhause zu bieten. Von Laura Hertreiter mehr...

SZ-magazin Nackte Zahlen: Sexkolumne Die Sechs-Worte-Liebesformel

Es gibt eine Wortkombination, die garantiert amouröse Gefühle entfachen soll. Trotzdem: Lesen Sie bitte auf keinen Fall den folgenden Text! Von Alena Schröder mehr... SZ-Magazin

VerâÄ°rgerte Angestellte verhandeln mit Managern auf einem Schachbrett PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Gespräch über Führungskräfte "Sägt an meinem Stuhl"

Ein bekannter Theatermacher, ein Kreuzfahrtschiff-Lenker und der Psychologe der Fußball-Weltmeister besprechen, was einen guten Chef ausmacht und warum heroische Manager fehl am Platz sind. Von Caspar Busse mehr...

Lernen Schule Was bringen Hausaufgaben?

Sie ruinieren den Familienabend, sind selten gekonnt gestellt, und die Unterstützung der Eltern schadet oft mehr als sie nützt. Sollte man die Hausaufgaben an den Schulen abschaffen? Von Nicola Holzapfel mehr...

Pflege Pflege zu Hause Pflege zu Hause Wenn geliebte Menschen zur Belastung werden

Wer sich um seine greisen Eltern oder den kranken Partner kümmert, weiß nie für wie lange. Eine Verantwortung mit großem Konfliktpotential. Von Anja Reiter mehr...

Männer Essay über Männlichkeit Essay über Männlichkeit Die neue Männlichkeit

Endlich können Männer Verantwortung teilen und müssen nicht mehr ständig den Starken markieren. Die Zeit ist gekommen, mit schwachsinnigen Idealen aufzuräumen. Von Christian Mayer mehr...

SZ Wirtschaftsgipfel Führungskräfte Fordern oder fördern

Es geht als Chef nicht darum, beliebt zu sein. Doch wer seine Rolle ideal ausfüllt, steigert die Produktivität und hebt die Stimmung. Was eine gute Führungskraft ausmacht. Von Lea Hampel und Angelika Slavik mehr...

Heizkraftwerk Nord Unterföhring Klimaschutz "Ein schwerer Fall, keine Frage"

Der Psychiater Andreas Meißner setzt sich in Aying mit dem Klimaschutz und der Verantwortung des Einzelnen auseinander Interview von Michael Morosow mehr...

Familie Offene Beziehung Offene Beziehung Mama, bist du verknallt?

Mit ihrem Partner hat unsere Autorin eine Abmachung: Beide dürfen Dates und Sex mit anderen haben. Aber wie bitte erklärt man das den Kindern? Von Katja Lewina mehr...

Medizin Vergabe von Spenderorganen Vergabe von Spenderorganen Wer darf leben?

Patient A hat zwei Kinder. Patient B geht oft in die Kirche. Patient C ist 15 Jahre alt. Wer bekommt das Organ? Seit 50 Jahren verteilt die Stiftung Eurotransplant Spenderorgane an Patienten. Aber wie gerecht ist das? Von Christina Berndt mehr...

Psychologie Psychologie Psychologie Bitte nicht schriftlich streiten!

Links-grün-versiffter Gutmensch! Rassist! Im Internet posten nur Vollpfosten die letzte Grütze - möchte man meinen. Werden die Aussagen aber mündlich überbracht, fällt die Reaktion des Publikums ganz anders aus - zum Glück. Von Sebastian Herrmann mehr...

Portrait of smiling man holding two mirrors model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY FMK00 Psychologie Warum Menschen sich so gern in die eigene Tasche lügen

Wer seine Meinung zu einem Thema ändert, behauptet dann meistens: Das habe ich doch immer schon so gesehen. Psychologen können diesen Selbstbetrug erklären. Von Sebastian Herrmann mehr...

50 Jahre Perry Rhodan Digitalisierung Die Furcht vor neuen Welten

Ausgeliefert, ausspioniert, ausweglos? Eine Reihe von Büchern beschäftigt sich mit den diffusen Ängsten vor den Folgen der Digitalisierung - und bedient damit auch die Sehnsucht, die Zukunft zu verstehen. Von Bernd Graff mehr...

Ab in den Wald. Im Perlacher Forst Stressabbau Kampf dem Grundrauschen

Ständiger Krach, Licht und Ablenkung: Großstädter haben ein höheres Risiko, stressbedingt zu erkranken. Ein Gespräch mit dem Psychiater Peter Falkai über die Unruhe der Stadt und die Natur als Fluchtpunkt. Interview von Anna Hoben mehr...

Medizin Menschen über 100 Menschen über 100 Wie man alt und zufrieden wird

Allein in Deutschland sind etwa 17 000 Menschen älter als 100 Jahre, und ihre Zahl steigt stetig. Studien zeigen, warum sie nicht nur ein langes, sondern oft auch zufriedenes Leben führen - und was Jüngere daraus lernen können. Text von Katrin Blawat, Fotos von Karsten Thormaehlen mehr...

Psychologie Psychologie Psychologie Die Angst, was zu verpassen

Im Büro, beim Essen, im Bett: Ständig unterbrechen wir, was wir tun, um auf unser Handy zu schauen. Hat die andauernde Ablenkung Folgen für Psyche und Produktivität? Und wenn ja, wie lernt man abzuschalten? Von Christina Berndt mehr...

Psychologie Egozentrische Eremiten

Gelegentlich meldet sich eine Sehnsucht, alleine zu sein und auf Abstand von allen anderen zu gehen. Psychologen haben nun jedoch eine Nebenwirkung von Einsamkeit identifiziert, die wiederum andere Mitmenschen von selbst auf Abstand gehen lässt. Von Sebastian Herrmann mehr...

Psychologie Haptisch statt praktisch

Kunden sind mit digitalen Produkten emotional weniger verbunden als mit analogen. Das zeigt sich auch daran, welchen Preis sie bereit sind zu bezahlen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Psychologie Schlaf Schlaf Wie man Klarträumen lernt

In "luziden Träumen" kann man die Handlung bewusst steuern oder sich Superkräfte zulegen. Australische Forscher haben nun untersucht, wie sich Klarträume auslösen lassen. Das gehe erstaunlich einfach. Von Christoph Behrens mehr...

Psychologie Männer und Depressionen Männer und Depressionen Der Mann und sein verdammter Stolz

Wie er sich wirklich fühlt, darüber spricht der moderne Mann so gut wie nie. Weil er stark sein will. Doch tatsächlich ist es lebenswichtig, auch mal Schwäche zu zeigen. Über Männer und Depression. Von Jan Stremmel mehr...

Psychologie Pfui Spinne

Eine neue Studie zeigt, dass die Furcht vor Spinnen und Schlangen bei Menschen vermutlich angeboren ist. Die Angst ist evolutionär bedingt. Darauf deuten Experimente mit Babys hin, die auf Bilder der Krabbel- und Kriechtiere gestresst reagierten. Von Jonathan Ponstingl mehr...

Klaus G. Klaus G. Sieben Tode und ein Leben

50 Jahre saß der "Mittagsmörder" Klaus G. im Gefängnis, weil er mehrere Menschen bei Raubüberfällen erschossen hatte. Nun ist er frei. Was fängt so einer mit dem Leben an? Von Tobias Haberl mehr...