Donald Trump Trumps Krieg mit der vierten Gewalt Donald Trump Holds Meetings At Trump Tower

Das Verhältnis des neuen Präsidenten zu den US-Medien ist schon vor seinem Amtsantritt zerrüttet. Ungewöhnlich ist das allerdings nicht, auch sein Vorgänger ging auf Distanz zur Presse. Von Reymer Klüver mehr...

Pressefreiheit Prozess in der Türkei Prozess in der Türkei Aslı Erdoğan soll aus der Haft entlassen werden

Der türkischen Autorin wird vorgeworfen "Mitglied einer terroristischen Vereinigung" zu sein. Sie für die Dauer des Prozesses aus der Haft zu entlassen, könnte ihr das Leben retten. Von Luisa Seeling mehr...

Ahmet Sik Pressefreiheit Regierungskritischer Journalist Ahmet Şık in Istanbul festgenommen

Es soll um einige seiner Tweets gehen. Er kritisiert Präsident Erdoğan - aber auch die Gülen-Bewegung, die von der Regierung für den Putschversuch verantwortlich gemacht wird. mehr...

Polen Pressefreiheit in Polen Pressefreiheit in Polen Polnische Regierung knickt vor Demonstranten ein

Erfolg für die Gegner der PiS-Regierung: Die Arbeit von Journalisten werde doch nicht eingeschränkt, sagt Polens Präsident. mehr...

Wahl in Polen Warschau Warschau Polen erlebt die Eliminierung des Rechtsstaats

Die Regierungspartei PiS bereitet den finalen Angriff auf das Verfassungsgericht vor. Wenn Europa nicht handelt, ist die Gewaltenteilung in Gefahr. Kommentar von Florian Hassel mehr...

Türkei Türkei Türkei Aus dem Gefängnis von Aslı Erdoğan

Seit drei Monaten sitzt die türkische Schriftstellerin in einer rappelvollen, eiskalten Zelle - unschuldig. Jetzt ist es ihr gelungen, einen Brief an die SZ aus dem Gefängnis zu schmuggeln. Von Aslı Erdoğan mehr...

Hatice Kamer Pressefreiheit WDR-Reporterin droht wegen Terrorvorwurfs Prozess in der Türkei

Hatice Kamer ist nach einer Nacht in Gewahrsam der türkischen Polizei wieder frei. Bei der Festnahme war ihr vorgeworfen worden, auf militärischem Territorium Fotos gemacht zu haben. mehr...

Hatice Kamer Pressefreiheit In Türkei festgenommene WDR-Reporterin wieder frei

Hatice Kamer war im Südosten des Landes festgenommen worden. Ihr wurde offenbar vorgeworfen, Aufnahmen eines Militärgebiets gemacht zu haben. mehr...

Pressefreiheit In Abwesenheit

Der ägyptische Fotograf Shwakan erhält einen Journalistenpreis, aber er kann ihn nicht entgegennehmen: Er sitzt in Kairo in einem Hochsicherheitsgefängnis, weil er während des Putsches 2013 die Räumung eines Protestcamps dokumentierte. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Polizeirazzia gegen Cumhuriyet Türkiye'de medya "Sonsuza kadar Cumhuriyet: Teslim olmayız"

Tutuklamalar, aramalar, terör suçlamaları - "Cumhuriyet" gazetesinin elemanları korku içinde yaşıyor ve çalışıyor. Türkiye'deki zorlu basın özgürlüğünün çabası hakkında burada haber veriyorlar. Cumhuriyet gazetesinin yazı işleri mehr...

Türkei Presse in der Türkei Presse in der Türkei "Für immer Cumhuriyet: Wir geben nicht auf"

Festnahmen, Durchsuchungen, Terrorvorwürfe - die Mitarbeiter der Zeitung "Cumhuriyet" leben und arbeiten in Angst. Hier berichten sie selbst über den schwierigen Kampf für die Pressefreiheit in der Türkei. Die Redaktion der Cumhuriyet mehr...

Can Dündar ZDF-Kulturmagazin "Aspekte" Botschaft an die Kollegen in türkischen Gefängnissen

Es soll ein Zeichen der Solidarität mit den vielen inhaftierten Journalisten in der Türkei sein: Ex-"Cumhuriyet"-Chef Can Dündar moderiert am Freitag die ZDF-Sendung "Aspekte". Von Luisa Seeling mehr...

Pressefreiheit Pressefreiheit Pressefreiheit Merkel: Vorgehen gegen "Cumhuriyet" in "höchstem Maße alarmierend"

Mitarbeiter der türkischen Oppositionszeitung sitzen im Gefängnis. Nun hat die Bundeskanzlerin ihren Ton gegenüber der Türkei deutlich verschärft. mehr...

Recep Tayyip Erdogan Reporter ohne Grenzen Erdoğan, ein "Feind der Pressefreiheit"

Die Reporter ohne Grenzen setzen den türkischen Präsidenten neu auf ihre Liste. Dort auch vertreten: Ägyptens Staatschef al-Sisi und der "Islamische Staat". mehr...

Pressefreiheit Türkei verbittet sich Kritik aus Europa

Ankara sperrt 14 Journalisten der Zeitung "Cumhuriyet" ein und stellt dies als Kampf gegen den Terrorismus dar. Kritik aus Europa weist die Regierung zurück. Doch es gibt auch andere Mahner. Von Luisa Seeling mehr...

Bayerischer Rundfunk - Funkhaus Versuch der Einflussnahme Söder schießt gegen Berichterstattung des BR

Der bayerische Finanzminister ist sauer auf den Bayerischen Rundfunk. Nach alter Sitte will er einen Beschwerdebrief schreiben, doch selbst in der CSU halten das viele für überzogen. Von Lisa Schnell und Hans Kratzer mehr...

Proteste in Ungarn gegen Schließung der Zeitung Népszapadság Pressefreiheit Ungarns letzte kritische Zeitung ist Geschichte

Die letzte große Enthüllungsgeschichte handelte von Orbáns Kabinettschef - dann wurde "Népszabadság" überfallartig geschlossen. Neuer Besitzer des Blatts könnte ein Geschäftsfreund des Premiers sein. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Budapest Ungarn beklagen "Putsch" gegen regierungskritische Zeitung

Von einem Tag auf den anderen wird in Budapest das Blatt eingestellt, das bis zuletzt unabhängig über die Regierung von Viktor Orbán berichtete. Ein "Racheakt", vermuten Mitarbeiter. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Erdem Gül und Can Dündar Türkische Chronik (VIII) "Bedauerlich, dass wir Journalisten das Hauptthema der Nachrichten sind"

Aber sie sind in der Türkei nun mal das Haupthindernis auf dem Weg zu einer autokratischen Herrschaft. Ist die EU sich bewusst, dass bald eine hohe Mauer das Land von der Außenwelt trennen wird? Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...

Proteste in der Türkei Türkische Chronik (VII) Türkei zieht Schrauben der Unterdrückung weiter an

Was Kritiker schon lange befürchteten, bestätigen jetzt geleakte E-Mails: Staatsmacht und Medien gehen in der Türkei Hand in Hand. Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...

Tagesschau-App Köln "Tagesschau"-App: Richter urteilen zugunsten der Zeitungsverlage

Das Angebot der App sei presseähnlich und deshalb unzulässig, heißt es in der Begründung. Mit der Entscheidung geht ein jahrelanger Rechtsstreit zu Ende. mehr...

Türkischer Sportminister Akif Çağatay Kılıç Konfisziertes Interview Deutsche Welle verklagt türkische Regierung

Der Sender reicht in Ankara Klage gegen Minister Akif Kılıç ein. Er soll ein Interview herausgeben, das er beschlagnahmen ließ. mehr...

Recep Tayyip Erdogan, Angela Merkel Türkische Chronik (IV) Man muss die Dinge beim Namen nennen

Aber die Regierungen in Europa machen sich immer noch Illusionen über ihre Politik mit Ankara. Dabei steht auch Kanzlerin Merkel in der Pflicht, der Öffentlichkeit reinen Wein einzuschenken. Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...

Peter Limbourg Pressefreiheit in der Türkei DW-Interview mit türkischem Minister beschlagnahmt

Die türkische Regierung hat die Aufzeichnung offenbar konfisziert, der Intendant der Deutschen Welle spricht von Nötigung. In Ankara stellt man den Vorgang anders dar. Von Mike Szymanski mehr...

Militärputsch in der Türkei Türkisches Tagebuch (XIX) Türkisches Tagebuch (XIX) In der Türkei ist jeder verdächtig

Die Regierung beschränkt massenhaft die Reisefreiheit von Journalisten und behindert offenbar systematisch die Arbeit des Parlaments in Ankara. Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...