Watergate-Berichterstattung "Wir drucken!" Graham

Katharine Graham wagte es, sich in der Watergate-Affäre gegen US-Präsident Nixon zu stellen - und schrieb Geschichte. Ein Kinofilm erzählt jetzt, wie die Verlegerin der "Washington Post" den Mächtigen die Stirn bot. Von Willi Winkler mehr...

Politik Türkei Deutsch-türkische Beziehungen Deutsch-türkische Beziehungen Wie Ankara Yücels Freilassung nutzen will

Der freigelassene Journalist Deniz Yücel wollte auf keinen Fall Teil eines "schmutzigen Deals" werden. Doch kaum ist er aus dem Gefängnis entlassen, wünscht sich der türkische Regierungschef deutsche Hilfe beim Panzerbau - und setzt so die Bundesregierung unter Druck. Von Christiane Schlötzer mehr...

Politik Türkei Seite Drei zu Deniz Yücel Seite Drei zu Deniz Yücel Der lange Weg zur Freiheit

Wie kam Deniz Yücel aus dem Gefängnis? Eine Recherche über deutsche Geheimdiplomatie - und ein Gespräch mit Außenminister Sigmar Gabriel am Tag der Entscheidung. Von Georg Mascolo und Christiane Schlötzer mehr...

Free Deniz Überblick Die politischen Gefangenen der Türkei

Sechs Deutsche sitzen in türkischen Gefängnissen - darunter Deniz Yücel, dessen Name als einziger bekannt ist. Auch zahlreiche türkische Journalisten sind weiterhin in Haft. mehr...

Politik Türkei Türkei Türkei Ein Land steht stramm

Der Nationalismus in der Türkei wird immer schriller. Wer sich zur Militäroffensive in Nordsyrien nicht äußert, macht sich verdächtig. Journalisten schreibt die Regierung in einem 15-Punkt-Plan vor, was sie zu tun und zu lassen haben. Kommentar von Luisa Seeling mehr...

Pressefreiheit Milliardärsproblem

Was, wenn ein reicher Mensch oder eine Firma ein unliebsames Medium kauft und dessen Seite einfach aus dem Internet löscht? Für diese Gefahr hat sich eine US-Stiftung etwas einfallen lassen. Die erste Seite, die profitiert, ist "Gawker". Von Karoline Meta Beisel mehr...

Khadija Ismayilova Pressefreiheit Bürgerrechtler reichen Verfassungsbeschwerde gegen BND-Gesetz ein

Weil der BND Journalisten im Ausland überwachen darf, werde indirekt auch hier das Redaktionsgeheimnis ausgehöhlt, fürchten die Beschwerdeführer. Von Ronen Steinke mehr...

Deniz Yücel In Türkei inhaftierter Journalist Yücel lehnt "schmutzige Deals" für seine Freilassung ab

Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Journalist will nicht "mit Panzergeschäften" freigekauft werden. Außerdem schildert er die schlechten Haftbedingungen im türkischen Gefängnis. mehr...

Mein Leben in Deutschland Vom schmalen Grat der Meinungsfreiheit

Unser syrischer Gastautor kommt aus einem Land, in dem es keine Meinungsfreiheit gibt. Er selbst saß wegen seiner Texte zwei Jahre im Gefängnis. Trotzdem geht ihm etwa das Satiremagazin "Charlie Hebdo" oft zu weit. Von Yahya Alaous mehr...

Politik Polen Polen Polen Polens Regierung will Fernsehsender kontrollieren

Die Regierungspartei PiS versucht, den populären TVN zur Loyalität oder zur Aufgabe zu zwingen. Dann mischt sich unerwartet die US-Regierung ein. Von Florian Hassel mehr...

Politik Türkei Türkei Türkei Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei

Die 33-jährige Deutsche darf die Türkei nicht verlassen und muss sich jeden Montag bei den Behörden melden. mehr...

A woman looks at a mobile phone as she stands in front of a painting depicting Russian president Vladimir Putin at the 'SUPERPUTIN' exhibition in UMAM museum in Moscow Russische Medien Wenn Gerüchte regieren

Der Messenger-Dienst Telegram bestimmt immer mehr, worüber Russland spricht. Das Problem: Niemand weiß, wo seine Nachrichten herkommen. Von Julian Hans mehr...

Hundreds of people gather in downtown Belgrade to show support for workers protesting in neighbouring Bosnia Pressefreiheit "Druck und Drohungen bekommt man immer"

Das bosnische Zentrum für investigativen Journalismus macht das, was andere Medien in Bosnien nicht können. Es recherchiert die Themen Korruption und organisierte Kriminalität. Von Peter Münch mehr...

Menschenrechte Prantls Blick Prantls Blick Fritz Gerlich - ein journalistischer Märtyrer

Der Journalist wurde von den Nazis umgebracht, weil er die Pressefreiheit zu dem Zwecke nutzte, für den sie da ist: die Würde des Menschen zu schützen. Jetzt will ihn die katholische Kirche selig sprechen. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

Mesale Tolu-Çorlu Türkei Ehemann von Meşale Tolu aus türkischem Gefängnis entlassen

Ein Gericht in Istanbul hatte die Freilassung von Suat Corlu angeordnet - das Verfahren gegen ihn läuft aber weiter. Die deutsche Journalistin bleibt in Haft. mehr...

Journalismus Türkischer Journalismus Türkischer Journalismus Wie türkische Journalisten aus dem Exil über ihr Land berichten

Sie betreiben eine Online-Plattform und wollen damit die Lücke füllen, die in der Türkei durch Selbstzensur und Medienverbote entstanden ist. Von Christiane Schlötzer mehr...

Palace of Happiness 'Bagt Koshgi' in Ashgabat, Wedding Palace Turkmenistan Mach mir den Hengst

In allen Rankings liegt Turkmenistan ganz hinten, an Absurdität aber ist das Land nicht zu überbieten: zu Besuch in einer Diktatur, in der Pferde, Teppiche und Plätze ohne Menschen eine große Rolle spielen. Von Julian Hans mehr...

English Version English Version: Journalists Implore EU To Probe Press Freedom in Malta

In an open letter, top editors of international media have appealed to the European Commission to investigate the state of journalism in Malta following the murder of Maltese investigative reporter Daphne Caruana Galizia. mehr...

Candles burn to commemorate the killed investigative journalist Daphne Caruana Galizia in Berlin Nach Mord an Investigativjournalistin Appell: EU-Kommission soll Pressefreiheit auf Malta prüfen

Nach dem Mord an der maltesischen Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia wenden sich Chefredakteure internationaler Medien in einem offenen Brief an die EU-Kommission. mehr...

Deniz Yücel Andere Inhaftierte Warum der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte der Türkei mehr Zeit gibt

Der Journalist Deniz Yücel sitzt seit Februar in der Nähe von Istanbul in Untersuchungshaft. Der Gerichtshof für Menschenrechte gibt Ankara dennoch Aufschub, das zu erklären. Die Richter stecken in einer Zwickmühle. Von Wolfgang Janisch mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Kriminalität auf Malta: Muss die EU aktiv werden?

Der tödliche Anschlag auf die maltesische Investigativjournalistin Caruana Galizia löst in Europa großes Entsetzen aus. Die Insel im Mittelmeer zieht immer mehr Kriminelle an: italienische Mafiosi, libysche Milizionäre und Steuerhinterzieher. Was muss passieren? mehr...

FILE Police detained prominent Turkish journalist Ahmet Sik in Istanbul on Dec 29 as part of an Pressefreiheit in der Türkei "Ich habe Angst, dass sie ihn verurteilen"

Der türkische Journalist Ahmet Şık sitzt in Haft, man wirft ihm Terrorpropaganda vor. Sein Anwalt Can Atalay spricht über Şıks Isolationhaft, haltlose Anschuldigungen - und den Zustand des türkischen Rechtsstaats. Interview von Luisa Seeling und Baran Datli mehr...

Maltese investigative journalist Daphne Caruana Galizia poses outside the Libyan Embassy in Valletta Seite Drei zu Daphne Caruana Galizia Mutig bis in den Tod

Die Bloggerin Daphne Caruana Galizia wurde mit den Panama Papers international bekannt in ihrer Heimat Malta berühmt und gefürchtet. Am Montag wurde sie ermordet. Von Oliver Meiler und Bastian Obermayer mehr...

Journalismus Mord auf Malta Mord auf Malta Der Journalisten-Mord von Malta ist ein Angriff auf die Werte Europas

Pressefreiheit galt in der EU lange Zeit als selbstverständlich. Nach dem Mord an Daphne Caruana Galizia müssen Europäer sich fragen: Wenn die Reporter einmal tot sind, wer ist als Nächster dran? Kommentar von Nicolas Richter mehr...

Maltese investigative journalist Daphne Caruana Galizia poses outside the Libyan Embassy in Valletta Panama Papers Tod einer unermüdlichen Journalistin

Die maltesische Bloggerin Daphne Caruana Galizia stellte die Mächtigen des Inselstaates bloß. Jetzt wurde sie Opfer eines Mordanschlags. Die Drohungen gegen sie waren zuletzt konkreter geworden, sagt ihr Sohn. Von Bastian Obermayer mehr...