Streamingseite Polizei fahndet nach mutmaßlichen Kinox.to-Betreibern

Die Strafverfolger bitten die Öffentlichkeit um Hilfe, um die Männer hinter kinox.to zu fassen. Die Polizei sucht sie als "Rädelsführer einer kriminellen Vereinigung". mehr...

Kolumne #endlichfreitag Typologie der kranken Kollegen "Ich geb' mir drei Monate. Optimistisch geschätzt"

Draußen wird es kalt und dunkel. Im Büro glüht das Fieber und rote Flecken leuchten auf blasser Haut. Eine Typologie der (eingebildeten) Kranken im Job. Vom "Ach-das-ist-doch-nichts" bis zur "Schnupfen-Hysterikerin". Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Aktion gegen Wirtschaftskriminalität China verfolgt ins Ausland geflohene Korruptionsverdächtige

Sie nennen es "Operation Fuchsjagd": Chinesische Ermittler verfolgen mutmaßliche Wirtschaftsverbrecher, die sich ins Ausland abgesetzt haben. 180 Personen gehen ihnen ins Netz - manche kommen von selbst. mehr...

Maut Pkw-Maut der Bundesregierung Freie Fahrt für unfreie Bürger

Die Maut, eine riesige Datensammlung? Die Bundesregierung will statt einer Vignette massenhaft Autokennzeichen erfassen. Das ist nicht nur fahrlässig, sondern auch gefährlich. Von Pascal Paukner mehr... Kommentar

Mord an Dealer Schüsse auf Dealer in Burghausen Schüsse auf Dealer in Burghausen Halt, Polizei!

Wann darf ein Zivilfahnder schießen? Im oberbayerischen Burghausen ist ein junger Mann gestorben, weil er Marihuana verkauft haben soll - und vor zwei Beamten wegrannte. Der Polizist schweigt, ein Anwalt spricht von "Jagdfieber". Von Heiner Effern und Katja Riedel mehr... Reportage

fahndung S-bahn-Schläger Fausthiebe und Tritte Polizei fahndet nach S-Bahn-Schläger

Weil ein anderer Fahrgast ihn bat, leiser zu reden, trat der Mann ihm in den Bauch und schlug ihm mehrmals ins Gesicht. Jetzt sucht die Bundespolizei nach dem S-Bahn-Schläger. mehr...

Münchner Hauptbahnhof Polizei verscheucht bewaffneten Mann mit Warnschuss

Ein Mann bedroht eine Zugbegleiterin am Münchner Hauptbahnhof mit einem Messer. Als die Polizei auftaucht, bedroht er auch die Beamten, selbst Pfefferspray hält ihn nicht auf. Erst ein Warnschuss schlägt den Mann in die Flucht. Von Wolfgang Krause mehr...

Überfall in Rottach-Egern Ermittlungen am Tegernsee Tatverdächtige eines brutalen Raubüberfalls gefasst

Sie sollen ein Ehepaar überfallen, geschlagen und gefesselt haben: Zehn Monate nach einem brutalem Raub im oberbayerischen Rottach-Egern hat die Polizei zwei Männer geschnappt. Auch ein Teil der millionenschweren Beute wurde sichergestellt. mehr...

Polizei Vaterstetten Betrüger mit Inkasso-Masche

Mit amtlichen Schreiben versuchen Unbekannte, an Geld zu kommen. Die Polizei warnt davor, die Forderungen zu bezahlen. mehr...

Arbeitskampf bei ThyssenKrupp Verletzte bei Demonstration in Rom

Gewalt in Rom: Bei einer Demonstration von italienischen ThyssenKrupp-Mitarbeitern gegen geplante Entlassungen sind mehrere Teilnehmer verletzt worden. Gewerkschaftsvertreter machen der Polizei schwere Vorwürfe. mehr...

Fliegerbombe Räumung Räumung Fliegerbombe in Schwabing entdeckt

In Schwabing ist eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden worden - unweit des Schwabinger Klinikums. Die Polizei räumt das betroffene Gebiet. 1000 Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. mehr...

Tim Curry ES das Boese in der Gestalt des Clowns Pennywise Tim Curry terrorisiert eine Kleinstad Mysteriöse Attacken in Frankreich Wer hat Angst vorm bösen Clown?

In Frankreich häufen sich Angriffe durch Maskierte. Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit vor aggressiven Clowns. Der "Trend" breitet sich über soziale Netzwerke aus - dort formiert sich nun auch eine Gegenbewegung. Von Felicitas Kock mehr...

Shunto, wearing a Halloween outfit, sits on pumpkins before a Halloween parade in Kawasaki Cannabis in Colorado Angst vor bekifften Halloween-Kindern

Seit Januar ist Cannabis in Colorado für alle über 21 Jahre legal. Zu Halloween warnt die Polizei nun, dass Kinder mit Drogen versetzte Süßigkeiten essen könnten. Die Hersteller sprechen von "Lügen" und "Angstmacherei". Von Matthias Kolb, Denver mehr... Report

Kanada Sohn von Johnny Cash strippt betrunken an Flughafen

Er hatte seinen Flug verpasst, war offensichtlich alkoholisiert und zog sich aus Protest fast alle Klamotten aus. John Carter Cash, Sohn von Countrysänger Johnny Cash, ist auf einem kleinen Flughafen in Neufundland von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. mehr...

Asyl-Notunterkunft in Garmisch-Partenkirchen Flüchtlingsunterkünfte Aufschub bis Dreikönig

300 Flüchtlinge dürfen nun doch im General-Abrams-Komplex in Garmisch-Partenkirchen bleiben. Aber im Winter müssen sie raus. Weil die Polizei das Gebäude für den G-7-Gipfel braucht - der im Juni stattfindet. Von Sarah Kanning mehr...

Hooligan-Demo gegen Salafisten Nach Streitereien Hooligan-Demo in Hamburg abgesagt

"Wir sind raus", schreiben die Hamburger Hooligans in einer Stellungnahme. Sie wollen die "Hooligans gegen Salafisten" bei einer Demonstration in der Hansestadt nicht unterstützen. Bleibt noch ein Termin in Berlin. Von Antonie Rietzschel mehr...

Dachau Alltagsdelikt Unfallflucht

Die Zahl der Autofahrer, die sich nach einem Crash aus dem Staub machen, nimmt dramatisch zu. Psychologen erklären das mit dem Erwartungsdruck und den Versagensängsten, denen die Menschen heute ausgeliefert sind Von Walter Gierlich mehr...

Fürstenfeldbruck Verhängnisvolle Annäherung

Ein 20-Jähriger tauscht über das Handy nicht jugendfreie selbst gemachte Videos und Fotos mit einer 13-Jährigen. Dafür wird er wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes zu einer Geldstrafe verurteilt Von Florian J. Haamann mehr...

Fliegerbombe Schwabing Tristanstraße Blindgänger Fliegerbombe in Schwabing entschärft

In Schwabing ist eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden worden - unweit des Schwabinger Klinikums. Knapp 2000 Anwohner mussten ihre Häuser verlassen. Die Bombe konnte noch am Dienstagabend entschärft werden. Von Stephan Handel und Thomas Schmidt mehr...

Halloween Nach Serie von Überfällen Nach Serie von Überfällen Südfranzösischer Ort verbietet Clown-Kostüme an Halloween

Mit einer Beilattrappe attackierten sie am hellichten Tag eine Frau - als Clowns verkleidet: Wegen der vielen Clown-Überfälle in Frankreich verbietet nun eine südfranzösische Gemeinde das Kostüm. mehr...

Bandidos in Berlin Streit um Bandidos-Kutten Gericht gibt Rockern recht

Die erste Runde ging an die Bandidos-Rocker: Ihre Symbole dürfen laut einem Urteil des Bochumer Landgerichts nicht grundsätzlich verboten werden. Über die endgültige Zukunft von "Fat Mexican" und "Totenkopf" entscheidet aber wohl der Bundesgerichtshof. mehr...

Terrorgefahr Washington erhöht Schutz für Regierungsgebäude

Angesichts anhaltender Terrordrohungen veschärfen die USA ihre Sicherheitsmaßnahmen. Betroffen seien 9500 Regierungsgebäude in größeren Städten. mehr...

Aufarbeitung des Secret-Service-Sexskandals Chefermittler soll selbst in Prostitutions-Affäre verwickelt sein

Agenten der Präsidenten-Leibgarde, die sich mit kolumbianischen Prostituierten vergnügen - damit nahm der Skandal 2012 seinen Anfang. Ermittler David Nieland sollte den Fall für die US-Heimatschutzbehörde aufarbeiten. Nun werden pikante Vorwürfe gegen ihn laut. mehr...

Australien Deutscher Tourist stirbt nach Wanderung

Die Leiche eines Campers ist im Kakadu-Nationalpark in Australien gefunden worden. Der Deutsche soll einen Notruf abgesetzt haben, die Beamten gehen aber nicht von einem Verbrechen aus. mehr...

Tödlicher Rekordversuch Franzose stirbt nach 56 Schnäpsen

Innerhalb einer Minute soll er 30 Kurze getrunken haben: In Frankreich ist ein Mann nach einem Kneipenabend gestorben. Für den Barbetreiber könnte das rechtliche Folgen haben. mehr...