Experimente mit Atomuhren TU-Forscher: Zeitreisen sind möglich Rod Taylor In 'The Time Machine'

Der Münchner Astrophysiker Andreas Müller erklärt, wie man in die Zukunft gelangen könnte. Das Problem ist eher der Weg zurück. mehr...

TU-Dozent Andreas Müller, der ein Buch über Zeitreisen geschrieben hat. TU-Forscher im Gespräch "Heute Morgen war ich noch gestern"

Andreas Müller, Astrophysiker an der TU München, hat ein Buch über Zeitreisen geschrieben. Ausflüge in die Zukunft sind durchaus möglich - wenn man schnell genug unterwegs ist. Interview von Gerhard Fischer mehr...

Wendelstein Kernfusion Kernfusion Merkel zündet Wendelstein 7-X

In Greifswald beginnt ein großer Forschungsreaktor mit den Messungen. Die Maschine soll Atomkerne verschmelzen. Von Robert Gast mehr...

Kosmologie Warum Gerüchte um Gravitationswellen der Physik schaden

Es geht zu wie unter "Game of Thrones"-Fans: Ein Kosmologe verbreitet über Twitter, ein Observatorium habe Gravitationswellen nachgewiesen. Mit dem Gemunkel könnte sich die Physik erneut blamieren. Kommentar von Robert Gast mehr...

Rekord-Supernova Supernova-Rekord Astronomen entdecken hellste Explosion im All

So hell wie 50 Milchstraßen oder 570 Milliarden Sonnen: Forscher haben die leuchtstärkste Supernova aller Zeiten beobachtet. Die Energiequelle der Explosion ist völlig unklar. mehr...

25 Jahre Weltraumteleskop ´Hubble" Ende des Universums Tod der Sterne

Ob Terror oder Klimawandel: In diesem Jahr wurde die Menschheit mit bedrohlichen Szenarien konfrontiert. Kosmologen indes sagen dem ganzen Universum eine ungemütliche Zukunft vorher. Von Robert Gast mehr...

Adam Driver Video
Star Wars und Wissenschaft Spielplatz Weltraum

Könnte es das Lichtschwert aus Star Wars eines Tages wirklich geben? Vielleicht schafft es ja die deutsche Energiewende. Kommentar von Patrick Illinger mehr...

- Teilchenphysik Ein Cousin des Higgs-Teilchens?

Physiker am Cern sind elektrisiert: Sie könnten ein neues Elementarteilchen aufgespürt haben. Von Robert Gast mehr...

Physik Kaventsmann

Sie galten lange als Hirngespinste fantasievoller Seeleute. Doch nun haben Physiker mit Computersimulationen nachgewiesen: Es gibt Monsterwellen, die sich plötzlich im Ozean auftürmen. mehr...

Kernfusions-Testanlage 'Wendelstein 7-X' Stellarator in Greifswald Kernfusionsanlage "Wendelstein 7-X" ahmt die Sonne nach

Es ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Kernfusion: In einer Greifswalder Forschungsanlage haben Physiker erstmals ein Millionen Grad heißes Gas erzeugt. mehr...

LISA Pathfinder "Lisa Pathfinder" Gravitationswellen-Sonde bleibt am Boden

Die Raumsonde Lisa Pathfinder soll Erschütterungen im Weltall aufspüren, die Albert Einstein vorhergesagt hat. Doch wegen eines Problems an einer Rakete verzögert sich der Start. mehr...

Physik Physik Physik Einsteins letztes Rätsel

Vor 100 Jahren stellte die Allgemeine Relativitätstheorie unser Weltbild auf den Kopf. Doch ein Mosaikstein fehlt noch: der Nachweis, dass Gravitationswellen die Raumzeit erzittern lassen. Von Patrick Illinger mehr...

Wissenschaftsgeschichte Mensch und Mythos

Vor 100 Jahren stellte Albert Einstein seine Allgemeine Relativitätstheorie vor. Sie machte den Physiker zu einem Popstar, dessen Fans glaubten, er könne jedes Problem mit Gedankenkraft lösen. Von Christopher Schrader mehr...

Albert Einstein 100 Jahre Relativitätstheorie Dellen in der Raumzeit

Vor genau 100 Jahren präsentierte Albert Einstein seine Relativitätstheorie der Öffentlichkeit. Noch heute helfen die Formeln, den Kosmos zu verstehen. Aber manchmal versagen sie. Von Reinhard Breuer mehr...

Forscher suchen vergeblich nach Dunkler Materie Dunkle Materie Jenseits von allem, was wir kennen

Die dunkle Materie zählt zu den größten Unbekannten der modernen Physik. Mit einem Experiment tief im Untergrund wollen Forscher sie nun sichtbar machen. Von Patrick Illinger mehr...

Lunar Collection; mond_dreck Astrobiologie Aminosäuren vom Mond

In Proben der Apollo-Mondmissionen fanden Forscher immer wieder Spuren von Aminosäuren, also von Bausteinen des Lebens. Nach mehr als 40 Jahren scheint das Rätsel nun gelöst zu sein. Von Robert Gast mehr...

Schon gewusst Kolumne "Schon gewusst" Kolumne "Schon gewusst" Wie platzt ein Luftballon?

Sie ließen Hunderte Ballons platzen: Forscher haben untersucht, wie sich Risse in einem Luftballon ausbreiten. Das Ergebnis sind spektakuläre Videoaufnahmen und eine wichtige Erkenntnis. Von Patrick Illinger mehr... Video

Geologie Geologie Geologie Die Düne rülpst

Physiker enträtseln, warum Sandlawinen sonderbare Geräusche machen, während sie ins Tal stürzen. Rülpsen und Brummen haben unterschiedliche Ursachen. Von Robert Gast mehr...

Physik Physik Video
Physik Zugriff für den Traktorstrahl

Forscher haben ein Gerät gebaut, das eine Kugel in der Luft schweben lässt. Das Vorbild für den "Traktorstrahl" stammt aus Star Trek. Von Robert Gast mehr...

Video Star-Trek-Technologie Star-Trek-Technologie Was der Traktorstrahl kann

Der "Traktorstrahl" erzeugt ein akustisches Hologramm - was damit möglich ist, demonstrieren die Forscher im Video Marzo/Drinkwater/Subramanian mehr...

Astronomie Astronomie Astronomie "Todesstern" zerstörte eigene Planeten

Im einem fernen Sternsystem ist es zu einer kosmischen Katastrophe gekommen: Ein Stern hat die Planeten in seiner Nähe zerrissen. Das könnte auch der Erde bevorstehen. Von Robert Gast mehr...

Physik-Nobelpreis 2015 Wundersame Verwandlung

Neutrinos sind rätselhafte Teilchen, die fast nichts bremsen kann. Da sie im Flug ihre Identität wechseln, sind Physiker sicher, dass sie eine Masse haben. Von Patrick Illinger mehr...

2015 Nobel Prize in Physics Nobelpreis Warum Neutrinos Teilchenphysiker elektrisieren

Der Physik-Nobelpreis geht an zwei Neutrino-Forscher. Neutrinos zu fangen ist sehr aufwendig - aber die Teilchen könnten eine Frage beantworten, die Physiker schon lange quält. Von Robert Gast mehr...

Nobelpreis Stockholm Stockholm Teilchenforscher Kajita und McDonald erhalten Physik-Nobelpreis

Für die Entdeckung der Masse von Neutrinos erhalten der Japaner Takaaki Kajita und der Kanadier Arthur B. McDonald den Physik-Nobelpreis. mehr...

US-SPACE-SUN-NASA Nobelpreis für Physik Bauern auf dem Schachbrett des Universums

Die Nobelpreisträger Kajita und McDonald haben ein Rätsel gelöst, das die Teilchenphysik jahrzehntelang beschäftigt hat. Von Patrick Illinger mehr... Analyse