Plan W "Krankheit ist kein Tabu" Bilanz-Pk bei Boehringer Ingelheim

Die Mitarbeiter von Boehringer Ingelheim reden offen über Leiden. Simone Menne, Finanzvorstand des Pharmakonzerns, über ihren Umgang mit Daten, Forschung und Fortschritt. Interview von Elisabeth Dostert und Andrea Rexer mehr...

FILE PHOTO: Former drug company executive Martin Shkreli stands with his attorney Benjamin Brafman after exiting U.S. District Court in the Brooklyn borough of New York City Pharmaindustrie Geschäftsmann Shkreli muss wegen Drohung gegen Hillary Clinton in Haft

Shkreli hatte dazu aufgerufen, der Ex-Präsidentschaftskandidatin ein Haar auszureißen - und bot 5000 Dollar. Was er als Satire verstanden wissen wollte, wertete eine US-Richterin als Gewaltandrohung. mehr...

Pharmaindustrie Ein neuer Chef für Novartis

Der erst 41-jährige Mediziner Vasant Narasimhan löst Joe Jimenez an der Spitze des Konzerns ab. Es ist auch ein Kulturwechsel. Von Charlotte Theile mehr...

Krebs Pharmaindustrie Pharmaindustrie Wucher in der Gentherapie gegen Krebs

Die Erwartungen an die neuartige Krebstherapie von Novartis sind riesig. Noch gigantischer ist ihr Preis: 475 000 Dollar. Er ist absurd. Kommentar von Kathrin Zinkant mehr...

Tina Brown's 7th Annual Women In The World Summit - Day 2 Martine Rothblatt im Porträt Auf der Suche nach ewigem Leben

Martine Rothblatt ist Erfinderin, Visionärin, Gründerin - ihr Vermögen wird auf 340 Millionen Dollar geschätzt. Dass die Managerin als Transfrau eine Vorreiterrolle hat, wirkt da fast nebensächlich. Von Kathrin Werner mehr...

Arzneimittel Pharmazie Wie sich der Name eines Medikaments auf die Patienten auswirkt

Macht es einen Unterschied, ob ein Arzneimittel einen unaussprechlichen oder einen leicht gängigen Namen trägt? Kölner Psychologen sagen: durchaus. Von Sebastian Herrmann mehr...

Stefan Oschmann, Dr. med. vet., 2017 Merck-Chef Oschmann "Unsere Medikamenten-Pipeline ist gut gefüllt"

Merck-Chef Oschmann über die Zukunft des Pharmakonzerns, warum Medikamente so teuer sind und über den schlechten Ruf der Branche. Interview von Caspar Busseund Elisabeth Dostert mehr...

Fälschung des Arzneimittels Harvoni® 90 mg / 400 mg Filmtabletten der Firma Gilead "Harvoni"-Tabletten Fake-Pillen, direkt aus der Apotheke

Gefälschte Medikamente in Deutschland? Bis vor kurzem hielten selbst Fachleute diese Gefahr für gering. Der Zufallsfund zeigt nun, wie gravierend das Problem tatsächlich ist. Kommentar von Christina Berndt mehr...

Medikamente Fake-Medikamente Fake-Medikamente Arzneimittelbehörde warnt vor gefälschtem Hepatitis-C-Medikament

Fake-Pillen einer lebensrettenden Wirkstoffkombination sind in einer deutschen Apotheke aufgetaucht. Patienten sollten vor allem auf die Farbe der Tabletten achten. Von Kathrin Zinkant mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie lässt sich die Pharmaindustrie bändigen?

"Das System ist außer Kontrolle", kommentiert SZ-Autor Werner Bartens. Wichtige Krebsmittel werden künstlich verknappt, um Preissteigerungen zu erzwingen. Auch die Sicherheit der Medikamente in Deutschland ist fraglich: Vier von fünf enthalten nur in Billiglohnländern hergestellte Substanzen. Die Behörden sind machtlos oder willenlos. mehr...

Exclusive Look At Pharmaceuticals Manufacturing Inside Lupin Ltd. Facility, India's Third-Largest Drugmaker Pharmaindustrie Das Geschäft der Pillen-Panscher

In allen Ecken der Welt werden heute Medikamente hergestellt, oftmals ohne Kontrollen. Immer wieder geraten verunreinigte und gefälschte Arzneien auf den Markt, die Patienten bleiben ahnungslos. Von Werner Bartens mehr...

Pharmaindustrie Schlechte Diagnose

Die Pharmaindustrie steht erst am Anfang der Digitalisierung. zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt eine Studie von Ernst & Young. Personalisierte Medizin könnte bedeutender werden als es die Blockbuster unter den Medikamenten heute sind. Von Elisabeth Dostert mehr...

Antibiotika Infektionen Infektionen Super-Erreger in der Nähe von Pharmafabriken nachgewiesen

Exklusiv Multiresistente Keime sind eine der größten globalen Gesundheitsgefahren. Eine Recherche in Indien zeigt: Pharmakonzerne tragen vermutlich selbst dazu bei, dass sich die gefährlichen Erreger ausbreiten. Von Christina Berndt und Hanno Charisius mehr...

Penzberg Penzberg Penzberg Bald 6000 Beschäftigte bei Roche

Das Pharmaunternehmen will am oberbayerischen Standort weiter expandieren. Anfang Juli werden in Anwesenheit des Ministerpräsidenten fünf neue Labor- und Bürokomplexe eingeweiht. Von Alexandra Vecchiato mehr...

Arzneimittel Medizin Wie die Pharmaindustrie die Ärzte beeinflusst

Die Firmen versuchen mit Tricks, die Verschreibungen ihrer Medikamente zu steigern. Selbst wenn Mediziner über ihre Nähe zu den Unternehmen berichten, hat das kaum Konsequenzen. Von Astrid Viciano mehr...

Alternative Medizin Pflanzliche Arzneimittel Pflanzliche Arzneimittel Wirkt das?

Sanft, sympathisch, natürlich: Medizin aus Kräutern ist bei Patienten gerade angesagt. Doch auch die "grüne Medizin" hat Risiken und Nebenwirkungen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Britain Sees Rise In Demand For Legal Highs Gefährliche Drogenmischungen Das Spiel mit dem legalen Hoch

Seit 2008 wurden fast 650 neue Legal Highs registriert. Die Kräutermischungen mit zugesetzten Drogen bereiten Suchtexperten große Sorgen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Medikamente USA Gefährliches Tempo bei Medikamententests

Sind die Lehren aus dem Contergan-Debakel vergessen? In den USA sollen Medikamente künftig schneller auf den Markt kommen - zulasten gründlicher Studien. Von Kathrin Zinkant mehr...

View of Belgian headquarters of US pharmaceutical giant Pfizer in Brussels Pfizer Pharmakonzerne für 2600-Prozent-Preissteigerung bestraft

Pfizer und Flynn Pharma sollen in Großbritannien ein Epilepsie-Medikament überteuert angeboten haben. Die britische Aufsichtsbehörde reagiert mit einer Rekordstrafe. mehr...

Pharmaindustrie Der Beste bei Stada

Ex-Chef Hartmut Retzlaff steht für eine Rückkehr ins Unternehmen bereit. Das erleichtert die Lage bei dem Generikahersteller nicht gerade. Die Aktionäre erwartet am Freitag eine turbulente Versammlung. Von Klaus Ott mehr...

Arzneimittelgesetz Ende des Preis-Pokers um Pillen

Pharmakonzerne sollen Medikamentenpreise künftig nur noch für ein Jahr festlegen dürfen. Was bedeutet dies für Ärzte und Patienten? Von Guido Bohsem mehr...

Organspende-Skandal Göttingen Versteckte Zuwendungen Bezahlt die Industrie meinen Arzt?

Pharmakonzerne haben erstmals offengelegt, wer von ihrem Geld profitiert. Nicht alle Mediziner waren damit einverstanden. Von Kim Björn Becker, Katharina Brunner und Vanessa Wormer mehr...

Stethoskop und Rezeptformulare Antikorruptionsgesetz Kampf gegen korrupte Ärzte droht zu scheitern

Niedergelassene Ärzte sollen Zuwendungen der Pharma-Industrie weiter annehmen dürfen. Die SPD sieht keine Notwendigkeit für das Antikorruptionsgesetz. Von Guido Bohsem mehr...

Generika-Konzern Teva Medikamente Strategien der Pharmabranche gegen Generika

Ein Krebsarzt beschreibt, wie Unternehmen absichtlich günstige Nachahmer-Medikamente vom Markt fernhalten. Von Werner Bartens mehr...

USA: Spinnen nisten sich in Mazdas ein - Rückruf Tagesfrage Würdest du eine Pille gegen Angst nehmen?

Und noch wichtiger: Wem würdest sie gerne verabreichen? mehr...