Bedrohung durch Supervulkane Demut vor der gewaltigen Katastrophe Naturkatastrophe Bedrohung durch Supervulkane

Stabile Lebensumstände sind eine Illusion. Das zeigt nicht nur die Gefahr durch Supervulkane. Was wir Menschen für Sicherheit halten, ist in Wahrheit nur ein flüchtiger Zustand. Von Christopher Schrader mehr... Kommentar

Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal Bilder der Zerstörung

Zerstörte Häuser, traumatisierte Menschen, Rettungskräfte auf dem Weg ins Einsatzgebiet: Das Erdbeben in Nepal hat schwerste Schäden angerichtet. Fotos lassen das Ausmaß erahnen. mehr... Bilder

Erdbeben in Nepal Erdbeben im Himalaya Bilder
Erdbeben im Himalaya Mehr als 1300 Tote bei schwerem Erdbeben in Nepal

Die Zahl der Opfer steigt immer weiter: Nach heftigen Erdstößen der Stärke 7,9 sind im Himalaya-Staat Nepal weit mehr als 1000 Menschen getötet worden. Am Mount Everest sind mehrere Bergsteiger von einer Lawine erfasst worden. Die Regierung in Kathmandu hat den Notstand ausgerufen. mehr...

Naturkatastrophen Sommer ohne Sonne

Schnee im Juni und Hungersnöte in Europa: Der Ausbruch des Vulkans Tambora in Indonesien am 10./11. April 1815 kostete 80 000 Menschen das Leben und veränderte den Lauf der Welt. Von Arne Boecker mehr...

Cyclone Pam Batters South Pacific Islands Zyklon im Südpazifik "Pam" kostet 24 Menschen das Leben

Beim Wirbelsturm "Pam" sind mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Der gefährliche Zyklon hatte am Wochenende den Inselstaat Vanuatu verwüstet. mehr...

Naturkatastrophe Zyklon "Pam" im Südpazifik Zyklon "Pam" im Südpazifik "Unsere Hoffnung auf eine blühende Zukunft ist zerstört"

Zwei Tage nachdem Wirbelsturm "Pam" den Inselstaat Vanuatu verwüstet hat, ist immer noch ungewiss, wie viele Menschen durch die Katastrophe ums Leben gekommen sind. mehr...

Afghan villagers carry the dead body of a woman at the site of a landslide that occurred on Friday at the Argo district in Badakhshan province Erdrutsch in Afghanistan Suche nach Verschütteten überraschend wieder aufgenommen

Zu viel Schlamm, zu viel Geröll: Die Regierung hatte den von einer Schlammlawine überrollten Ort im Norden Afghanistans zum Massengrab erklärt, die Suche nach Toten galt als beendet. Doch die Überlebenden protestierten - mit Erfolg. mehr...

Brand in Valparaíso Großbrand in Chile Helfer finden mehr Opfer der Feuerwalze von Valparaíso

Mehr als ein Dutzend Menschen ist ums Leben gekommen und noch immer wüten die Flammen in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso. Rettungskräfte rätseln über die Ursache des verheerenden Brandes und haben Vögel in Verdacht. mehr...