Papua-Neuguinea Mindestens 100 Tote nach schweren Erdbeben Nach Erdbeben in Papua-Neuguinea

Bei einer Serie von Erdstößen in dem Pazifikstaat wurden seit Beginn vergangener Woche zahlreiche Menschen getötet oder verletzt. Beim jüngsten Beben am Dienstag starben 25 Menschen. mehr...

Dusche Soundtrack zwei Minuten Dürre in Südafrika Express-Soundtrack für die Katzenwäsche

Südafrikanische Künstler kürzen ihre Songs, damit die Leute nicht länger als zwei Minuten duschen. mehr... jetzt

Vulkan Sinabung in Indonesien bricht aus Indonesien Vulkan Sinabung spuckt Gas und Asche

30 000 Menschen mussten das Gebiet um den aktiven Vulkan auf Sumatra in den vergangenen Monaten verlassen. Jetzt ist er erneut ausgebrochen. mehr...

People stand on the street after an earthquake shook buildings in Mexico City Naturkatastrophe Schweres Erdbeben erschüttert den Süden Mexikos

Fünf Monate nach zwei verheerenden Beben hat ein erneuter Erdstoß für bange Momente gesorgt. Todesopfer oder Verletzte wurden zunächst nicht gemeldet. mehr...

Rescue workers enter properties to look for missing persons after a mudslide in Montecito, California, Lawinenunglück von Montecito Die Stille danach

Kaliforniens Küste ist von erhabener Schönheit, aber das Leben dort gerät zunehmend zur Hölle. Zerstören all die Feuer, Erdbeben und Schlammlawinen einen amerikanischen Traum? Von Christian Zaschke mehr...

Rescue workers are seen by a damaged building after an earthquake hit Hualien Naturkatastrophe Starkes Erdbeben erschüttert Ostküste Taiwans

Mindestens sieben Menschen sterben. In der Stadt Hualien stürzen einige Gebäude ein. Zahlreiche Menschen werden noch vermisst. mehr...

Höhle Hölloch Hölloch "Die waren alle gut gelaunt da unten"

Sechs Tage war eine Gruppe von acht Männern wegen Hochwasser im Schweizer Hölloch eingeschlossen. Was sagt der Expeditionsveranstalter dazu? Interview von Anna Feininger mehr...

Höhle Hölloch Schweiz Eingeschlossene Höhlentouristen wieder frei

Durch einen Wassereinbruch saßen acht Männer im Hölloch in der Schweiz fest. Eigentlich sollten sie erst am Wochenende gerettet werden. mehr...

Nach Erdbeben Tsunami-Warnung für Alaska wieder aufgehoben

Zuvor hat ein starkes Erdbeben den Meeresboden vor der Küste des US-Bundesstaates erschüttert. mehr...

Höhle Hölloch Schweiz Gefangen im Hölloch

Acht Menschen sitzen seit Sonntag in einer Schweizer Höhle fest. Der Ausgang ist von Wassermassen versperrt. Wann sie heraus können, sei ungewiss. "Das Wetter ist halt jetzt der Chef", sagen die Helfer. Von Charlotte Theile mehr...

An electronic sign reads 'There is no threat' in Oahu, Hawaii, U.S. Nach Hawaii Warum ein falscher Raketenalarm in Deutschland unwahrscheinlich ist

Wie funktionieren hierzulande die Warnsysteme? Und könnte jemand wie in Hawaii aus Versehen den Knopf drücken? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Max Ferstl und Dominik Fürst mehr...

A train clears snow from a railway in Zermatt resort Schweiz Zermatt ist wieder per Bahn erreichbar

Nach heftigen Schneefällen steckten seit gestern 13 000 Touristen in dem Schweizer Skiort fest. Wegen Lawinengefahr mussten die Schneemassen weggesprengt werden. mehr...

Naturkatastrophe Kalifornien Kalifornien Mindestens 17 Tote nach Schlammlawinen in Kalifornien

Ein Sturm mit heftigen Regenfällen löste die Erdrutsche aus. Dutzende Häuser wurden zerstört, Straßen überschwemmt. Die Einsatzkräfte suchen noch nach Vermissten. mehr...

A hotel covered in snow is seen in Zermatt resort Zermatt Tausende Touristen in der Schweiz von Schnee eingeschlossen

Im Wintersportort Zermatt am Matterhorn sitzen 13 000 Touristen fest. Auch in anderen Dörfern kämpft man gegen die Schneemassen. mehr...

Winterklausur CSU-Landesgruppe SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Casper mehr...

Hurrikane Naturkatastrophen Versicherer Versicherungen Munich Re Versicherungen 2017, teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

Besonders Naturkatastrophen wie die großen Hurrikane in den USA kosten die Versicherer Milliarden. Und es werden immer mehr. mehr...

Jahresrückblick 2017 Die bewegendsten Momente des Jahres

Terroranschläge in London, Manchester und Barcelona und ein brennender Grenfell-Tower: 2017 war ein Jahr mit tragischen Momenten. Aber es gab auch Grund zu feiern. Ein Rückblick in Bildern. mehr...

Naturkatastrophe Hurrikan Hurrikan Schneise des Unheils

2017 erlebte eine verheerende Hurrikan-Saison. "Irma" war der zweitmächtigste Wirbelsturm, der je über dem Atlantik gemessen wurde. Von Nadeschda Scharfenberg mehr...

Naturkatastrophe Philippinen Philippinen 240 Tote nach Tropensturm auf den Philippinen

Zehntausende Menschen müssen die Weihnachtstage in Notunterkünften verbringen. Inzwischen hat "Tembin" wieder an Stärke zugenommen und bewegt sich in Richtung Vietnam. mehr...

Naturkatastrophe Naturkatastrophe Naturkatastrophe Mehr als 200 Menschen sterben bei Sturm auf den Philippinen

Der Tropensturm "Tembin" hat Teile der Philippinen verwüstet. Zehntausende Menschen mussten aus ihren Häusern fliehen. mehr...

Buschfeuer in Kalifornien USA Kalifornien ordnet wegen Waldbränden Evakuierung an

Die Flammen haben bereits mehr als 1000 Gebäude zerstört. Wind und Trockenheit könnten die Lage noch verschlimmern. mehr...

Naturkatastrophe Indonesien Indonesien Drei Tote nach schwerem Erdbeben in Indonesien

Ersten Berichten zufolge sind auf der Insel Java Häuser eingestürzt. Die Behörden gaben kurzzeitig eine Tsunami-Warnung heraus. mehr...

Waldbrände in Kalifornien USA Kalifornien kämpft gegen die Apokalypse

Waldbrände vermitteln dem Süden des US-Bundesstaats einen Eindruck vom Tag des Jüngsten Gerichts. Mehr als 500 Häuser brannten nieder - und es könnte noch schlimmer werden. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Naturkatastrophe USA USA Mehr als 200 000 Menschen fliehen vor Bränden in Kalifornien

In und um Los Angeles toben Buschbrände. Unter anderem ist das weltberühmte Viertel Bel Air bedroht, dort leben viele Prominente. mehr...