TV-Dokumentation Die dunkle Seite des Ökosiegels MSC Die Story im Ersten

Welche Meeresfische darf man noch guten Gewissens essen? Verbraucher vertrauen bei dieser Frage auf Ökozertifikate, doch eine WDR-Doku zeigt, dass die selbst längst ein Millionengeschäft sind. Von Lars Langenau mehr...

Ländliche Idylle Trend Chaletdorf Luxus nur für sich

Chaletdörfer schotten reiche Urlauber von den Einheimischen ab. Man sollte nach klügeren, innovativeren und nachhaltigeren Projekten suchen. Kommentar von Dominik Prantl mehr...

Alpin Chalets Panoramahotel Oberjoch, 
Bad Hindelang Trend Chaletdörfer Paläste in Hüttenform

Der Trend, sich in Luxusresorts abzuschotten, funktioniert auch in den Alpen: Die nur scheinbar schlichten Chaletdörfer werden immer öfter gebaut - Österreicher zieren sich da weniger als Deutsche. Von Hans Gasser mehr...

Die grüne Lüge Dokumentarfilmer Werner Boote Interview zu Konsumverhalten "Es gibt heute mehr Sklaven als zur Zeit des Sklavenhandels"

Kann der richtige Konsum Umweltzerstörung, Ausbeutung und Zwangsarbeit verhindern? Unfug, sagt Kathrin Hartmann, Autorin von "Die Grüne Lüge". Nur die Politik kann das - wenn man sie zwingt. Interview von Alexandra Belopolsky mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Insekten - die Proteinquelle der Zukunft?

Die Fleischproduktion verschlingt sehr viele Ressourcen und setzt große Mengen an CO₂ frei. Angesichts der wachsenden Weltbevölkerung und des Klimawandels fordern Wissenschaftler seit einigen Jahren ein Umdenken. Insekten sind reich an Proteinen, Fett und Vitaminen. Fressen tun sie fast alles, auch Lebensmittelreste. Sind wir bereit, unseren Ekel zu überwinden? mehr...

Nachhaltigkeit Ernährung Ernährung Lasst uns Grillen essen

Insekten statt Steak - für die meisten Europäer ist das gewöhnungsbedürftig. Start-ups wie Entocube wollen das ändern. Von Silke Bigalke mehr...

Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit Nieder mit dem Einweg-Kaffeebecher

In immer mehr Städten gibt es Pfandsysteme für Coffee-to-go-Becher. Besonders erfolgreich ist das Start-up Recup - doch es funktioniert nur, wenn viele mitmachen. Von Sophie Burfeind mehr...

Nachhaltigkeit Nachhaltige Mode Nachhaltige Mode Bei der Produktion dieser Jacke musste niemand leiden

Weder Mensch noch Tier noch Umwelt. Diesen Grundsatz verfolgt Bleed, ein kleines Unternehmen aus Oberfranken. Von Jasmin Siebert mehr...

Klimaschutzaktion 'Earth Hour' in Freiburg Aktion "Earth Hour" Licht aus für den Klimaschutz

Weltweit wurden die Lichter zahlreicher Wahrzeichen für eine Stunde gelöscht. Auch Millionen Privatleute nahmen an der alljährlichen Klimaschutzaktion "Earth Hour" teil. mehr...

Thunfisch Fischfang Umweltsiegel Fischfang-Siegel sind gut gemeint, aber nutzlos

Große Teile der Ozeane sind nach wie vor rechtsfreier Raum, die Meere werden ausgebeutet wie eh und je. Umweltsiegel können daran nichts ändern - dafür profitiert die Industrie zu sehr von ihnen. Kommentar von Silvia Liebrich mehr...

In Plastik verpackte Tomaten - viele Konsumenten wünschen sich Alternativen zu dem Kunststoff. Kunststoff-Alternativen Es geht auch ohne Plastik

Firmen und Händler tun sich bislang schwer, Kunststoffverpackungen aus den Regalen zu verbannen. Alternativen zu Plastik gibt es - doch wie nachhaltig sind sie wirklich? Von Vivien Timmler mehr...

Nachhaltigkeit Einzelhandel Einzelhandel Plastikfrei einkaufen

In den Niederlanden öffnen die ersten Supermarkt-Abteilungen ohne Verpackungen aus Kunststoff. Auch deutsche Händler suchen nach Alternativen. Die große Mehrheit der Kunden möchte das auch. Von Michael Kläsgen und Vivien Timmler mehr...

Balearen Balearen Balearen Ein Schatz für alle

Auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln müssen Urlauber seit 2016 eine Nachhaltigkeitsabgabe zahlen. Was passiert mit den Millionen? Von Brigitte Kramer mehr...

Nachhaltigkeit Patagonia Patagonia Gewebtes Gewissen

Die US-Outdoormarke Patagonia und ihr Gründer Yvon Chouinard pflegen ein radikales Öko-Image - und sind damit kommerziell sehr erfolgreich. Jetzt bieten sie mit einer Klage Donald Trump die Stirn. Von Jan Stremmel mehr...

ZAD+jetzt Protest in Frankreich Zwischen Sieg und Heimatlosigkeit

Im größten Aktivistencamp Europas haben die Besetzer den Bau eines Großflughafens verhindert. Doch nun fürchten sie die Räumung. Zu Besuch auf einer riesigen Party - und bei Menschen, die Angst um ihr Zuhause haben. Von Eva Hoffmann mehr... jetzt

Ein Geschäftsmann düst mit seinem Pedelec durch München. Dienstfahrrad So überzeugen Sie den Chef vom Dienstfahrrad

Fahrrad fahren macht glücklich und gesund. Deshalb sind Arbeitgeber immer häufiger bereit, ein Dienstrad zur Verfügung zu stellen. Von Daniel Pöhler, Finanztip mehr...

Mobilität der Zukunft Verkehr Verkehr Singapur führt die Auto-Obergrenze ein

In dem Stadtstaat darf jetzt nur dann ein neues Auto zugelassen werden, wenn ein altes verschrottet wurde. Statt Empörung auszulösen, findet die neue Regelung Zustimmung in der Bevölkerung. Von Arne Perras mehr...

Hohe Verkehrsdichte auf der Berliner Stadtautobahn A100 nahe der Autobahnausfahrt Schmargendorf mit Umweltministerin Hendricks einbestellt EU setzt Deutschland letzte Frist, um für bessere Luft zu sorgen

Nur Schritte, die "ohne jegliche Verzögerung" zur Einhaltung der Grenzwerte führten, könnten noch eine Klage aus Brüssel verhindern. mehr...

Man using laptop and drinking coffee on sofa bed partial view model released Symbolfoto property re Energieverbrauch Faulenzen schont die Umwelt

Wer träge ist, zu Hause bleibt und sogar seine Einkäufe im Internet erledigt, spart Energie. Und zwar viel mehr, als Forscher bislang vermutet haben. Von Kathrin Zinkant mehr...

Gewissensfrage, Brötchen Die Gewissensfrage Das kategorische Brötchen

Der Automat beim Discounter spuckt zwei Brötchen aus, obwohl nur eines gewünscht war. Muss man trotzdem beide kaufen? Für die Antwort zieht unser Moralkolumnist Kant zu Rate. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Recycling Nachhaltigkeit Fasten für die Umwelt

Das Freisinger Kreisbildungswerk will mit der Aktion "Challenge Accepted" Teilnehmer dazu bringen, mit sich selbst einen Vertrag abzuschließen, um zum Beispiel Plastikmüll oder das Autofahren zu reduzieren. Von Alexandra Vettori mehr...

Ernährung Viehwirtschaft Viehwirtschaft Ein Stück von Lisa

Beim Cowfunding wählt der Kunde ein Tier im Internet aus und sagt, welches Teil er haben möchte. Ist alles verkauft, macht der Bauer einen Termin beim Schlachter. Weggeschmissen werden soll so wenig wie möglich. Von Isabella Hafner mehr...

Plastikmüll aus der Ostsee Plastikmüll Die EU-Strategie gegen Plastikmüll löst keine Probleme

In Europa bahnt sich ein Abfalldesaster an. Die Politik muss das Wegwerfen endlich teuer und unattraktiv machen. Kommentar von Silvia Liebrich mehr...

FILE PHOTO: The logo of German car-sharing firm Car2Go is pictured in Cologne Carsharing Car2Go und DriveNow sollen bald fusionieren

Daimler und BMW prüfen bereits bei der EU-Kartellbehörde eine Fusion ihrer Carsharing-Töchter. Bislang hatte Autovermieter Sixt die Pläne blockiert. mehr...