Klassik im Radio BR will Händel und Haydn verbannen Mariss Jansons dirigiert Symphonierorchester des Bayerischen Rundfunks in München, 2013

Der Bayerische Rundfunk plant, die UKW-Frequenz seines einzigen Klassiksenders für ein Jugendprogramm zu nutzen. Das wäre ein herber Verlust für die Radiolandschaft. Von Johan Schloemann mehr...

Edward Snowden Weihnachten auf Channel 4 Fall Edward Snowden Berlin verlangt Antworten von der US-Regierung

Exklusiv Die Opposition will Edward Snowden im NSA-Ausschuss befragen. Die Regierung hat Vorbehalte, beschäftigt sich aber mit den möglichen Konsequenzen. Nach Recherchen von NDR und SZ will sie von den USA mehr Informationen zu einer eventuellen Abschiebung und zum Tatvorwurf. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Tagesschau ab 19. April aus neuem Studio Neues Studio der "Tagesschau" 18 Meter Emotionen

Das neue Studio der "Tagesschau" wurde am Samstagabend in Betrieb genommen. Eine riesige Medienwand soll dabei helfen, Nachrichten noch verständlicher zu erklären. Das Ganze hat jedoch seinen Preis. mehr...

Tagesschau ab 19. April aus neuem Studio "Tagesschau" im neuen Studio Vom Notfall zum Normalfall

Mit dem neuen "Tagesschau"-Studio verabschiedet sich die ARD am Karsamstag von der Virtualität, und auch mit den Damen und Herren ohne Unterleib hinter ihrem wallhaften Tisch ist es vorbei. Dennoch birgt das neue Studio eine Gefahr. Von Gerhard Matzig mehr...

Charlie Chaplin Der große Diktator TV-Tipps zu Ostern Sauerkraut und ausgewalzte Wölfe

In "Mars Attacks!" entfachen putzige Marsianer ein flammendes Inferno, der 125. Geburtstag von Charlie Chaplin wird mit zwei Klassikern und einem Biopic begangen, und "Der mit dem Wolf tanzt" ist lang. In der Extended Version sogar noch ein bisschen länger. Die Film-Highlights der Osterfeiertage. Von Martin Pfnür mehr...

Video Trailer Trailer "Die größten Alltagslügen" im NDR am Montag, den 10. Februar 2014 um 21 Uhr.

Der NDR berichtet über Alltagslügen an diesem Montag von 21:00 bis 21:45 Uhr. NDR mehr...

aktenlage_teaserbild_drohnenbild Deutschlands Rolle im US-Drohnenkrieg Blackbox Ramstein

Der US-Militärstützpunkt im Pfälzer Wald ist das Gehirn des amerikanischen Drohnenkriegs. Der ehemalige US-Air-Force-Pilot Brandon Bryant bestätigt, was Recherchen von SZ, NDR und WDR ergeben haben. Welche Konsequenzen sind aus dem NSA-Untersuchungsausschuss zu erwarten? Was kann die Bundesregierung tun? Die Antworten im Video. Von F. Obermaier, R. Klaus, I. Wagner mehr...

"Der Postillon" "Postillon" kooperiert mit NDR Gebührenfinanzierte Satire

Der NDR will sich verjüngen und hat dafür einen interessanten Kooperationspartner gefunden: Von Ende April an zeigt der öffentlich-rechtliche Sender die "Postillon24 Nachrichten". Macher Stefan Sichermann wird seine Satire dafür um einige Rubriken ergänzen. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Drohne vom Typ MQ-1 Predator im Flug US-Drohnenkrieg Auf Kollisionskurs mit dem Völkerrecht

Die Möglichkeit gegen US-Drohneneinsätze vorzugehen, sind laut eines Gutachtens "vergleichsweise gering". Damit steckt die Bundesregierung in einem Dilemma. Entweder sie verprellt einen engen Verbündeten oder riskiert gegen das Völkerrecht zu verstoßen. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Tina Hassel übernimmt Chefredaktion des ARD-Hauptstadtstudios Intendantensitzung Tina Hassel wird Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios

Die ARD-Führung wird weiblicher. In Berlin tritt nächstes Jahr Tina Hassel vom WDR als neue Chefredakteurin an. Im Jahr darauf bekommt der Senderverbund eine neue Vorsitzende. Auch bei der "Tagesschau" sind Neuerungen geplant. mehr...

Sibel Kekilli in Game of thrones. Foto: HBO Schauspielerin Sibel Kekilli In der Mitte angekommen

Sibel Kekilli hat zwei sehr beeindruckende Kinodramen gedreht. Doch mit der deutschen Filmrealität wollte sie sich nie abfinden. Dann kam HBO und engagierte sie für "Game of Thrones". Eine Begegnung. Von Katharina Riehl mehr...

Keine Vergiftung Ärzte sprechen von "Massenhysterie" an Hamburger Schule

Aufregung, Übelkeit, Magenkrämpfe, Bauchschmerzen: Als Dutzende Schüler der Unter- und Mittelstufe nach einer Feier über Vergiftungserscheinungen klagten, rückten Feuerwehr und Sanitäter mit einem Großaufgebot aus. Doch jetzt geben Ärzte und Polizei Entwarnung. mehr...

Drohnenkrieg US-Militärflughafen in Deutschland US-Militärflughafen in Deutschland Ramstein ist Zentrum im US-Drohnenkrieg

Exklusiv Unbemannte Flugzeuge haben in Pakistan und Jemen seit 2004 Hunderte Zivilisten getötet. Ohne den amerikanischen Stützpunkt in Rheinland-Pfalz wären diese Einsätze unmöglich, sagt ein früherer US-Soldat. Die Bundesregierung beharrt darauf, nichts von den Einsätzen zu wissen. Von J. Goetz, V. Kabisch,A. Kempmann und F. Obermaier mehr...

50. Adolf-Grimme-Preis 2014 - Preisverleihung Verleihung der Grimme-Preise 2014 Selfie mit Gauck

Ein roter Teppich, zwölf Preisträger und der Bundespräsident: Bei der 50. Grimme-Preisverleihung mahnte Joachim Gauck die Fernsehmacher zu mehr Mut. Und traute sich mit der jungen Elite des deutschen TVs aufs Foto. mehr...

Drone operators fly an MQ-9 Reaper training mission at Holloman Air Force Base, New Mexico US-Drohnenkrieg "Immer fließen die Daten über Ramstein"

Exklusiv Ohne den Stützpunkt in Rheinland-Pfalz wäre der Drohnenkrieg des US-Militärs nicht möglich. Der ehemalige Drohnenpilot Brandon Bryant wirft der Bundesregierung Naivität im Umgang mit den Amerikanern vor: Sein Land missbrauche das Vertrauen der Deutschen. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Organization for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW) Chemiewaffen in Syrien Giftiges Geheimnis

Exklusiv Deutsche Unternehmen haben das Regime in Syrien mit Bauteilen und Stoffen für Waffenfabriken beliefert. Das zeigt nach Informationen von SZ und NDR ein vertraulicher Bericht der Organisation für das Verbot chemischer Waffen. Die Namen dieser Firmen aber werden nicht veröffentlicht. Von Volkmar Kabisch, Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Fall Gurlitt Münchner Kunsterbe Bilder
Münchner Kunsterbe Gurlitt will Bilder zurückgeben

Exklusiv Der Münchner Kunsterbe Cornelius Gurlitt will alle Bilder, die aus jüdischem Besitz geraubt wurden, den Eigentümern oder deren Nachfahren zurückgeben. Der Salzburger Teil der Sammlung von Gurlitt ist nach Recherchen von SZ, NDR und WDR weit umfangreicher als bisher bekannt. mehr...

Tatort: Angezählt; "Tatort" aus Wien Grimme-Preis 2014 Doppelte Ehre für den "Tatort"

Triumph für die ARD und ihre Dritten, aber kein Preis für den ZDF-Favoriten "Unsere Mütter, unsere Väter": Die Gewinner der 50. Grimme-Preise stehen fest. Die Privatsender müssen sich mit einem Trostpflaster begnügen. mehr...

Verbraucherlügen Wie kundenfreundlich sind Baumärkte? Wie kundenfreundlich sind Baumärkte? Die Sendung läuft am 6. Mai um 21 Uhr im NDR

Ein Test des NDR zeigt, dass Kunden genau hinschauen sollten, was sie in Baumärkten kaufen. Ansonsten zahlen sie kräftig drauf. Aber: Es gibt auch erfreuliche Ausnahmen. Der Trailer zu Sendung. NDR mehr...

Secretary Of State John Kerry Meets Russian Foreign Minister Sergey Lavrov In London Berichterstattung über die Krim-Krise Blick aus der Blase

Sind westliche Journalisten ignorante Putin-Hasser und blinde Nato-Gefolgsleute? Seit Ausbruch der Krim-Krise steht die Berichterstattung über Russland und die Ukraine in der Kritik. Doch der Ruf nach "objektivem Journalismus" führt in die Irre. Von Hannah Beitzer mehr...

Schauspielerin Mareike Carrière gestorben TV-Seriendarstellerin Schauspielerin Mareike Carrière an Krebs gestorben

Bekannt wurde sie als Ärztin in der "Praxis Bülowbogen" und als Polizistin im "Großstadtrevier": Die Schauspielerin Mareike Carrière ist in Hamburg einer Krebserkrankung erlegen. mehr...

Putin - Thema bei Jauch "Günther Jauch" über Wladimir Putin Das Rätsel Putin bleibt ungelöst

Vier Männer und Ministerin von der Leyen diskutieren bei Günther Jauch über "Putin, den Großen". Die Frage, wie gefährlich Russland nun sei, bleibt unbeantwortet - interessanter als die Wortbeiträge sind die eingespielten Filme. Eine TV-Kritik von Matthias Kolb mehr...

Heinze-Prozess Bewährungsstrafe in Drehbuch-Affäre Ehemalige NDR-Fernsehfilmchefin Heinze verurteilt

Sie hat Drehbücher von ihrem Mann und sich selbst beim NDR eingeschleust - dafür ist die ehemalige Fernsehspielchefin Doris Heinze jetzt zu 22 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Im Prozess hatte sie ein Geständnis abgelegt. mehr...

Neue Folgen 'Der Tatortreiniger' "Der Tatortreiniger" im NDR Viel Lob, wenig Geld und Pflege

"Der Tatortreiniger" ist zurück: Die NDR-Serie ist preisgekrönt, doch die Macher empfinden den Umgang des Senders mit ihnen als lieblos. Ein Klartext-Gespräch mit Schauspieler Bjarne Mädel, Regisseur Arne Feldhusen - und dem Rollenvorbild Christian Heistermann. Von Hans Hoff mehr...

Themenpaket Christian Wulff NDR-Doku über Christian Wulff Was hängen bleibt

Die NDR-Doku "Absturz - Die Akte Christian Wulff" zeichnet die 67 Tage zwischen der Veröffentlichung über einen Kredit von Wulff und dessen Rücktritt als Bundespräsident nach. Dass die Medien sich dabei selbst referieren, wirkt komisch. Vor der Kamera spricht nur ein Politiker - und das überraschend naiv. Von Ralf Wiegand mehr...