NDR-Sendung "Klassisch in den Tag" Morgenshow mit Kaffee-Mahler

Philipp Schmid sendet beim Norddeutschen Rundfunk klassische Musik für alle. Das bestimmt sein Leben. Von René Martens mehr...

Prozess Prostituiertenmord Justizfehler 45-Jähriger sitzt sechs Monate lang unschuldig in Untersuchungshaft

Das Gericht ging davon aus, dass der Mann eine Prostituierte erwürgt hatte. Erst als sich ein anonymer Zeuge meldet und einen Bekannten beschuldigt, wird klar: Er war es nicht. mehr...

Dead refugees found in a truck in Austria Tragödie Telefonüberwachung direkt aus der Hölle

Die Bande, die im August 2015 insgesamt 71 Menschen in einem Lkw ersticken ließ, wurde von der Polizei abgehört. Von Ralf Wiegand mehr...

Dead refugees found in a truck in Austria Österreich Tote Flüchtlinge im Kühllaster - Ermittler wussten von Schleuserfahrten

Exklusiv Hätte der Tod von 71 Menschen in Österreich verhindert werden können? Ungarische Behörden hörten die Telefone der mutmaßlichen Schleuser bereits Wochen vor der tödlichen Fahrt im Sommer 2015 ab - und zeichneten dabei ähnliche Taten auf. mehr...

Hörbuch Inge vermisst wirkliche Gefühle

Ein fantasievoll-freies Spiel mit Thomas Manns "Tonio Kröger": Leonhard Koppelmann hat die Lesung der Künstlernovelle durch ihren Autor im Jahr 1955 in ein sehr heutiges Hörspiel eingebaut. Von Florian Welle mehr...

Sachbuch-Liste Empfehlung nach Punkten

Auf Platz neun der Liste mit Sachbuch-Empfehlungen von NDR und SZ steht das Buch eines rechtsradikalen Verlags, das Pamphlet "Finis Germania" des 2016 verstorbenen Historikers Rolf Peter Sieferle. Warum? Von Lothar Müller mehr...

Tutzing, Politische Akademie 60 Jahre Akademie für Politische Bildung Tutzing Bloß keine Befindlichkeitsthemen

Das Engagement der Bürger für die Demokratie ist heute wichtiger denn je, sagt Akademie-Direktorin Ursula Münch. Und erklärt, wie die Akademie für Politische Bildung Tutzing dazu beitragen will. Interview von Manuela Warkocz mehr...

Immobilien auf Sylt Seite Drei über Hörnum Friesischer Tatort (ohne Tote)

Sylt ist nicht nur eine Insel, sondern ein Mythos. Ein Dorfstreit ist daher hier großes Theater. Ein Lehrstück über Geld und Glück Von Peter Burghardt mehr...

Radio Bremen Was wir wollen

Eine junge Generation von Journalisten ist gerade dabei, bei Radio Bremen im Netz wieder das zu machen, was es bei den Öffentlich-Rechtlichen schon mal öfter gab: ein gutes Programm. Von Holger Gertz mehr...

Muss vorläufig die Titulierung "Nazi-Schlampe" hinnehmen: die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel.  Gericht weist Antrag zurück Satiriker darf AfD-Frau Weidel als "Nazi-Schlampe" bezeichnen

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel muss überspitzte Kritik hinnehmen: In der NDR-Satiresendung "extra 3" war sie als "Nazi-Schlampe" bezeichnet worden, doch ihren Unterlassungsantrag wies das Hamburger Landgericht zurück. mehr...

Finale des 62. Eurovision Song Contest Zukunft des ESC Hello again!

Nach Levinas Misserfolg in Kiew will ARD-Koordinator Thomas Schreiber die deutsche Kür für den Eurovision Song Contest reformieren. Das Problem: Er sagt das nicht zum ersten Mal. Von Hans Hoff mehr...

Portugal siegt beim ESC Einfach Liebe

48 Flammenwerfer gab es beim Finale in Kiew - und dann gewinnt Salvador Sobral, weil er genau das macht, was bei dem Wettbewerb schon lange zu kurz kommt: schlichte, großartige Musik. Von Cathrin Kahlweit mehr...

3. Liga Triumph der Konstanz

Duisburg und Kiel steigen in die zweite Bundesliga auf. Dem MSV gelingt nach dem Abstieg im Vorjahr der direkten Wiederaufstieg. Der Kampf um den Relegationsplatz bleibt hingegen spannend. mehr...

Nach der Wahl in Schleswig-Holstein - SPD SPD-Niederlage in Schleswig-Holstein SPD-Politiker glauben weiter an Sieg von Martin Schulz

"Der Kampf geht weiter", sagt Wahlverlierer Albig. Die SPD im Bund betont, dass Kanzlerkandidat Schulz nichts mit der Niederlage in Schleswig-Holstein zu tun habe. Die Nord-CDU hingegen spricht vom "Merkel-Effekt". mehr...

Antibiotikaresistente Bakterien Antibiotika Gefahr aus stinkendem Wasser

Die Gewässer rund um die Pharmafabriken im indischen Hyderabad sind tiefschwarze Kloaken. Darin leben Bakterien, die sich mit einer Vielzahl von Antibiotika nicht mehr töten lassen. Forscher sprechen von einer "Zeitbombe". Von Christina Berndt und Hanno Charisius mehr...

Multiresistente Keime Supererreger im Kanal

In den Gewässern rund um indische Pharmafabriken finden sich erschreckende Mengen an Antibiotika und resistenten Keimen. Von Christina Berndt und Hanno Charisius mehr...

Bundeswehrsoldaten Extremismus Terrorverdächtige sammelten Bundeswehr-Munition

Bei dem mutmaßlichen Komplizen des verhafteten Offiziers wurden etwa 1000 Patronen gefunden, teilt das Bundesverteidigungsministerium mit. Die Munition stammt aus Beständen der Truppe. Von Christoph Hickmann mehr...

Antibiotika Infektionen Infektionen Super-Erreger in der Nähe von Pharmafabriken nachgewiesen

Exklusiv Multiresistente Keime sind eine der größten globalen Gesundheitsgefahren. Eine Recherche in Indien zeigt: Pharmakonzerne tragen vermutlich selbst dazu bei, dass sich die gefährlichen Erreger ausbreiten. Von Christina Berndt und Hanno Charisius mehr...

Fernsehrechte Kampf um die Könige

Die Sender bieten um die Rechte für die Champions League - ein Milliardengeschäft. In den kommenden Wochen soll die Entscheidung fallen. Möglich, dass die Spiele künftig ganz im Bezahlfernsehen verschwinden - das dürfte nicht nur dem Publikum missfallen. Von Caspar Busse mehr...

Tierschutz Tierschutz Tierschutz Tiere auf Irrfahrt durchs Mittelmeer

Exklusiv Der Handel mit lebenden Rindern floriert. Doch das lukrative Geschäft hat eine dunkle Seite. Tierschützer haben bei Schiffstransporten erschreckende Missstände dokumentiert. Von Silvia Liebrich und Oda Lambrecht, Hamburg mehr...

Türken demonstrieren in Hamburg Bespitzelungen in Deutschland Spionageverdacht - Generalbundesanwalt ermittelt gegen türkischen Geheimdienst

Exklusiv Der Nachrichtendienst MİT soll in großem Umfang Anhänger der Gülen-Bewegung ausspioniert haben. Deutsche Behörden und Politiker wollen der Sache nachgehen. Von Georg Mascolo mehr...

Deutschkurs für Flüchtlinge an der Uni Vech Integration Erhebliche Mängel bei Deutschkursen für Flüchtlinge

Schlechtes Lernmaterial, fehlende Nachweise, Unterricht in der Kantine: Der Bundesrechnungshof kritisiert die Arbeitsagentur. Ein großer Teil der Gelder für Sprachkurse sei verschwendet worden. mehr...

Tatort Nachbarn "Tatort" aus Köln Der Fall löst sich wie von selbst

Keine Experimente, keine zweite Ebene: "Nachbarn", der neue "Tatort" aus Köln, wirkt wie vom Reißbrett. Noch nicht einmal die Kommissare müssen sich besonders anstrengen. Von Holger Gertz mehr...

Serial Podcast Kongress in Köln Funkt es wieder neu?

Öffentlich-rechtliche Sender wollen den Podcast-Boom für sich nutzen und auch ein junges Publikum an sich binden. Gefragt sind neue Formen des Erzählens. Wie es das radikal subjektive "Serial" in den USA exemplarisch vorgemacht hat. Von Stefan Fischer mehr...