Kinderherzchirurgie Herr über Leben und Tod René Prêtre

Der Kinderherzchirurg René Prêtre rettet Leben - aber manchmal zerstört er sie auch. Über einen, der mit großer Schuld leben muss. Von Ann-Kathrin Eckardt mehr...

Kurzfilmtage Kurzfilmtage Kurzfilmtage Ein Slum im Ruhrpott

Der philippinische Künstler Khavn de la Cruz mischt die Kurzfilmtage in Oberhausen mit seiner Installation "Happyland" auf. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Fotoausstellung Traumraum

Modern, futuristisch und tropisch: Eine Münchner Ausstellung zeigt die spannende Geschichte der avantgardistischen Kino-Architektur in Angola. Von Isabel Pfaff mehr...

Die Via Dinarica ist ein über 2000 Kilometer umfassendes Fernwanderwegenetz in den Dinarischen Alpen -- für die Reise. Tourismus auf dem Balkan Ein Wanderweg, der Mauern einreißen soll

Die Via Dinarica führt von Slowenien bis Albanien. Für einstige Soldaten des Balkankrieges sind es die "Scheißberge" - doch heute können Wanderer dort besondere Schönheit entdecken. Von Florian Sanktjohanser mehr...

Korruption Lateinamerika Lateinamerika Ein Korruptionsskandal, der ganz Lateinamerika erschüttert

Enthüllungen um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht bringen amtierende und ehemalige Präsidenten der Region in Bedrängnis. Brasiliens Medien reden schon vom "Weltuntergang". Von Boris Herrmann mehr...

Nachruf Star der Statistik

Hans Rosling war ein begnadeter Kommunikator. Wenn es sein musste, schluckte der Forscher bei Vorträgen auch mal ein Schwert, um komplexe Zusammenhänge greifbar zu machen. Nun ist der Schwede im Alter von 68 Jahren gestorben. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Demografie Nachruf Nachruf Superstar der Statistik

Hans Rosling war genial darin, mit Zahlen die Welt zu erklären. Bei Vorträgen schluckte der Forscher auch mal ein Schwert. Nun ist der Kämpfer für globale Entwicklung im Alter von 68 Jahren gestorben. Nachruf von Kai Kupferschmidt mehr...

Außenansicht Wie ein Frieden verspielt wird

Aus dem bitteren Schicksal des einstigen Bürgerkriegslandes El Salvador sollte die Welt lernen. Von Sabine Kurtenbach mehr...

Entwicklungshelfer kommen aus allen Fächern Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe als Druckmittel ist der falsche Weg

Mit Entwicklungshilfe Staaten zu sanktionieren leuchtet ein. Aber es ist grundfalsch - aus politischer, wirtschaftlicher und moralischer Sicht. Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

- Agrarökonomie Der schlafende Riese

In vielen Ländern Afrikas gibt es noch massenhaft ungenutztes Land. Agrarökonomen wollen es für die Landwirtschaft erschließen. Doch so einfach ist es nicht. Von Thomas Daum mehr...

Wandkunst statt Wildtiere: Street-Art-Safari durch Durban Durban in Südafrika Die Bunte am Ozean

In Durban herrscht Aufbruchstimmung: In ehemalige Industriequartiere der südafrikanischen Stadt ziehen Kunstgalerien und Start-ups. Doch das Erbe der Apartheid ist immer noch präsent. Von Andrea Tapper mehr...

Brexit Brexit-Votum Brexit-Votum Ich werde Deutsche

Kate Connolly ist Britin, schreibt für den Guardian und lebt seit Jahren in Berlin. Nach dem Brexit-Votum will sie sich einbürgern lassen. Für sie bedeutet es viel mehr, als nur den Pass einzutauschen. Von Kate Connolly mehr...

Bundespräsident Köhler bei Karlheinz Böhm in Äthiopien Literaturfest Reden über Afrika

Horst Köhler spricht bei der 57. Bücherschau über das große Ganze - ein Abend, wie er Henning Mankell wohl gefallen hätte Von Stefan Sommer mehr...

Ministry of Transport Malaysian Senior Accident investigator Aslam Basha Kham inspects a wing suspected to be a part of missing Malaysia Airlines jet MH370 discovered on the island of Pemba, in Dar es Salaam Verschwundenes Flugzeug MH370 soll nach unkontrolliertem Sturzflug abgestürzt sein

Die neue Analyse stützt die Theorie, dass die Piloten die Maschinen nicht notlanden wollten oder konnten. mehr...

Oktoberfest-Souvenirs in München, 2014 Merkwürdige Souvenirs Was vom Urlaub übrig bleibt

Nicht nur am Hotelbuffet, auch im Souvenirshop fällt manchem Touristen die Zurückhaltung schwer. Auf Instagram werden Merkwürdigkeiten aus aller Welt gesammelt. Von Julia Höftberger mehr...

Gastronomie Gastronomie Gastronomie So wird die neue Tagesbar am Obermarkt

Angela Buchberger hat Safari-Camps in Tansania und Mosambik geleitet. Jetzt eröffnet sie in Wolfratshausen ein Café im "Wirth-Haus". Von Thekla Krausseneck mehr...

Jahresrückblick 2015 - Bewegende Bilder Vereinte Nationen UNHCR-Bericht: 65 Millionen Menschen auf der Flucht

Das entspricht der Bevölkerungszahl Großbritanniens und ist neuer Rekord. Die Statistiken des Flüchtlingswerks der Vereinten Nationen zeigen: Europa trägt einen ziemlich kleinen Teil der Last. Von Andrea Bachstein mehr...

Graphic Novel Ein Rudel weißer Wölfe

In "Madgermanes" erzählt Birgit Weyhe vom Schicksal dreier ehemaliger DDR-Vertragsarbeiter aus Mosambik. Von Thomas von Steinaecker mehr...

Geologie Geologie Geologie Vor dem Eis, da war der Strand

Ein versteinerter Wald aus Tropenbäumen, gewaltige Grabensysteme - eine Expedition erkundet, wie die Antarktis vor 600 Millionen Jahren aussah. Von Angelika Jung-Hüttl mehr...

Rupert Neudeck wird 70 Zum Tod des Cap-Anamur-Gründers Rupert Neudeck hat gezeigt, was ein Einzelner vermag

Radikal hilfsbereit: Äußerlich eine Mischung aus Rübezahl, Marathonläufer und Gottvater, war der Cap-Anamur-Gründer für Flüchtlinge nicht weniger als ein Schutzengel. In Deutschland verhalf Neudeck dem Wort Bürgerinitiative zu seinem guten Namen. Nachruf von Heribert Prantl mehr...

Verschollene Malaysia-Airlines-Maschine Experten "fast sicher", dass gefundene Flugzeugteile von MH370 stammen

Die Trümmer wurden im März in Südafrika und auf Mauritius gefunden. Obwohl bereits zuvor Teile angeschwemmt wurden, ist das Flugzeug noch immer verschollen. mehr...

Gleichberechtigung heute Gleichberechtigung Gleichberechtigung Warum Männer früher sterben

Fast überall auf der Welt leben Frauen länger als Männer. Doch die Lücke variiert von Land zu Land - und sagt einiges über den Stand der Gleichberechtigung aus. Von Christian Endt mehr...

patrice lumumba 1 Präsidenten Was aus den afrikanischen Hoffnungsträgern wurde

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wurden in Afrika viele Präsidenten zu Lichtgestalten verklärt. Viele sind heute selbst zu Despoten geworden. Andere führten ihre Länder vorbildlich. Von Isabel Pfaff mehr...

Die Seite Drei Obama und Merkel Obama und Merkel Fast Freunde

Angela Merkel versteht sich nicht auf Pathos, Barack Obama schon. Über das Verhältnis der beiden wurde viel gerätselt. Nun nimmt der US-Präsident Abschied von Deutschland. Zeit für eine Bilanz. Von Nico Fried mehr...