SZ-Werkstatt Von Brüssel nach Berlin  SZblog SZ-Werkstatt

Cerstin Gammelin schrieb sieben Jahre lang über das Europäische Parlament. Jetzt wechselt sie ins Hauptstadtbüro. Von Cerstin Gammelin mehr...

Ehrung Visionär

Der ungarische Autor László Krasznahorkai hat den sechsten Internationalen Man-Booker-Preis gewonnen. Der 61-Jährige setzte sich in einer diesmal besonders prominent besetzten Liste von zehn Schriftstellern durch. Von Alexander Menden mehr...

Politicker Mosambik droht Rückfall in Bürgerkrieg

Mosambik droht nach mehr als zwanzig Jahren ein Rückfall in den Bürgerkrieg. mehr... Politicker

Mosambik Gepanschter Alkohol tötet 56 Menschen

Trauriges Ende einer Familienfeier: In Mosambik sind 56 Menschen nach einer Party gestorben, 146 Gäste mussten ärztlich behandelt werden. Nun werden die giftigen Drinks untersucht. mehr...

Malaria and Dengue infections in Calcutta Malaria Lang ersehnter Impfstoff schützt nur jeden Dritten

Er soll ein Meilenstein werden: Der erste Impfstoff gegen die Malaria ist weit entwickelt. Doch in einem riesigen Feldversuch in Afrika war er nicht wirksamer als Moskitonetze. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Anti Xenophobia march in Johannesburg Bilder
Südafrika Empörung über Gewalt gegen Migranten

Plünderung, Vertreibung, Mord: Staatspräsident Zuma will die Ausschreitungen gegen Einwanderer stoppen, bei denen es schon sechs Tote gab. In den Nachbarländern wächst die Wut über die Untätigkeit der Regierung. Von Isabel Pfaff mehr...

Serie: Was bewegt Afrika? Versailles mit Reptilien

Einst setzten sich Afrikas Herrscher Denkmäler des Größenwahns. Heute wollen die Menschen nützliche Bauten. Von Tim Neshitov mehr...

Südafrika Hass unterm Regenbogen

In Südafrika müssen Ausländer aus Malawi, Simbabwe oder dem Kongo um ihr Leben fürchten. Auf der Suche nach den Gründen für die Eskalation der Gewalt gegen Fremde. Von Tobias Zick mehr...

Biennale-Kurator Welt ohne Unschuld

Okwui Enwezor will bei der internationalen Schau in Venedig die Künstler reden lassen. Auch Karl Marx kommt dort zu Ehren. Von Thomas Steinfeld mehr...

HI - Mozambique, HI - Mozambique, HI - Mozambique, HI - Mozambique Minenräumerinnen in Mosambik Tagwerk von fünf Explosionen

Der Krieg ist vorbei in Mosambik. Aber wo so viele Landminen liegen, da kehrt nie Frieden ein. Gegen die unsichtbare Gefahr kämpfen vor allem Frauen - weil sie angeblich präziser arbeiten. Von Ronen Steinke mehr...

Neue Fotografie Die Wut der betrogenen DDR-Vertragsarbeiter Die Wut der betrogenen DDR-Vertragsarbeiter Ostalgie in Mosambik

Wir stellen Ihnen jede Woche junge, talentierte Fotografen vor. Diesmal: Malte Wandel, der sich in Mosambik auf die Spuren von alten DDR-Vertragsarbeitern begeben hat. mehr...

Maputo Explosion Warrenlager Größtes Munitionslager explodiert Mindestens 13 Tote in Mosambik

Bei einer Explosion im größten Waffenlager des Landes sind in Mosambiks Hauptstadt Maputo mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. mehr...

Fangewalt Fangewalt Jubelnder Fußball-Fan in Mosambik gesteinigt

Der Mann hatte im gegnerischen Stadion ein Tor seiner Mannschaft gefeiert. Anhänger von Lichinga FC steinigten ihn, die Polizei griff nicht ein. mehr...

Walhaie Indischer Ozean vor Mosambik Tauchen mit sanften Riesen

Mosambik gilt unter Tauchern als Geheimtipp: Nirgendwo sonst auf der Welt kann man leichter Walhaie, Mantas und sogar Buckelwale vor die Maske bekommen. mehr...

Gnus im Gorongosa-Nationalpark in Mosambik Gorongosa-Nationalpark in Mosambik Der Gärtner von Eden

Im Bürgerkrieg gingen hungrige Soldaten im Gorongosa-Nationalpark auf die Jagd, Landminen zerrissen viele Tiere. Nun baut ein Millionär den Park wieder auf - und setzt auf Tourismus zum Schutz der Artenvielfalt. Von Florian Sanktjohanser mehr...

Szene aus dem Tanzstück Cut! von Boyzie Cekwana Mosambik Tanzschritte in die Freiheit

Was hilft die Demokratie, wenn ein Land arm und korrupt ist? In Mosambik besinnt sich der Choreograph Panaibra Gabriel Canda auf den Tanz. Denn der Körper kann in Afrika eine Waffe sein. Von Arnd Wesemann mehr...

Die Seite Drei aus der Zeitung Der Mann, der Flug 4U9525 zum Absturz brachte

Als er allein im Cockpit war, brachte der Copilot den Airbus offenbar bewusst zum Absturz. Die Crew konnte nicht eingreifen, weil sich die Tür von außen nicht mehr öffnen ließ. Von Bernd Dörries und Jens Flottau mehr...

Mosambik Hilferuf an Armee nach Krokodil-Attacken

In Zentralmosambik sind innerhalb eines knappen Monats 14 Menschen durch Krokodile ums Leben gekommen. Nun soll das Militär helfen. mehr...

Henning Mankell Schriftsteller Henning Mankell Zurück nach Südostafrika

Als bei Henning Mankell Lungenkrebs diagnostiziert wurde, musste er seine Wahlheimat verlassen: das Teatro Avenida in Mosambik. Nun geht es ihm besser - und das Ensemble hofft auf seine Rückkehr. Ein Ortsbesuch. Von Ronen Steinke mehr...

Schoko-Schuhe Geschenke zu Weihnachten - Folge 2 Schon immer gewünscht

Noch 16 Tage bis Heiligabend, die ersten Geschenke sind gebastelt. Was aber schenkt man Menschen, die schon alles haben? Hier erfahren Sie, wie man immaterielle Freude macht. Von Violetta Simon mehr...

Ordinary Public Consistory for the creation of new cardinals Konsistorium in Rom Papst Franziskus ernennt 20 neue Kardinäle

Papst Franziskus hat 20 neue Kardinäle in ihr Amt eingeführt. Unter den Würdenträgern ist auch Erzbischof Karl-Josef Rauber. Der 80-jährige reagierte erstaunt: "Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie der Heilige Vater auf mich gekommen ist." mehr...

Chinese soccer fans celebrate after Germany won the World Cup as they watch the final match in Xuc WM-Titel als Ziel China erhebt Fußball zur Chefsache

Die Kommunistische Partei unterstellt Fußball dem Erziehungsministerium, er ist nun Teil des Stundenplans an Schulen. Ziel: die WM-Austragung und der WM-Titel. Hilfe bekommen die Chinesen von einem ehemaligen Bundesliga-Trainer. Von Mathias von Lieben mehr... Analyse

SZ-Adventskalender Nach Schicksalsschlag in Not

Ein Familienvater stirbt an Weihnachten bei einem Verkehrsunfall. Seine Frau und die vier Kinder stehen vor dem Nichts. Von Alexander Kappen mehr...