Thailand Cave Rescue For Trapped Soccer Team
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was dieses Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat: vier Jungen aus Höhle gerettet, Erdoğan entlässt Staatsbedienstete, WM-Aus für Russland.

Von Jana Anzlinger

01:05
Atomstreit

Pompeo weist Kritik aus Nordkorea zurück

Nordkorea hatte dem US-Außenminister nach Gesprächen in Pjöngjang "gangstermäßige" Methoden vorgeworfen. Pompeo zeigte sich unterdessen weiter zuversichtlich.

Nukleare Abrüstung

Pompeo weist Kritik aus Nordkorea zurück

Eigentlich sollte US-Außenminister Mike Pompeo verbindliche Absprachen treffen, wie Nordkorea sein Atomprogramm künftig zurückfährt. Doch er scheint das Gegenteil erreicht zu haben.

U.S. Secretary of State Mike Pompeo is greeted by North Korean Director of the United Front Department Kim Yong Chol, and North Korean Foreign Minister Ri Yong Ho, as he arrives at Sunan International Airport in Pyongyang
Nordkorea

Pompeos Mission: irgendetwas Belastbares mitbringen

Trump hatte nach seinem Gipfel mit Kim Jong-un noch geprahlt, die nukleare Gefahr sei vorüber. Die Realität sieht anders aus. Jetzt reist US-Außenminister Mike Pompeo nach Nordkorea.

Von Thorsten Denkler, New York

Empty seats of the United States delegation are pictured during a session of the Human Rights Council at the United Nations in Geneva 00:58
Internationale Zusammenarbeit

USA verlassen UN-Menschenrechtsrat

Die USA ziehen sich aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen zurück. Die israelische Regierung begrüßt den Schritt.

Vereinbarung von Trump und Kim

Applaus aus Peking

Wenn US-Außenminister Pompeo nun für Absprachen nach China reist, wird die chinesische Regierung ihre Genugtuung kaum verbergen können. Das Land zählt zu den großen Gewinnern des Gipfels von Singapur.

Von Christoph Giesen und Kai Strittmatter, Peking

US-Außenminister Mike Pompeo auf einer Pressekonferenz 2018 in Singapur vor dem Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un.
Pompeo glaubt an Deal

"Eine hellere Zukunft" für Nordkorea

US-Außenminister Mike Pompeo verspricht Nordkorea umfassende Sicherheitsgarantien als Gegenleistung für eine vollkommene nukleare Abrüstung. Die bisherigen Vorgespräche verlaufen offenbar so rasant, dass Trump viel früher als geplant wieder abreisen könnte.

North Korean envoy Kim Yong Chol and U.S. Secretary of State Mike Pompeo exchange signatures on the menu during a working dinner in New York
Gipfelvorbereitungen

Nordkoreas Diktator schickt seinen Top-Spion zu Trump

Früher war Kim Yong-chol Geheimdienstchef, heute trifft er in ganz offizieller Mission den US-Präsidenten im Weißen Haus. Er soll ihm einen Brief von Kim Jong-un übergeben.

Von Christoph Neidhart, Tokio

Kim Jong-un Lawrow Nordkorea Russland
Nordkorea

Lawrow lädt Kim Jong-un nach Moskau ein

Mit einem Besuch des Außenministers in Pjöngjang schaltet sich nun auch Russland in die Nordkorea-Frage ein. Gleichzeitig empfängt US-Außenminister Pompeo einen Vertrauten Kims.

Außenminister Maas in den USA
Transatlantische Beziehungen

Schwerer Start für Heiko Maas

Der deutsche Außenminister will den Antrittsbesuch bei seinem US-Amtskollegen Pompeo zum Kennenlernen nutzen. Eine Annäherung brachte das Gespräch der beiden Außenminister nicht - im Gegenteil.

Von Alan Cassidy, Washington

Heiko Maas Washington Iran-Abkommen
Antrittsbesuch in den USA

Maas gibt sich vor Treffen mit Pompeo entschlossen

Der Bundesaußenminister richtet vor den Gesprächen in Washington deutliche Worte an die US-Regierung. Doch die hat ganz andere Vorstellungen davon, wie künftig mit Iran umzugehen ist.

Secretary of State Mike Pompeo Delivers Remarks On New Iran Strategy
Iran-Abkommen

Hardliner Pompeo kennt keine Kompromisse

In einer Grundsatzrede erklärt der neue US-Außenminister, was sich die USA wünschen: strikte Sanktionen gegen Teheran - und Linientreue der Verbündeten. Keine guten Vorzeichen für den Besuch von Heiko Maas in Washington.

Von Matthias Kolb

US-Außenminister Mike Pompeo bei der Heritage Foundation.
Atomabkommen mit Iran

US-Außenminister Pompeo kündigt "stärkste Sanktionen der Geschichte" gegen Iran an

In seiner ersten großen Rede verteidigt der US-Außenminister den Rückzug aus dem Atomabkommen - und droht europäischen Firmen.

Pompeo Korea Nordkorea Hilfen
Mike Pompeo

US-Außenminister stellt Nordkorea wirtschaftliche Hilfen in Aussicht

Sollte das Land sein Atomprogramm zeitnah zurückfahren, wollen die USA dies mit wirtschaftlicher Unterstützung belohnen. Der Abzug von US-Truppen aus dem Süden komme indes nicht infrage.

Atomabkommen mit Iran

Röttgen: "Ohne die Amerikaner geht es nicht"

Lässt sich das Atomabkommen retten? Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses ist skeptisch. Die USA kündigen eine Initiative für neue Verhandlungen mit Iran an und verhängen erste Sanktionen.

Die freigelassenen US-Bürger Kim Dong Chul, Tony Kim und Kim Hak Song
Vor USA-Nordkorea-Gipfel

Pompeo kehrt mit drei US-Gefangenen zurück

Der US-Außenminister war in Pjöngjang, um den Gipfel zwischen Trump und Kim Jong-un vorzubereiten. Die Freilassung der drei Amerikaner gilt als Geste des guten Willens.

Trump delivers remarks on his intentions regarding the Iran nuclear deal at the White House
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Ausstieg der USA aus Atomabkommen, Warnung aus Israel, Unglücksursache in Aichach

Von Dorothea Grass

Atomprogramm des Iran

Pompeo: Israels Dokumente zum Iran sind echt und viele sind neu

US-Außenminister Mike Pompeo hat Israels Geheimdiensterkenntnisse zu einem Atomprogramm des Iran als authentisch bezeichnet. Trump lobte die Präsentation Netanjahus.

Mike Pompeo
Trumps Außenministerkandidat

Bei Mike Pompeo schalten die US-Demokraten auf stur

Der bisherige CIA-Direktor Mike Pompeo braucht nur eine Stimme von den Demokraten, um im Senat als Außenminister bestätigt zu werden. Ihm droht eine historische Niederlage.

Von Alan Cassidy, Washington

US-Präsident Donald Trump 2018 bei einem Treffen mit Japans Ministerpräsident Shinzo Abe - für Verwirrung sorgte Trump mit einer Aussage zu Nordkorea.
Pompeo in Nordkorea

Trump: "Das Treffen ist sehr reibungslos verlaufen"

Der US-Präsident bestätigt, dass der CIA-Chef und designierte Außenminister Pompeo in Nordkorea den Machthaber Kim besucht hat. Zuvor hatte Trump den Eindruck erweckt, Kim persönlich getroffen zu haben.

Flüchtlinge bei der Ausbildung
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Ausbildungssituation für Migranten, Gespräche zwischen Nordkorea und USA, Durchbruch im Tarifkonflikt

Von Dorothea Grass

Secretary Of State Nominee Mike Pompeo Senate Foreign Relations Committee Confirmation Hearing
Mike Pompeo

Trumps Bluthund gibt den Charmeur

Der als neuer US-Außenminister nominierte Mike Pompeo überrascht in seiner Senats-Anhörung mit überaus freundlichem Auftreten. Ein inhaltlicher Kurs ist aber nicht zu erkennen.

Analyse von Thorsten Denkler, New York

FILE PHOTO: CIA Director Mike Pompeo testifies during a Senate Intelligence Committee hearing on 'Worldwide Threats' on Capitol Hill in Washington
Atomdeal mit Iran

Zurück auf null

Mit der Ernennung Mike Pompeos zum US-Außenminister scheint das Iran-Abkommen fragiler denn je. US-Präsident Trump fordert konkrete Änderungen - die Europäer geraten unter Zugzwang.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Mike Pompeo im Oktober 2017. Der ehemalige CIA-Chef löst ein Jahr später Rex Tillerson als US-Außenminister ab.
Neuer US-Außenminister

Mike Pompeo ist ein Mann nach Trumps Geschmack

Der designierte US-Außenminister gilt als wenig zimperlich - und steht voll hinter Donald Trump. Das dürfte die Sicherheitspolitik der USA nicht ausgewogener machen.

Von Thorsten Denkler, New York

FILE: CIA Director Mike Pompeo And Sec. of State Rex Tillerson
Mike Pompeo

Minister fürs Äußerste

Der hemdsärmelige CIA-Direktor Mike Pompeo folgt Rex Tillerson als US-Außenminister. Präsident Trump verstört damit mal wieder seine Kritiker - aber eben auch nur die.

Von Hubert Wetzel, Washington