Medizin Arm und stumm Wo Armut krank macht

Menschen werden krank, weil sie arm sind - und sie werden arm, weil sie krank sind. Um diesen Kreislauf zu beenden, braucht es mehr als nur gute Ärzte. Reportage von Felix Hütten mehr...

Entlastung von Alleinerziehenden Statistik Kinder sind ein Armutsrisiko

Alleinerziehende sind besonders häufig von Armut bedroht. Sie haben aber oft noch ganz andere Probleme. Von Valentin Dornis mehr...

Kinderarmut Merkels Versäumnis

Dass die Kinderarmut trotz bester Konjunktur nicht effektiv bekämpft wird, halten Leser für skandalös. Sie machen die Kanzlerin persönlich dafür verantwortlich. mehr...

Mädchen auf Spielplatz - Kinderarmut Kinderarmut im Landkreis Abgehängt vom Boom

Kinderarmut existiert auch in einer reichen Region wie München. Im Landkreis leben 6300 Kinder und Jugendliche von Hartz IV. Durch den Wohlstand der großen Mehrheit wird ihre Not besonders augenfällig. Von Stefan Galler und Martin Mühlfenzl mehr...

Kinderarmut Armut in Bayern Armut in Bayern Sophia, bald drei, ist seit ihrer Geburt ein Sozialfall

Die Wirtschaft wächst, und zugleich wachsen immer mehr Kinder in Armut auf - wie Sophia mitten im reichen Erlangen. Ihrer Mutter bleiben am Monatsende zehn Euro übrig. Wenn sie Glück hat. Von Karsten Fehr mehr...

Familie Kinderarmut Familiengründung darf kein Armutsrisiko sein

Wer Kinder bekommt, bei dem sollte finanziell, beruflich und emotional alles stimmen, sonst ist der Weg in die Armut kurz. Doch Brüche in der Biografie sind die Regel - darauf muss die Politik reagieren. Kommentar von Barbara Vorsamer mehr...

Kinderarmut Deutschland Bertelmann Stiftung Bertelsmann-Studie Kinderarmut in Deutschland steigt

Besonders betroffen sind Minderjährige, die bei Alleinerziehenden oder in kinderreichen Familien aufwachsen. Bremerhaven hält einen traurigen Rekord. mehr...

Unicef Jahresbericht Jahresbericht Unicef warnt vor Tod von 69 Millionen Kindern bis 2030

Die unter Fünfjährigen werden aus weitgehend vermeidbaren Gründen sterben, schätzt das Kinderhilfswerk. Erschütternd sind auch die Zahlen zu Kinderehen und Bildungsmangel. mehr...

Unterricht am Meeresstrand Armut und Bildung Kinder mit Hunger nach geistiger Nahrung

Immer weniger Kinder sterben an Infektionskrankheiten und Unterernährung. Doch das reicht nicht. Wer verhindern will, dass aus ihnen eines Tages Flüchtlinge werden, muss ihnen mehr bieten. Kommentar von Felix Hütten mehr...

Kinderarmut Man muss sich schämen

Dass ein so reiches Land wie Deutschland sich so viele arme Kinder leistet, empört eine Leserin. Eine andere erinnert an die Verantwortung der Eltern. Auch wenn sie arm seien - Zeit für die Kinder gehöre zum Elternsein. mehr...

OECD-Studie - Kinderarmut nimmt zu Leben in Deutschland Bei Kindern macht Armut viel kaputt

Ihre Zähne sind schlechter, sie treiben weniger Sport, sie werden ausgegrenzt: Armut hat auf das Leben von Kindern enorme Auswirkungen. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Studie: Fast jedes fünfte Kind in Deutschland von Armut bedroht Grundsicherung Jedes dritte Kind in Berlin lebt von Hartz IV

Die Zahl der Kinder, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, steigt auf 1,54 Millionen. In Bundesländern wie Berlin oder Bremen ist die Lage besonders dramatisch. mehr...

jetzt kinderarmut leipzig Kinderarmut "Man geht kaputt, wenn man alleine ist"

Leipzig boomt, doch hat die Stadt eine Schattenseite: Straßenkinder leben in Abrisshäusern und trinken Kaffeesahne, wenn es nichts zu essen gibt. Eine Reportage. Von Alexander Krützfeldt mehr... jetzt

Kinderhilfswerk Unicef-Bericht: Große Ungleichheit beim Kindeswohl in Industriestaaten

Die Kluft zwischen benachteiligten Kindern und jenen aus der Mitte der Gesellschaft wird teils sogar größer. Deutschland steht bei Bildung und Lebenszufriedenheit schlecht da. mehr...

Obdachloser Herbert und Reisinger Anlagen Wiesbaden Bild x von x Wiesbaden für LOK 16 11 201 Armutsbericht Immer mehr arme Menschen in Bayern und NRW

In vielen Bundesländern sinkt das Armutsrisiko - außer in den beiden bevölkerungsreichsten. Besonders Alte, Alleinerziehende und Kinder sind gefährdet. mehr...

Studie der Bertelsmann-Stiftung Armut kann die Entwicklung von Kindern hemmen

Sie haben Probleme mit Sprache und Zahlen. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung kommt zum Ergebnis: Kinder aus armutsgefährdeten Familien hängen besser situierten Altersgenossen in der Entwicklung hinterher. mehr...

Alte Hände Statistisches Bundesamt Mehr als drei Millionen Arbeitende sind armutsgefährdet

Die Verarmung von Erwerbstätigen in Deutschland hat zugenommen. Der Geldmangel hat dem Statistischen Bundesamt zufolge drastische Folgen: Die Betroffenen heizen nicht mehr ausreichend oder ernähren sich mangelhaft. mehr...

Ausstellung über Städte in berlin Moderne Städte Leben zwischen Traum und Albtraum

Die einen versüßen sich das Stadtleben mit kitschiger Naturtapete, die anderen sind froh, eine Wäscheleine zu besitzen: Wie das Leben in der Stadt die Menschen prägt, versucht die Ausstellung "Dreams and Disappointments" in Berlin zu ergründen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Ausstellungskritik

Kinderschutz Kinderrechte Kinderrechte Mit Herz und Grundgesetz

Vor 25 Jahren wurde die Kinderrechtskonvention von der UN-Vollversammlung verabschiedet. Nun müssen ihre Ideen endlich auch im Grundgesetz verankert werden. Denn die deutsche Verfassung schützt Tiere und Umwelt - nicht aber die Kinder. Von Heribert Prantl mehr... Essay

Armut bei Kindern Hartz-IV Kinderarmut nimmt in Deutschland wieder zu

Exklusiv Die Zahl der armen Kinder in Deutschland wächst: Mehr als 1,6 Millionen Jungen und Mädchen unter 15 Jahren leben von Hartz IV. Bei Kindern, die direkt in Hartz-IV-Verhältnisse hineingeboren werden, ist das Risiko hoch, dass sie dauerhaft hilfsbedürftig bleiben. Von Thomas Öchsner mehr...

Kinderschutzbund für mehr Kooperationsbereitschaft Studie Kinderarmut wohnt in Norddeutschland

Reiches Land, arme Kinder: Bis zu 2,8 Millionen Kinder in Deutschland sind von Armut bedroht. Eine entscheidende Rolle spielt der Wohnort. Am höchsten ist der Anteil armutsgefährdeter Kinder in Bremen und Mecklenburg-Vorpommern. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Hartz IV Studie von UN-Kinderhilfswerk Unicef kritisiert hohe Kinderarmut in Deutschland

Eine warme Mahlzeit am Tag, ein Platz für die Hausaufgaben oder neue Kleidung: Fast 2,5 Millionen Kinder in Deutschland müssen auf die notwendigsten Dinge verzichten. Das ist das Ergebnis einer Studie des Kinderhilfswerks Unicef. Die Bundesrepublik schneidet damit schlechter ab als viele andere Industrieländer. mehr...

Solarstromverguetung Stiftung "Deutschland rundet auf" Trinkgeld für die Gesellschaft

Zwei Euro statt 1,99: Die Stiftung "Deutschland rundet auf" möchte mit den Cents der Deutschen bundesweite Förderprojekte im Bereich Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. Seit zwei Wochen läuft die Initiative - doch Stiftungsgründer Christian Vater geht es nicht um den schnellen Erfolg. Von Sophia Lindsey mehr...

Kinder leben von Hartz IV Im Revier der Armut

Die Kinderarmut geht zurück, jubelt Arbeitsministerin von der Leyen. So simpel ist die Lage aber nicht: Während in Ostdeutschland immer weniger Kinder von Hartz IV leben müssen, steigt ihre Zahl anderswo dramatisch an - besonders im Ruhrgebiet. Von Thomas Öchsner mehr...

Zerlöcherte Socken, dpa Minderjährige Hartz-IV-Empfänger in Deutschland Kinderarmut geht zurück

Exklusiv In Deutschland leben immer weniger arme Kinder: Nach einer Auswertung der Bundesagentur für Arbeit, die der SZ vorliegt, ist die Zahl der jungen Hartz-IV-Empfänger in der vergangenen fünf Jahren deutlich zurückgegangen. Kritiker warnen aber davor, das Ergebnis zu positiv zu bewerten. Von Thomas Öchsner mehr...