Neueste Artikel zum Thema

Köln Samba auf Scherben

Eben waren sie noch auf der Flucht vor dem Krieg, jetzt tanzen sie mit Schweinchen und Gespenstern: Über einen sehr nüchternen Abend mit 35 Flüchtlingen mitten im Karneval. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Karneval Kölner Narren eröffnen den Straßenkarneval

Trotz Unwetterwarnung feierten Tausende Jecken ausgelassen in der Domstadt. mehr...

Video Helau und Alaaf - Die fünfte Jahreszeit geht los

Wenn in Köln oder Mainz der absolute Ausnahmezustand herrscht, dann ist Karneval. Die Jecken und Narren feiern mit großem Brimborium. mehr...

Karneval Motivwagen im Karneval Motivwagen im Karneval Spott für Trump, Erdogan und Johnson

Die Karnevalshochburgen machen sich bereit für den Höhepunkt der Session. mehr...

Richtfest des Kölner Rosenmontagszuges Rosenmontagszug in Köln Trump begrapscht die Freiheit

Hochpolitisch und provokativ: Auf den Wagen des Kölner Rosenmontagszugs werden einige Spitzenpolitiker veräppelt - auch die Kanzlerin steckt in Schwierigkeiten. Von Martin Anetzberger mehr...

Karneval Karneval Karneval Kölner Rosenmontagszug knöpft sich Trump und Merkel vor

Merkel als Käfer auf dem Rücken liegend: Der Kölner Rosenmontagszug knöpft sich in diesem Jahr bekannte politische Köpfe vor. mehr...

SC Freiburg v 1. FC Koeln - Bundesliga Köln - Schalke (17.30 Uhr) Die kürzeste Ansprache

Der FC hat den Schwung verloren und muss in den kommenden Wochen ausgerechnet auf Leonardo Bittencourt verzichten, einen Schlüsselspieler. Der Trainer flüchtet sich in Sarkasmus. Von Philipp Selldorf mehr...

Weiberfastnacht - Beginn des Straßenkarnevals Kostüme Deiters König der Kostüme

Mit Verkleidungen lassen sich nicht nur an Karneval Millionen verdienen. Ein Besuch beim Marktführer - natürlich in Köln. Von Sebastian Fischer mehr...

Blitzanlage Heumarer Dreieck Köln Blitzer-Panne: Kölner Stadtrat beschließt Rückzahlung von Bußgeldern

Zehntausende Autofahrer wurden auf der Autobahn 3 fälschlicherweise geblitzt, weil ein entsprechendes Tempolimit-Schild fehlte. mehr...

Freiburg - Köln Tor Nummer 49.999

Das 50.000. Bundesligator ist vertagt - ein Treffer fehlt noch, nachdem am Sonntag beim 2:1 des SC Freiburg gegen den 1. FC Köln nur drei Tore fielen. Obwohl Kölns Stürmer Modeste auch diesmal traf, konnten die Breisgauer sich am Ende durchsetzen. mehr...

Gerhard Richter wird 85 Gerhard Richter wird 85 Lasset Farbe herabregnen

Er gilt als der bedeutendste lebende Maler der Welt. Nun feiert Gerhard Richter seinen Geburtstag mit etlichen neuen Bildern, für die das Museum Ludwig in Köln ihm viel Platz freigeräumt hat. Von Catrin Lorch mehr...

Knöllchen-Panne in Köln Blitzer-Panne in Köln "Ich gehe davon aus, dass sich die Bußgelder nicht halten lassen"

Darf man blitzen, ohne Temposchilder aufzustellen - und das Bußgeld behalten? Die Kölner Bezirksregierung sagt ja. Eine Verkehrsanwältin widerspricht - und rät betroffenen Autofahrern, sich zu wehren. Interview von Thomas Harloff mehr...

Weiberfastnacht - Beginn des Straßenkarnevals Köln Karnevalbands protestieren gegen AfD

Die Rechtspopulisten wollen ihren Bundesparteitag genau da abhalten, wo sonst Höhner oder Brings auftreten. Die setzen nun ein Zeichen - gegen Fremdenhass, für Köln. Von Max Sprick mehr... jetzt

Kölner Ring auf Platz 1 der am stärksten befahrenen Autobahnen Blitzer auf der A 3 Zu Unrecht in Köln geblitzte Autofahrer sollen Geld doch zurückbekommen

Die Verwaltung lenkt in der Debatte um die falschen Bußgelder ein und erklärt sich zur "Gnadenbehörde". mehr...

Hessens erfolgreichster Blitzer Köln Bitte recht freundlich

Hunderttausendfach blitzte eine Radarfalle am Kreuz Heumar Fahrzeuge, die mit mehr als 60 Stundenkilometern unterwegs waren. 13 Millionen Euro Bußgeld wurden fällig. Dabei haben viele Fahrer gar nichts falsch gemacht. Von Martin Zips mehr...

reste_supermarkt Köln Der erste Supermarkt für Abgelaufenes

In Köln hat der erste Supermarkt eröffnet, der Lebensmitteln eine zweite Chance gibt. "The Good-Food" Gründerin Nicole Klaski erklärt, wie das funktioniert. Interview von Charlotte Haunhorst mehr... JETZT

Rosenmontag in Köln Köln Polizei empört mit Richtlinien für Flüchtlinge an Karneval

Asylbewerber sollten nicht zum Rosenmontagszug kommen, warnte ein offizielles Schreiben der NRW-Polizei. Die Behörde rudert nun zurück - der Brief hätte nicht verschickt werden dürfen. mehr...

Kölner Ring auf Platz 1 der am stärksten befahrenen Autobahnen Autobahndreieck Heumar Tausende zu Unrecht geblitzt - Köln will Bußgelder nicht erstatten

Eine Radarfalle blitzt alle Fahrer auf der A 3, die schneller als 60 fahren - blöd nur, dass ein entsprechendes Verkehrsschild fehlt. Ein Behördenfehler, aber kein Grund zur Entschädigung. Von Lea Kramer mehr...

Köln Die Polizei, dein Freund und Feind

In dieser Silvesternacht hatten die Polizisten in NRW rund um den Kölner Dom alles im Griff - und müssen sich, vor allem wegen ihrer umstrittenen Twittersprache, erneut der Kritik stellen. mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvesternacht Grünen-Chefin rudert nach Kritik an Kölner Polizei zurück

Mehr als 1000 Menschen nordafrikanischer Herkunft wurden zu Silvester kontrolliert. Simone Peter stellte die Verhältnismäßigkeit des Einsatzes infrage - und muss nun selbst Kritik einstecken. mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvesternacht in Köln Wie Deutschland mit Racial Profiling umgeht

Der Einsatz in der Kölner Silvesternacht hat der Polizei die Kritik eingebracht, sie betreibe Racial Profiling. Was genau ist das? Und warum ist der Umgang mit dem Thema so schwierig? Von Felicitas Kock und Benjamin Moscovici mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Silvester in Köln: Hat die Polizei richtig gehandelt?

Die Polizei hat die diesjährige Silvesterfeier in Köln mit einem Großaufgebot geschützt. Mehr als 1000 Menschen nordafrikanischer Herkunft wurden kontrolliert, rund 900 von der Domplatte verwiesen, sechs festgenommen. Jetzt regt sich der Vorwurf des "Racial Profiling". mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvesternacht in Köln Grünen-Chefin kritisiert Vorgehen der Kölner Polizei an Silvester

In der Silvesternacht wurden rund 1000 Menschen nordafrikanischer Herkunft festgehalten - und auf Twitter als "Nafris" bezeichnet. Der Kölner Polizeipräsident bedauert inzwischen die Wortwahl. mehr...