Istanbul-Tipps vom SZ-Korrespondenten 1001 schöner Ausblick Städtetipps von SZ-Korrespondenten Istanbul-Tipps vom SZ-Korrespondenten

Wohin in Istanbul zum Essen und Feiern, was muss man gesehen haben und was nicht? Die besten Tipps für eine so vielfältige Metropole stehen in keinem Reiseführer und in keiner App. Sie kommen von jemandem, der dort lebt - dem Korrespondenten der SZ. Von Kai Strittmatter mehr...

Neueste Artikel zum Thema

563324737 Hannover 96 Hannovers kuriose Shopping-Tour

Trainer Schaaf sucht bei 30 Spielern im Kader die richtigen für den Abstiegskampf. Teilweise haben die Neuen aber ein Jahr lang nicht gespielt oder sind verletzt. Von Jörg Marwedel mehr...

Anschlag Deutsche Opfer des Istanbuler Anschlags nach Deutschland überführt

Die zehn deutschen Todesopfer wurden mit einer Sondermaschine nach Berlin geflogen. mehr...

Anschlag in Istanbul Istanbul nach dem Anschlag Istanbul nach dem Anschlag Klick

"Die Welt hat den Terrorismus jetzt verstanden." Eindrücke aus Istanbul, das getroffen werden sollte, weil es so lässig ist. Von Ralf Wiegand mehr...

SCHWEIGEMINUTE Gedenken an Istanbuler Opfer

Am Ort des Anschlags, der am Dienstag zehn Deutsche das Leben gekostet hat, haben am Donnerstag Hunderte Menschen Blumen abgelegt, unter ihnen zahlreiche Fremdenführer. Mit einer Schweigeminute gedachten die Menschen der Opfer. mehr...

Istanbul Gedämpfte Stimmung bei deutschen Touristen in Istanbul

Nach dem Selbstmordattentat vom Dienstag besuchen Urlauber den Ort des Anschlags nahe der Hagia Sophia. mehr...

Terror in Istanbul Stimmen aus Istanbul "Jetzt wird es doppelt schlecht"

Hotelier Onur Alpozan sorgt sich um das Geschäft, nicht um sich selbst. Claudia Bülbül lernte in Istanbul den Umgang mit der Endlichkeit. Und Emre Yildiz hat vor etwas anderem mehr Angst als vor Bomben. Protokolle von Deniz Aykanat mehr...

Anschlag in Istanbul Istanbul Istanbul De Maiziere besucht Ort des Anschlages

Nach Angaben des Auswärtigen Amts stieg die Zahl der bei dem Selbstmordanschlag in Istanbul getöteten Deutschen auf zehn. mehr...

Thomas de Maizière Thomas de Maizière Thomas de Maizière "Kein Hinweis auf gezielten Anschlag gegen Deutsche"

Der Attentäter von Istanbul hat sich nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière nicht gezielt deutsche Touristen als Opfer ausgesucht. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Ihre Gedanken zum Terroranschlag von Istanbul

Im Istanbuler Stadtviertel Sultanahmet sterben am 12. Januar mindestens zehn Menschen, darunter neun Deutsche. Der türkische Präsident Erdoğan teilte mit, dass es sich bei dem Selbstmordattentäter um einen geborenen Syrer handelt. mehr...

Anschlag in Istanbul Nach dem Anschlag Nach dem Anschlag Türkische Polizei nimmt drei Russen fest

Die drei Männer sollen angeblich Verbindungen zur Extremistenmiliz IS haben. mehr...

Terror in Istanbul Video
Anschlag Was das Attentat in Istanbul für das Reiseland Türkei bedeutet

Reiseveranstalter und das Auswärtige Amt reagieren auf das Attentat in Istanbuls Touristenviertel. Von Monika Maier-Albang mehr...

Ten dead after explosion in central Istanbul; terror suspected Bilder Video
Anschlag in Istanbul Acht der Todesopfer in Istanbul sind Deutsche - Türkei verdächtigt IS

+++ Explosion erschüttert Istanbuler Touristenviertel Sultanahmet +++ Mindestens zehn Tote, 15 Verletzte +++ Außenminister bestätigt acht deutsche Todesopfer und neun Verletzte +++ Einige der Toten sollen mit Berliner Reiseveranstalter unterwegs gewesen sein +++ Von Christoph Meyer und Deniz Aykanat mehr...

Anschlag in Istanbul Türkei Türkei Mindestens neun Deutsche in Istanbul getötet

Bei der schweren Explosion in dem bei Touristen beliebten Altstadtviertel Sultanahmet in der türkischen Metropole Istanbul sind mehrere Menschen getötet worden. mehr...

Anschlag in Istanbul Anschlag in Sultanahmet Anschlag in Sultanahmet Anschlag in Istanbul - Türkei in Angst

Die Attacke im Touristenviertel Sultanahmet führt vor Augen, wie verwundbar die Türkei geworden ist. Zweifel an den Sicherheitsbehörden wachsen. Kommentar von Mike Szymanski, Istanbul mehr...

Anschlag in Istanbul Selbstmordattentat in Istanbul Selbstmordattentat in Istanbul Sultanahmet - Anschlag auf die gemeinsame Geschichte

Byzanz, Konstantinopel, Istanbul - in keinem Viertel der Bosporus-Metropole trifft der Besucher auf mehr Geschichte als in Sultanahmet. Der Terror hat die historischen Stätten der Türkei erreicht. Von Lars Langenau mehr...

Algerian Prime Minister Abdelmalek Sellal Visits Berlin Kanzlerin Merkel "Terrorismus zeigt sich heute mit seinem grausamen Gesicht"

Es könnten auch Deutsche unter den Opfern und Verletzten des Anschlags in der Istanbuler Innenstadt sein, so Kanzlerin Merkel. mehr...

Rescue teams gather at the scene after an explosion in central Istanbul Istanbul Detonation im Touristenviertel

Zehntausende Menschen besuchen jeden Tag die Gegend um den Sultanahmet-Platz, weil sich dort die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls befinden. Unter den Verletzten sollen auch Deutsche sein. mehr...

Ten dead after explosion in central Istanbul; terror suspected Türkei Mindestens zehn Tote bei Explosion in Istanbul

Bei einer Explosion in der Istanbuler Innenstadt sind nach offiziellen Angaben am Dienstag mindestens zehn Menschen getötet worden. mehr...

Basketball-Eurocup Am Rand des Marmarameeres

Nach ihrem Aus in der Euroleague starten die Basketballer des FC Bayern mit einem Auswärtssieg in den Eurocup. Leicht wird der Wettbewerb dennoch nicht. Von Joachim Mölter mehr...

Türkei Schlag gegen die Gülen-Bewegung

Einst war der Prediger ein Weggefährte von Staatschef Erdoğan, doch jetzt wird sein Netzwerk vom Staat gnadenlos verfolgt. In Istanbul beginnt der Prozess gegen Gülen-Anhänger. Von Mike Szymanski mehr...

Ilkay Gündogan Transferblog Juve dementiert Interesse an Gündoğan

Neues im Transfergeraune um den Dortmunder. ManUnited bietet eine Riesensumme für einen Lazio-Profi. Carlo Ancelotti könnte einen Landsmann mit nach München bringen - Großkreutz unterschreibt in Stuttgart. Meldungen des Transfer-Tages mehr...

Syrien Dramatische Hungersnot im belagerten syrischen Madaya

Die Menschen aus der von Assads Truppen eingeschlossenen Stadt essen nun sogar Haustiere, Gras und Blätter, um zu überleben. mehr...