Naher Osten Trump auf unseliger Mission
Trump und Netanjahu Video

Der US-Präsident macht einen neuen Anlauf zur Lösung des Nahostkonflikts. Doch der blauäugige Republikaner lässt Irans Rolle außer Acht und könnte die Krise weiter anheizen. Kommentar von Peter Münch mehr...

Golfregion Kommentar zur Trump-Reise Kommentar zur Trump-Reise Saudi-Arabien contra Iran: Der Westen muss mit beiden reden

In der Auseinandersetzung zwischen Saudi-Arabien und Iran stellt sich US-Präsident Trump auf die Seite Riads. Die junge Generation in beiden Staaten hofft auf Reformen. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Supporters of Iranian president Hassan Rouhani celebrate his victory in the presidential election in Tehran Iran Triumph in Grün-Violett

In Teheran bejubeln Tausende den Wahlsieg des Reformers Hassan Rohani. Der meldet sich als Erstes auf Twitter zu Wort - einem eigentlich verbotenen Medium. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Ursula von der Leyen Von der Leyen Von der Leyen Noch keine politische Entscheidung zu Bundeswehrsoldaten in Incirlik

Die Bundesverteidigungsministerin betonte bei ihrem Besuch in Jordanien, die Gespräche mit der Türkei gingen weiter. Auf dem Weltwirtschaftsforum äußerte sie sich zudem positiv zur Wiederwahl Präsident Ruhanis im Iran. mehr...

Hassan Rohani Iran Iran Amtsinhaber Rohani gewinnt Präsidentenwahl

Der moderate Politiker konnte sich laut Angaben des Innenministeriums in Teheran gegen seinen erzkonservativen Rivalen Raisi durchsetzen. mehr...

Präsidentschaftswahl in Iran Wahl in Iran Wahl in Iran Iran stimmt über zweite Amtszeit für Rohani ab

Vor den Wahllokalen bilden sich schon am Morgen lange Schlangen. Die Bilder. mehr...

Iran Iran Iran Die Präsidentenwahl beginnt

Ob der moderate Präsident Hassan Ruhani seine Arbeit fortsetzen kann, ist offen. mehr...

Präsidentschaftswahl in Iran Iran Iran Die Iraner wählen mehr als nur den Präsidenten

Es geht um das gesamte System: Geht die von Amtsinhaber Rohani angestoßene Öffnung weiter - oder erobern die Konservativen die Macht zurück? Von Paul-Anton Krüger mehr...

Fotograf Andreas Trenker Reisefotograf Iran Persien Reisefotograf Andreas Trenker Irans Schönheit hinter dem Schleier

Der Südtiroler Andreas Trenker wollte sich selbst ein Bild von Iran machen. In unserer Serie "Reise-Fotografen" zeigt er, wie offen ihm die Menschen begegneten. Von Katja Schnitzler mehr...

Iran Iran Iran Öffnen oder schließen

Am Freitag wird in Iran gewählt. Der Streit über die Wirtschaftspolitik prägt den Wahlkampf. Amtsinhaber Rohani will das Land weiter öffnen. Seine konservativen Kontrahenten wollen das Gegenteil. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Iran Iran Iran Online auf Stimmenfang

Der Wahlkampf für die Präsidentenwahl in Iran findet vor allem in den sozialen Medien statt. Das eröffnet kreative Möglichkeiten, um die Zensur zu umgehen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Naher Osten Naher Osten Naher Osten "Wir trennen nicht, wir brechen Mauern"

Aviv Geffen ist der größte Popstar Israels, Shahin Najafi ein iranischer Sänger im Exil. Beide werden bedroht, weil sie ihre Länder kritisieren. Was gegen die Angst hilft? Gemeinsam singen zum Beispiel. Reportage von Uli Kreikebaum mehr...

Grubenunglück Kohlebergwerk Kohlebergwerk Mindestens 35 Tote nach Grubenunglück in Iran

Bei einer Gasexplosion war ein Stollen eingestürzt, Dutzende Arbeiter wurden eingeschlossen. Andere Kumpel wollten ihnen zu Hilfe kommen und starben bei dem Versuch. mehr...

Iran Kartoffeln aus Teheran

Vom "Franz Josef Strauß" zum "Imam Khomeini": Wie bayerische Mittelständler und iranische Politiker die Frage erörtern, warum Deutsche so langsam und so gründlich sind. Von Detlef Esslinger mehr...

Iran Der Wächterrat hat entschieden

Am 19. Mai treten sechs Kandidaten zur Wahl an, Ex-Präsident Mahmud Ahmadinedschad ist nicht dabei. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Donald Trump Iran und USA Dealmaker Trump lernt seine Grenzen kennen

Was eigentlich will US-Präsident Trump im Nahen Osten? Die Ausfälle gegen Iran zeigen: Hier liegt das Epizentrum des Konflikts. Mit Raketen ist dem nicht beizukommen. Kommentar von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Mahmud Ahmadinedschad, Iran Naher Osten Ahmadinedschad darf nicht erneut als Präsident Irans kandidieren

Das soll der einflussreiche Wächterrat entschieden haben. Zuvor hatte bereits Ajatollah Ali Chamenei vor einer erneuten Kandidatur Ahmadinedschads gewarnt. mehr...

Rex Tillerson Delivers Remarks At State Department On North Korea And Iran Atomabkommen mit Teheran Tillerson wirft Iran "alarmierende Provokationen" vor

Das Land fördere Terrorismus und Gewalt in der Region, sagt der US-Außenminister. Der Atom-Deal mit Teheran erfülle nicht seinen Zweck und verhindere nicht Irans Entwicklung zur Atommacht. mehr...

Iran Iran Iran Rückkehr eines alten Bekannten

Ex-Präsident Mahmud Ahmadinedschad will erneut für das Amt kandidieren - doch das letzte Wort hat der Wächterrat. Von Moritz Baumstieger mehr...

Mahmoud Ahmadinejad Iran Ahmadinedschad bewirbt sich erneut um Präsidentenamt

Der Schritt erfolgt gegen den Wunsch des geistlichen Oberhaupts von Iran, Ayatollah Ali Khamenei. Ahmadinedschad sagt jedoch, seine Kandidatur diene nur der Unterstützung eines anderen Bewerbers. mehr...

Demonstration gegen Todesstrafe im Iran Todesstrafe Weniger Menschen hingerichtet, mehr zum Tode verurteilt

Die Zahl der Exekutionen sank 2016. Doch Amnesty International kritisiert die Ausweitung der Todesstrafe auf Delikte wie Beleidigung. Von Olivia Kortas mehr...

Iran Mann des Apparats

Irans Präsident Rohani muss einen reaktionären Widersacher fürchten: Esatollah Sarghami, der von 2004 bis 2014 das Staatsfernsehen leitete, hat Rückendeckung vom Obersten Führer, Ayatollah Ali Khamenei. Von Paul-Anton Krüger mehr...

RoboCup Open 2016 Wissenschaft in Iran Kopftuch und Nanotechnik

Aufbruchstimmung in Iran: Unter dem Druck der Sanktionen hat sich das Land in einen Hort des Erfindergeistes verwandelt. Doch der Zwiespalt zwischen Religion und Hightech ist permanent spürbar. Von Patrick Illinger, Teheran mehr...

SZ-Magazin Iranische Kunstsammlung "Wir wissen, dass die Europäer sich sehr auf die Bilder freuen"

Monatelang wartete die Berliner Gemäldegalerie auf 60 Kunstwerke aus dem Iran, dann platzte das Projekt. Jetzt sind die Bilder überraschend in Teheran ausgestellt. Ein Anruf bei Firouz Shabazi, dem Hausmeister der Sammlung. Interview von Xifan Yang mehr... SZ-Magazin

Ausstellung in Teheran Künstlerisches Hin und Her mit Iran

In Berlin wurde sie abgesagt, seit Dienstag ist die Farah-Diba-Kunstsammlung in Teheran zu sehen. Und vielleicht kommt sie doch noch nach Deutschland. Von Xifan Yang mehr...