Internet Lahme Leitung Tabletcomputer an Schulen in Baden-Württemberg

Weil viele der 339 Schulen Münchens noch keinen Glasfaserkabelanschluss haben, kommt der Wlan-Ausbau nicht so schnell voran, wie vom Stadtrat erhofft. Im Einzelfall kann es bis zum Jahr 2022 dauern, bis es den Zugang gibt Von Melanie Staudinger mehr...

Studie Crowdworking: Zum Leben reicht es kaum

Wer schreibt eigentlich diese ganzen Texte auf Ratgeberseiten und Online-Shops? Es sind Crowdworker, die von zu Hause arbeiten. Eine Studie zeigt, wie hart das Geschäft ist. Von Kristiana Ludwig mehr...

jetzt pferd Nostalgie im Netz Am schönsten ist das Internet da, wo es antik ist

Wer sich nach dem guten, alten Pionierzeit-Internet sehnt, muss keine Zeitreise unternehmen - viele Websites sehen heute noch so aus wie zur Jahrtausendwende. Von Christina Waechter mehr... jetzt

´Kleiner Bruder" von Stuxnet in Europa aufgetaucht Icann USA treten Kontrolle über Internet-Adressen ab

Die Organisation Icann wird mächtiger, Amerika verliert an Einfluss - und republikanische Politiker warnen vor Russland und China. Von Johannes Boie mehr...

Internet Von allen, für alle

Die USA geben die Verwaltung des Netzes an die Agentur Icann ab, die von allen Betreibern, Staaten und Nutzniesern gleichermaßen gesteuert wird. Der Schachzug ist klug, das Verfahren muss sich aber bewähren. Von Johannes Boie mehr...

Telekom Störungen DSL- und Festnetz-Ausfälle Telekom bestätigt bundesweite Störungen und Netzausfälle

Kunden in ganz Deutschland beklagen Internet- und Festnetz-Ausfälle. Betroffen sind vor allem Ballungsgebiete wie München, Berlin und Frankfurt. mehr...

Merkel bei CDU-Wahlkampfveranstaltung Sicherheit Merkel: Kein Zusammenhang zwischen Terrorgefahr und Flüchtlingszuzug

Islamistischen Terrorismus habe es auch schon vorher in Deutschland gegeben. Der Staat brauche mehr Personal und mehr Eingriffsmöglichkeiten. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Online-Handel und Dienstboten - Fluch oder Segen?

Geschäfte in den Innenstädten leiden, für Konsumenten ist es praktisch und bequem: Internet, Apps und Smartphones sorgen dafür, dass Dienstboten Abendessen, Lektüre-Nachschub und ganze Lebensmitteleinkäufe an die Tür bringen. Lässt sich der Alltag dadurch leichter bewältigen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Medientheoretiker Wachstum bedeutet Vernichtung

Douglas Rushkoff glaubte einst, mit der Vernetzung werde die Macht von Monopolisten gebrochen. Im Interview berichtet er nun von den weinenden CEOs des Silicon Valley. Interview von Andrian Kreye mehr...

Tiere Tiere Tiere Zwei Katzen mit verschiedenen Augenfarben begeistern das Netz

Zwei Katzenschwestern mit jeweils zwei verschiedenen Augenfarben finden vermehrt Anhänger im Internet. mehr...

20 Jahre Smartphone - Nokia Communicator 9000 Nokia 9000 Communicator Mit dem ersten Smartphone begann eine tragische Geschichte

E-Mail und Internet in Zeitlupe: Vor 20 Jahren kam der Nokia Communicator auf den Markt. Die Nachfolger dominieren heute die Welt - sein Hersteller erlebte ein Desaster. Von Caspar Busse mehr...

Urteil Darknet-Einkäufer zu Arrest und Arbeitsstunden verurteilt

Die beiden jungen Münchner hatten über Hehler Markenkleidung bestellt. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Internet Internet Internet Dann mal gute Nacht

Die will nur pennen: Katharina Kunzmann, 25, betreibt einen Schlaf-Blog Von Stefanie Witterauf mehr...

Erst Webseite Tim Berners-Lee World Wide Web Was wir von den Pionieren des Netzes lernen können

Vor 25 Jahren ging die erste Webseite online. Heute nutzen nicht nur Bürger die Technik, sondern auch Monopolkonzerne, Geheimdienste und Diktatoren. Wir müssen dringend etwas unternehmen. Kommentar von Andrian Kreye mehr...

Inside The Guangzhou Auto Show IT-Konzerne in Fernost Chinesen googeln anders

Da kann Mark Zuckerberg noch so viel Mandarin lernen: Facebook, Google & Co. scheitern in China. Auch weil Chinesen Wimmelbild-Webseiten bevorzugen. Kommentar von Christoph Giesen mehr...

Why SL Know Plug Sprache im Internet Das 1x1 des ollen Klebstoffschnüfflers

Was ist das für 1 Deutsch? Immer mehr Twitterer ersetzen den unbestimmten Artikel durch eine Zahl wie Sprachkünstler "Money Boy". Von Philipp Bovermann mehr...

Falk Garbsch CCC Chaos Computer Club "Das Darknet macht keine Waffen"

Nur eine Plattform für Kriminelle? Nach dem Amoklauf in München warnt der Chaos Computer Club vor der Verteufelung des anonymen Internets. Interview von Christoph Dorner mehr...

Städtetag fordert Breitband-Ausbau Internet Der Routerzwang endet - was Internetnutzer jetzt wissen müssen

Die Gängelung hat ein Ende: Von Montag an können Sie sich aussuchen, mit welchem Gerät Sie zu Hause ins Netz gehen. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Jessica Binsch mehr...

Praktikant Kommentare im Internet "Da war doch ein Praktikant am Werk"

Kommentatoren benutzen das Wort Praktikant gerne als Beleidigung. Und liegen damit vollkommen falsch. Von Dorothea Wagner mehr... SZ-Magazin

Amoklauf in München Das verbirgt sich hinter dem Darknet

Hier kaufte David S. die Tatwaffe, hier handeln Kriminelle mit Drogen und Kinderpornografie. Doch das Darknet hat auch eine helle Seite. Von Simon Hurtz mehr...

De-Mail Rechenzentrum der Telekom Big Data und Privatsphäre Vier Vorschläge, um die Datenapokalypse zu verhindern

Facebook überwacht uns, die Geheimdienste ohnehin. Big Data nur zu kritisieren, hilft aber nicht weiter. Es ist Zeit, mit dem Widerstand zu beginnen. Eine Antwort auf Byung-Chul Han. Gastbeitrag von Yannick Haan mehr...

20 Jahre Webseite Tim Berners-Lee Erfinder des WWW warnt: Europas freies Netz steht auf dem Spiel

Wer beherrscht das Internet? Die Lobbyschlacht um diese Frage geht in die entscheidende Phase. Die Zeit, Einfluss zu nehmen, läuft ab. Von Jannis Brühl mehr...

Rihanna USA USA Promis protestieren gegen Polizeigewalt gegen Schwarze

Beyoncé, Rihanna, Pharrell Williams, Bono und Adam Levine kritisieren mit einem knapp drei Minuten langen Clip die Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA. Die Nachrichtenseite "Mic" hat den Clip am Mittwoch veröffentlicht. mehr...

Internet Haft für Hetzer

Wenn der Hass aus der virtuellen Welt in die reale schwappt, muss der Staat handeln - die Netzbetreiber tun es nicht. Kommentar von Jan Bielicki mehr...

Hetze im Internet BKA durchsucht Dutzende Wohnungen wegen Hasspostings

Die etwa 60 Beschuldigten sollen im Internet strafbare Kommentare verbreitet haben - unter anderem geht es um rechtsextremistische Inhalte in einer geheimen Facebook-Gruppe. mehr...