Öffentliches Internet Komm in mein Wlan

Freifunker lassen wildfremde Menschen bei sich zuhause mitsurfen. Konzerne dagegen wollen mit öffentlichem Internet Geld verdienen. Die Bundesregierung könnte beiden nun das Leben erleichtern - und die Wlan-Versorgung in Deutschland verbessern. Mit interaktiver Karte. Von Larissa Holzki mehr... Report

Terrormiliz Islamischer Staat IS-Video soll Enthauptung von US-Journalisten zeigen

Die Miliz Islamischer Staat veröffentlicht ein Video, auf dem die Enthauptung des amerikanischen Fotojournalisten James Foley zu sehen sein soll. Dieser war 2012 in Syrien verschwunden. Familie und Kollegen trauern - und bitten, die Leben weiterer Geiseln zu schonen. mehr...

Nicolas Jaar Die CDs der Woche - Popkolumne Böse Retromania

Wenn das Ende der Popmusik so klingt, wollen wir mehr davon: neue Tracks von Nicolas Jaar und Jamie XX. DJ Harvey erkundet den Psychedelic-Rock der späten Sechziger - ein Hardcore-Retro-Projekt zum Niederknien. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Jens-Christian Rabe mehr...

A Great White shark is pictured in the Eastern North Pacific in this undated handout photograph Angriffe am Meeresgrund Haie beißen ins Internet

Google verpackt Internetkabel auf dem Meeresboden in spezielle Kunststoffhüllen, auch um sie vor Haiangriffen zu schützen. Bleibt die Frage, warum die Fische so gerne an Glasfasern knabbern. Ist es Neugier - oder eine tiefe Abneigung gegen das Netz? mehr...

Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2013 IT-Sicherheitsgesetz So will der Innenminister Cyber-Angriffe abwehren

Banken oder Telefonnetze sind nicht gut genug vor Angriffen aus dem Internet geschützt. Innenminister de Maizière stellt deshalb ein neues IT-Sicherheitsgesetz vor. Betreiber sollen Attacken melden müssen, und das BKA soll Netz-Kriminelle jagen. mehr...

jetzt.de Bildervergleich: Haie vs. NSA Die großen Weißen

Haie haben Untersee-Glasfaserkabel attackiert - ein Angriff auf das Internet! Und wer zapft unsere Kabel noch an? Klar: die NSA. Höchste Zeit für einen Bildervergleich. Von Charlotte Haunhorst und Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Telekommunikationsüberwachung Telekommunikationsüberwachung in Bayern Bilder
Telekommunikationsüberwachung in Bayern Wenn der Staat mithört

"Es gibt inzwischen kaum noch ein Verbrechen, bei dem nicht über Telefon und Internet kommuniziert wird": Bayerns Polizisten haben im Jahr 2013 mutmaßliche Straftäter intensiv überwacht. Immer häufiger sind Standortdaten der Verdächtigen für die Beamten interessanter als die Inhalte der Gespräche. Von Theo Müller mehr...

HIPPIE-FESTIVAL Mitten in Absurdistan "Ich war wieder mal in Matala"

Alternde Möchtegern-Hippies treffen sich am Strand von Kreta. Drei Manager machen sich im Businessflieger von München nach Berlin ein bisschen für die Frauen stark. In Istanbul wurden noch keine Osmanen gesichtet und ein 75-jähriger Amerikaner kommt aus dem Liebesurlaub in der Ostukraine. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr... Bilder

Apps Apps im Kriegseinsatz Apps im Kriegseinsatz Wie Smartphones Leben retten können

Radikale und Diktatoren schalten die Mobilfunknetze ab - aber die Smartphone-Besitzer bauen einfach ein eigenes auf. In Krisen- und Kriegsgebieten ist Vernetzung lebenswichtig. Auch Armeen forschen daran, das Smartphone zum Kriegsgerät zu machen: Mit speziellen Apps für Scharfschützen und Sanitäter. Von Johannes Boie mehr... Analyse

Online-Knigge für Studenten Hallo Prof, wollen wir Freunde sein?

Darf man sich mit dem Dozenten bei Facebook befreunden? Und worauf ist im E-Mail-Verkehr mit dem Professor unbedingt zu achten? Wie Studenten die schlimmsten Fettnäpfchen im Netz umgehen. Von Violetta Hagen mehr... Ratgeber

Gewitter über München Gewitter über der Stadt Knall weckt München auf

Ein lautes Grollen hat in der Nacht zahlreiche Münchner aus dem Schlaf gerissen. Im Netz wird diskutiert, woher das Geräusch kam. Offenbar schlug in der Au ein besonders starker Blitz ein. Von Anna Fischhaber und Karoline Meta Beisel mehr...

Recep Tayyip Erdogan Spionage beim Nato-Partner Türkei Brisantes Abhören unter Freunden

Der BND belauscht den Nato-Partner Türkei. Die Türken wird das kaum entrüsten, denn ihr Staat treibt es selbst noch bunter. Doch Premier Erdoğan könnte die Spähaffäre für seine Zwecke ausschlachten. Und Deutschland - bei aller Berechtigung für die Spionage - ein Problem bekommen. Kommentar von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Meinung

Straßenkinder in Indien Entwicklungshilfe aus Hebertshausen

Otto Kanamüller kümmert sich mit 77 Jahren immer noch persönlich um notleidende Straßen- und Waisenkinder in Indien Von Petra Schafflik mehr...

Offener Brief Stadträte rügen Polizei-Einsatz

Ungewöhnlich einhellige Kritik an der Münchner Polizei: In einem offenen Brief an den Polizeipräsidenten mahnen mehrere Stadträte, Beamte sollten bei Anti-Nazi-Protesten sensibler vorgehen. Ein Einsatz vor der Bayernkaserne sei "unverhältnismäßig" gewesen. Von Florian Fuchs mehr...

Smartphone-Sicherheit Heimlich lauschen per Bewegungssensor

Nicht nur das Mikrofon birgt ein Risiko: Forscher haben jetzt gezeigt, dass man Gespräche auch über vermeintlich harmlose Smartphone-Sensoren abhören kann. Und diese sind wesentlich einfacher anzuzapfen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Karstadt - Rene Benko Neuer Karstadt-Besitzer René Benko Wie eine Heuschrecke

René Benko, der neue Eigentümer von Karstadt, versteht viel vom Handel mit Immobilien. Aber versteht er auch etwas davon, Kniestrümpfe und Toaster unters Volk zu bringen? Nein. Und das entscheidende Argument liefert ausgerechnet jener Mann, der sich von Karstadt holterdiepolter verabschiedet hat. Kommentar von Ulrich Schäfer mehr... Meinung

Schelles Netz für ländliche Räume Ideen für die Digitale Agenda Wie Deutschland dranbleibt

Visionen gesucht: Kommende Woche legt die Bundesregierung ihre Digitale Agenda 2.0 vor. Viel zu vage und viel zu spät. Fünf Ideen, was jetzt zu tun ist, damit Europas größte Volkswirtschaft in Sachen Internet konkurrenzfähig bleibt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Analyse

Gefälschte Markenprodukte Verdächtig billig

Original oder Fälschung? Für 2014 prognostiziert der Zoll mehr als 60 000 Fälschungen allein für München. Immer mehr nachgemachte Produkte werden über das Internet verkauft. Dort locken niedrige Preise. Von Gudrun Weitzenbürger mehr...

Strand von Cavallino-Treporti, Camping in Italien Regnerischer Sommer in Italien Hallo! Sonne?

Je kürzer der Urlaub wird, umso perfekter muss er sein. Doch wenn es regnet, ist nichts locker. Nicht der Sand. Nicht die Leute. Besuch auf einem der größten Campingplätze der Adria - in einem Sommer, wie sie ihn dort noch nicht erlebt haben. Von Monika Maier-Albang mehr...

´Cindy out Marzahn": Plattenbau-Prinzessin am Broadway "Promi Big Brother" 2014 Von Cindy bis Thommy

Die üblichen Verdächtigen - vom Wendler bis zum Teppichluder - ziehen am Freitag in den Container von "Promi Big Brother" auf Sat 1. Wir hätten da ein paar Vorschläge für künftige Bewohner. mehr... Bilder

Michael Brown shooting protest US-Kleinstadt Ferguson nach Tod von Michael Brown Polizei gibt Identität des Schützen bekannt

Die Stimmung in der US-Kleinstadt Ferguson nach dem gewaltsamen Tod von Michael Brown wird allmählich wieder friedlicher. Das liegt vor allem am Abzug der Polizei-Spezialeinheiten. Eine Aktion der Hacker-Gruppe Anonymus hingegen sorgte für Unruhe. mehr...

Astrophysik Stardust-Mission Stardust-Mission Staub von einer fremden Welt

Eine Sonde hat die ersten Staubteilchen von außerhalb des Sonnensystems zur Erde gebracht. Wissenschaftler sind erstaunt über die Zusammensetzung der kostbaren Partikel. Von Christopher Schrader mehr...

Online-Überwachung Bundestrojaner ist einsatzbereit

Die Entwicklung war kompliziert und langwierig. Doch jetzt ist der Bundestrojaner des Bundeskriminalamts einsatzbereit. Das geht aus einem Schreiben der Bundesregierung hervor. Der Einsatz der Software ist politisch hochumstritten. Von Frederik Obermaier und Pascal Paukner mehr...

Michael Brown Proteste im Vorort von St. Louis Proteste im Vorort von St. Louis Eine getrennte Stadt

Der Vorort Ferguson im US-Bundesstaat Missouri kommt nach dem gewaltsamen Tod von Michael Brown nicht zur Ruhe. Mehrere Studien zeigen: Die Stadt St. Louis gehört zu jenen in den Vereinigten Staaten, in denen noch immer starke Rassentrennung vorherrscht. Von Jürgen Schmieder mehr...

Acta TTIP Urheberrecht Was TTIP von Acta unterscheidet

Handelsabkommen und Urheberrecht - das weckt Erinnerungen an die großen Acta-Proteste. Beim Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP allerdings bleibt es bisher ruhig in Sachen Copyright. Warum das so ist und welche Sorgen sich die Kritiker machen. Von Dirk von Gehlen mehr... Die Recherche - Fragen und Antworten