Internet Lahmes Netz an den Schulen

Mehr als die Hälfte der Einrichtungen im Landkreis kommt nicht über Internetgeschwindigkeiten von 16 Megabit pro Sekunde hinaus. Für einen modernen Unterricht müsste es zehnmal so schnell gehen Von Julia Bergmann mehr...

EU-Flagge reflektiert in einer Sonnenbrille EU-Parlament Worum es bei der brisanten Urheberrechts-Entscheidung geht

Den Rechtsausschuss des EU-Parlaments trifft diese Woche eine wichtige Entscheidung. Worum geht es genau? Ein Überblick im Video. mehr...

Computerspiele GTA V Leserdiskussion Computerspiele: Wo beginnt die Sucht?

Die WHO hat "Gaming Disorder" erstmals als eigene Störung anerkannt. Von der Krankheit betroffen sind demnach Menschen, die die Kontrolle über ihr Spielverhalten verlieren, Beziehungen und Arbeit vernachlässigen und in virtuellen Welten verharren. Wo sehen Sie die Grenze zur Sucht? mehr...

Online-Casinos Lotto fordert Netzsperren

Die staatlichen Lotteriegesellschaften kramen einen umstrittenen Vorschlag wieder hervor: Um gegen illegale Online-Casinos vorzugehen, sollen Webseiten gesperrt werden können - wie bald in der Schweiz. Die Politik hat da eine ganz andere Idee. Von Jan Willmroth mehr...

Ausbau der Glasfaseranschlüsse in Schleswig-Holstein - der Breitbandausbau in Deutschland schreitet nur langsam voran. Breitbandausbau Das schnelle Internet kommt nur quälend langsam

Die Bundesregierung stellt Milliarden für digitale Infrastruktur bereit - ausgezahlt wurde nur ein winziger Bruchteil. Deutschland droht abgehängt zu werden. Von Markus Balser mehr...

Zeitgeist Katzenbilder und Politik Katzenbilder und Politik Ooooch, wie süß!

Katzenbild-Meme sind niedlich und harmlos? Leider nicht mehr ganz. In Zeiten der Aufmerksamkeits­ökonomie werden auch sie von der Politik gekapert und radikal instrumentalisiert. Von Philipp Bovermann mehr...

Netzpolitik Fünf Jahre Snowden-Affäre Fünf Jahre Snowden-Affäre Edward Snowden hat Deutschland verändert

In keinem anderen Land der Welt war die Empörung über die NSA ähnlich groß. Das liegt an deutscher Sensibilität für Datenschutz. Der entscheidende Grund ist aber ein anderer. Kommentar von Ronen Steinke mehr...

Internet Die Ente aus Papua-Neuguinea

Die Nachricht schwappte rund um den Globus: Das Land will Facebook sperren. Für einen Monat. Aber stimmt das überhaupt? Von Caspar von Au mehr...

jetzt Internetcafe Internetcafés "Klar gucken hier manche Pornos"

Wer geht eigentlich heute noch ins Internetcafè? In die "Online Welt" in München kommen Touristen, Menschen ohne Drucker und Leute, die beim Surfen etwas zu verbergen haben. Von Leonie Sontheimer mehr... jetzt

Arzt Gesundheit Bewertungsportale für Ärzte sind gefährlich

Rezensionen im Internet spielen mittlerweile auch bei der Wahl des Arztes eine wichtige Rolle - und gefährden das Verhältnis zwischen Medizinern und Patienten. Videokolumne von Werner Bartens mehr...

Online-Casinos und deutsche Behörden Unter Reformdruck

Gegen die wachsende Zahl illegaler Glücksspielangebote im Netz scheint der Staat machtlos zu sein. Für Sportwetten gibt es noch keine Lösung. Von Jan Willmroth mehr...

Bundesnachrichtendienst Überwachung am De-Cix Betreiber des Frankfurter Internet-Knotens verliert Klage gegen den BND

Seit Jahren zapft der Bundesnachrichtendienst Daten von der Betreiberfirma De-Cix ab. Diese wollte sich das nicht länger gefallen lassen. Doch ein Gericht gibt dem Geheimdienst recht. mehr...

Internet-Knotenpunkt  DE-CIX Überwachung am De-Cix Betreiber des weltgrößten Internetknotens wirft BND Rechtsbruch vor

Der "Komplize" will nicht mehr: Seit Jahren zapft der Geheimdienst Daten vom De-Cix in Frankfurt ab. Nun will der Betreiber die Verbindung kappen - und zieht vor Gericht. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Internet Datenschutz-Grundverordnung Datenschutz-Grundverordnung Datenschützer begrüßen neue EU-Datenschutzregelung

Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO: Ein Druckmittel gegen internationale Konzerne wie Facebook, Google oder Amazon, die besonders viele Nutzerdaten speichern. mehr...

Internet Auch so kann man die Haare schneiden

Ein Erfinder hat in den USA einige abenteuerliche Maschinen entworfen. mehr...

Protesters take part in a demonstration against new laws on pornography outside parliament in central London Jugendschutz Ohne Pornopass kein Porno

Die britische Regierung bastelt neue Regeln für den Jugendschutz im Netz. An Kiosken soll es Codes geben, um auf Pornoseiten zu kommen. Und Schnaps kann man damit auch kaufen. Von Björn Finke mehr...

Image Is Shown On Face Book Web Site World Wide Web Die digitalen Pioniere gruseln sich vor ihrer Schöpfung

Das Netz heuchelt globale Gemeinschaft, tatsächlich geht es nur um eins: Geld. Seine Erfinder fragen sich: Bekommen wir das Internet zurück in die Tube? Von Bernd Graff mehr...

MANFRED SPITZER, MELIA HOTEL, DUESSELDORF, 5.11.2015 Buchautor Manfred Spitzer Über einen, der aus Ängsten Geld macht

Er ist Chefarzt, Hirnforscher, Sachbuchautor und ein sehr gefragter Gast auf Podien und in Talkshows. Manfred Spitzer propagiert eine äußerst simple These: Das Internet zerstört unser Leben. Von Jan Stremmel mehr...

Jugendschutz Jugendschutz und Internet Jugendschutz und Internet Licht und Schatten der Medien

Bei einem Fachtag im Tölzer Landratsamt erklärt die Expertin Johanna Beysel den sinnvollen Umgang mit Handy und Web. Von Thomas Kubina mehr...

Simone Giertz Hirntumor Youtube "Shitty Robots"-Youtuberin Simone Giertz hat einen Gehirntumor

Sie begeisterte ein Millionenpublikum mit selbstgebauten Robotern, die zu nichts nutze waren. In einem bewegenden Video kündigt sie nun ihren vorläufigen Abschied von Youtube an. mehr... jetzt

Cans of Spam luncheon meat are displayed at a market in Naha on the southern Japanese island of Okinaw Spam-Jubiläum 40 Jahre unerwünschte Mails

Am 3. Mai 1978 wurde die erste Spam-Mail verschickt. Der Absender behauptet, sie habe ihm zwölf Millionen Dollar eingebracht. Von Marvin Strathmann mehr...

Start der Internetkonferenz re:publica 2018 Ranga Yogeshwar auf der Republica Die "Sendung mit der Maus" ist unterhaltsamer

Der populäre Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar gibt auf der Republica den digitalen Welterklärer. Der Erkenntnisgewinn: mager. Von Mirjam Hauck mehr...

Start der Internetkonferenz re:publica 2018 Digitalkonferenz Republica Die böse Technik ist nicht schuld

Wer ist verantwortlich, wenn die Google-Suche rassistisch ist? Medienwissenschaftlerin Danah Boyd sucht zur Eröffnung der Digitalkonferenz nach Schuldigen - und findet sie unter uns allen. Von Mirjam Hauck mehr...

Stille Teilhaber Social Media Das Schweigen der Anderen

Von wegen Wutbürger: Viele Menschen lesen in sozialen Netzwerken zwar mit, kommentieren aber nie etwas. Dabei ist das nicht nur moralisch falsch, sondern auch gesundheitsschädlich. Von Alena Schröder mehr... SZ-Magazin

Netzwerkkabel 25 Jahre WWW Das Netz ist keine Waffe und kein Dämon

Das World Wide Web kann nichts für Datenskandale und Tech-Monopole. Die Menschheit wird das vernetzte Wissen der Welt brauchen, um zu überleben. Kommentar von Karin Janker mehr...