Staatsbesuch in China Horst Köhler im Reich der Mitte

Der Bundespräsident zu Besuch in China: Horst Köhler spricht über die Wirtschaftskrise und plant seinen Besuch bei der Weltausstellung in Shanghai. mehr...

Bundespräsident Horst Köhler Berliner Rede Die schlichten Wahrheiten des Horst Köhler

Sein Thema: die Globalisierung. Seine Schlussfolgerung: Alles wird gut. Wenn wir nur immer schön freundlich zueinander sind. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

GERMANY-POLITICS-PRESIDENT-KOEHLER Berlin: Schloss Bellevue Großer Zapfenstreich für Horst Köhler

Beim Abschiedsblues hat Horst Köhler gelächelt: Großer Zapfenstreich im Berliner Schloss Bellevue für das zurückgetretene Staatsoberhaupt. mehr...

Horst Köhler, BUndespräsident, von Stasi bespitzelt, Foto: AP Aufgedeckt Horst Köhler von Stasi bespitzelt

Das Ministerium für Staatssicherheit der ehemaligen DDR hat den heutigen Bundespräsidenten Horst Köhler (CDU) jahrelang bespitzelt. mehr...

Gesine Schwan gratuliert Bundespräsident Horst Köhler, dpa Wahl in der Bundesversammlung Horst Köhler bleibt Bundespräsident

Horst Köhler ist als Bundespräsident wiedergewählt worden. Er erzielte bereits im ersten Wahlgang die nötige absolute Mehrheit - auf die Stimme genau. Köhler betonte nach seiner Wahl, dass Deutschland gestärkt aus der Wirtschaftskrise herausgehen werde: "Dieses Land ist stark". mehr...

Horst Köhler SPD Bundespräsidentenwahl 2009 SPD entdeckt Horst Köhler

Gegen den Widerstand der SPD war Horst Köhler Bundespräsident geworden - nun kann er womöglich mit Hilfe der Sozialdemokraten im Amt bleiben. mehr...

Koehler, dpa Umfrage Die Deutschen wollen Horst Köhler

Bis Mai will Präsident Köhler bekanntgeben, ob er nochmals kandidiert. Fast drei Viertel der Deutschen sind dafür - und auch immer mehr CDU-Ministerpräsidenten unterstützen Köhler. mehr...

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler 60. Geburtstag der Kanzlerin Merkels gefallene Männer

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Horst Köhler Umfrage zum Bundespräsidenten Horst Köhler wird immer beliebter

Der Bundespräsident scheint die RAF-Debatte schadlos überstanden zu haben: In einer Umfrage sprachen sich vier von fünf Bundesbürgern für eine zweite Amtszeit Köhlers aus. mehr...

Horst Köhler macht Geschichte

Der Bundespräsident hat das Gesetz zur Privatisierung der Flugsicherheit nicht unterzeichnet. Köhler wendet sich gegen den Ausverkauf der Staatlichkeit. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Verlaufsdiagramm Was passiert, wenn Horst Köhler...

den Bundestag auflöst? Und was, wenn er es nicht tut? mehr...

Bundespräsident Gesine Schwan ddp Bundespräsidenten-Wahl Gesine Schwan soll gegen Horst Köhler antreten

Die SPD-Spitze will sich offenbar doch dem Druck der Parteilinken beugen und mit Gesine Schwan einen eigenen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl 2009 aufstellen. Offiziell heißt es zwar, die Entscheidung sei noch nicht gefallen. Doch selbst Parteichef Beck ist der Ansicht, die SPD habe "das Selbstbewusstsein" für eine Gegenkandidatur. Von Susanne Höll mehr...

Horst Köhler Horst Köhler über seine Rücktrittsgründe "Die Angriffe auf mich waren ungeheuerlich"

Noch nie hatte sich ein Staatsoberhaupt so abrupt verabschiedet: Am 31. Mai 2010 erklärte Horst Köhler völlig überraschend seinen Rücktritt. Ein Jahr später bricht der ehemalige Bundespräsident erstmals sein Schweigen. mehr...

Karlspreis für Jean-Claude Trichet Horst Köhler über seinen Rücktritt Horst von Hohenstaufen

Ein Jahr nach seinem Rücktritt beschwert sich Horst Köhler über die harsche Kritik, die damals an seiner Person geübt wurde. Doch das Problem waren nicht diese Attacken, das Problem war Horst Köhler selbst, der die Kritik als Majestätsbeleidigung empfand. Ein Kommentar von Joachim Käppner mehr...

Ex-Bundespräsident Köhler bei Wittenberger Gesprächen Horst Köhlers Medienkritik "Spezialisten für das bewusste Missverstehen"

Geht es der Presse nur noch um "Sensatiönchen und Skandälchen"? Horst Köhler übt scharfe Kritik an den Medien. Der Ex-Bundespräsident, der sich von den Medien unverstanden fühlte und deshalb zurücktrat, vermisst bei vielen Journalisten Verantwortungsgefühl und Verständnis - und befürchtet negative Auswirkungen der reißerischen Berichterstattung auf die Gesellschaft. mehr...

Bundespraesident Koehler tritt zurueck Horst Köhlers Karriere Vom Sparkassendirektor zum Bundespräsidenten

Der CDU-Politiker galt als spröder Finanzexperte, als er 2004 zum Bundespräsidenten gewählt wurde. Als Staatsoberhaupt war er beliebt - doch der Respekt der Polit-Elite blieb ihm versagt. Seine Karriere in Bildern. mehr...

Ernennung des neuen Kabinetts Reaktionen zum Rücktritt von Horst Köhler "Ich bin erschüttert"

Überraschung, Bedauern, Schuldzuweisungen - und unkonventionelle Vorschläge zur Nachfolge: Die Reaktionen zum Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler. In Bildern. Gesammelt von Sarina Pfauth. mehr...

Horst Köhler Ein Jahr auf Bewährung

Als Quereinsteiger ist der Bundespräsident unversehens in den Mittelpunkt der Tagespolitik geraten - und was er auch tut, er steht unter Verdacht. Von Von Christoph Schwennicke mehr...

Bundespräsident Horst Köhler, Foto: Regina Schmeken Bundespräsident Horst Köhler Ein Mann, ein Amt

Seit fünf Jahren ist Horst Köhler von Beruf Bundespräsident. Er tut seine Pflicht, doch er hat sich nicht gerade unentbehrlich gemacht. Die Menschen aber mögen ihn. Von Nico Fried mehr...