Erste Herbststürme Hochwasser nach Hurrikan "Gonzalo" fließt wieder ab Sturm und Regen in Hannover

Das Wasser in Hamburg und Schleswig-Holstein hat nach der Sturmflut am Mittwoch wieder die normalen Pegelstände erreicht. In allen Regionen gebe es kein Hochwasser mehr, teilte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes mit. mehr...

Dachau Tennishalle als Notquartier

Der Landkreis muss an diesem Mittwoch kurzfristig 120 Asylbewerber aufnehmen. Sie sollen in Markt Indersdorf unterkommen. Unter Kommunalpolitikern wächst der Unmut über die Regierung Von Gregor Schiegl, Benjamin Emonts und RObert Stocker mehr...

Flooding in Chiavari Über 200 Millimeter Niederschlag Schwere Überschwemmungen in Norditalien

Starke Regenfälle haben Dienstagnacht Liguriens Straßen überschwemmt. In Chiavari versuchten Anwohner ihre Fahrzeuge vor dem Wasser zu retten. In acht Stunden war etwa 200 Millimeter Niederschlag gefallen. Mindestens zwei Menschen in Norditalien werden vermisst. mehr...

Erding Mehr Ökologie in der Ökonomie

Die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf betont bei der Mittelstandsunion Erding/Ebersberg, dass die Energiewende gelingen müsse. Der Wirtschaft böte dies auch Chancen Von Antonia Steiger mehr...

Rettungsring_AA028302_180.jpg Hochwasser Hab und Gut im Hochwasser

Wie sich Versicherungen, Banken, Bund und Länder am Schaden beteiligen. mehr...

Flooding in Bosnia Flutkatastrophe auf dem Balkan Hochwasser spült Landminen frei

Es ist die schlimmste Flutkatastrophe auf dem Balkan seit Beginn der Wetteraufzeichnungen: In Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien sind fast eine Million Einwohner vom Hochwasser betroffen. Dutzende Menschen sind bereits ums Leben gekommen. Und selbst wenn das Wasser abzieht, drohen neue tödliche Gefahren. Von Florian Hassel mehr...

Bad Tölz Nordspange bringt maximale Entlastung

Staatliches Bauamt erläutert Tölzer Bürgern, wie die neue Trasse genau verlaufen soll. Sie wurde aus acht Umgehungsvarianten ausgewählt und bietet von allen die meisten Vorteile Von Klaus Schieder mehr...

Flüchtlinge in Fürstenfeldbruck Sechs Klassenräume gegen die Not

Eine Grundschule wird in Fürstenfeldbruck zum Quartier für Asylbewerber: In gerade einmal vier Stunden schaffen Helfer Betten, Sanitäranlagen und eine Küche herbei - dann stehen auch schon die neuen Bewohner vor der Tür. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Erding Hitze in den Werkstätten

Forscher haben im Auftrag des Bayerischen Umweltministeriums untersucht, wie sich Unternehmen wie Huber Technik aus Erding auf den Klimawandel einstellen können Von Katrin Langhans mehr...

Starnberg Schlemmerei auf dem Schiff

Erlebnisfahrten über Ammersee und Starnberger See kommen bei den Ausflüglern gut an Von Christiane Bracht mehr...

Asylbewerber Asylpolitik in Bayern Huber entwirft Notfallplan für den Winter

Nun sind die Landkreise dran: Der "Krisenstab Asyl" hat einen Notfallplan für den Winter erstellt - und damit die Landräte überrumpelt. Binnen zwei Wochen müssen sie Konzepte ausarbeiten, wie sie kurzfristig jeweils zwischen 200 und 300 Flüchtlinge unterbringen können. Von Frank Müller, Christian Sebald und Mike Szymanski mehr...

Stormy Weather To Hit The UK Wintereinbruch Kältewelle erreicht Deutschland

Der Winter kommt: Meteorologen rechnen mit Schnee in den Mittelgebirgen und den Alpen, an der Nordsee wird eine Sturmflut erwartet. Großbritannien kämpft mit den Ausläufern des Hurrikans "Gonzalo". mehr...

Steuern Wer kann freiwillig eine Steuererklärung abgeben?

Viele Bürger in Deutschland sind nicht verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Doch oft kann es sich lohnen, freiwillig Belege zu sichten und Formulare auszufüllen. Von Larissa Holzki mehr... Ratgeber Steuererklärung

Kinderbetreuung Steuererklärung Was sich von der Steuer absetzen lässt

Darf man sein Arbeitszimmer von der Steuer absetzen? Und was ist mit den Kosten für das Au-pair? Wer seine Steuererklärung selbst macht, muss sich solche Fragen stellen. Denn viele Steuererleichterungen sind der Allgemeinheit unbekannt. Von Julia Löffelholz mehr... Ratgeber Steuererklärung

Krisenszenarien in der Großstadt Hamstern für den Katastrophenfall

Eine Bombenexplosion, ein Chemieunfall, ein Ausbruch von Ebola: Opfer einer Katastrophe zu werden, ist für die meisten Münchner unvorstellbar. Dennoch beschäftigen sich Experten der Feuerwehr mit diesen Szenarien und entwerfen Notfallpläne - denn Vorbereitung ist alles. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Hochwasser der Elbe in Brandenburg Überschwemmungen Sieben Tote durch Hochwasser in Deutschland

Entwarnung für Bewohner Straubings +++ Scheitelwelle der Elbe erreicht Mühlberg in Brandenburg +++ Wegen überfluteter Kläranlagen fließt in Thüringen Abwasser in die Weiße Elster +++ Katastrophenstab drängt Bewohner des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, ihre Häuser zu verlassen +++ Hochwasser forderte bereits sieben Menschenleben Der Tag in der Newsblog-Nachlese. Von Sophia Lindsey mehr...

Flut in Bayern Rücklage für Hochwasser-Opfer wird erhöht

150 Millionen Euro stehen den Flutopfern in Bayern bisher zur Verfügung. Doch das Geld wird nicht reichen. In der SZ kündigt Finanzminister Söder jetzt an, eine Hochwasser-Rücklage von 200 Millionen Euro anlegen zu wollen. Von Mike Szymanski mehr...

Hochwasser Sachsen - Dresden Folgen der Fluten Wie das Hochwasser die Bahn behindert

13.000 behinderte Zugfahrten, 1000 Zugausfälle: Das Hochwasser ist auch für die Deutsche Bahn ein gewaltiges Problem. Bahnchef Grube reist nach Wittenberge, um seinen Mitarbeitern und den Helfern zu danken. Ausgestanden aber sind die Folgen der Fluten noch lange nicht. Von Melanie Staudinger, Wittenberge mehr...