Landpartie In einem Bächlein helle

Wasser, ob Bach, Fluss, See oder Meer, hat die Künstler schon immer inspiriert. Nun laden neun Museen rund um München zur Landpartie - das Generalthema: "Wasser" Von Sabine Reithmaier mehr...

Freising Freisings Kulturlandschaft im Wandel Freisings Kulturlandschaft im Wandel Mehr Beton, mehr Bäume

Der Biologe Alfred Ringler zeigt bei einem Bild-Vortrag im Furtnerbräu die Umwälzungen der einheimischen Kulturlandschaft innerhalb der vergangenen acht Jahrzehnte. Dabei hat sich nicht alles zum Schlechteren verändert. Von Eva Zimmerhof mehr...

Fürstenfeldbruck Leben am Wasser

Zwei Museen im Landkreis beteiligen sich an regionalem Projekt Von Peter Bierl mehr...

Jahresbilanz der Feuerwehr Freising Feuer und Wasser

Zwei Großbrände und ein Gewitter bescheren der Freisinger Feuerwehr viel Arbeit Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Erding "Wie ein Einbruch, dem man zusieht"

Thema Hochwasser: Umweltministerin Ulrike Scharf lädt zum Unternehmerstammtisch Von Mathias Weber mehr...

Deutschlands Küste Landuntergang

Wohnhügel, Pfahlbauten, Superdeiche: Die Menschen an der Nordsee müssen zu Visionären werden. Der Klimawandel und die damit einhergehenden Sturmfluten verlangen es. Von Thomas Hahn mehr...

Fernbus Megabus München Berlin 1 Euro Selbstversuch Billig-Fernbus Atemlos durch die Nacht

Warum selbst Bushasser auf den Fernbus umsteigen und wie es sich im neuen Ein-Euro-Bus von München nach Berlin fährt: ein Selbstversuch. Von Ruth Schneeberger (Text) und Yi Luo (Bild) mehr... Reportage

Dießen Bauhöfe werden ausgebaut

Dießen will 250 000 Euro investieren und an beiden Standorten neue Abstellhallen errichten lassen Von armin greune mehr...

Erding Erding Erding Ohne Kanal keine neue Straßendecke

Die Stadt Erding ist bereit, eine Million Euro für Regenwasserabfluss und eine sanierte Ortsdurchfahrt durch Indorf zu bezahlen. Zuvor allerdings müssen sich alle Anwohner zur Kooperation verpflichten. Von Antonia Steiger mehr...

Fröttmaning Kirche bei Fröttmaning Kirche bei Fröttmaning Im Nirgendwo

Sie liegt direkt am Autobahnkreuz München Nord: Die spätromanische Kirche Heilig Kreuz ist die wahrscheinlich älteste Kirche im Münchner Stadtgebiet. An diesem Wochenende feiert sie ihr 1200-jähriges Bestehen - den Ort dagegen gibt es schon lange nicht mehr. Von Jakob Wetzel mehr...

Beschluss im Ausschuss Mehr Daten über das Grundwasser

Erding will Informationen sammeln, um Wohngebiete besser zu schützen Von Antonia Steiger mehr...

Grafing Zurück auf Anfang

Der Seeoner Bach in Grafing wurde renaturiert, in Kürze geht es an der Attel weiter Von Nina Kugler mehr...

Grüne Segel für die Alexander von Humboldt II Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Deutschland-Wanderung, Folge 6 Leutselig, abgründig

Selbstkritik war nie Passaus Haupttugend. Dabei berichten schon 1794 die "Briefe eines Reisenden", wie anrüchig es zuging in der Stadt der Bischöfe und konservativen Bürger. Von Hermann Unterstöger mehr...

Erding Erdinger Feuerwehr Erdinger Feuerwehr Gegen das Wasser gewappnet

"Man darf sich nicht auf andere verlassen müssen": Die Freiwillige Feuerwehr Erding hat ein Sondergerätelager für die Hochwasserschutzausrüstung eingerichtet. Die meisten Gerätschaften sind schon angeschafft, eine Maschine steht noch aus. Von Sarah Weiss mehr...

Glonn Charakteristische Gewürze

Der Auftritt von "Sitar Station" in der Glonner Schrottgalerie öffnet Jazz-Freunden neue Perspektiven Von Ulrich Pfaffenberger mehr...

Ulrike Scharf Ulrike Scharf Ulrike Scharf "Es fängt an, interessant zu werden"

Ulrike Scharf hat den Vorsitz der Konferenz der Umweltminister der Länder übernommen und wird in Paris an der Weltklimakonferenz teilnehmen. Ihre Termine beim Hochwasserschutz an der Donau waren hingegen "nicht angenehm". Von Florian Tempel mehr...

Glonn Bürgermeister als Moderator

Planung des Hochwasserdamms bei Glonn soll vorangebracht werden mehr...

Rettungsring_AA028302_180.jpg Hochwasser Hab und Gut im Hochwasser

Wie sich Versicherungen, Banken, Bund und Länder am Schaden beteiligen. mehr...

Chile Erneuter Schicksalsschlag für Überlebenden des Grubenunglücks in Chile

Victor Zamora wurde bei dem spektakulären Unglück 2010 verschüttet. Nun hat die Hochwasserkatastrophe in Nordchile seinen Besitz zerstört. mehr...

Das ist jetzt auch geklärt Auf Expansionskurs

Haimhausen investiert 1,6 Millionen Euro in die Sanierung seiner Kläranlage. Die muss mit dem Ort wachsen. Schutzmaßnahmen gegen Hochwasser verteuern das Projekt Von Rudi Kanamüller mehr...

Flooding in Bosnia Flutkatastrophe auf dem Balkan Hochwasser spült Landminen frei

Es ist die schlimmste Flutkatastrophe auf dem Balkan seit Beginn der Wetteraufzeichnungen: In Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien sind fast eine Million Einwohner vom Hochwasser betroffen. Dutzende Menschen sind bereits ums Leben gekommen. Und selbst wenn das Wasser abzieht, drohen neue tödliche Gefahren. Von Florian Hassel mehr...

Konferenz der Ministerpräsidenten Länderchefs lehnen Flüchtlingshilfe aus Hochwasser-Fonds ab

Die Bundesregierung wollte angeblich Gelder aus dem Fluthilfefonds für Flüchtlinge verwenden. Dieser Idee haben die Ministerpräsidenten nun eine Abfuhr erteilt. mehr...