Sylvensteinspeicher Lebensversicherung für das Isartal Sylvensteinsicher - versunkenes Dorf

Die fünfjährige Modernisierung ist beendet. Jetzt reicht die Wand des Staudamms 70 Meter tief - die größte in Deutschland. Das alte Dorf Fall ist wieder in den Fluten verschwunden. Von Klaus Schieder mehr...

Hochwasser am Gröbenbach, Dachau Dachau Schutz vor der Flut

Gegen Jahrhunderthochwasser an Amper und Gröbenbach sollen in Dachau und Bergkirchen Dämme errichtet werden. Von Viktoria Großmann mehr...

FRANCE-GREAT FLOOD-HISTORY-PARIS Paris Trockenübung für die Flut

106 Jahre nach der Jahrhunderflut in Paris steht möglicherweise eine neue bevor. Die Stadt wappnet sich. mehr...

Grafing Hochwasserschutz Grafing Hochwasserschutz Grafing Fast ein Jahrhundertprojekt

Obwohl bisherige Hochwasser glimpflich verliefen, gehört das Grafinger Stadtgebiet zu den gefährdeten Arealen. Geplant sind umfangreiche Rückhaltebecken, doch dazu müssten die Grundstückseigentümer kooperieren. Von Thorsten Rienth mehr...

Flooded areas are pictured on the outskirts of Chennai Naturkatastrophe Fast 200 Tote durch Hochwasser in Indien

Bereits seit Wochen sind im Süden des Landes weite Landstriche überschwemmt. Jetzt hat heftiger Monsunregen die Lage noch einmal verschlimmert. Und es soll noch weiter regnen. mehr... Bilder

Markt Schwaben Hochwasserschutz in Markt Schwaben Hochwasserschutz in Markt Schwaben Mehr Platz für den Hennigbach

Der Fluss durch Markt Schwaben soll im Zuge der Ertüchtigung für ein Jahrhunderthochwasser renaturiert werden. Doch nur, wenn es einen Zuschuss gibt und die Anwohner bereit sind, Grund zu verkaufen. Von Isabel Meixner mehr...

Foto: Friso Spoelstra.; Schwimmende Häuser in Amsterdam Ijburg Architektur für den Klimawandel Die Welt lernt schwimmen

Jahrhundertelang trotzen Niederländer dem Wasser - jetzt wollen sie ihr Land fluten. Funktioniert die Idee, könnte sie Lösung sein für Großstädte und untergehende Inseln. Von natur-Autorin Tania Greiner mehr...

Hochwasserschutz an der Donau Werbung für die Polder

Wie kann eine erneute Katastrophe verhindert werden? Darum soll es bei einer Gesprächsreihe zwischen Landräten und Bürgermeistern aus dem Donauraum und Umweltministerin Scharf gehen. Die Reaktionen sind am Ende so gemischt wie das Publikum. Von Wolfgang Wittl mehr...

Asylbewerber-Unterbringung Regierung soll Fluthilfe-Gelder für Flüchtlinge einsetzen

Wie soll die Hilfe für Flüchtlingen finanziert werden? Einem Bericht zufolge will die Regierung nun doch Gelder aus einem Hochwasser-Hilfsfonds einsetzen. mehr...

Glücksspielgesetz teilweise verfassungswidrig Kontrolleure in München Gefahren der Großstadt

Hygieneverstöße in Restaurants oder Kondompflicht bei Prostituierten: Zahlreiche kommunale Mitarbeiter gehen gegen sichtbare und unsichtbare Gefahren vor - und das ganz ohne Blaulicht. Worum sich die Münchner Kontrolleure kümmern müssen. Von Dominik Hutter mehr...

Partially-submerged cars are pictured during heavy flooding in the city of Varna Heftiges Unwetter Mindestens 13 Tote bei Überschwemmungen in Bulgarien

Heftige Gewitter und starker Regen verwandeln die Straßen der bulgarischen Stadt Warna in reißende Flüsse. Bei Überschwemmungen sterben mindestens 13 Menschen. Für kommenden Montag wird ein nationaler Trauertag ausgerufen. mehr...

Pressefoto Bayern 2013 - Gesamtsieger Flut in Bayern Zahlen, Fakten, Impressionen

Fast tausend überflutete Häuser und Wohnungen, etwa 1,3 Milliarden Euro Schaden, zerstörte Existenzen: Eine Bilanz der Jahrhundertflut in Bayern in Zahlen und Bildern. mehr...

Extrem milder Frühling geht zu Ende Bilanz des Deutschen Wetterdienstes Extrem milder Frühling trotz Regenmassen

Warm, trocken und sonnig: Der diesjährige Frühling gehört zu den drei wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881. Insgesamt gab es sehr wenig Regen. Trotzdem stehen momentan im Osten des Landes wieder etliche Keller unter Wasser. mehr...

Serbien Hochwasser Flut Bilder
Hochwasser auf dem Balkan Ein Versäumnis, das Leben kostet

Serbiens Regierung soll bereits sechs Tage, bevor die verheerende Flut eintrat, gewarnt worden sein. Die Bürger allerdings wurden nicht informiert und bis zuletzt dazu aufgefordert, in ihren Häusern zu bleiben. Von Florian Hassel mehr...

Hochwasser Minen in Bosnien-Herzegowina Minen in Bosnien-Herzegowina "Das Ausmaß ist einfach gigantisch"

Die Fluten auf dem Balkan reißen auch alte Sprengkörper aus dem Bosnien-Krieg mit sich. Wie stark ist die Region verseucht? Was können die Räumexperten jetzt tun? Und wie groß ist die Gefahr? Fragen und Antworten. Von Benjamin Romberg mehr...

Flutkatastrophe auf dem Balkan Bilder
Flutkatastrophe auf dem Balkan Serbien ruft dreitägige Staatstrauer aus

Die Zahl der Toten durch das Hochwasser im Südosten Europas ist erneut gestiegen. Die Gefahr durch Epidemien in den betroffenen Gebieten wächst. Serbiens Ministerpräsident hat für die kommenden Tage eine Staatstrauer ausgerufen - und warnt vor Plünderungen. mehr...

A man reacts near a house tilted by floods in the village of Krupanj Hochwasser im Südosten Europas "Die Menschen stehen vor dem Nichts"

Eine halbe Million Menschen mussten ihre Häuser verlassen, ein Viertel aller Bosnier hat kein sauberes Trinkwasser mehr: Der Balkan erlebt die schwerste Naturkatastrophe seit mehr als 100 Jahren. Die Fluten bergen eine weitere Gefahr: Tausende Landminen. mehr...

Hochwasser Überschwemmungen auf dem Balkan Überschwemmungen auf dem Balkan Mindestens 44 Tote in Serbien und Bosnien

Die Zahl der Toten nach den Überschwemmungen im Südosten Europas steigt weiter: Mindestens 44 Menschen in Bosnien und Serbien sind den Fluten bislang zum Opfer gefallen. Insgesamt sind mehr als eine Million Menschen von dem Hochwasser in Südosteuropa betroffen. mehr...

State of emergency declared due to flooding in Serbia Hochwasser im Osten Europas 48 Stunden Regen

Menschen, die in den oberen Stockwerken ihrer Häuser ausharren. Autos, versunken in Schlamm und Wasser. In einigen Balkanstaaten haben Unwetter für schwere Überschwemmungen gesorgt. In Bosnien und Serbien gab es mindestens sieben Tote. Bilder aus den betroffenen Gebieten. mehr...

Turkana Tribe's Way Of Life Is Threatened By The Effects Of Climate Change IPCC-Bericht Weltklimarat warnt vor Dürre, Hitze und Überflutung

Der Bericht des Weltklimarats bestätigt die schlimmsten Befürchtungen: Wenn der CO₂-Ausstoß weiter so ansteigt, drohen den Menschen noch in diesem Jahrhundert Dürren, Überflutungen und Kriege um die schwindenden Ressourcen. Auch für Europa sieht es schlecht aus. mehr...

Deutsche Bahn - Jahreszahlen 2012 Weniger Gehalt für Bahn-Chef Mitleid mit Grube ist unangebracht

Meinung Gewinneinbruch bei der Deutschen Bahn, Gehaltsrückgang bei Bahnchef Grube: Die Zahlen für das Jahr 2013 fallen schlecht aus - für den Konzern und seinen Manager. Dass es diesen Zusammenhang gibt, ist jedoch ein erfreuliches Zeichen. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

Rüdiger Grube Schwaches Geschäftsjahr 2013 Gehaltseinbruch bei Bahnchef Grube

Hochwasser, ein Rückgang des Güterverkehrs und hohe Personalkosten - die Bahn hat ihre Gewinnerwartungen 2013 weit verfehlt. Konzernchef Rüdiger Grube erhält deshalb eine Million Euro weniger. Einige Aufsichtsräte wollen zudem eine lang geplante Gehaltserhöhung überdenken. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Hochwasser in Bayern Hochwasserschutz am Tegernsee Jeder Tropfen zählt

Um die Anwohner am Tegernsee vor Hochwasser zu schützen, will das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim ein neues Wehr bauen. Es soll den Seespiegel bei Überschwemmungsgefahr um bis zu 30 Zentimeter absenken. Doch die Bürger befürchten schlimme Folgen der Baumaßnahme. Von Heiner Effern mehr...

Hochwasser in Bayern - Deggendorf Hochwasser in Bayern Die Wiederaufbauer

Das Hochwasser hinterließ in Bayern Schäden von mehr als einer Milliarde Euro. Sie sind noch längst nicht behoben. Aber der Durchhaltewille der Betroffenen ist ungebrochen. Opfer berichten, wie sie die Katastrophe erlebt haben - und wie es ihnen heute geht. Von Wolfgang Wittl mehr...

Jahresrückblick 2013 - Hochwasser in Deutschland Jahresrückblick 2013 Was in Bayern wichtig war

Mollath kommt frei, Niederbayern wundert sich über die Sex-Affäre eines Landrats und im Kabinett gibt es ein paar Überraschungen: 2013 ist in Bayern viel passiert. Ein Jahresrückblick. Von Anna Fischhaber mehr...