CDU-Chefin und Kanzlerin Merkels gefallene Männer 30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Streit um "Kohl-Protokolle" Kohls Anwälte wollen 115 Zitate verbieten lassen

Helmut Kohl gibt sich nicht geschlagen. Im Streit um die "Kohl-Protokolle" wollen seine Anwälte nun gegen einzelne Passagen des Buches vorgehen. Von Edmund Stoiber erhält der Altkanzler Rückendeckung. mehr...

Frankfurt Book Fair 2014 Streit um Buch-Veröffentlichung Kohl zieht Beschwerde gegen Kölner Entscheidung zurück

Juristisch kämpfte Helmut Kohl gegen die Veröffentlichung seiner Lebenserinnerungen - vergeblich: Das Oberlandesgericht Köln will "Die Kohl-Protokolle" von Heribert Schwan nicht stoppen. Seine Beschwerde gegen diesen Beschluss ließ der Altkanzler jetzt fallen. mehr...

Frankfurt Book Fair 2014 Streit um "Kohl-Protokolle" Gericht weist Beschwerde des Altkanzlers zurück

Rückschlag für Helmut Kohl im Streit um die "Kohl-Protokolle": Das Landgericht Köln hat einen Antrag des Altkanzlers abgelehnt, die Veröffentlichung zu stoppen. mehr...

Helmut Kohl Altkanzler auf Frankfurter Buchmesse Altkanzler auf Frankfurter Buchmesse Kohls Fernduell über zwei Etagen

Oben Helmut Kohl, unten sein ehemaliger Ghostwriter Heribert Schwan. Auf der Buchmesse geht ihr Streit weiter. Schwan legt dar, warum er keine Verträge gebrochen haben will. Der Altkanzler zeigt sich souverän - bis seine Frau eingreift. Von Oliver Das Gupta mehr... Report

Helmut Kohl Kohl und Schwan Kohl und Schwan Der Schatz von Oggersheim

Heribert Schwan war Ghostwriter von Helmut Kohl. Er ist in die Rolle des Altkanzlers geschlüpft - und hat die Pflichten des Ghostwriter-Vertrages verletzt. Helmut Kohl hat recht mit seiner Klage. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Helmut Kohl Geheimnisse ausgeplaudert? Geheimnisse ausgeplaudert? Umstrittenes Buch über Helmut Kohl veröffentlicht

Die Autoren kritisieren nicht zuletzt das Vorgehen von Kohls zweiter Gattin, Maike Kohl-Richter . mehr...

Buchvorstellung 'Vermächtnis. Die Kohl-Protokolle' Vorstellung des Kohl-Buches Tiefer Hass, bis in alle Ewigkeit

Angela Merkel könne nicht richtig mit Messer und Gabel essen, Christian Wulff sei eine "Null". Vieles, was Altkanzler Kohl dem Journalisten Heribert Schwan vor mehr als zehn Jahren anvertraut hat, steht jetzt zwischen zwei Buchdeckeln. Nicht alle finden das fair. Von Thorsten Denkler mehr...

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler Altkanzler Kohl gebührt Respekt - trotz allem

Helmut Kohl bekämpfte seine Gegner stets mit Inbrunst. Davon zeugt ein Buch, das Kohl verhindern will. Die Angelegenheit ist eine Tragödie: Der Altkanzler ist ein Spielball der Eifersüchteleien geworden. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Helmut Kohl auf der Frankfurter Buchmesse 2010 Gesprächsprotokolle des Altkanzlers Streit um Kohl-Tonbänder geht in die nächste Runde

Helmut Kohl watscht Weggefährten ab - das ist der Inhalt eines neuen Buches seines Ex-Biografen. Der juristische Schlagabtausch geht weiter: Kohl will das Buch offenbar stoppen lassen. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Kohls Vermächtnis - wie denken Sie heute über den Altkanzler?

"Kanzler der Einheit", Einführung des Euros und sein "Ehrenwort" für Parteispender. Die Liste der historischen Ereignisse, die Helmut Kohl mit beeinflusst hat, ist lang. Wie bleibt Ihnen der Altkanzler in Erinnerung? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Altkanzler Helmut Kohl Bilder
Rechtsstreit des Altkanzlers Helmut Kohl darf seine Tonbänder behalten

Unzählige Stunden sprach der Publizist Heribert Schwan mit Helmut Kohl über dessen Leben - und behielt anschließend die 200 Tonbandaufnahmen. Ob sie dem Altkanzler oder seinem Ghostwriter gehören, musste jetzt ein Gericht klären. mehr...

Altkanzler Kohl wird 80 Dokumente von Altkanzler Kohl Begehrtes Altpapier

Helmut Kohl will sie, die Adenauer-Stiftung auch, das Bundesarchiv sowieso: Der Streit um die Akten des Altkanzlers zeigt, dass der Umgang mit politischen Nachlässen nicht geklärt ist. Was passiert dann erst mit Merkels SMS? Von Jochen Arntz mehr...

Walter Kohl Kanzlersohn Walter Kohl "Heraus aus dem alten Opferland"

Walter Kohl spricht im SZ-Interview über traumatische Erfahrungen, ungewöhnliche Begegnungen und den inneren Frieden mit der Vergangenheit. Am Mittwoch kommt er als Redner nach Gröbenzell. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Kabarettist Dieter Hildebrandt ist tot Zitate von Dieter Hildebrandt "In Bayern ist das kein Missbrauch, sondern Brauch"

Schon als Student stieg er in den Ring des politischen Kabaretts. Nun ist Dieter Hildebrandt im Alter von 86 Jahren verstorben. Eine Auswahl seiner Zitate aus mehr als einem halben Jahrhundert Bühnen-Satire. mehr...

Stand der deutschen Einheit Deutsche zieht es in den Osten

Blühende Landschaften in den neuen Bundesländern? In dem Bericht zum Stand der deutschen Einheit, der in wenigen Tagen offiziell präsentiert werden soll, schwärmt die Bundesregierung angeblich über die günstige Entwicklung in Deutschlands Osten. mehr...

Brüderle und Rösler besuchen Helmut Kohl in Ludwigshafen CDU und FDP Kohls verwirrende Wahlwerbung

Zuerst schmauste Helmut Kohl Pflaumenkuchen mit der FDP-Spitze, dann folgte ein Wahlspot mit der Botschaft "beide Stimmen für die CDU". Dieses Verhalten im Wahlkampf ließ Union und Liberale rätseln. Ist der Altkanzler nun für Schwarz-Gelb oder gegen die FDP? Zwei Auftritte und ihre Deutung. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Barack Obama Mitt Romney US-Wahl Höhepunkte des TV-Duells weltweit Um Kopf und Kragen

Einer hat "Aktenordner voller Frauen", ein anderer gerät über offene Ehen in Rage und in Österreich wird dem Gegner ein Rückgrat aus Plastik überreicht. Politiker-Duelle im TV können durchaus Unterhaltungswert haben. Vor der Begegnung Merkel-Steinbrück am Sonntag hier ein Rückblick auf besondere Momente der Polit-Debatte in aller Welt. mehr...

GERMANY'S FORMER CHANCELLOR KOHL'S SON PETER AND HIS TURKISH BRIDE ELIF MARRY IN ST. ANTHONY OF PADUA BASILICA IN ISTANBUL Umstrittene Aussagen von Helmut Kohl Peter Kohl kritisiert Ausländerpolitik seines Vaters

Exklusiv Die Zahl der Türken in Deutschland sei "um 50 Prozent zu reduzieren", sagte Helmut Kohl 1982. Die damalige Einstellung stört Peter Kohl: Der Sohn des Altkanzlers ist mit einer Türkin verheiratet. Der Unternehmer klagt im SZ-Interview über "Vorurteile auf Stammtischniveau" und findet es "kaltschnäuzig", dass sein Vater die alten Aussagen nicht erläutern will. Von Tanjev Schultz mehr...

Margaret Thatcher 1982 bei Helmut Kohl in Bonn Britische Geheimprotokolle Altkanzler Kohl bestätigt Äußerung über Türken

Er wolle die Zahl der in Deutschland lebenden Türken halbieren - das sagte Bundeskanzler Helmut Kohl 1982 zur britischen Premierministerin Thatcher, wie nun veröffentlichte Protokolle enthüllen. In einer Erklärung seines Berliner Büros bestätigt Kohl die Aussage von damals. mehr...

Helmut Kohl am Tegernsee Helmut Kohl über andere Spitzenpolitiker "Korrupt", "verlogen" und "scheinheilig"

Altkanzler Helmut Kohl urlaubt gerade am bayerischen Tegernsee. Und da holt ihn ein altes Interview mit despektierlichen Zitaten ein: Er schmähte Schäuble, nannte Joschka Fischer einen Antisemiten und Weizsäcker einen "Anpasser". mehr...

Elysee Grafik Elysee-Vertrag Rezepte zu 50 Jahren Élysée-Vertrag Kulinarische Völkerverständigung

Saumagen aus der Pfalz, Eintopf aus der Auvergne oder Miesmuscheln aus dem Atlantik: 50 Jahre Élysée-Vertrag sind auch 50 Jahre Völkerfreundschaft bei Tisch. Eine interaktive Reise durch die kulinarischen Heimatregionen von Bundeskanzlern und Staatspräsidenten. mehr... 50 Jahre Élysée-Vertrag