Vitamin D gegen Erkältung Vitamin D schützt doch nicht vor Erkältungen Grippewelle

Viele Menschen, die Schnupfen und Grippe fürchten, schlucken Vitamin-Präparate. Eine Studie zeigt: Das bringt nichts. Dabei gibt es hilfreiche Tricks, um eine Rotznase zu verhindern. Von Werner Bartens mehr...

Gesundheit Impfschutz, der sich lohnt

Komplikationen von vermeintlich harmlosen Kinderkrankheiten wie den Masern werden oft unterschätzt Von Werner Bartens mehr...

Rauchen Rauch-Stopp Die Lunge von Rauchern vergisst nicht

Die Wahrscheinlichkeit für Infarkt und Schlaganfall sinkt bei Ex-Rauchern rasch. Schlechter sieht es aus, wenn es um chronische Bronchitis und Lungenkrebs geht. Von Werner Bartens mehr...

Gesundheit Die Party ist vorbei

In Frankreich gehört Rauchen zum Savoir-vivre. Nun sollen die Bürger zu Nichtrauchern umerzogen werden. Von Max Sprick mehr...

Gesundheit Teufelsaustreibung

Höhere Tabaksteuern gegen das Rauchen gehen zu weit. Von Jan Heidtmann mehr...

Gesundheit Auf der digitalen Couch

Psychotherapeuten fordern strengere Regeln für Apps. Digitale Therapien könnten die Gesundheit der Patienten gefährden und bieten zu wenig Rückhalt in Krisen, heißt es. Der Regierung reicht hingegen eine Selbstverpflichtung der Hersteller. Von Kristiana Ludwig mehr...

Spuren der Gewalt Spuren der Gewalt Spuren der Gewalt Auf den Spuren eines grausamen Bürgerkriegs

Nach 50 Jahren Terror und Gewalt in Kolumbien herrscht endlich Waffenstillstand. Unterwegs im Hinterland, wo die Wunden der Menschen langsam heilen. Reportage von Astrid Viciano, Granada mehr...

Gesundheit Zu viele kleine Kliniken

Jedes fünfte Haus hat einer Studie zufolge im Jahr 2015 Verlust gemacht. Vielen droht die Insolvenz. Bundesweit besteht ein Investitionsbedarf von 5,4 Milliarden Euro. Von Kim Björn Becker mehr...

Gesundheit Hilfe für die Verzweifelten

Der Bundestag will, dass Suizid-Gefährdete mehr Unterstützung erhalten. Denn oft fehlt es an Hilfe - vor allem Männer sind betroffen. Von Kristiana Ludwig mehr...

Operationsvorbereitung Rücken-OPs Operieren - und ordentlich kassieren?

Daten zeigen: Patienten aus manchen Regionen Deutschlands werden viel öfter am Rücken operiert als anderswo. Wie kann das sein? Von Christian Endt und Felix Hütten mehr...

Malawi Frauengesundheit Bilder
Frauengesundheit In der Giftküche von Malawi

Der Rauch der offenen Kochfeuer macht Frauen und Kinder in dem südostafrikanischen Land krank. Doch selbst billige Herde sind für die meisten Familien zu teuer. Von Nathalie Bertrams und Ingrid Gercama, Lilongwe mehr...

Gesundheit Private Krankenversicherer verklagt

Kunden halten Beitragserhöhungen für unwirksam. Es droht ein langer Rechtsstreit. Von Ilse Schlingensiepen mehr...

Pflege Pflegenotstand in Deutschland Zu Hilfe, dringend

Exklusiv Knapp jeder zehnte Pflegehaushalt setzt Hilfskräfte ein, die rund um die Uhr in der Wohnung leben. Meist aus Osteuropa, oft prekär angestellt. Die Politik steht vor einem massiven Dilemma. Von Kristiana Ludwig mehr...

Jugendschutz im Internet Internetsucht 600 000 Jugendliche gelten als internetabhängig

Wissenschaftler führen Hyperaktivität, Schlaf- und Konzentrationsstörungen bei Kindern auf deren Handykonsum zurück - und empfehlen deshalb klare Regeln. Von Kristiana Ludwig mehr...

Weizen Pestizide Neue Fragen bei Glyphosat

Haben die EU-Behörden bei der Bewertung wichtige Hinweise auf Krebsrisiken übersehen? Eine neue Analyse legt das zumindest nahe. Von Silvia Liebrich und  Andreas Rummel mehr...

Klinikum Ansbach Foto. Peter Roggenthin Klinikverbund ANregiomed Klinikum Ansbach macht 30 000 Euro Verlust - jeden Tag

Der Krankenhausverbund von Stadt und Landkreis Ansbach rutscht immer tiefer in die roten Zahlen. Der Sanierungsplan des Landrats steht vor dem Scheitern. Von Uwe Ritzer mehr...

Gesundheit Streit um Honorare für Hebammen

Krankenhäuser auf dem Land befürchten Aus für Geburtshilfe Von Dietrich Mittler mehr...

Reich und alt - Was ist dran am Golferimage? Gesundheit Alt werden, dank Geld und Bildung

Forscher können noch so viele medizinische Risikofaktoren identifizieren. Ob jemand krank wird und früher stirbt, hängt auch vom Einkommen und dem sozialen Status ab. Von Werner Bartens mehr...

Loungemusik oder Bier - Bei Schlafstörungen hilft jedem anderes Gesundheit Drei Viertel der Berufstätigen in Bayern leiden an Schlafstörungen

Trotzdem gehen nur die wenigsten deswegen zum Arzt. Dabei können Schlafprobleme ein ernst zu nehmender Hinweis auf organische oder psychische Erkrankungen sein. Von Dietrich Mittler mehr...

Gesundheit Zecken breiten sich weiter aus

Der Landkreis ist zwar noch kein FSME-Risikogebiet, das Gesundheitsamt rechnet aber bald damit und rät zur Impfung. Zudem sind der Behörde im vergangenen Jahr 34 Fälle von Borreliose gemeldet worden Von Ariane Lindenbach mehr...

AfD Gesundheit Die AfD-Politikerin und das Märchen von der Krebs-Heilung

Linda Amon betrieb die Pressearbeit für eine umstrittene Klinik in Burghausen. Angeblich erfolgreich therapierte Patienten waren längst tot. Nun stellt sich die Frau als Opfer einer medialen Hexenjagd dar. Von Julia Bergmann mehr...

Gesundheit Klinik für Diabetiker

Dachauer Krankenhaus erhält erneut Auszeichnung mehr...

Winfried Kretschmann Gesundheit Todmüde ins Büro

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das sich freiwillig Schlaf entzieht. Doch aus medizinischer Sicht ist chronischer Schlafmangel keineswegs banal. Von Werner Bartens mehr...

Gesundheit Ärzterepublik Deutschland

Die Zahl der Mediziner erreicht einen Rekordwert. Trotzdem bremst die Bundesärztekammer jegliche Euphorie. Bei der Versorgung von Patienten, so warnt sie, klafften immer größere Lücken - vor allem sind die ländlichen Regionen betroffen. Von Kim Björn Becker mehr...

Gesundheit Medizin Medizin Knochenjob

Rheuma? Das hat doch Opa, denken Kinder, denken auch viele Eltern. Stimmt leider nicht. Die Geschichte einer unterschätzten Krankheit. Von Felix Hütten mehr...