Seiteneinsteiger Vorrang für Parteisoldaten

Das politische System in Deutschland schreckt viele Seiteneinsteiger aus der Wirtschaft ab. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Geheimpapier Bundesregierung bestätigt NSA-Spionage bis August 2013

Noch am 26. August 2013 stellt der BND fest, dass die NSA europäische Politiker, Ministerien und Firmen ausspäht. Das geht einem Medienbericht zufolge aus einem Geheimpapier der Bundesregierung hervor. mehr...

Russland Bedenken zum Gedenken

Moskaus Gästeliste für den Siegestag am 9. Mai ist ein Politikum - auffällig ist vor allem, dass die Alliierten fehlen. Von Julian Hans mehr...

Geheimdienste Die Köpfe der BND-Affäre

In der BND-Affäre müssen Geheimdienstmitarbeiter viel Kritik einstecken. Verantwortlich sind aber die Politiker. Von Merkel bis Steinmeier - wer in der BND-Affäre wann was gewusst haben muss. Von Thorsten Denkler mehr... Überblick

Euro Krise in Griechenland Krise in Griechenland Auf der Quarantänestation der Euro-Zone

Europa darf Griechenland nicht ausschließen - die Folgen wären unabsehbar. Allerdings gehört zur Wahrheit auch, dass viele Europäer den Verbleib der Griechen nicht goutieren. Das müssen die Politiker sehr ernst nehmen. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

Ortstermin Die Uhreinwohner

In Glashütte werden seit Jahrhunderten einige der teuersten Uhren der Welt gebaut. Das merkt man der Kleinstadt in der sächsischen Schweiz nicht unbedingt an. Von Cornelius Pollmer mehr...

Deutsche Bank Die Anklagebank

Sie hatte einst Chefs vom Schlage Abs und Herrhausen - und sie hat dieses Land mit aufgebaut. Nun stehen ihre wichtigsten Leute in München vor Gericht. Von Claus Hulverscheidt, Klaus Ott und Ulrich Schäfer mehr... Seite Drei

Deutsche Bank Co-CEO Fitschen Court Trial Begins In Munich Bilder Video
Deutsche-Bank-Prozess Breuer bereitete sich mit Probe-Prozess vor

Alte und neue Deutschbanker sitzen in München auf der Anklagebank. Sie sollen versucht haben, im Kirch-Prozess die Richter zu täuschen. In einem Probe-Verfahren soll Ex-Chef Breuer seine umstrittenen Äußerungen geübt haben. Aus dem Gerichtssaal von Hans von der Hagen mehr... Überblick

Greece's newly appointed Finance Minister Varoufakis addresses journalists following a swearing in ceremony at the presidential palace in Athens Griechenland Warum der "Varoufexit" überfällig war

Seit Monaten verhindert der griechische Finanzminister Varoufakis mit Provokationen jede vernünftige Verhandlung. Durch seine Entmachtung wird die Rettung Griechenlands endlich zur Chefsache. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Ehepaar Schröder hat sich getrennt SPD-Altkanzler Gerhard Schröder und Ehefrau Doris angeblich getrennt

Die Ehe von Gerhard Schröder und seiner Frau Doris Schröder-Köpf soll nach knapp 18 Jahren gescheitert sein. Angeblich beklagte sich der Altkanzler in letzter Zeit über das Arbeitspensum seiner Frau, die 2013 in den niedersächsischen Landtag gewählt wurde. mehr...

Ägypten Beton und andere tragende Elemente

Der aus Ägypten stammende Ingenieur Hany Azer hat in Deutschland ein Leben lang große Projekte betreut. Jetzt arbeitet er an der Zukunft der Heimat. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Spreebogen Hindi für Anfänger

Journalisten in der Hauptstadt sind genauso wie die Politiker auf Dolmetscher angewiesen. Dumm nur, wenn man auf einmal die Welt nicht mehr versteht. Von Nico Fried mehr...

Schön doof Hangover in Hannover

Die Städtchen im Norden war mal ein Wunderland für Polit-Promis, Comedians und süße Eurovision-Girls. Und jetzt? Der Rausch ist vorbei. Von Nico Fried mehr...

Ehepaar Schröder "Rücken freihalten war nie ihr Ding"

Gerhard Schröder und seine Frau Doris Schröder-Köpf sind offenbar getrennt. Über das Ende einer Ehe, die immer auch eine öffentliche Angelegenheit war. Von Christian Mayer mehr...

Spanien Durch die Krise gekämpft

Die Spanier haben sieben schwere Jahre hinter sich, mit Sparprogrammen, Pleiten und Massenarbeitslosigkeit. Jetzt meldet das Land wieder Rekorde. Doch noch ist ungewiss, ob es weiter nach oben geht. Von Thomas Urban mehr...

Otto von Bismarck Europäisches Gedenkjahr 2015 Europäisches Gedenkjahr 2015 Was uns Bismarck und Waterloo lehren

Von Napoleon zum Euro: Das Gedenkjahr 2015 kann dazu beitragen, die Idee von Europa besser zu verstehen. Trotz Euro-Krise, Front National und EU-Müdigkeit ist der alte Kontinent in einem besseren Zustand als jemals zuvor. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Slawistik Gefragt als professionelle "Russlandversteher"

Lange verschmäht, plötzlich modern: Im Konflikt um die Ukraine gelangt die Slawistik zu neuem Selbstbewusstsein - auch wenn wissenschaftliche und öffentliche Meinung häufig auseinanderfallen. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Studie Das denken deutsche Unternehmer

Parlamentarismus ist lästig und Intellektualität hinderlich: Deutsche Führungskräfte haben einer Forschergruppe verraten, was sie von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft halten. Von Franziska Augstein mehr...

Kommentar Neues Heim für kleine Özils

Der DFB wirbt für seine neue Akademie auf dem Areal der Galopprennbahn in Frankfurt. Von Johannes Aumüller mehr...

Günter Grass und Dieter Wellershoff bei Jahrestrefffen der Gruppe 47, 1964 Günter Grass' Leben in Bildern Kunst, Politik, Kontroversen

Günter Grass war ein Mann mit vielen Leidenschaften. Zum Ende seines Lebens hin führte er noch manche Auseinandersetzung. mehr... Bilder

Merkel bei Winterkorn Ein lautes Schweigen

Der VW-Chef Martin Winterkorn empfängt bei der Industriemesse in Hannover die deutsche Bundeskanzlerin und den indischen Premier - und übt sich in Normalität: Kein Wort zum Streit mit Ferdinand Piëch. Von Elisabeth dostert mehr...

Nachruf Der Deutsche

Günter Grass war Pathetiker, Protestierer und als Erzähler ein Solitär, der so nur in diesem Land wirken konnte. Von Thomas Steinfeld mehr... Die Seite Drei aus der SZ

Winterklausur der CSU Wildbad Kreuth Was die CSU mit Kreuth verbindet

Schon 2016 könnte das Undenkbare wahr werden: Die CSU kann ihre Klausurtagungen nicht mehr in Wildbad Kreuth abhalten. Doch gerade mit diesem Ort im Tegernseer Tal verbindet die Partei besonders viel - nicht zuletzt die Geburt ihres eigenen Mythos. Von Birgit Kruse mehr... Bilder

Schadensersatzklage gegen Ex-RWE-Chef Großmann Milliardär verklagt Milliardär

Ein russischer Rohstoffmagnat darf den früheren RWE-Chef Jürgen Großmann auf 900 Millionen Euro Schadenersatz verklagen. Die Zulassung der Klage durch das Essener Landgericht gilt als Überraschung. Von Markus Balser mehr...

Petersburger Dialog Zurück nach Russland

Der Petersburger Dialog ist in der Krise. Um sich Russland wieder anzunähern, setzt Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ein bekanntes Gesicht. Ronald Pofalla soll den Platz von Lothar de Maizière einnehmen. Von Stefan Braun mehr...