SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige SPD-Altkanzler Gerhard Schröder

Was wichtig ist und wird: SPD-Altkanzler für Groko, Trumps Reaktion auf Amoklauf, Börsenstreit mit Ex-Chef Kengeter. Von Dorothea Grass mehr...

SPD-Altkanzler Gerhard Schröder SPD Schröder empfiehlt den Genossen die Groko

Exklusiv Der Altkanzler appelliert an die "kollektive Vernunft" der Parteimitglieder, die über den Koalitionsvertrag abzustimmen haben. Von Ferdos Forudastan mehr...

Deutsche Bahn: Bauarbeiten auf der ICE-Strecke Hannover-Berlin SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Verkehrsbehinderungen bei der Bahn, Schießerei in Florida, Olympia-Gold für deutsche Paarläufer. Von Dorothea Grass mehr...

Doris Schröder-Köpf und Boris Pistorius Karneval Doris Schröder-Köpf ging als Asiatin

Die Noch-Ehefrau von Altkanzler Gerhard Schröder wählte an Karneval ein Kostüm, bei dem sie eine schwarze Perücke und asiatischen Haarschmuck trägt. Zufall oder nicht? Von Kerstin Lottritz mehr...

Video Gerd im Glück - Altkanzler Schröder will wieder heiraten

Er will es zum fünften Mal tun: Gerhard Schröder und seine neue Partnerin plaudern über ihre Heiratspläne. Der SPD-Politiker möchte in Asien heimisch werden. Seine Noch-Ehefrau in Hannover erspart sich einen aktuellen Kommentar. mehr...

Gerhard Schröder und Soyeon Kim Promis Altkanzler Schröder heiratet Freundin Kim So-yeon

Der 73-Jährige war auf einer Pressekonferenz in Seoul in Plauderlaune - und gab die anstehende Hochzeit selbst bekannt. Für Schröder ist es die fünfte Ehe. mehr...

Sanierung der SPD-Parteizentrale Sozialdemokratie "Die SPD muss aufhören, der Reparaturbetrieb des neoliberalen Kapitalismus zu sein"

Die SPD-Linke Andrea Ypsilanti im Gespräch über das Scheitern der Sozialdemokratie, welche Option sie Parteichef Schulz empfiehlt und was der Partei in der Not helfen kann. Interview von Lars Langenau mehr...

Jahres-Pk RAG-Stiftung Reden wir über Geld Schröder: "Du bist um eins da. Und zieh Dir einen Anzug an!"

Werner Müller erfuhr aus dem Radio, dass er der erste Wirtschaftsminister einer rot-grünen Regierung werden sollte. Für Altkanzler Schröder zahlte sich seine Berufung schnell aus. Von Alexander Hagelüken mehr...

Illu Variation Paradise Papers Paradise Papers Das nächste Leak

Die Paradise Papers bringen Politiker, Prominente, Superreiche und Konzerne in Erklärungsnot - schon wieder. Von E. Gamperl, K. Langhans, M. Much, H. Munzinger, F. Obermaier, B. Obermayer, N. Richter, R. Wiegand, V. Wormer und T. Zick mehr...

Schröder mit Festvortrag Kanzler a.D. Sonderdiplomat und Altkanzler mit ausgeprägtem Hang zu sich selbst

Keiner hat es wie Gerhard Schröder verstanden, auf vielen Bühnen präsent zu bleiben. Er ist der beste, umstrittenste, reichste, interessanteste Altkanzler, den die Republik noch hat - allerdings auch der einzige. Von Kurt Kister mehr...

Politik Türkei Türkei Türkei Erdoğans Macho-Politik hat die Türkei in ein Absurdistan verwandelt

Das Männerwort zwischen dem Präsidenten und Gerhard Schröder war gut für Peter Steudtner, nicht für die Glaubwürdigkeit der türkischen Justiz. Ankara muss verstehen, dass Freiheitsrechte nicht verhandelbar sind. Kommentar von Christiane Schlötzer mehr...

SPD-Altkanzler Gerhard Schröder Türkei Nebenaußenpolitik mit Schröder kann es nicht geben

Es liegt nicht an Erdoğan, sich auszusuchen, wer auf deutscher Seite sein Ansprechpartner ist. Deshalb muss die Vermittlerrolle des Altkanzlers eine Ausnahme bleiben. Kommentar von Mike Szymanski mehr...

Politik Türkei Türkei Türkei Schröder vermittelte im Fall Steudtner

Exklusiv Überparteiliche Zusammenarbeit trotz Bundestagswahlkampfs: Mit Billigung Merkels reiste der Altkanzler im September in die Türkei - und sprach mit Erdoğan über das Schicksal des Menschenrechtlers. Wie es dazu kam. Von Nico Fried mehr...

Wahlen in Österreich Wahl in Österreich "Ulrike, ich beginne auch jetzt keinen Streit"

Nie sind die Kandidaten verletzlicher als in der Elefantenrunde, sie ist ein Ort der Wahrhaftigkeit. Daraus ergibt sich Ungewöhnliches. In Österreich zum Beispiel: Harmonie. Von Luise Checchin mehr...

Neubau der Zentrale der Norddeutschen Landesbank, 2002 Bilder
Lutz Hachmeister über die Niedersachsen-Wahl "Die SPD ist so verzweifelt, dass die alles machen würde"

Grimme-Preisträger Lutz Hachmeister über die Niedersachsen-Wahl, Hannover als Machtzentrum - und warum sich die SPD dringend "enthannoveranisieren" muss. Interview von Lars Langenau mehr...

Willy Brandt (l.) und Helmut Schmidt im Gespräch 25. Todestag Was die SPD von Willy Brandt lernen kann

Die Sozialdemokraten brauchen keine Personalrochade, sie brauchen eine Vision. Gedanken zum 25. Todestag des großen Vorsitzenden. Von Lars Langenau mehr...

Gerhard Schröder Berufung beanstandet

Die Kritik an Schröders Engagement im russischen Ölkonzern Rosneft reißt nicht ab. Union und Grüne erinnern ihn an seine staatspolitische Verantwortung. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Diskreditiert sich Schröder mit seinem neuen Posten?

Gerhard Schröder tritt seinen Aufsichtsratsposten bei dem russischen Staatskonzern Rosneft an. Währenddessen bezieht er als Altkanzler jedoch mehr als eine halbe Million Euro vom Steuerzahler - das soll seine Unabhängigkeit und Loyalität gewährleisten. Dass er dennoch den Job angenommen hat, hält er für seine Privatsache. mehr...

Schröder auf der Rosneft Aktionärsversammlung Aufsichtsratsposten bei Rosneft Gerhard Schröder, ein Rentner auf Abwegen

Mehr als eine halbe Million Euro bekommt der Altkanzler jährlich vom deutschen Staat für sein Büro in Berlin. Das soll seine Unabhängigkeit und Loyalität gewährleisten. Das Geld des Steuerzahlers nimmt Schröder gern - und pfeift auf die Loyalität. Kommentar von Julian Hans, Moskau mehr...

ST PETERSBURG RUSSIA SEPTEMBER 29 2017 Gerhard Schroeder Chairman of the Shareholders Committe SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

ST PETERSBURG RUSSIA SEPTEMBER 29 2017 Gerhard Schroeder Chairman of the Shareholders Committe Schröder bei Rosneft Großer Posten, wenig Einfluss

Als neuer Aufsichtsrats-Chef müsste Altkanzler Schröder die Führung des Ölkonzerns Rosneft kontrollieren. Doch dessen Chef gilt als extrem mächtig - und ist ein enger Vertrauter Putins. Von Julian Hans mehr...

File photo of Russian President Putin and German Chancellor Schroeder; File photo of Russian President Putin and German Chancellor Schroeder Gerhard Schröder Russlands dreckigste Ölfirma und der deutsche Altkanzler

Seine Männerfreundschaft zu Putin bringt Altkanzler Schröder nun zu einem neuen Job bei Russlands größter Erdölfirma. Von Tim Neshitov mehr...

Gerhard Schröder und Wladimir Putin Altkanzler Schröder Das bekommt Schröder noch vom deutschen Staat

Eigentlich wird der Altkanzler von der Bundesrepublik ganz gut versorgt. Dennoch nimmt Schröder nun wohl einen sehr lukrativen Job in der russischen Wirtschaft an. mehr...

Maischberger, ARD, Frauke Petry (vormals AfD) und Gregor Gysi (Linke) "Maischberger" nach der Bundestagswahl "Schulz war von Anfang an die falsche Wahl"

Mit Frauke Petry hat die "Maischberger"-Runde einen Gast, der viel zur AfD sagen könnte. Doch die Aussagen eines alten SPD-Genossen über seine Partei sind deutlich brisanter. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Gerhard Schröder Gerhard Schröder und der Ölkonzern Gerhard Schröder und der Ölkonzern Nicht ganz sauber

Gerhard Schröder wird wohl diese Woche in den Aufsichtsrat von Rosneft gewählt. Er ist Privatmann, er kann machen, was er will. Aber was will er denn ausgerechnet bei diesem russischen Energiekonzern? Von Tim Neshitov mehr...