Baukultur Paartherapie

Politiker sind gut darin, Architekten zu beschimpfen. Bundespräsident Joachim Gauck dagegen feiert mit ihnen im Schloss Bellevue. Von Gerhard Matzig mehr...

Wirtschaftsspionage gegen Frankreich Das hätten die NSA-Schnüffler auch in der Zeitung lesen können

Die NSA, das sollen neue Wikileaks-Dokumente zeigen, wollte alles wissen, was in der französischen Wirtschaft passierte. Interessantes erfuhr sie nicht. Für Paris sind die Enthüllungen trotzdem peinlich. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

Carsten Maschmeyer, 2011 Einigung in Rechtsstreit Maschmeyers Besuch in Zürich

Exklusiv Dubiose Aktiendeals brachten reichen Investoren wie Carsten Maschmeyer hohe Verluste ein. Einen Teil des Geldes hat der Finanzprofi jetzt zurückbekommen. Von Klaus Ott mehr...

Deutschland, Berlin, Mitte. Kiosk im Fruehjahr 1990 kurz vor der Waehrungsunion. Wirtschaftsgeschichte Der Preis der Einheit

Vor einem Vierteljahrhundert ebnete die Währungsunion zwischen der BRD und der DDR den Weg zur Wiedervereinigung. Wer die damaligen Weichenstellungen für alternativlos hält, versteht das heutige Deutschland nicht. Von Philipp Ther mehr...

Austrian Chancellor Faymann arrives for the inauguration of new government members at the presidential office in Vienna Österreich Die Angst der Linken vor den Rechten

Schon lange vor dem Vormarsch der FPÖ galt Werner Faymann in Österreich als führungsschwach und ideenlos. Nimmt die SPÖ den Ausweg, ihren Kanzler zu kippen? Von Cathrin Kahlweit mehr... Kommentar

Wikileaks NSA-Interesse für die Wirtschaft

Neue Gesprächsprotokolle zeigen die Neugierde des Geheimdienstes. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

QATAR-GERMANY-SCHROEDER Kontakte nach Katar Schröders Strippenziehen mit dem Emir

Exklusiv Ohne Katar geht nichts, der Ölstaat nimmt eine Schlüsselrolle im Sportgeschäft ein. Dokumente belegen: Kanzler Schröder holte auch mit Hilfe des Emirs die Fußball-WM 2006 nach Deutschland. Von Thomas Kistner und Klaus Ott mehr... Analyse

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Grundsatzrede Grundsatzrede Gabriel, der Neoliberale

Der Bundeswirtschaftsminister erklärt in einer Grundsatzrede, was er von Ordnungspolitik hält: nämlich eine ganze Menge. Von Thomas Öchsner mehr...

- Spionage-Skandal NSA hörte Frankreichs Präsidenten ab

Wikileaks enthüllt: Offenbar spähte der US-Geheimdienst die Pariser Staatsspitze über Jahre aus. Die Dokumente sollen aus dem Innersten der NSA stammen. Von John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft Kabarettist Kabarettist Schwarzer Humor

Ludger Kusenberg findet Conchita Wurst nicht toll und macht auch mal Islam-Witze. Geht das in diesem Land? Von roman deininger mehr...

Angela Merkel im SZ-Interview Video
Angela Merkel Die stille Königin

Angela Merkel wurde vor zehn Jahren Bundeskanzlerin und ist heute die mächtigste Frau der Welt. Es ist Zeit, mal genauer zu schauen: Wie geht sie mit dieser Macht um? Von Evelyn Roll mehr...

Gastkommentar Lesen statt rechnen

Die Italiener fürchten Deutschland, die Deutschen verstehen die Italiener nicht. Goethe könnte helfen. Von Mario Fortunato mehr...

Lehrer Gesundheit von Lehrern Gesundheit von Lehrern Körperlich fit, psychisch belastet

Eine neue Studie kratzt am Klischee: Lehrer sind demnach gesünder, schlanker und rauchen weniger als der Durchschnitt. Nur die Psyche bereitet Probleme. Von Anne Höhl mehr... Analyse

Bundeswehr-Einsätze Das Recht, Nein zu sagen

Bevor die Regierung Soldaten ins Ausland schickt, muss der Bundestag dem zustimmen. So war es immer, und so bleibt es wohl auch - zum Glück. Militärische Abenteuer dürften auf diese Weise noch unwahrscheinlicher werden als ohnehin. Von Joachim Käppner mehr...

GERMANY'S STEFAN RAAB PRESENTS HIS SONG WADDE HADDE DUDDE DA IN BREMEN Was Stefan Raab der Welt gebracht hat Menschen, die auf Pfannen fahren

Lena, die Wok-WM und ein Fernsehen, das sich selbst zusieht: Stefan Raab hinterlässt viele Dinge, die uns bleiben werden. Von Anja Perkuhn mehr...

Nachruf Der Mann vor der großen Reform

CDU-Sozialpolitiker Bernhard Jagoda stand lange Zeit an der Spitze der Bundesanstalt für Arbeit. Nun ist er tot. Von Alexander Hagelüken mehr...

Verhaftung Kairos langer Arm

Die ägyptische Justiz lässt einen populären arabischen Journalisten in Berlin festnehmen - mit Zustimmung deutscher Behörden. Die Vorwürfe sind zweifelhaft, sein Sender Al-Jazeera fordert seine Freilassung. Von Ronen Steinke mehr...

So denken Deutschlands Wirtschaftswissenschaftler Umfrage unter Wirtschaftswissenschaftlern Umfrage unter Wirtschaftswissenschaftlern Sieben populäre Irrtümer über Ökonomen

Die Zunft hat ihren Ruf weg. Ökonomie-Professoren sind schlecht im Prognostizieren, sozial eher unsensibel, gegen Mindestlöhne - und im Zweifel in der AfD. Ist das wirklich so? Von Thomas Fricke und Sofia Velasco mehr...

EU CELAC Summit Griechenland am Abgrund Wie Merkel durch die Krise steuert

In neun Tagen droht Griechenland der Staatsbankrott. Alles schaut jetzt auf den Krisengipfel - und auf Angela Merkel. Die Kanzlerin spielt eine entscheidende Rolle. Von Nico Fried mehr... Porträt

Politische Kultur Der Mythos der Unersetzlichkeit

Wie wichtig sind Personen in der Politik? Parteien können auch ohne ihre Führungsfiguren überleben. Von Heribert Prantl mehr...

Johannes Gerster, SPD Genossen im Süden Bedrohte Art

Bayern und Baden-Württemberg sind Niemandsland für die SPD. Wie gehen die Mitglieder damit um? Ein Besuch in der Diaspora der Sozialdemokratie - in Biberach und Straubing. Von Ulrike Nimz mehr...

G-7-Gipfel Die Ente von Elmau

Innenpolitisch ist die Kanzlerin kaum zu greifen, außenpolitisch aber zeigt sie Kontur. Auch deshalb hat Elmau vor allem im Klimaschutz mehr gebracht als erwartet. Von Nico Fried mehr...

Strafprozess gegen Top-Manager der Deutschen Bank Deutsche-Bank-Prozess Jeder gegen jeden? Von wegen

Als die Staatsanwaltschaft im Fall Kirch gegen Ackermann und Co. wegen möglichen Prozessbetrugs ermittelte, sagte fast jeder Banker zu seinen Gunsten aus. Jetzt haben sie eine neue Taktik. Von Klaus Ott mehr...

Dieter Schatzschneider Hannover 96 1 Fussball Bundesliga Punktspiel Saison 2014 2015 VfL Wolfsb; Dieter Schatzschneider Hannover-Scout Schatzschneider "Bayern ist eine Piss-Mannschaft"

Derbes von Dieter Schatzschneider: Der frühere Stürmer von Hannover 96 beleidigt den FC Bayern, wie es lange keiner mehr tat - und verschafft einem Begriff ein Comeback. Dem Verein ist die Sache peinlich. Von Carsten Eberts mehr...

Ifo-Wirtschaftsgipfel Europa, Licht und Schatten

Wie ein lettischer EU-Kommissar einem französischen Premierminister erklärt, welche Reformen sein Land braucht. Die Probleme in seinem Staat hat er im Griff, erklärt er. Von Alexander Hagelüken mehr...