Gerhard Schröder:Altkanzler in Moskau

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) ist nach Kreml-Angaben in der russischen Hauptstadt Moskau. "Soweit uns bekannt ist, ja, ist er tatsächlich in Moskau", sagte Dmitrij Peskow demnach zu Berichten, dass der SPD-Politiker sich in der Hauptstadt aufhalte. Ob ein Treffen mit Präsident Wladimir Putin geplant ist, ließ er offen. "Treffen als solche gibt es nicht, aber wir schließen einen Kontakt nicht aus", sagte der Kreml-Sprecher. Zuletzt habe es zwischen Putin und Schröder "weniger aktive" Kontakte gegeben. Schröders Ehefrau, Soyeon Schröder-Kim, bestätigte dem Spiegel am Dienstag, dass sich ihr Mann derzeit in Moskau aufhalte. Am Montag hatte RTL über den Besuch von Schröder berichtet. Dem Reporter sagte der Altkanzler nur: "Ich mache hier ein paar Tage Urlaub. Moskau ist eine schöne Stadt."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB