Fußball River Plate droht Dopingskandal Sportticker Fußball

Beim argentinischen Rekordmeister werden mindestens zwei Spieler positiv getestet. Der Weltranglisten-50. im Tennis fliegt wegen Kokain auf. Alexander Zverev erreicht in Halle das Halbfinale. mehr... Sporticker

Spanish doctor Eufemiano Fuentes enters the courthouse on the first day of the Operacion Puerto trial in Madrid, Spain Fuentes Doping-Gerüchte, die jetzt wohl nie geklärt werden

Ein spanisches Gericht verhindert die letzte Möglichkeit, frühere Kunden des Dopingarztes Eufemiano Fuentes zu enttarnen. Von Javier Cáceres mehr...

Roberto Carlos; Carlos Doping in Brasilien Der Oberschenkel-Macher

Ein Arzt brüstet sich vor versteckter ARD-Kamera damit, die berühmten Muskeln des früheren Weltmeisters Roberto Carlos "entwickelt" zu haben. Außerdem habe er auch noch andere Athleten behandelt. Von Johannes Aumülller mehr...

Dopingvorwürfe Brasiliens Spitzensport droht ein Dopingskandal

Laut einer Dokumentation der ARD-Dopingredaktion soll auch der Fußball-Weltmeister Roberto Carlos unter Verdacht stehen. mehr...

DIGITAL IMAGE - 05/15/03 - Toronto. Foto illustration re benefits of Ritalin. (KEITH BEATY/TORONTO S Zweifelhafte Lernhilfen Doping für die Karriere

Studierende greifen vor Prüfungen immer öfter zu Aufputschmitteln wie Ritalin. In Großbritannien erwägen Unis jetzt drastische Maßnahmen, um den gefährlichen Trend zu stoppen. Von Christina Berndt mehr...

Marco Völler Sohn von Rudi Völler Positiver Dopingtest bei Völler

Basketballer Marco Völler, Sohn von Rudi Völler, droht eine Strafe. Beim Spiel des BVB gegen Bremen kommt es zu Krawallen. Schalke plant trotz aller Spekulationen mit Leon Goretzka. mehr... Sporticker

Jan Ullrich Radsport Unterschlupf für den uneinsichtigen Ullrich

Auch für den ehemaligen Radprofi gilt das Prinzip der Resozialisierung. Doch Ullrich hat seine Vergangenheit nie überzeugend aufgearbeitet - von seinem neuen Engagement geht so ein bedenkliches Signal aus. Kommentar von Johannes Knuth mehr...

Jan Ullrich bei Jedermann-Rennen in Wittenberg Radsport Jan Ullrichs neuer Chef verharmlost dessen Dopingvergehen

Verglichen mit Vorgängen in Russland sei die Dopingpraxis von Jan Ullrich "harmlos" gewesen, sagt Rund-um-Köln-Organisator Tabat. Ullrich sei ein Opfer des Systems gewesen. mehr...

Sportticker Radsport Radsport Dopingverdacht: Zwei Italiener vom Giro d'Italia ausgeschlossen

Stefano Pirazzi und Nicola Ruffoni dürfen bei der Rundfahrt nicht starten. Mischa Zverev scheitert beim Tennisturnier in München. Rudi Völler schlägt Alarm. mehr... Sporticker

Marita Koch Leichtathletik Glaubwürdigkeit ist kein Computer

Die Leichtathletik will alte Rekorde unter Quarantäne stellen. Trotzdem bleiben zwei Probleme: Rekordlust und der lasche Anti-Doping-Kampf. Kommentar von Johannes Knuth mehr...

Sportticker Doping Doping Marathon-Olympiasiegerin positiv getestet

Im Blut von Jemima Sumgong aus Kenia ist Epo gefunden worden. In einem niederländischen Erstliga-Spiel sorgt eine Drogenrazzia für Aufregung, Nebel nervt die Formel 1. mehr... Sporticker

Dopingkontrolleur Fußball Anti-Doping im deutschen Fußball ist Klamauk fürs Publikum

Im Wintertrainingslager sehen ganze Teams keinen Kontrolleur. Viele Fußballer kommen ungetestet durch eine Saison. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

DFB Sportpolitik Sportpolitik Absurdes Privileg des DFB

Der Verband genießt Sonderrechte bei Dopingproben. Sogar das verschärfte Anti-Doping-Gesetz ließe sich aushebeln. Von Thomas Kistner mehr...

Doping IOC in der Kritik

Doping-Experten fordern Aufklärung der Clenbuterol-Fälle von Peking 2008. Bei Nachtest im Jahr 2016 hatte sich das Mittel in Proben nachweisen lassen. IOC und Wada hatten das mit belasteten Fleisch erklärt und den Fall zunächst nicht verfolgt. mehr...

Sprint-Superstar Usain Bolt mit Gold-Staffel von Peking 2008 Doping Dem IOC geht es allein um Skandalvermeidung

Statt gründlich zu ermitteln, spricht das IOC fragwürdige Unschuldserklärungen für Jamaikas Sprinter aus. Es gilt, eine wertvolle Illusion zu bewahren. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Proteste gegen Nicolás Maduro in Caracas SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Doping Olympia Olympia IOC verheimlichte positive Dopingproben

Das Internationale Olympische Komitee stieß bei Nachtests der Spiele 2008 bei jamaikanischen Sprintern auf die verbotene Substanz Clenbuterol - stoppte vor den Spielen in Rio aber die Ermittlungen. Von Thomas Kistner und Johannes Knuth mehr...

Doping Doping in Westdeutschland Doping in Westdeutschland Doping mit politischer Unterstützung

Der "Klümper-Cocktail" hat viele westdeutsche Sportler zu Medaillen verholfen. Ein Gutachten belastet den früheren Freiburger Arzt nun schwer - und deckt die ganze Dimension der dunklen Machenschaften auf. mehr...

Klaus Peter Hennig Diskuswerfen in Aktion Aufn 01 05 1972 Datum geschätzt HM Hansjörg Kofink im Interview "Es hat sich im Grunde gar nichts geändert"

Exklusiv Hansjörg Kofink weist seit Jahrzehnten auf Doping in der westdeutschen Leichtathletik hin. In der SZ berichtet er, wie das System die Sportler auch heute zum Betrug ermuntert. Von Johannes Knuth mehr...

Doping Doping in Westdeutschland Doping in Westdeutschland "Was für ein trübseliges Leben"

Warum dopen Sportler? Hansjörg Kofink protestierte schon 1972 - denn viele westdeutsche Leichtathleten fühlten sich zum Doping gedrängt. Ein Gespräch über das Dilemma des Spitzensports. Interview von Johannes Knuth mehr...

WM 1994 - Diego Maradona Doping im Fußball "Der Fußball hat definitiv ein Dopingproblem"

Weil er als Ex-Profi einen besonderen Zugang hat, verfasst Lotfi El Bousidi eine einmalige Studie zum Thema Doping im Fußball. Die Zahl der dopenden Spieler ist erschreckend, das Interesse der Fifa gering. Interview von Max Ferstl mehr...

Zoll deckt Anabolika-Versandhandel auf Doktorarbeit 31 deutsche Leichtathleten geben Anabolika-Doping zu

Eine Doktorarbeit gibt neue Hinweise auf flächendeckendes Doping in der BRD bis in die späten 80er Jahre. Franck Ribéry möchte nach seinem Karriereende gerne beim FC Bayern bleiben. mehr... Sporticker

Doping in Russland "Über mich wurde tonnenweise Scheiße ausgeschüttet"

Der Leichtathlet Andrej Dmitrijew hat als Kronzeuge gegen das Doping-System in Russland ausgesagt. Er wurde medial und persönlich angefeindet - jetzt ist er geflohen. Von Thomas Kistner mehr...

Doping Whistleblower flieht aus Russland

Leichtathlet Andrej Dmitrijew hatte in einem Interview Belege für Doping in seiner Sportart geliefert. Seitdem erlebt er Anfeindungen und hat Angst um die eigene Sicherheit. mehr...

Joseph Keul Doping BRD-Olympia-Arzt soll Doping vertuscht haben

Von 1960 bis 2000 betreute Joseph Keul deutsche Olympia-Teams. Eine Studie kommt nun zu dem Ergebnis, dass er Doping unterstützte. So habe er einen manipulierenden Leichtathleten sogar medizinisch betreut. mehr...