Doping Marathon-Olympiasiegerin positiv getestet Sportticker Doping

Im Blut von Jemima Sumgong aus Kenia ist Epo gefunden worden. In einem niederländischen Erstliga-Spiel sorgt eine Drogenrazzia für Aufregung, Nebel nervt die Formel 1. mehr... Sporticker

Dopingkontrolleur Fußball Anti-Doping im deutschen Fußball ist Klamauk fürs Publikum

Im Wintertrainingslager sehen ganze Teams keinen Kontrolleur. Viele Fußballer kommen ungetestet durch eine Saison. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

DFB Sportpolitik Sportpolitik Absurdes Privileg des DFB

Der Verband genießt Sonderrechte bei Dopingproben. Sogar das verschärfte Anti-Doping-Gesetz ließe sich aushebeln. Von Thomas Kistner mehr...

Doping IOC in der Kritik

Doping-Experten fordern Aufklärung der Clenbuterol-Fälle von Peking 2008. Bei Nachtest im Jahr 2016 hatte sich das Mittel in Proben nachweisen lassen. IOC und Wada hatten das mit belasteten Fleisch erklärt und den Fall zunächst nicht verfolgt. mehr...

Sprint-Superstar Usain Bolt mit Gold-Staffel von Peking 2008 Doping Dem IOC geht es allein um Skandalvermeidung

Statt gründlich zu ermitteln, spricht das IOC fragwürdige Unschuldserklärungen für Jamaikas Sprinter aus. Es gilt, eine wertvolle Illusion zu bewahren. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Proteste gegen Nicolás Maduro in Caracas SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Doping Olympia Olympia IOC verheimlichte positive Dopingproben

Das Internationale Olympische Komitee stieß bei Nachtests der Spiele 2008 bei jamaikanischen Sprintern auf die verbotene Substanz Clenbuterol - stoppte vor den Spielen in Rio aber die Ermittlungen. Von Thomas Kistner und Johannes Knuth mehr...

Doping Doping in Westdeutschland Doping in Westdeutschland Doping mit politischer Unterstützung

Der "Klümper-Cocktail" hat viele westdeutsche Sportler zu Medaillen verholfen. Ein Gutachten belastet den früheren Freiburger Arzt nun schwer - und deckt die ganze Dimension der dunklen Machenschaften auf. mehr...

Klaus Peter Hennig Diskuswerfen in Aktion Aufn 01 05 1972 Datum geschätzt HM Hansjörg Kofink im Interview "Es hat sich im Grunde gar nichts geändert"

Exklusiv Hansjörg Kofink weist seit Jahrzehnten auf Doping in der westdeutschen Leichtathletik hin. In der SZ berichtet er, wie das System die Sportler auch heute zum Betrug ermuntert. Von Johannes Knuth mehr...

Doping Doping in Westdeutschland Doping in Westdeutschland "Was für ein trübseliges Leben"

Warum dopen Sportler? Hansjörg Kofink protestierte schon 1972 - denn viele westdeutsche Leichtathleten fühlten sich zum Doping gedrängt. Ein Gespräch über das Dilemma des Spitzensports. Interview von Johannes Knuth mehr...

WM 1994 - Diego Maradona Doping im Fußball "Der Fußball hat definitiv ein Dopingproblem"

Weil er als Ex-Profi einen besonderen Zugang hat, verfasst Lotfi El Bousidi eine einmalige Studie zum Thema Doping im Fußball. Die Zahl der dopenden Spieler ist erschreckend, das Interesse der Fifa gering. Interview von Max Ferstl mehr...

Zoll deckt Anabolika-Versandhandel auf Doktorarbeit 31 deutsche Leichtathleten geben Anabolika-Doping zu

Eine Doktorarbeit gibt neue Hinweise auf flächendeckendes Doping in der BRD bis in die späten 80er Jahre. Franck Ribéry möchte nach seinem Karriereende gerne beim FC Bayern bleiben. mehr... Sporticker

Doping in Russland "Über mich wurde tonnenweise Scheiße ausgeschüttet"

Der Leichtathlet Andrej Dmitrijew hat als Kronzeuge gegen das Doping-System in Russland ausgesagt. Er wurde medial und persönlich angefeindet - jetzt ist er geflohen. Von Thomas Kistner mehr...

Doping Whistleblower flieht aus Russland

Leichtathlet Andrej Dmitrijew hatte in einem Interview Belege für Doping in seiner Sportart geliefert. Seitdem erlebt er Anfeindungen und hat Angst um die eigene Sicherheit. mehr...

Joseph Keul Doping BRD-Olympia-Arzt soll Doping vertuscht haben

Von 1960 bis 2000 betreute Joseph Keul deutsche Olympia-Teams. Eine Studie kommt nun zu dem Ergebnis, dass er Doping unterstützte. So habe er einen manipulierenden Leichtathleten sogar medizinisch betreut. mehr...

Russian national flag and Olympic flag are seen during closing ceremony for 2014 Sochi Winter Olympics Doping Lebenslange Sperre für russischen Sportmediziner

Vertuschte Dopingproben und Verabreichung verbotener Substanzen: Der Internationale Sportgerichtshof belegt Russlands Chefmediziner Sergej Portugalow mit der Höchststrafe. mehr...

2014 French Open - Day Fifteen Tennis Maria Scharapowa entzweit die Tennis-Welt

Bis Ende April büßt die Russin eine Dopingsperre ab - dann kann sie wieder starten. Doch darf sie einfach freie Startplätze für Turniere wie die French Open erhalten? Von Gerald Kleffmann mehr...

Doping Fuentes-Kunden identifiziert

Die vor mehr als zehn Jahren im Zuge der Operación Puerto gefundenen Blutproben hat die Welt-Anti-Doping-Agentur den entsprechenden Topathleten zuordnen können. Unklar ist aber noch, ob die Namen publik gemacht werden dürfen. mehr...

FBL-ENG-PR-MAN CITY-WEST HAM Manchester City Nasris Ex-Freundin alarmiert die Dopingjäger

Nur so fliegt das Fitness-Tuning des Spielers von Manchester City auf. Das zeigt: Im Fußball gibt es kein Doping-Testsystem, das den Namen verdient. Von Thomas Kistner mehr...

Prozess gegen Doping-Dealer Fußball Spanischer Fußball seit einem Jahr ohne gültige Doping-Kontrolle

Die Wada erklärte das Land zu einem "nicht konformen Staat". Viele Sportarten in Spanien holten sich daraufhin Hilfe - der Fußball aber nicht. mehr...

Containerschiffe im Hafen SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Juri Auel und Esther Widmann mehr...

Bobsleigh World Cup in Igls Doping Russland sperrt Bob-Olympiasieger

In Sotschi fuhr Dmitri Trunenkow zu Gold, nun wird er wegen Dopings gesperrt - es drehe sich aber um einen Vorfall in 2016. Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss bleibt in der NHL. mehr... Sporticker

Blitzschach-WM Hirndoping Doping im Schach ist möglich

Psychiater finden Hinweise dafür, dass Stimulanzien die kognitive Leistungsfähigkeit beim Schach verbessern. Allerdings bleibt zweifelhaft, ob das Neuroenhancement Vorteile bringt. Von Werner Bartens mehr...

148073518 Olympia Doping? Doch nicht die Superstars!

98 Betrugsfälle wurden nach den Olympischen Spielen in Peking und London aufgedeckt. Die Doping-Nachtests sind sinnvoll, haben aber auch einen großen Haken. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Leichtathletik Leichtathletik Leichtathletik Die Dopingfälle umzingeln Bolt

Usain Bolt ist der einzige Sprinter, der die 100 Meter unter 9,78 Sekunden lief und nie in Konflikt mit den Anti-Doping-Regeln kam. Dass nun ein Teamkollege erwischt wurde, fördert das Vertrauen nicht. Von Thomas Hahn mehr...