Doping Die Nieren warn's

Tour-Sieger Froome wartet mit einer erstaunlichen Begründung für seinen Positivtest auf. Demnach hätten Froomes Nieren das in der Leber produzierte Abbauprodukt des illegalen Präparats zunächst gehortet - und gehäuft ausgestoßen. Von Claudio Catuogno mehr...

Yasuhiro Suzuki Doping Saboteur im Boot

Der japanische Kanute Suzuki mischt einem Kollegen Doping ins Getränk, er gesteht und wird für acht Jahre gesperrt. Sein Verband ist entsetzt über den historischen Fall. mehr...

Doping Doping-Skandal Doping-Skandal Mutko pausiert als russischer Fußball-Verbandspräsident

Vize-Regierungschef und Präsident des WM-Organisationskomitees wird Mutko trotz des Doping-Skandals von Sotschi aber bleiben. Und auch an die Verbandsspitze will er nach der WM zurückkehren. mehr...

Sotschi 2014 Russland Der vergessene Teil des Doping-Skandals

Im russischen Staatsdoping-Fall zeigt ein zweiter Handlungsstrang, was passiert, wenn sich der Sport selbst kontrolliert. Die Geschichte liest sich wie ein Krimi. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

FILE PHOTO: Football Soccer - World Cup 2018 Qualifier - Argentina v Peru Doping Fifa halbiert Sperre für Guerrero

Der Peruaner könnte dadurch doch zur WM fahren. Stefan Ruthenbeck bleibt Trainer beim 1. FC Köln. Mainz holt Anthony Ujah aus China zurück, Leipzigs Compper wechselt zu Celtic. mehr... Sporticker

Doping Kommentar Kommentar Doping? Sie müssen es tun

Zweimal war Sprinter Justin Gatlin schon wegen Dopings gesperrt, nun gibt es neue Vorwürfe. Die Essenz des Falles steckt in einem Satz seines Beraters. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Doping 300 Verdächtige

Die Wada treibt die Aufarbeitung der russischen Staatsdoping-Affäre voran. Die Anti-Doping-Agentur übergibt eine Liste mit Namen von auffälligen Athleten an internationale Fachverbände. Es soll um Betrug in mehr als 25 Sportarten gehen. mehr...

Tour de France Radsport Tony Martin greift Froome an

Dass der auffällig getestete Tour-Sieger nicht gesperrt werde, sei "ein Skandal", so der deutsche Radprofi. Real Madrid erreicht das Finale der Klub-WM. mehr... Sporticker

Christopher Froome Überdosis beim Rad-Helden

Christopher Froome hatte doppelt so viel Salbutamol im Körper wie erlaubt. Doch der Weltverband verheimlichte den positiven Test drei Monate lang. Sollte der viermalige Tour-Sieger geschützt werden? Von Thomas Kistner mehr...

Froome beim nächsten Giro dabei Doping "Ohne Medikamente können Asthmatiker ihren Sport nicht ausüben"

Eine Sportmedizinerin erklärt, warum Leistungssportler wie Christopher Froome auf den Wirkstoff Salbutamol angewiesen sein können und warum auch für Regionalliga-Fußballer strengere Regelungen gelten sollten. Interview von Matthias Schmid mehr...

Le Tour de France 2017 - Stage Twenty One Radsportler Chris Froome Ist der positive Test von Froome ein Dopingfall?

Warum wird der Tour-Sieger trotz positiver B-Probe nicht sofort gesperrt? Haben Spitzensportler häufiger Asthma? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Fall Chris Froome. Von Martin Schneider mehr...

Cycling - The 104th Tour de France cycling race Radsport Tour-de-France-Sieger Froome mit positivem Dopingtest

Im Blut des Briten wurde ein erhöhter Salbutamol-Wert festgestellt. Froome bestreitet Doping - und verweist auf sein Asthmaleiden. mehr...

Paolo Guerrero Internationaler Fußball Paolo Guerrero wegen Dopings für ein Jahr gesperrt

Der Ex-Spieler des FC Bayern und des HSV wird damit die Fußball-Weltmeisterschaft mit Peru verpassen. Laura Dahlmeier landet im Biathlon-Sprint nur auf Rang 16. mehr... Sporticker

Paolo Guerrero Internationaler Fußball Paolo Guerrero wegen Dopings für ein Jahr gesperrt

Der Ex-Spieler des FC Bayern und des HSV wird damit die Fußball-Weltmeisterschaft mit Peru verpassen. Biathlet Schempp wird in Hochfilzen Vierter. mehr... Sporticker

Russian President Putin addresses the audience at the congress of volunteers in Moscow Olympia Putin: "Wir werden bestimmt keinen Boykott verkünden"

Russlands Staatspräsident spricht sich nach dem Teilausschluss von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang für eine Teilnahme russischer Sportler in Südkorea aus. mehr...

Olympia Olympia ohne Russland Olympia ohne Russland "Unter neutraler Flagge würde ich nicht antreten"

Russland reagiert trotzig auf den Teil-Ausschluss von Olympia. Das Fernsehen will die Winterspiele boykottieren, viele Sportler sind unentschlossen - nur Präsident Putin schweigt. Von Matthias Schmid mehr...

Sotschi 2014 - Eröffnungsfeier - Alexander Subkow Russland bei Olympia Wie neutral sind die "neutralen Athleten"?

Der Sanktionskatalog für russische Sportler bei den Winterspielen 2018 ist reich an Schlupflöchern. Dafür bringt die Sperre für Fußball-Funktionär Mutko die Fifa arg in Bedrängnis. Von Thomas Kistner mehr...

Sotschi 2014 Winterspiele 2018 Russland als Nation von Olympia ausgeschlossen

Das IOC hat nach den russischen Doping-Skandalen entschieden, das Nationale Olympische Komitee Russlands von den Winterspielen 2018 auszuschließen. Die Athleten können nur unter neutraler Flagge antreten. mehr...

Russland Reaktionen zur IOC-Entscheidung "Die Entscheidung stinkt"

Mehrere Sport-Funktionäre loben den Beschluss des IOC, russische Athleten nur unter neutraler Flagge starten zu lassen. Anderen geht das nicht weit genug. mehr...

Sotschi 2014 - Team Russland Interview am Morgen "Das muss harte Konsequenzen haben"

Darf Russland bei Olympia starten? Darüber entscheidet heute das IOC. Die Chefin der deutschen Anti-Doping-Agentur fordert im Interview am Morgen "ein deutliches Zeichen". Von Johannes Aumüller mehr...

Biathlon - Winter Olympics Day 14; semerenko Doping Aus einer sauberen Doping-Probe sollte eine schmutzige werden

Whistleblower Rodtschenkow sagt, die Probe der ukrainischen Biathletin Semerenko sollte 2014 von Russland verunreinigt werden. mehr...

Zabivaka, the official mascot for the 2018 FIFA World Cup Russia, takes part in the 'Behind the scenes of the Final Draw' event prior to the upcoming Final Draw of the 2018 FIFA World Cup Russia in Moscow Fußball-WM in Russland Die Welt zu Gast bei Dopern

Die Fifa will sich nicht wirklich mit der russischen Staatsdoping-Affäre befassen. Stattdessen gibt sie einem Hauptverdächtigen bei der Gruppen-Auslosung eine große Bühne. Kommentar von Johannes Aumüller mehr...

Sportpolitik Kommentar Kommentar Wie das IOC Russland durchwinken könnte

Ein brisantes Tagebuch taucht auf, in einem Doping-Urteil stehen beachtliche Sätze: Es wäre immer absurder, sollte das russische Team bei Olympia starten dürfen. Doch genau das passiert womöglich. Kommentar von Johannes Knuth mehr...

Olympia Olympia Olympia IOC sperrt fünf Russen wegen Dopings

Fünf weitere Sportlerinnen und Sportler aus Russland dürfen nie wieder bei Olympia starten - darunter eine prominente Biathletin und zwei Gold-Bobfahrer. mehr...

Doping in Russland Schwerste Anschuldigungen - doch die Fifa sitzt es aus

Moskaus Ex-Anti-Doping-Laborchef sagt, er habe Beweise für Doping-Verstrickungen von russischen Fußballern. Die Folgen für die WM 2018 wären unabsehbar. Von Thomas Kistner mehr...