Serie "Auswärtsspiel" Die Zeit fliegt

Taciana Racende de Lima reist durch alle Kontinente, um ihre Gegnerinnen auf die Judomatte zu zwingen. Seit diesem Jahr kämpft sie für Erstligist Großhadern Von Julian Ignatowitsch mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Diskutieren Sie mit uns den 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Der Hamburger SV kämpft leidenschaftlich gegen den FC Bayern, der BVB unterliegt abgeklärten Mainzern und Aufsteiger Paderborn schießt sich mit einem Tor, das Bundeligageschichte schreibt an die Tabellenspitze. Welche Erkenntnisse lassen sich aus den bisherigen Ergebnissen des 4. Spieltags ziehen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

504676089 Münchner Sinnkrise Muschelarmband gegen trübe Gedanken

Die Zeiten von Dominanz und Davoneilen lassen sich beim FC Bayern München momentan nicht wiederbeleben. Wie das 0:0 beim HSV zeigt, stecken die Münchner weiter in der Findungsphase - und werden merklich unzufriedener. Von Saskia Aleythe mehr... Analyse

Fürstenfeldbruck Mangelware Bauland

In Gröbenzell sind die Grundstückspreise innerhalb eines Jahres um 27 Prozent gestiegen. Ein Quadratmeter kostet 750 Euro. Für die Chefs von Brucker Banken ist der Höhepunkt des Booms absehbar Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Ausstellung 'Level Green - Die Idee der Nachhaltigkeit' in Wolfsburg Klimawandel Je länger wir warten, desto teurer wird es

Wetterextreme, abschmelzende Gletscher, Anstieg des Meeresspiegels: Die Folgen der Erderwärmung sind schon jetzt zu spüren. Richtig wehtun werden sie aber erst jenen, für die wir angeblich immer nur das Beste wollen: unseren Kindern. Und doch delegieren wir die Verantwortung an die Politik. Von Hans Joachim Schellnhuber mehr... Gastbeitrag

Parlamentswahl in Schweden Schweden vor der Wahl Schweden vor der Wahl Die Zeiten der stabilen Mitte sind vorbei

Regiert in Schweden künftig wieder ein Sozialdemokrat? Herausforderer Stefan Löfven liegt in Umfragen knapp vorne. Doch die Aussichten sind nicht gerade rosig: Die Koalitionsbildung wird schwierig, und selbst dann reicht es womöglich nur für eine Minderheitsregierung. Ein Grund sind die rechtspopulistischen Schwedendemokraten. Von Silke Bigalke mehr...

Bank Of England Headquarters Umfrage zum Einkommen Ärmere Banker

Exklusiv Keine Gehaltssprünge, kaum noch üppige Boni: Die Gehälter in der Bank-Branche stagnieren. Sorgen muss man sich um Banker aber nicht. Ihre Fixgehälter sind gestiegen, auch Einkommensmillionäre gibt es noch genügend. Von Harald Freiberger mehr...

SC Freiburg - Hertha BSC Herthaner trifft in der Nachspielzeit zum 2:2 Ronny verdirbt SC Freiburg den Abend

In der sechsten Minute der Nachspielzeit bewahrt Ronny mit seinem zweiten Freistoßstor Hertha BSC vor einer Niederlage in Freiburg. SC-Trainer Christian Streich ist fassungslos. mehr...

Vereidigung Umweltministerin Ulrike Scharf Flüchtlingspolitik in Bayern Seehofer besänftigt Kritiker

"Die Zeit für Statements ist vorbei:" Nach einem Treffen in München geben sich Hilfsverbände und Staatsregierung optimistisch. Doch eines lässt Horst Seehofers in Superlative verpackte Gipfelbotschaft fast vergessen. Von Dietrich Mittler, Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Google's own self-driving cars, no steering wheel Mobilität von morgen Alles auf Autopilot

Die Autoindustrie arbeitet mit Vollgas an ihrer Zukunft: In Kalifornien können nun selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen getestet werden. Doch die neue Ära des Fahrens wirft ein ethisches Dilemma auf. Von Thomas Fromm und Johannes Kuhn, San Francisco mehr... Analyse

Heike Taubert (SPD) SPD bei der Landtagswahl in Thüringen Juniorpartner mit Machtoptionen

Die Thüringer SPD um Spitzenkandidatin Heike Taubert hechelt CDU und Linken hinterher. Trotzdem dürfte sie bestimmen, wer künftig das Land regiert - und ob mit Bodo Ramelow erstmals ein Linker Ministerpräsident wird. Von Cornelius Pollmer, Erfurt mehr...

Brandenburg Holds State Elections Erfolge der "Alternative für Deutschland" Warum die AfD alte Ängste bei CDU und CSU weckt

Die Wahlen in Thüringen und Brandenburg zeigen: Die AfD tut der Linken weh, sie tut der SPD weh und sie marginalisiert die FDP. Der Union aber setzt die AfD besonders zu. Die Linke dagegen ist demokratisch so stabilisiert, dass sie in Thüringen sogar den Ministerpräsidenten stellen könnte. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Joshua Cohen US-Autor Joshua Cohen über das Netz "Das Internet ist eine Art Psychotherapeut"

"Literarisch genial" finden ihn die einen, als "Beschreibungspedant" bezeichnen ihn Kritiker. Auf dem Literaturfestival spricht US-Autor Joshua Cohen über die Tücken des virtuellen Lebens und seine Zeit in Berlin. Jener Stadt, in der niemand arbeite. Von Ruth Schneeberger mehr...

Ukraine und EU-Flagge Video
Assoziierungsabkommen zwischen EU und Ukraine Was von der "Sternstunde der Demokratie" übrig bleibt

Mit fast einem Jahr Verspätung ist es nun in Kraft, das Assoziierungsabkommen zwischen EU und Ukraine. Den Traum vom Maidan wolle man erfüllen, verspricht der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz. Doch das wird schwerlich gelingen. Von Antonie Rietzschel mehr... Fragen & Antworten

Kundgebung gegen Judenhass Kundgebung gegen Judenhass In Schweigen vereint

Jüdische und muslimische Organisationen in Deutschland warnen einträchtig vor islamistischem Terror. Doch von Harmonie kann keine Rede sein. Muslime sind pikiert, dass sie bei der Berliner Kundgebung gegen Judenhass nicht zu Wort kamen. Von Thorsten Schmitz mehr...

Fashion-Zoo Modezirkus zu Wiesn-Accessoires Aufgebrezelt

Ein Dirndl sollte nicht alleine aufs Oktoberfest gehen. Doch wie sehen seine idealen Begleiter aus? Wiesnswertes über Taschen, Tücher, Hüte und Schmuck der Saison. Von Jana Stegemann mehr...

neunundzwanziggeburtstag Die beste Zeit des Lebens? Die Magie der 29

29 ist das perfekte Alter, schreibt eine Autorin im Guardian. Weil man endlich aufhört, alles in Zweifel zu ziehen und gleichzeitig noch viel gute Zeit vor einem liegt. Aber muss man dafür wirklich 29 werden? Von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de

Germany's national soccer coach Loew talks to Durm during a training session in Duesseldorf DFB-Elf vor dem Argentinien-Spiel Ein Seufzer, eine Lösung

Die Zeit nach großen Turnieren ist eine Zeit des Umbruchs: Im DFB-Team lauern junge Spieler wie Erik Durm, die bald wichtige Rollen einnehmen wollen - und müssen. Den ersten Beweis können sie am Abend gegen Argentinien liefern. Von Lisa Sonnabend mehr... Analyse

Russian President Vladimir Putin and his Mongolian counterpart Mongolian President Tsakhia Elbegdorj attend a signing ceremony at the national parliament building in Ulan Bator Krieg in der Ukraine Putin will nicht Frieden, sondern Kiews Kapitulation

Petro Poroschenko will dem Sieben-Punkte-Plan Moskaus nun doch zustimmen. Das ist ein bitteres Eingeständnis des ukrainischen Präsidenten: Gegen russische Truppen kann die Ukraine nicht gewinnen. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Tischtennis Flucht nach China

Brucks Tischtennistalent Florian Schreiner will Profi werden - erst kommt die Schule Von Matthias Schmid mehr...

Pilzsaison Pilzreise im Harz Belohnung für den Regen

Der feuchte Sommer hat tatsächlich auch seine guten Seiten: In den Wäldern sprießen die Pilze. Im Harz bringt das Gastronomen jetzt auf neue Ideen beim Versuch, die immer gestressteren Gäste zu entspannen. Von Eva Thöne mehr...

Carsharing: Mini von DriveNow Probleme beim Carsharing Teure Tücken der Technik

Car- und Bikesharing liegt im Trend. Doch was, wenn man den geteilten Wagen oder das Teilzeit-Fahrrad wegen technischer Probleme nicht mehr loswird? Ein leidvoller Erfahrungsbericht. Von Maximilian Schönherr mehr... Test

Werbung im Internet Du willst es doch auch

Innerhalb einer Minute rauschen weltweit zehn Millionen Werbeanzeigen durchs Netz. Das nervt? Noch. Bald fällt Werbung womöglich gar nicht mehr auf. Von Dirk von Gehlen mehr... Essay

Wissenschaftler an Hochschulen Ausbeutung von Wissenschaftlern Professor in spe für 8,33 Euro die Stunde

Mit 43 hat Sören Philipps "den Lebensstandard eines Studenten". Gezwungenermaßen. Wie er arbeiten an deutschen Unis Tausende Wissenschaftler in unsicheren Verträgen - und zu einem Verdienst knapp über dem Mindestlohn. Von Roland Preuß mehr... Report

Wähler in Thüringen und Brandenburg Aller Kämpfe müde

Unter der Parteidiktatur der DDR haben sich ostdeutsche Wähler nach Mitbestimmung gesehnt. Heute ist diese Sehnsucht der Zufriedenheit gewichen. Auch deshalb gehen immer weniger Bürger wählen. Von Jens Schneider mehr... Kommentar