Heta-Bank Hypo-Gläubiger verbünden sich

Ein weiteres Konsortium von zehn Gläubigerbanken will offenbar gegen die Pleite-Bank Heta klagen. Im Streit um die Altschulden der Hypo Alpe Adria wollen sie gut zwei Milliarden Euro Anleihen zurückfordern. mehr...

Bilder zu 25 Jahre Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion SZ-Serie 1200 Tonnen Euphorie

Vor 25 Jahren kamen über Nacht Kapitalismus und D-Mark nach Ostdeutschland. Das hieß: Geldtransporter, zu schwer für die DDR-Straßen, Bankberatung unter freiem Himmel und am Ende ein riesiges Müllproblem. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Theodor Weimer bei Festspielnacht zum Auftakt der Opernfestspiele in München, 2014 Hypo-Vereinsbank Großreinemachen in München

Exklusiv Die Hypo-Vereinsbank macht reinen Tisch bei schweren Steuerdelikten. Sie ist damit das erste große Geldinstitut in Deutschland. Das spart ihr viel Geld. Von Klaus Ott mehr...

In der Finanzbranche Vertrauen will verdient sein

Die deutschen Privatbanken suchen einen neuen Chef. Der soll Jürgen Fitschen ersetzen und endlich für ein besseres Image sorgen. Das wird sehr schwierig werden, es gilt, einen vielstimmigen Chor zu orchestrieren. Von Meike Schreiber mehr...

Finanzierung Banken verschlafen Fintech-Boom

Deutsche Finanzinstitute investieren kaum in junge Fintechs. Von Meike Schreiber mehr...

Sal. Oppenheim Ins Gefängnis, ausnahmsweise

Ein (1!) Banker muss in Haft. Von Harald Freiberger mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Spart! - Nein! Gebt Geld aus!

Warum sich die Ratschläge der amerikanischen und deutschen Ökonomen so stark widersprechen. Von Claus Hulverscheidt, New York, und Alexander Hagelüken mehr...

Börsen Erleichtert

Nach dem Einlenken Athens steigen die Börsenkurse, doch zum Feiern ist niemandem zumute. Die Athener Börse blieb auch am Montag zu. Von Harald Freiberger mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Mittwochsporträt Mittwochsporträt Der Exilant

Hanno Berger gilt als Deutschlands größter Steuertrickser. Er hat als Anwalt für Millionäre und Konzerne beim Fiskus sehr viel Geld herausgeholt. Weil ihn Staatsanwälte verfolgen, lebt er nun in der Schweiz im Exil. Von Klaus Ott mehr...

Banken Fitch bestraft Commerzbank

Die Ratingspezialisten haben viele Kreditinstitute nach unten gestuft. Die Commerzbank ist noch zwei Stufen von "Ramsch" entfernt. Von Harald Freiberger mehr...

Commerzbank Ziel wieder in Sicht

Die Commerzbank berappelt sich. Im ersten Quartal des Jahres verdoppelte sie den operativen Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 685 Millionen Euro. Zehn Prozent Rendite seien möglich. Von Harald Freiberger mehr...

Postbank-Beschäftigte beginnen dreitägigen Streik Bankautomat Wenn Fremdgehen teurer wird

Von wegen mal eben bei einem anderen Institut Bargeld abheben: Deutsche Bank, Commerzbank und Postbank streichen die Obergrenze bei Gebühren. Von Meike Schreiber, Frankfurt mehr...

Korrekturen Schreckliches Jahr

Nicht 1997, sondern 1992 trennten sich Prinz Charles und seine damalige Frau Prinzessin Diana. Und die Commerzbank hat der griechische Schuldenschnitt nicht 900 Milliarden Euro, sondern 900 Millionen Euro gekostet. mehr...

Geldautomaten Abheben bei fremden Banken kostet wieder mehr

Höchstens 1,95 Euro fürs Geld abheben? Schon bald ist das Vergangenheit. Nicht nur bei der Deutschen Bank. Von Meike Schreiber mehr...

Bonität Plötzlich im BBB-Land

In den 90er-Jahren war die Deutsche Bank genauso kreditwürdig wie der deutsche Staat - doch das war einmal. Die Geschichte einer Herabstufung und warum viele Industriekonzerne heute besser dastehen als Deutschlands größte Bank. Von Meike Schreiber mehr...

Skyline Frankfurt am Main Schuldenkrise in Griechenland Warum Deutschlands Banken gelassen bleiben

Die deutschen Finanzinstitute haben viel weniger Geld in Griechenland als noch 2012. Ein Grexit wäre für sie vor allem technisch knifflig. Von Harald Freiberger mehr...

Finanzkrise Kommando: zurück!

Was ist aus all den Milliardenhilfen für die Banken geworden? Manche Staaten verdienten damit sogar Geld - und nun bringt auch die Bundesregierung die Reste der HRE an die Börse. Von Stephan Radomsky mehr...

Inside Attero's E-Waste Recycling Facility Rohstoffmärkte Schutz bei volatilen Märkten

Wie sich das Familienunternehmen Frötek in Osterode am Harz mit speziellen Finanzinstrumenten gegen schwankende Kupferpreise absichert. Von Norbert Hofmann mehr...

Griechenland-Krise; Strand Griechenland Warum die deutsche Wirtschaft die Krise gelassen sieht

Griechische Bürger plündern ihre Konten, Banken verlieren Milliarden, der Staatsbankrott droht - und die deutsche Industrie, ja sogar die Tourismusbranche ist: entspannt. Von Thomas Fromm, Alexander Hagelüken und Michael Kuntz mehr...

An anti-austerity protester burns a euro note during a demonstration outside the European Union (EU) offices in Athens Griechenland am Abgrund Dax fällt zum Start um vier Prozent

Der Euro erholt sich schon wieder - denn die Finanzmärkte sind vorbereitet. Von Markus Zydra mehr... Analyse

Griechenland am Abgrund Geldvorrat Geldvorrat Griechenlands Banken sind kurz vor dem Kollaps

Den Banken in Griechenland geht das Bargeld aus, möglicherweise können die Bürger bald nur noch 20 Euro täglich abheben. Ob die Geldinstitute liquide bleiben, hängt von der Europäischen Zentralbank ab. Von Markus Zydra mehr... Analyse

Steuern Die fleißigen Kollegen aus Malta

Eine neue Studie befeuert einen alten Verdacht: Großbanken sollen ihre Gewinne regelmäßig so zwischen den EU-Ländern verschieben, dass sie am Ende möglichst wenig Steuern darauf bezahlen. Von Meike Schreiber mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Geldmärkte Geldmärkte Man gewöhnt sich an alles

Die Anleger nehmen das griechische Referendum fast gelassen auf. Aber es gibt noch weitere Krisenherde. Von Harald Freiberger und Alexander Hagelüken mehr...