Islamistische Jugendliche Diskussion statt Dschihad

Ihre Mission ist der Heilige Krieg: 400 junge Männer sollen in den Irak und nach Syrien gereist sein. Angeworben von Extremisten in Deutschland. Was tun, damit Jugendliche nicht zu Gotteskämpfern werden? Fragen an Dirk Sauerborn, der in Düsseldorf ein Beratungsangebot für muslimische Jugendliche leitet. Von Felix Hütten mehr... Interview

Britische Artillerie in Flandern, 1915 Bücher über den Ersten Weltkrieg Wie vor 100 Jahren die Welt brannte

Mythen über den Ersten Weltkrieg, die bis heute lebendig sind. Briefe des Malers Franz Marc von der Westfront. Eine Biografie, die zeigt, wie morsch das kaiserliche Österreich 1914 war. Und Beschreibungen eines berühmten Veteranen, in dem der Krieg auch im Frieden weiter loderte. Neue Buchempfehlungen von SZ-Chefredakteur Kurt Kister mehr... Kurzrezensionen

Netherlands storm UN-Risikobericht Hier ist die Umwelt am feindlichsten

Den Ruhestand auf einer Insel in der Südsee verbringen? Keine gute Idee. Zumindest laut dem UN-Risikobericht. Auch viele europäische Städte sind demnach Naturgefahren ausgesetzt. Vor allem aufgrund einer Gemeinsamkeit. Von Christopher Schrader mehr...

Defendant identified as Marco G. sits between security officers at the higher regional court in Duesseldorf Video
Prozess gegen Islamisten Bruder Bombenleger

Die Angeklagten betreten in Fußfesseln den Düsseldorfer Gerichtssaal. Als der Richter eintrifft, bleiben sie demonstrativ sitzen. Unter ihnen ist Marco G. Er soll einen Sprengsatz im Bonner Hauptbahnhof deponiert und mit drei Komplizen geplant haben, den Chef einer rechtsextremen Partei zu ermorden. Von Annette Ramelsberger mehr... Reportage

Kassenbons enthalten gefährliche Stoffe Streit um Bisphenol A Kunststoff im Körper

Ob in der Konservendose, im Kassenzettel oder Plastikbesteck: Die Chemikalie Bisphenol A ist im Alltag kaum zu umgehen. Sie wirkt wie ein Hormon und steht im Verdacht, Unfruchtbarkeit auszulösen. Von Pia Ratzesberger mehr... 360° - Analyse

Tim Cook Mobiles Bezahlsystem Apple versucht, was Google misslang

Mit den neuen iPhones kann man auch bezahlen. Aber wie funktioniert die Bezahlung via Smartphone überhaupt? Und wollen die Kunden das? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Mirjam Hauck mehr... Fragen und Antworten

Carsharing: Mini von DriveNow Probleme beim Carsharing Teure Tücken der Technik

Car- und Bikesharing liegt im Trend. Doch was, wenn man den geteilten Wagen oder das Teilzeit-Fahrrad wegen technischer Probleme nicht mehr loswird? Ein leidvoller Erfahrungsbericht. Von Maximilian Schönherr mehr... Test

Komfort für Passagiere Die besten Sitzplätze im Flugzeug EuGH zu Reiserecht Flugverspätungen enden erst mit Öffnung der Türen

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugpassagieren gestärkt. Eine Verspätung endet demnach nicht mit dem Aufsetzen der Maschine auf der Landebahn. Reisende kommen dadurch künftig leichter an eine Entschädigung. mehr...

Kabinett beschließt Bafög-Reform Ausbildung von Hochschuldozenten Ungelernte Lehrende

Langweilige Vorlesungen, zu wenig Debatte: Viele Professoren und Lehrbeauftragte haben keine didaktische Ausbildung und scheuen Diskussionen. Wer Karriere an der Uni machen will, konzentriert sich auf Forschung statt auf Lehre. Von Karin Janker mehr... Analyse

Joachim Gauck Weltkriegs-Gedenken und Ukraine-Krise Weltkriegs-Gedenken und Ukraine-Krise Aus der Geschichte lernen

Exklusiv Mit seiner Danziger Rede erregt der Bundespräsident Aufsehen: Der Westen müsse Lehren aus der Vergangenheit ziehen und Härte gegenüber Russland zeigen. Hat Gauck recht? Zwölf renommierte Historiker und Diplomaten schreiben in der SZ, was sie von dem Diktum halten. mehr...

Tarifkonflikt Flugausfälle wegen Germanwings-Streik

Am Freitag streiken die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings. 116 Flüge fallen aus, etwa 15 000 Passagiere sind betroffen. Am stärksten soll es die Flughäfen Köln und Stuttgart treffen. mehr...

- Katastrophe in Duisburg 2010 Zweifel an zentralem Loveparade-Gutachten

Exklusiv Vier Jahre nach der Massenpanik bei der Loveparade in Duisburg gibt es Kritik an dem Gutachten, auf das sich die Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen stützte: Es soll eine Mitarbeiterin beteiligt gewesen sein, die gleichzeitig für das Innenministerium arbeitete. Ein Interessenkonflikt? Von Bernd Dörries mehr...

Fußball-WM, Deutsche Nationalmannschaft, WM-Blog WM-Tagebuch "Blog do Brasil" Herr Bonn aus Trininad & Tobago

Er trägt das deutsche Trikot im Pressezentrum: Unter den Journalisten der WM in Brasilien ist auch ein Mann aus Trinidad und Tobago, der vor allem über die DFB-Elf berichtet - seitdem er weiß, dass er wie die ehemalige Hauptstadt der Bundesrepublik heißt. Was SZ-Reporter bei der WM erleben. Von Boris Herrmann mehr... Blog do Brasil

Uni Göttingen wird Elite-Universität Hochschulen Kleine Unis für Forscher immer attraktiver

Wissenschaftler aus dem Ausland zieht es oft an die Elite-Unis nach Berlin und München - aber auch in mittlere Städte, wenn es dort sehr gute Bedingungen gibt. Ein neues Ranking zeigt, wie Forschung künftig sinnvoll gefördert werden könnte. Von Johann Osel mehr...

Nordrhein-Westfalen Tot gefundene Babys lebten bei der Geburt

Nach dem Fund zweier Babyleichen in Nordrhein-Westfalen sitzt eine 32-Jährige in Untersuchungshaft. Sie sagt, sie habe die Kinder für tot gehalten - doch der Obduktionsbericht ist eindeutig mehr...

Territorialverhalten am Pool Hautkrebs Sorge um die Generation Sunburner

Sonnenbrände in der Kindheit sind besonders gefährlich: Krebsforschern wird mehr und mehr klar, was genau die Sonnenstrahlung in der menschlichen Haut anrichtet. Die neuen Erkenntnisse verstärken die Furcht, dass die große Hautkrebswelle noch bevorsteht. Von Kathrin Zinkant mehr...

Deichmann gegen Bank Sal. Oppenheim Wenn Steuersparen schiefgeht

Superreiche wie die Familie Deichmann steckten Milliarden in riskante Modelle der Privatbank Sal. Oppenheim - um Steuern zu sparen. Sie haben dabei viel Geld verloren. Von Uwe Ritzer mehr...

Dachau 598 Katholiken verlassen die Kirche

Mehr Gläubige im Landkreis als jemals zuvor sind im vergangenen Jahr ausgetreten. Stadtpfarrer und Dekan Wolfgang Borm sieht die Affäre um den Bischof Tebartz-van Elst und die Missbrauchsfälle als Ursache an Von Verena Jugel mehr...

Gefahren-Atlas für Radfahrer Gefahren-Atlas der SZ Das passiert mit Ihren Einträgen

Der Gefahren-Atlas der SZ zeigt, wie wichtig den Münchnern die Lösung der Radverkehrsprobleme ist. Doch was wird nun aus den mehr als 5000 Meldungen, die Sie erstellt haben? Von Thierry Backes mehr...

Brandsatz auf Synagoge in Wuppertal Anschlag auf Synagoge in Wuppertal Gemeinde unter Schock

"Free Palestine!", rufen Passanten. Vor der Synagoge riecht es nach Benzin und Öl. Der Gaza-Konflikt schwappt nach Wuppertal. Der Anschlag auf ein jüdisches Gotteshaus verstört nicht nur die dortige Gemeinde. Von Bernd Dörries mehr...

München Trauerfeier Trauerfeier Adieu, verruchtes Schwabing

Sie war Legende und Institution zugleich: Gut 200 Weggefährten haben die Wirtin Gisela Dialer-Jonas zu Grabe getragen. Besonders häufig fiel das Wort "verrucht" in der Trauerrede von Christian Ude. Von Stephan Handel mehr...

Western and Southern Open Tennis in Cincinnati Sabine Lisicki bestätigt gute Form

Deutsche Tennisspielerin besiegt die Italienerin Roberta Vinci und zieht wie Annika Beck in Cincinnati in die nächste Runde ein, Andrea Petkovic und Mona Barthel scheiden indes aus. Argentinien hat einen neuen Nationaltrainer. mehr... Sportticker

Krise auf der Krim - Referendum Fußball Ukraine will Russland wegen Krim-Klubs bestrafen

Der Fußballverband der Ukraine weigert sich, die russische Eingliederung der Vereine Tawrija Simferopol, FC Sewastopol und Schemtschuschina Jalta zu akzeptieren. Die Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Sabine Lisicki erreichen in Cincinnati das Achtelfinale. mehr... Sportticker

Karstadt Hamburg Übernahme durch René Benko Karstadt-Häusern droht die Schließung

Exklusiv Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko will den Warenhauskonzern sanieren. Den Mitarbeitern stehen harte Einschnitte bevor: Bis zu 20 Häuser könnten geschlossen werden. Der bisherige Besitzer Nicolas Berggruen räumt ein, die erhoffte Wende nicht geschafft zu haben. Von Kirsten Bialdiga, Ulrich Schäfer und Max Hägler mehr...