Humanitäre Mode Nadelstiche gegen das Trauma Mode Humanitäre Mode

Teresa Göppel beschäftigt Zwangsprostituierte aus Indien als Näherinnen - und will mit ihrer Mode die Welt verbessern. Von Franziska Gerlach mehr... Porträt

Feuilleton Serie: Was bewegt Afrika? Teil 8 Serie: Was bewegt Afrika? Teil 8 Aufstand gegen sich selbst

Die Wut ist in Afrika ein Erbe der Kolonialzeit - sie hat nicht abgenommen, doch heute richtet sie sich gegen so viel mehr als nur die Unterdrücker. Von Tobias Zick und Tim Neshitov mehr...

Integration Hilfe für Kommunen

Die Bundesregierung startet ein Projekt zur Integration von Flüchtlingen. Vor allem Minderjährigen soll geholfen werden - jeder Dritte Flüchtling im Land ist ein Kind. mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Teilen macht glücklich

Thomas und Suwan Duschl betreiben das thailändische Restaurant Sukhothai in der Altstadt. Weil sie wissen, was Armut bedeutet, spenden sie regelmäßig Essen für die Hilfsorganisation Dachauer Tafel Von Benjamin Emonts mehr...

An art student takes part in a competition by drawing a portrait of President-elect Muhammad Buhari, during an art exhibition by Malami Leadership Foundation showcasing portraits of Nigeria's former presidents and heads of state in Abuja Nigeria Ex-Diktator als Hoffnungsträger im Kampf gegen Boko Haram

Einst war er Diktator, jetzt wird Muhammadu Buhari gewählter Präsident Nigerias. Er soll Boko Haram besiegen. Dass der scheidende Präsident Jonathan doch noch gegen die Terrorgruppe vorgeht, hat gute Gründe. Von Isabel Pfaff mehr... Analyse

Umstrittene Umsiedlungsprojekte Ehemalige Weltbank-Mitarbeiter glauben nicht an Besserung

Exklusiv Mehr als drei Millionen Menschen haben durch Projekte der Weltbank ihr Land oder einen Teil ihrer Lebensgrundlage verloren. Ein Aktionsplan soll das künftig verhindern. Doch an ihm gibt es große Zweifel. Von Sasha Chavkin und Katrin Langhans mehr...

Man works on the engine of his car, as motorists gather at a petrol station of state-owned energy company Nigerian National Petroleum Corporation in Abuja, Nigeria Nigeria Benzin aus im Ölstaat

Autos stehen still, Flugzeuge bleiben am Boden. Nigeria ist eines der rohstoffreichsten Länder, aber Treibstoff ist trotzdem knapp. Korruption ist nur einer der Gründe. Von Jan Willmroth mehr... Analyse

Freising Für mehr Klimaschutz Für mehr Klimaschutz "Aufgemuckt" protestiert

Startbahngegner beteiligen sich an Demo in München mehr...

Zalando-Paket Was kommt Zirkustreiben

Zalando lädt zum Aktionärstreffen. Die SZ berichtet - übrigens auch über einen Minister aus Ecuador, der mit einer Band durch Europa tourt. Von Marc Beise mehr...

The portraits of four figures of the French Resistance are displayed at the Pantheon on the eve of a ceremony in Paris Frankreich Der Geist der Résistance

Frankreichs Präsident Hollande nutzt die Ehrung von vier Nationalhelden, um in der Krise die Einheit der Nation zu beschwören. Von Christian Wernicke mehr...

Soziales Armut wird bürgerlicher

Die Zahl der Hilfesuchenden bei Bahnhofsmissionen steigt stetig mehr...

German Chancellor Merkel gestures during her visit to the Roentgen school in Berlin "Forbes"-Liste Merkel auf Platz eins, Taylor Swift auf 65

Sie führen Länder, Unternehmen und Institutionen. Ihr Einfluss zählt, ihr Wort hat Gewicht. Das "Forbes"-Magazin hat die mächtigsten Frauen der Welt gekürt. Eine Übersicht. mehr... Bilder

Karlsfeld Kunstkreis-Ausstellung Kunstkreis-Ausstellung Wir sind eine Welt

Mitglieder des Kunstkreises präsentieren zusammen mit Gastkünstlern unter dem Motto "Miteinander" ihre Werke in der Korneliuskirche - ein Thema, das angesichts der globalen Probleme sehr aktuell ist Von Bärbel Schäfer mehr...

Malaysia finds 139 graves of suspected trafficking victims Massengräber in Malaysia Menschenhändler unter Verdacht

139 Gräber hat die Polizei in Malaysia entdeckt. Offenbar wurden dort Flüchtlinge verscharrt. Stecken skrupellose Menschenhändler dahinter? mehr...

Ireland Holds Referendum On Same Sex Marriage Law Moralvorstellungen Tiefe Kluft zwischen Kirche und Bevölkerung

Noch 1993 war Homosexualität in Irland strafbar. Das Referendum ist exemplarisch für den rasanten Wandel. Von Björn Finke mehr...

Die Seite Drei Wie erneuert man ein Heiligtum? Wie erneuert man ein Heiligtum? Helden wie wir

Wenn es nach François Hollande geht, dann sollen ausgerechnet die Halbgötter und Nationalhelden aus dem Panthéon in Paris den verzagten Franzosen wieder Mut einhauchen. Von Christian Wernicke mehr...

The portraits of four figures of the French Resistance are displayed at the Pantheon on the eve of a ceremony in Paris Frankreich Der Geist der Résistance

Frankreichs Präsident Hollande nutzt die Ehrung von vier Nationalhelden, um in der Krise die Einheit der Nation zu beschwören. Von Christian Wernicke mehr...

Seefahrt Stockfisch und Hermelin

Einstieg über die Latrine, Aufstieg zum Handelsimperium: In Lübeck eröffnet das Museum zur Geschichte der Hanse. Von Till Briegleb mehr...

Nachruf Das Gesetz der Straße

Mary Ellen Mark interessierte sich für Obdachlose und Drogendealer ebenso wie für Filmstars. Am Montag ist die große amerikanische Fotografin in New York gestorben. Von Catrin Lorch mehr...

Daron Acemoğlu Der Chuck Norris der VWL

Der Ökonom Daron Acemoğlu ist forschungsstark und berühmt. Er hat im Internet ein Mem ausgelöst - und präsentiert eine neue Studie über Wohlstand und Demokratie. Von Katharina Brunner mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Serie: Finanzfrauen Serie: Finanzfrauen Eine andere Sicht auf Armut

Die Ökonomin Esther Duflo stellt mit ihrer Forschung die weltweite Entwicklungshilfe in Frage. Von Pia Ratzesberger mehr...

Pockets Of Bygone Gritty New York Remain On Manhattan's 8th Avenue OECD zu sozialer Ungleichheit Je ungleicher, desto ärmer

Wer wenig hat, entwickelt den Ehrgeiz, sich hochzuarbeiten? Eine OECD-Studie widerlegt diese neoliberale Behauptung. Demnach zementiert soziale Ungleichheit Armut. Von Alexander Hagelüken mehr...

Armut Der Traum vom Urlaub am Meer

Eine Studie zeigt, was Kindern in Hartz-IV-Haushalten alles fehlt. Viele Familien klagen über bürokratische Hürden. Von Thomas Öchsner mehr...