Bewerbungsgespräch Lügen Sie jetzt nicht Gehalt Bewerbungsgespräch

Einige Fragen sind im Vorstellungsgespräch unzulässig. Andere sollten Bewerber besser ehrlich beantworten: Eine falsche Gehaltsangabe fliegt häufig auf. Von Larissa Holzki mehr...

Betriebsversammlung VW Kassel Arbeitsrecht "Volkswagen will sich in der Öffentlichkeit die Weste reinwaschen"

Ein VW-Manager muss sieben Jahre ins Gefängnis, weil er auf Anweisung US-Behörden betrogen hat. Nun soll er entlassen werden. Zu Recht? Ein Arbeitnehmeranwalt antwortet - juristisch und menschlich. Interview von Larissa Holzki mehr...

Eröffnungsveranstaltung tegut Markt Richard Wagner Str 86 Wiesbaden Bild x von x Wiesbaden Mindestlohn Arbeitgeber tricksen beim Mindestlohn

Exklusiv Knapp zwei Millionen Beschäftigte verdienen weniger als gesetzlich vorgeschrieben, zeigt eine Studie. Oft stecken dahinter Tricksereien bei der Arbeitszeit. Von Kristiana Ludwig mehr...

Flugzeug Flugreise Fliegen Neu im Job Urlaub in der Probezeit

Sie sind neu im Job und zu einer Hochzeit eingeladen: Ist freimachen erlaubt? Die Reise mit dem Partner ist lang geplant: Antreten oder canceln? Und was gilt bei Umzug, Nachwuchs, Todesfall? Alle wichtigen Infos zum Thema Urlaub für Neu-Einsteiger. Von Sarah K. Schmidt mehr... Ratgeber Neuer Job

Studie: Trend zu mehr Gleichberechtigung stockt Sexuelle Belästigung in Unternehmen Für den Job schweigen fast alle

Sexuelle Belästigung ist allgegenwärtig und kommt wohl in fast jedem Unternehmen vor. Dennoch beschweren sich Betroffene fast nie. Von Larissa Holzki mehr...

Arbeitsrecht Ohne uns

Die Digitalwirtschaft wehrt sich gegen Regulierungen durch das neue Arbeitnehmer­überlassungsgesetz. Es erschwere das Arbeiten mit der Scrum-Methode. mehr...

Arbeitsrecht Konfession steht als Jobkriterium bei kirchlichen Trägern in Frage

Ob eine bestimmte Weltanschauung für einen Job notwendig ist, sollen nationale Gerichte überprüfen. Das fordert der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs. Von Larissa Holzki mehr...

Air Berlin Flies Last Flights, Ceases Operations Air Berlin Mitarbeiter von Air Berlin fühlen sich erpresst

Die insolvente Airline lässt ihre Mitarbeiter nicht gehen, aber auch nicht arbeiten. Vorerst bekommen sie nicht einmal Arbeitslosengeld. Laut Air Berlin geht es nicht anders. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Stephan Radomsky mehr...

Eröffnung der Spargelsaison Arbeitsrecht Gleich viel wert

Für entsandte Arbeitnehmer sollen künftig dieselben Regeln gelten wie für heimische Arbeiter - etwa der Mindestlohn oder das 13. Monatsgehalt. Von Thomas Kirchner mehr...

Autos und Lkw fahren auf der A2 bei Helmstedt Niedersachsen im Sonnenuntergang Frage an den Jobcoach Sind Dienstfahrten als Arbeitszeit zu vergüten?

Helmut G. ist beruflich viel unterwegs. Vom SZ-Jobcoach will er wissen, wann der Arbeitgeber ihm die Reisezeit bezahlen muss. mehr...

Arbeitsrecht Buhrufe vom Staat

Eine Schauspielerin verklagt die Arbeitsagentur: Die Absolventin einer privaten Schauspielschule fühlt sich gegenüber staatlichen Absolventen bei der Arbeitssuche stark benachteiligt. Von Veronika Wulf mehr...

Arbeitsrecht Arbeitsrecht Arbeitsrecht Ein Ende in Sicht

Dem Unternehmen bringt ein befristeter Arbeitsvertrag mehr Flexibilität. Für Arbeitnehmer hat er aber selten Vorteile. Worauf sie achten müssen. Von Isabelle Modler/dpa mehr...

Tastaturüberwachung Arbeitsplatz Büro Urteil steht noch aus Wegen Schwerbehinderung gekündigt?

Hat das Landratsamt eine Frau wegen ihrer Schwerbehinderung entlassen? Das versucht derzeit das Münchner Arbeitsgericht zu klären. Der Knackpunkt ist eine E-Mail. Von Alexander Kappen mehr...

Arbeitsrecht Schulleiterin enttarnt Hochstapler - und wird entlassen

Sie hatte auf falschen Urkunden ihres Dozenten einige Daten nicht geschwärzt, bevor sie die Ausbilder kontaktierte. Jetzt kommt der Fall vor Gericht. Von Susanne Höll mehr...

Frauen und Karriere Frauen und Karriere Frauen und Karriere 456 Jobs könnten Frauen schaden

Daher dürfen in Russland nur Männer arbeiten, wo es laut und dunkel ist. Doch jetzt hat eine Russin das Recht erkämpft, Kapitänin zu werden - und die Berufsverbote wanken. Von Frank Nienhuysen mehr...

Frage an den Jobcoach Darf ich meinen Lebenslauf abspecken?

Katja F. würde in einem neuen Job gerne weniger Verantwortung tragen. Potenzielle Arbeitgeber macht das aber misstrauisch. Daher bittet sie den SZ-Jobcoach um Rat. mehr...

Elektronikmesse IFA Polizei Dass Frauen kleiner sind, darf Männern nicht schaden

Das Oberverwaltungsgericht Münster erlaubt der Polizei zwar, eine Mindestgröße für Bewerber festzulegen. Aber: Sie muss für Männer und Frauen gleich sein. Von Larissa Holzki mehr...

Drei Tote nach Schüssen in Wohnhaus Mindestgröße für Polizisten Wenn der Daumen zu kurz für die Maschinenpistole ist

In NRW streiten Polizei und Bewerber vor Gericht über eine Mindestgröße für Beamte. In Bayern entscheidet ein Polizeiarzt - unsere Autorin würde er nicht einstellen. Von Larissa Holzki mehr...

Arbeitsrecht Aus heiterem Himmel

Freistellung, Entgeltfortzahlung, Pflegezeit: Was Arbeitnehmern zusteht, wenn sie sich um kranke oder pflegebedürftige Angehörige kümmern müssen. Interview von Gunda Achterhold mehr...

Drillingstreffen in Hessen Europäischer Gerichtshof Berliner Beamtenrecht benachteiligt Mütter in Elternzeit

Die Beförderung war einer Beamtin noch während der Schwangerschaft zugesagt worden, doch nach der Rückkehr in den Job durfte sie nicht aufsteigen. Zu Unrecht, urteilt der Europäische Gerichtshof. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Arbeitsplatz Arbeitsrecht Private Mails müssen vom Arbeitgeber toleriert werden

Zumindest, wenn Chefs nicht konsequent darauf achten, dass Verbote eingehalten werden. Mitlesen hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte aber untersagt. Von Larissa Holzki mehr...

Männer mit Anzug und Aktenkoffer Arbeitsrecht Darf der Chef mir eine Meinung vorschreiben?

In Deutschland gilt das Recht auf freie Meinungsäußerung. Dennoch sollten Arbeitnehmer nicht alles sagen, was sie denken, erklärt ein Arbeitsrechtler. Interview von Larissa Holzki mehr...

Arbeitsrecht Prozess Prozess Größenwahnsinn

Eine 1,61 Meter kleine Frau hat am Dienstag in Düsseldorf vor dem Verwaltungsgericht durchgesetzt, dass sie trotz Regularien zur nordrhein-westfälischen Polizei darf. Die Begründung der Richter aber ist erstaunlich. Von Michaela Schwinn mehr...

Fcaebook-Profil unter der Lupe Überwachung am Arbeitsplatz Wer kontrolliert wird, wird nicht kreativ

Startup-Gründer Christian Vollmann hält nichts von Überwachung am Arbeitsplatz. Freiräume würden zunehmend zum Wettbewerbsvorteil. Interview von Sebastian Jannasch mehr...