Personalentwicklung 4.0 Der vermessene Mitarbeiter Job Personalentwicklung 4.0

Daten von zig Millionen Facebook-Nutzern sind an ein dubioses Datenanalyse-Unternehmen gelangt. Am Arbeitsplatz hinterlassen Beschäftigte aber noch viel sensiblere Spuren. Was ließe sich damit anfangen? Von Larissa Holzki mehr...

Job Zukunft der Arbeit Zukunft der Arbeit Die Vermessung der Mitarbeiter

Eine Analyse-Firma hat sich Zugang zu den Daten von Millionen Facebooknutzern verschafft. Am Arbeitsplatz hinterlassen Beschäftigte noch sensiblere Spuren. Was ließe sich damit anfangen? Von Larissa Holzki mehr...

Hubertus Heil Ein rumpeliger Antrittsbesuch

Der neue Arbeitsminister liegt schon jetzt über Kreuz mit den Arbeitgebern. Das Treffen mit deren Präsident hätte har­monischer verlaufen können. Von Henrike Roßbach mehr...

Urteil zum Streikverbot in kirchlichen Einrichtungen erwartet Arbeitsrecht Wenn Toleranz verordnet werden muss

Kirchliche Arbeitgeber müssen künftig besser begründen können, wenn sie bestimmte Menschen nicht beschäftigen wollen. Und das ist richtig so. Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Diskriminierung bei der Jobsuche: Mit Audience Targeting können bestimmte Kandidaten Jobanzeigen nicht sehen. Arbeitsmarkt Das "junge dynamische Team" ist diskriminierend

Bei kirchlichen Arbeitgebern gibt es immer wieder Streit um Diskriminierung, jetzt soll der EuGH das per Urteil klären. In anderen Bereichen bleibt Benachteiligung oft unbemerkt - auch dank sozialer Medien. Interview von Larissa Holzki mehr...

Arbeitsrecht Ungeliebt und teuer

Der Ferienflieger Sun Express, Teil des Lufthansa-Geflechts, will einen Betriebsrat für seine Piloten und Flugbegleiter gerichtlich verhindern. Die Gewerkschaften empören sich, scheuen aber vor einem Arbeitskampf zurück. Von Detlef Esslinger mehr...

Starke Mädchen, starke Zukunft Beruf und Familie Was Sie zur Teilzeitarbeit wissen müssen

Wer hat einen Anspruch auf Teilzeitarbeit? Wann können Arbeitgeber einen Antrag ablehnen? Und worin liegen die Nachteile? mehr...

Testen Sie Ihr Wissen zum Arbeitsrecht. Wissenstest Wie gut kennen Sie Ihre Rechte und Pflichten im Job?

Ist es Arbeitszeit, wenn Sie mit dem Zug zu einem Meeting reisen? Und darf Ihre Chefin Sie zum Aufräumen verdonnern? Zehn Fragen zum Arbeitsrecht. mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Muss man im Bewerbungsgespräch sagen, dass der Führerschein weg ist?

SZ-Leser Linus K. darf zehn Monate lang nicht Auto fahren. Muss er das im Vorstellungsgespräch erwähnen oder darf man darüber schweigen? mehr...

Frauen und Karriere Gender Pay Gap Gender Pay Gap Wen die Lohnlücke besonders hart trifft

Erklärungen für den Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern gibt es viele - Lösungen bislang wenige. Ein Überblick in Grafiken. Von Jana Anzlinger mehr...

Grippe oder Erkältung - Symptome richtig deuten Krank im Büro Bloß kein Kollegenschwein sein

Wer stark erkältet ist und trotzdem zur Arbeit geht, leidet nicht nur an Schnupfen, sondern auch an Präsentismus. Warum es auch für Unternehmen besser ist, wenn Mitarbeiter sich auskurieren. Von Felicitas Wilke mehr...

Gestellte Szene Eine schwangere Frau sitzt am Schreibtisch im Buero und telefoniert Model Release Schwanger im Job Diese Rechte sollten werdende Mütter kennen

Wer im Beruf offen mit der Schwangerschaft umgeht, ist besser geschützt. Bei einer Kündigung müssen Schwangere sofort reagieren. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Larissa Holzki mehr...

Pregnant businesswoman working in office Pregnant businesswoman working in office PUBLICATIONxINxGE Kündigung in der Schwangerschaft "Das ist Psychoterror"

Schwangere genießen im Job einen besonderen Schutz. Doch die eigentlich gute Rechtslage wird Frauen oft zum Verhängnis, sagt Juristin Nina Straßner. Interview von Larissa Holzki mehr...

Arbeit und Recht: Wenn das Kind krank ist - worauf muss ich als Arbeitnehmer achten? Arbeitsrecht Muss ich arbeiten, wenn mein Kind krank ist?

Und muss mich mein Arbeitgeber weiter bezahlen? Die Arbeitsrechtlerin Manuela Beck beantwortet die wichtigsten Fragen. Interview von Larissa Holzki mehr...

Krankheitsgründe sind tabu: Was in die Personalakte gehört Arbeitsrecht Mysterium Personalakte

Immer mehr Firmen verwalten die Mitarbeiterakten elektronisch. Aber was gehört hinein? Und wie lange darf man die Daten speichern? Von Martin Scheele mehr...

Entgelttransparenzgesetz Entgelttransparenzgesetz So erfragen Sie das Gehalt der Kollegen

An wen Sie sich wenden, wie Sie Ihren Anspruch formulieren und was Sie bei einer Klage beachten müssen: die fünf Schritte am Beispiel von Kundenbetreuerin Sabine. Larissa Holzki und Sandra Sperling mehr...

Arbeitsrecht Die Armbandaffäre

Der Internet-Gigant Amazon hat ein Armband zum Patent angemeldet, das Lagerarbeiter zu Waren lotsen soll. Diese nicht ganz neue Nachricht macht gerade Furore im italienischen Wahlkampf, wo Politiker die "Versklavung" verdammen. Von Thomas Steinfeld mehr...

Dem Arbeitgeber muss man treu sein. Führungskräfte dürfen oft auch nach Vertragsende nicht zur Konkurrenz wechseln. Wettbewerbsverbot Darf ich zur Konkurrenz wechseln?

Vertragsklauseln können Angestellte daran hindern, direkt zum Mitbewerber zu gehen. Dafür bekommen sie Geld. Solange sie sich nicht blöd anstellen, befand nun das Bundesarbeitsgericht. Von Larissa Holzki mehr...

Business people walking in modern office corridor Business people walking in modern office corridor Interview am Morgen "Auch Männer sollten die Gehaltsauskunft nutzen"

Das Entgelttransparenzgesetz hilft nicht nur bei Verdacht auf Benachteiligung, sondern auch bei der Gehaltsverhandlung. Eine Anwältin klärt die wichtigsten Fragen. Von Larissa Holzki mehr...

Entgelttransparenzgesetz Wie Sie den Gehaltsvergleich anfordern und nutzen

Tipps für die Formulierung, das Vorgehen bei Verdacht auf Diskriminierung und zu den Möglichkeiten der Klage gegen den Arbeitnehmer aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. Von Larissa Holzki mehr...

Gut vier von zehn Neueinstellungen in Deutschland sind befristet. Befristung Der SPD-Vorstoß gegen befristete Verträge ist scheinheilig

Ein Job auf Zeit gibt Jugendlichen zu wenig Sicherheit, schimpfen die Sozialdemokraten. Sie wollen die Wirtschaft maßregeln. Dabei ist der Staat Befristungsmeister. Kommentar von Henrike Roßbach mehr...

Arbeitsunfall Nur wer auf direktem Weg stürzt, erleidet einen Arbeitsunfall

Wer vor Fahrtantritt die Straßenglätte testen will, tut das auf eigene Gefahr, stellt das Bundessozialgericht klar. Unter anderen Umständen sind kleinere Umwege aber erlaubt. mehr...

Knochenbr¸che wegen vereister B¸rgersteige Unfallversicherung Wann gilt ein Unfall bei Glatteis als Arbeitsunfall?

Diese Frage beschäftigt auch das Bundessozialgericht. Worauf Sie auf dem Weg ins Büro besonders achten müssen. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Fahrzeug der Brauerei Wolters bei einem Karnevalsumzug in Braunschweig. Arbeitsrecht Kopfgeldjagd auf Mitarbeiter endet vor Gericht

Der Streit in einer Braunschweiger Brauerei dreht sich um einen Kummerkasten, eine Weihnachtsfeier und den Aufruf zum Denunzieren. Von Larissa Holzki mehr...

Resturlaub 2017 bis 31. März 2018 aufbrauchen Interview am Morgen "Um das Recht auf Urlaub sollte man sich selbst kümmern"

Wer keinen Urlaubsantrag stellt, geht im Zweifel leer aus. Ob das so bleibt, verhandelt nun der EuGH. Im "Interview am Morgen" erklärt eine Juristin, worum es geht und wer sich jetzt sputen muss. Von Larissa Holzki mehr...