Katze im Gegenlicht Haustier, allergie, süß, schmusen, schlafen, wärme, gemütlich, getigert, hauskatze, schnurren, streicheln, kater,

(Foto: HAL - Fotolia)

Neueste Artikel zum Thema

Kindern nicht mit Gewalt Daumenlutschen abgewöhnen Allergien Vorteil Daumenlutschen

Trost für alle Eltern: Kinder, die häufig die Finger in den Mund stecken, entwickeln offenbar seltener Allergien. Von Berit Uhlmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Leiden Sie an Heuschnupfen - und wie kämpfen Sie dagegen an?

Menschen, die unter starkem Heuschnupfen leiden, versuchen häufig, ihn langfristig durch Hyposensibilisierung loszuwerden. Jetzt sind dazu keine mehr Spritzen nötig, es werden auch Tabletten und Tropfen angeboten. mehr...

Implantate Chirurgie Implantate: Das Fremde im eigenen Körper

Zahnimplantate, Gelenkersatz, Herzschrittmacher: Millionen Deutsche tragen Fremdkörper mit sich herum. Längst nicht immer toleriert der Organismus diese Einsätze. Von Berit Uhlmann mehr...

100 Jahre Allergien in Deutschland Der Nächste bitte Wie sich Allergien vermeiden lassen

Viele Eltern haben Angst, dass ihre Kinder Allergien entwickeln. Bei der Prävention findet unter Ärzten mittlerweile ein Umdenken statt. Videokolumne von Werner Bartens mehr...

Portrait of baby boy against black background close up model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHU Allergien Versuch statt Verzicht

Nicht vermeiden, sondern versuchen: Ärzte zeigen Strategien, wie Unverträglichkeiten von Lebensmitteln bei Kindern vorgebeugt werden kann. Gewöhnung ist besser als Verzicht. Von Werner Bartens mehr...

Allergien Allergie Allergie Bakterien vom Bauernhof

Bakterien scheinen wichtige Trainingspartner für das Immunsystem zu sein. Bauernhofkinder schützen sie vor Allergien und Asthma. Eine Allergologin hat möglicherweise den Mechanismus dahinter entdeckt. Von Hanno Charisius mehr...

External air conditioners are seen fitted to the exterior of a building in central Belgrade Allergie Krank durch die Klimaanlage?

Büroangestellte machen gerne die Klimaanlage für diverse Beschwerden verantwortlich. Tatsächlich können die Geräte Probleme bereiten. Häufiger aber leiden die Mitarbeiter nicht unter dem Raum-, sondern dem Arbeitsklima. Von Felicitas Witte mehr...

Wespe auf Marmeladenbrot Insekten So lassen sich Wespen fernhalten

Fuchteln, schlagen, pusten - gegen Wespen hilft das alles nicht. Warum es in diesem Sommer so viele gibt, wie sich ein Stich vermeiden lässt und was zu tun ist, wenn es doch passiert. Von Dorothea Wagner und Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr... Fragen und Antworten

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Heuschnupfen: Was tun Sie gegen die lästigen Pollen?

Die Pollen werden in Deutschland aggressiver, besonders die der Birke machen es Allergikern zurzeit schwer. Schuld sind der plötzliche Wärmeschub und die Luftverschmutzung. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Pollenflug bzw. Samenflug in Ludwigsfeld Allergie-Quiz Allergisch auf Halbwissen?

Eine Allergie zu haben, gehört heute fast schon zum guten Ton. Viele Menschen attestieren sich die Erkrankung selbst - und liegen dabei enorm daneben. Kennen Sie sich aus? mehr...

Allergen-Kennzeichnung "Allergiker leiden unter der Ignoranz der Umwelt"

Kein Essen mehr ohne Warnung: Die neue Allergen-Kennzeichnung verdrießt viele Wirte und gesunde Gäste. Doch was ist mit den Betroffenen? Können sie sich auf die Auskünfte verlassen? Fachärztin Franziska Ruëff über die Leiden von Allergikern. Berit Uhlmann mehr... Interview

Verkehr auf der Donnersbergerbrücke in München, 2014 Medizinkolumne: Warum Wohnen an lauten Straßen gefährlich ist

Je näher ein Mensch an einer vielbefahrenen Straße wohnt, desto stärker steigt seine Gefahr für Herzinfarkt, Schlaganfall und Allergien. Schon ein paar Meter mehr oder weniger machen einen Unterschied. Von Werner Bartens mehr...

Allergie-Prävention "Kuhstall ist der beste Schutz"

Einen Hund kaufen, besser noch einen Bauernhof: Was Eltern tun können, um ihre Kinder vor Allergien, Asthma und Neurodermitis zu schützen. Ein Gespräch mit der Allergie- und Asthmaexpertin Erika von Mutius. Von Sarina Pfauth mehr... Ratgeber Heuschnupfen

Die Luft ist voller Pilze - mehr Sporen als gedacht Wie krank macht Schimmel? Mit den Pilzen wuchert die Angst

Wer Schimmel in der Wohnung entdeckt, muss nicht in Panik ausbrechen. Auch wenn manche Berichte alarmistisch klingen: Für gesunde Menschen sind die Pilze zunächst ungefährlich. Anders ist die Lage jedoch für Allergiker. Von Felicitas Witte mehr...

Hausstaubmilbe Milbenallergie Die Matratze lebt

Mit Schweiß und Hautschuppen mästet der Mensch die Milben in seinem Bett. Die Spinnentierchen danken es ihm durch ergiebige Ausscheidungen in Matratzen und Kissen. Wer Pech hat, kann dieses Wissen nicht verdrängen, denn er reagiert allergisch auf die Hinterlassenschaften der Tiere. Was dann? Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Allergien

Medikamentenunverträglichkeit Wenn die Medizin das Leid verschlimmert

Antibiotika, Schmerzmittel, Röntgenkontrastmittel: Eigentlich sollen sie helfen, Krankheiten zu lindern, doch sie können auch neue auslösen. Bis zu 20 Prozent der Patienten entwickeln Allergien gegen Medikamente - bis hin zur Lebensgefahr. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Allergie

Medikamentenallergie So kommen Patienten dem Auslöser auf die Spur

Wer nach der Medikamenteneinnahme Hautausschläge oder andere Beschwerden bekommt, glaubt schnell an eine Unverträglichkeit. Ein Allergietest kann Gewissheit bringen. Die Diagnostik ist schwierig, aber lohnend. Dagegen kann eine vorsorgliche Abklärung ohne jeden Verdacht mehr schaden als nützen. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Allergie

Wespen auf Marmeladenbrötchen Insektengiftallergie Wie sich Bienen und Wespen fernhalten lassen

Lebensgefahr Bienenstich: Vor einer Insektengiftallergie ist niemand gefeit. Wie Sie die Gefahr erkennen und was gegen die Stiche hilft. Von Andrea Bannert mehr... Ratgeber Allergie

Katze Tierhaarallergie Von der Katze zu Tränen gerührt

Wer das Gefühl hat auf einen Kollegen allergisch zu reagieren, könnte gar nicht so falsch liegen. Er sollte mal nachfragen, ob der Mitarbeiter ein Tier hat. Besitzt der einen unkastrierten Kater, kann es besonders unangenehm werden. Von Marina Engler mehr... Ratgeber Allergie

Allergien und Asthma Wenn Heuschnupfen die Etage wechselt

Nur zehn Prozent der Allergiker werden angemessen behandelt. Viele besorgen sich auf gut Glück Medikamente in der Apotheke. Doch Heuschnupfen ist keine Bagatellerkrankung. Am Ende droht das Asthma. Jasmin Andresh mehr... Ratgeber Heuschnupfen

Viren Impfung gegen Lebensmittelallergien

Forscher beschreiten einen ganz neuen Weg im Kampf gegen Allergien: Sie möchten dem Patienten abgeschwächte Viren spritzen, wie bei einer Impfung. Bei Mäusen verhindert diese Methode die Entstehung von Lebensmittelallergien. mehr...

Ursachen der Neurodermitis Allergien sind selten der alleinige Auslöser

Menschen mit Neurodermitis machen oft Allergene für die Hautkrankheit verantwortlich und stellen rasch die Ernährung um. Tatsächlich können Allergien eine Rolle bei der Entstehung spielen. Doch meist ist der Einfluss nicht so groß, wie vermutet. Von Sarina Pfauth mehr...

Gentechnik Kuh spendet allergenfreie Milch

Zwei bis drei Prozent der Säuglinge reagieren allergisch auf ein bestimmtes Milcheiweiß. Nun haben Wissenschaftler eine Kuh erschaffen, deren Milch dieses Eiweiß nicht enthält. mehr...