01:13
Werbeaktion

Usain Bolt testet Weltraum-Champagner

Der französische Champagnerhersteller Mumm hatte zu einem ungewöhnlichen Werbetermin eingeladen.

01:15
Werbeauftritt

Usain Bolt testet Weltraum-Champagner

Der Sekthersteller Mumm hatte zu einem ungewöhnlichen Werbetermin eingeladen.

10 Bilder
Usain Bolt

Superflitzer für Australiens Fußball

Usain Bolt sprintet nicht mehr, er kickt jetzt bei den Central Coast Mariners, Michael Jordan wechselte zum Baseball und zwei Skispringer zum Motorsport. Eine Sammlung vielseitiger Sportler.

Von Daniel Timm

00:50
Australien

Usain Bolt plant Start seiner Fußballkarriere

Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt arbeitet seit dem Ende seiner Leichtathletik-Karriere an einem neuen Standbein. Er erwägt eine Fußballkarriere.

World Athletics Championships
Leichtathletik

Fernab der Bolt-Party

Wer kann die Nachfolge des Jamaikaners antreten? Und lohnt sich das überhaupt? Der Amerikaner Christian Coleman drängelt sich in den Vordergrund - dabei ist er ganz anders als Usain Bolt.

Von Johannes Knuth

Usain Bolt participates in a training session with Borussia Dortmund
Usain Bolt beim BVB

Gehemmt vom Turbolader

Sprint-Weltrekordler Usain Bolt trainiert beim BVB mit - er will angeblich Fußballprofi werden. Dortmunds Trainer Peter Stöger ist nicht so ganz überzeugt.

Von Ulrich Hartmann, Dortmund

Usain Bolt trainiert bei Borussia Dortmund 8 Bilder
Usain Bolt

Bolt beim BVB: Jux, Toretragen und ein Kopfballtreffer

Der schnellste Mann der Welt trainiert mit den Fußballprofis von Borussia Dortmund. 1400 Zuschauern sind dabei. Eindrücke vom Training in Bildern.

Von Mario Jonas Ködel

11 Bilder
Oktoberfest

Zur Geburtstagstorte eine Mass

Ein Schlagersänger feiert Geburtstag, Usain Bolt ist schon wieder da und Till Lindemann tuschelt im Käferzelt - nur mit wem?

Leichtathletik - WM
Sporticker
Leichtathletik

Bolt veröffentlicht Röntgenbild, um seine Verletzung zu beweisen

Der jamaikanische Sprinter will damit dokumentieren, dass er in seinem letzten Rennen bei der WM nicht geschauspielert hat. Und Basketballer Kevin Durant kritisiert Donald Trump scharf.

Leichtathletik-WM

Der Sport beschließt: Es ist Zeit für Neues

Die Leichtathletik-WM in London war eine schöne Lektion für alle, die verzweifelt nach neuen Überfiguren suchten.

Kommentar von Johannes Knuth

16th IAAF World Athletics Championships London 2017 - Day Ten
Leichtathletik-WM

"Auch Ali hat seinen letzten Kampf verloren"

Usain Bolt dreht in London eine letzte Ehrenrunde und erzählt, wie er seinen dramatischen Abgang erlebte - und dass er nun erst einmal ein paar Drinks nehmen will.

Aufgezeichnet von Saskia Aleythe, London

Usain Bolt

Ebbe nach dem Schrei

Der letzte Auftritt von Usain Bolt endet im Schmerz: In der 4x-100-Meter-Staffel sinkt er verletzt zu Boden und verlässt London ohne Goldmedaille. Die Zeit der Seriensieger ist fürs Erste vorbei.

Von Joachim Mölter, London

Pressestimmen zu Usain Bolt

"Niemand hat sich so viel Leid ausgemalt"

Usain Bolt am Boden statt jubelnd auf einer Ehrenrunde: Die Pressestimmen zum dramatischen Karriereende des Sprinters.

2017 IAAF World Championships - Day Nine - London Stadium 9 Bilder
Leichtathletik-WM

Das Drama im letzten Rennen

Er schreit, er fällt, dann ist seine Karriere vorbei: Impressionen vom letzten Rennen von Usain Bolt.

World Athletics Championships
Leichtathletik-WM

Bolt kehrt zu den Sterblichen zurück

Bei seinem Abschiedsrennen verletzt sich Usain Bolt. Er stürzt, schreit und verschwindet kommentarlos aus dem Stadion. Seine Kollegen sind sich sicher: Verzögerungen im Zeitplan sind schuld.

Von Saskia Aleythe, London

Leichtathletik-WM

Drama im letzten Rennen: Bolt verletzt sich und muss aufgeben

Die 4x100-Meter Staffel Jamaikas schafft es nicht ins Ziel. Auf den letzten Metern kann Usain Bolt vor Schmerz nicht mehr laufen und stürzt auf die Bahn.

World Athletics Championships
Leichtathletik-WM

Deutsche Zehnkämpfer holen Silber und Bronze

Rico Freimuth wird Zweiter hinter dem überragenden Franzosen Kevin Mayer, Kai Kazmirek gewinnt Bronze. Pamela Dutkiewicz holt eine Medaille über 100 Meter Hürden, Marie-Laurence Jungfleisch wird im Hochsprung unglücklich Vierte.

Usain Bolt 03:23
Karriereende von Usain Bolt

"Usain Bolt und Doping - ist da was?"

Der Jamaikaner hat die Grenzen im Sprint neu definiert. Was hebt ihn von der Konkurrenz ab? Ein Erklärungsversuch.

Von Martin Schneider

16th IAAF World Athletics Championships London 2017 - Day Two
Usain Bolt

Ein Phänomen tritt ab

Usain Bolt macht etwas mit den Menschen, wenn er auftaucht - nun hört er auf. Eine Annäherung an einen Athleten, der seinen Sport gewaltig geprägt hat, auch wenn Zweifel an seinen Leistungen bleiben.

Von Saskia Aleythe (Text) und Benedict Witzenberger (Grafik)

Leichtathletik-WM

Die Partycrasher übernehmen den Sprint

Erst verliert Usain Bolt sein Finale, nun verpasst Favorit Wayde van Niekerk den Sieg über 200 Meter. Nach seiner Silbermedaille hinter dem Türken Ramil Guliyev fließen Tränen.

Von Saskia Aleythe, London

7 Bilder
Leichtathletik

Usain Bolt, der Werbekönig

Usain Bolt ist ein gefragter Werbeträger. Über die Jahre hat er zahlreichen Marken und Produkten sein Gesicht geliehen - und prächtig damit verdient.

Leichtathletik-WM

Misstraut allen!

Justin Gatlin wird niedergepfiffen, Usain Bolt bejubelt - das ist peinlich. Denn so wird ein Problem auf eine Person verknappt, das viel größer ist.

Kommentar von Johannes Knuth

Leichtathletik - WM
Leichtathletik-WM

Ein lautes "Buuuuuuuh" für den Weltmeister

Selbst die Briten verlieren ihren Sportsgeist nach dem 100-Meter-Finale. Sieger und Dopingsünder Justin Gatlin wird ausgepfiffen, Usain Bolt bejubelt - dabei wären auch bei ihm Zweifel angebracht.

Von Joachim Mölter, London

Pressestimmen zu Usain Bolt

"Usain, was stellst du an?! Ein Weltdebakel"

Usain Bolt verliert sein letztes WM-Rennen über 100 Meter - und die Zeitungen sind fassungslos. Die Pressestimmen zum Sieg von Justin Gatlin.

Usain Bolt bei der Leichtathletik-WM

Die große Welle der Scheinheiligkeit

Usain Bolts letzter Auftritt über 100 Meter verkommt zur surrealen Veranstaltung. Der einstige Dopingsünder Gatlin ist womöglich genau der Weltmeister, den sich der Sport verdient hat.

Kommentar von Saskia Aleythe, London