5 Bilder
Fernsehen und Streaming

Das sind die besten Serien des Monats

In "Kidding" hat Jim Carrey seine perfekte Rolle gefunden. Und "Dogs of Berlin" ist dann am stärksten, wenn es nicht um Möchtegern-Gangster geht.

Von SZ-Autorinnen

Tour de France

Medienkonzern "Sky" steigt überraschend aus Radsport aus

Der Sponsor des Teams, das die vergangenen vier Tour-de-France-Sieger stellte, kündigt seinen Rückzug an. Franck Ribéry hat sich noch nicht mit seinem Ende beim FC Bayern abgefunden.

Meldungen im Überblick

Kidding
"Kidding" auf Sky

Jim Carrey hat seine perfekte Rolle gefunden

Denn in der Serie "Kidding" schneidet er nicht nur die exzentrischsten Grimassen der Branche. Er beweist auch, wie gut er öffentliche Personen darstellen kann, die um ihr Privatleben ringen.

Von Benedikt Frank

Kidding
"Kidding" auf Sky

Jim Carrey hat seine perfekte Rolle gefunden

Denn in der Serie "Kidding" schneidet er nicht nur die exzentrischsten Grimassen der Branche. Er beweist auch, wie gut er öffentliche Personen darstellen kann, die um ihr Privatleben ringen.

Von Benedikt Frank

´Das Boot"
"Das Boot" auf Sky

Eine Serie wie ein gut geölter Torpedo

Die Serie "Das Boot" will keine Kopie von Wolfgang Petersens Film sein - und ja, es gibt darin sogar Frauen. Warum wirkt das Ergebnis trotzdem so wenig originell?

Von Kathleen Hildebrand

Robin Wright, 6 00:56
Netflix-Serie

"House of Cards" geht in die finale Staffel

Frank Underwood landet in einem ungepflegten Grab unter Bäumen, soviel steht fest. Die Hauptfigur des Netflix-Serienepos "House of Cards" endet offenbar ruhmlos. In Deutschland startet die neue Staffel - allerdings nicht bei Netflix, sondern bei Sky.

File photo of a television cameraman of SKY SPORT filming before the German Bundesliga first division soccer match between Bayern Munich and 1. FC Kaiserslautern in Munich
Pay-TV

Zur App verpflichtet

Sky stellt zum Ende des Jahres den Zugang für Sky Go über den Webbrowser ein. Das biete viele Vorteile, sagt der Sender. Die Nutzer sehen das anders - vor allem die Fußballfans.

Von Daniel Böldt

Babylon Berlin - Liv Lisa Fries spielt die Stenotypistin Charlotte Ritter
"Babylon Berlin"

So überwältigend und doch so steril

"Babylon Berlin" ist die teuerste und schönste Serie der deutschen Fernsehgeschichte. Eines ist sie aber nicht: berührend.

Von David Denk

Bieterwettkampf

Comcast übernimmt Sky

In der Versteigerung setzt sich der US-Kabelriese gegen 21st Century Fox von Rupert Murdoch durch. Die Ambitionen des Medienmoguls wurden zuvor kritisch beäugt.

7 Bilder
Neue TV-Serien

Das sind die interessantesten Serien des Monats

"Sharp Objects" ist ein opulentes Südstaaten-Schauerstück. Eine Tankstellen-Sitcom trifft in der aktuellen Rassismus-Debatte nicht den richtigen Ton.

Von SZ-Autoren

© 2018 Showtime Networks Inc. All rights reserved. Showtime is a registered trademark of Showtime Networks Inc., a CBS Company/"Who Is America?"
Neue US-Satire-Show

Fast so verstörend wie das echte Leben

In seiner neuen Show "Who is America?" bleibt Sacha Baron Cohen bei der bewährten "Borat"-Strategie. Aber ist sein Humor der Schamlosigkeit noch zeitgemäß?

Von Kathleen Hildebrand

Babylon Berlin
"Babylon Berlin"

Sünde für alle

Wie platziert man eine beim Bezahlkanal Sky erfolgreiche Serie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen? Degeto-Programmgeschäftsführerin Christine Strobl über die sehr großen Pläne.

Interview von David Denk

Netflix-Serie 'Dark'
Streaming-Dienst

So erfolgreich ist Netflix in Deutschland wirklich

Der amerikanische Streaming-Anbieter hat Disney als wertvollstes Medienunternehmen der Welt abgelöst. In Deutschland könnte er bald schon mehr Kunden haben als Sky.

Von Caspar Busse

Patrick Melrose
Neue TV-Serie "Patrick Melrose"

Etwas Furchtbares, furchtbar unterhaltsam dargestellt

Ein völlig kaputter Adliger von ausgesuchter britischer Höflichkeit? Kein Wunder, dass Benedict Cumberbatch lange von der Rolle des "Patrick Melrose" geträumt hat.

Von Luise Checchin

Netflix See What's Next Event In Rome
Streaming-Dienst

Netflix hat große Pläne für Europa

Der amerikanische Streaming-Dienst investiert massiv in neue Serien und Filme. Die TV-Unternehmen geraten unter Druck, der Kampf um die Kunden wird härter.

Von Caspar Busse

Carsten Schmidt, Vorsitzender des Vorstands der Sky Deutschland GmbH
Sky-Chef Carsten Schmidt

"Jünger, weiblicher, urbaner"

Der Bezahlsender Sky ist im Wandel. Über den Fußball hinaus will er neue Zielgruppen erschließen. Vorstandschef Carsten Schmidt erklärt seine große Hoffnung auf die Plattform Sky Q.

Interview von Caspar Busse und David Denk

SZ Espresso

Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Eva Casper

Krimi-Serie

Nebel im Revier

Ermittler, die in zwei Ländern recherchieren, sind zu einem eigenen Genre geworden. Auch sonst kombiniert "Der Grenzgänger" Zutaten anderer Polizeiformate - und schafft doch etwas Eigenes.

Von Kathrin Hollmer

Bill Hader Barry Comedy-Serie
Comedy-Serie "Barry" auf Sky

Wenn ein Killer sich nach Selbstverwirklichung sehnt

Ein desillusionierter Auftragsmörder entdeckt seine Leidenschaft für die Schauspielerei. Die Comedy-Serie "Barry" ist eine schonungslose Persiflage auf das amerikanische Theater- und Filmmilieu.

Von Franca Wittenbrink

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

handmaid's Tale 8 Bilder
Serien

Das sind die besten Serien des Jahres

Weihnachten ist Serien-Nachhol-Zeit. Für diese Auswahl lohnt es sich, auf "Der kleine Lord" zu verzichten.

Von SZ-Autoren

Babylon Berlin startet am 13.10.2017 auf Sky 1 03:42
"Babylon Berlin" im Ersten

"Babylon Berlin" fehlt der Suchtfaktor

Tom Tykwers Hauptstadt-Serie ist optisch wirklich wunderschön und zeigt, was deutsches Fernsehen kann. Aber der große Sog, weiterzuschauen, bleibt leider aus.

Videokolumne von Katharina Riehl

Bundesliga

Gesucht: Alleinunterhalter mit Sachverstand und Ethos

Gefunden: Kahn, Effenberg, Hitzlsperger und noch kein Nachfolger für Scholl. Höchste Zeit für die Frage, welche Art von Fußball-Experten wir gerne im TV sehen würden.

Von Maximilian Heim

Männer-Studie
Bundesliga

Streit zwischen Sky und Eurosport wird ein Problem für Fußballkneipen

Künftig müssen wohl zwei Pakete bezahlt werden: Kneipen wie das Stadion an der Schleißheimer Straße werden trotz Unklarheit über die TV-Rechte wohl auch künftig alle Spiele zeigen.

Von Bernhard Hiergeist

Bundesliga im Fernsehen

Ja, wo laufen sie denn?

Die Bundesliga startet wieder. Aber wann und wo die Spiele zu empfangen sind, war noch nie so verwirrend. Zeit für einen Überblick.

Von Rupert Sommer