Neueste Artikel zum Thema

Schlaf
jetzt
Japan

Wo sich das Ausschlafen auch finanziell lohnt

Ein japanisches Unternehmen belohnt seine Mitarbeiter für einen guten Nachtschlaf. Aus ökonomischer Sicht dürfte das ein Genie-Streich sein. Das Konzept ist trotzdem fragwürdig.

Schlafforschung

Wie viel Schlaf ist optimal?

Die falsche Schlafdauer wirkt sich nachteilig auf die geistige Leistung aus. Die Gefahr ist aber nicht nur zu wenig Schlaf, sondern auch ein Überfluss.

Von Christian Gschwendtner

Sleeping newborn baby girl model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY GEMF01538
Säuglinge

Wie Ernährung den Schlaf der Babys beeinflusst

Übermüdete Eltern werden das gerne lesen: Eine Studie scheint nahezulegen, dass frühes Zufüttern Säuglinge länger schlafen lässt. Doch so eindeutig ist es nicht.

Von Felix Hütten

Schlafanzug aus dem Kühlschrank: Besser schlafen bei Hitze 01:19
Tipps vom Schlafforscher

Wie man trotz der Hitze zur Ruhe kommt

Schlafforscher Ingo Fietze rät dazu, sich nicht zu ärgern und Schlaf am Tage nachzuholen.

Schlaf
Schlafforschung

Schlafmangel kann ausgeglichen werden

Zu wenig Schlaf erhöht das Sterberisiko - aber nur, wenn er nicht rechtzeitig nachgeholt wird, wie eine umfassende Studie internationaler Forscher zeigt. Ein weiteres Ergebnis: Auch zu viel Schlaf kann tödlich sein.

Uhren
Einschlafstörungen

Was uns den Schlaf raubt

Schon wieder eine unfreiwillig durchwachte Nacht. Schon wieder Angst vor dem Leistungstief am kommenden Morgen. Warum so viele Menschen nicht einschlafen können, wo der größte Feind des Schlummers lauert - und was Sie tun können, um zur Ruhe zu finden.

Von Berit Uhlmann

'Harry Potter: A History of Magic' Exhibition Launch
Kinderliteratur

Lösen Schauergeschichten Alpträume aus?

Die Bücher, die Kinder lesen, wirken in ihren Träumen nach. Dennoch sehen Wissenschaftler keinen Grund zu übertriebener Vorsicht bei der Auswahl der Bettlektüre.

Von Sebastian Herrmann

Vollmond 10 Bilder
Einschlafhilfen

Zehn Tipps für eine geruhsame Nacht

Der Stress nähert sich seinem Höhepunkt, der dringend benötigte Schlaf stellt sich nicht ein. Was hilft, zur Ruhe zu kommen.

Von Berit Uhlmann

Schlafstörungen

Früher Tod durch Schlafmittel

Schlaftabletten erhöhen mehreren Studien zufolge das Sterberisiko. Das gilt selbst für jüngere Menschen und für alle Arten von Schlafmitteln. Doch woran liegt das?

Von Christina Berndt

Alptraum
Seltsame Schlafstörungen

Befremdliche Begebenheiten im Bett

Schon mal vom Syndrom des explodierenden Kopfes gehört? Es gibt mehr Schlafstörungen als Albträume und Schlafwandeln. Auch wenn viele zunächst erschreckend klingen, sind sie doch fast alle harmlos.

Von Berit Uhlmann

Schlank im Schlaf?

Wie die Nachtruhe das Gewicht beeinflusst

Es klingt verlockend: Schlafen und dabei schlank werden. Doch leider funktioniert es so einfach nicht. Dennoch hängt der Schlaf mit dem Gewicht zusammen.

Von Berit Uhlmann

Flughafen Düsseldorf
Schlafmangel durch Schichtarbeit

So kommen Sie gut durch die Nacht

Bleierne Müdigkeit, ein Hirn, das nicht mehr denken will, Schwindel und Tristesse: Wer glaubt, beliebig flexibel zu sein, irrt. Schichtarbeit kann heftige Folgen haben. Mit einigen Tricks lässt sie sich besser durchstehen.

Von Berit Uhlmann

Gesunder Schlaf: Durchschlafen ist kein Naturgesetzt
Gesunder Schlaf

Durchschlafen ist kein Naturgesetz

Eine wache Stunde pro Nacht: Was nach grässlicher Durchschlafstörung klingt, war jahrhundertelang Usus. Warum nächtliches Aufwachen kein Grund zur Beunruhigung ist.

Von Berit Uhlmann

Therese Giehse und Gustav Fröhlich in \"Rund um eine Million\", 1933 8 Bilder
Besser Schlafen

Was das Schnarchen stoppt

Nervt den Nebenmann und stört auch den eigenen Schlaf: Das Schnarchen. Schlafmediziner Christoph Schöbel sagt, was gegen das Sägen im Schlafzimmer hilft.

Von Lena Jakat

Londoner U-Bahn wird 150 Jahre
Schlaf und Alkohol

Wie der Schlummertrunk die Erholung raubt

Ein, zwei Biere als Einschlafhilfe - kann das funktionieren? Ja, aber zu einem hohen Preis. Denn Alkohol beeinflusst den Schlaf auf verschiedene Art.

Menschen schlafen unterschiedlich lange
Menschliches Schlafbedürfnis

Schlaf speichern wie ein Kamel?

Auf ihren Schlaf angesprochen, attestierte sich Bundeskanzlerin Merkel einst "gewisse kamelartige Eigenschaften". Doch vermag der Mensch Schlaf zu speichern wie ein Trampeltier Flüssigkeit? Kann man tatsächlich vorschlafen?

Von Sebastian Herrmann

03:19
Schlafmangel

Nächtliche Verhandlungen sind gesundheitsschädlich

Politiker, die nächtelang verhandeln, lassen sich gern für ihre Ausdauer feiern. Dabei gefährdet Schlafmangel die Gesundheit und führt selten zu guten Ergebnissen.

Videokolumne von Werner Bartens

Schlaf
Medizin

Forscher entwickeln Schlaflabor fürs Handgelenk

Für die Wissenschaft war der normale Schlaf zu Hause stets unergründlich - bis jetzt.

Von Kathrin Zinkant

Sonnenhalo in Chile
Medizin

Jetzt dämmert's - warum Licht für uns so wichtig ist

Für Seele, Geist und Knochen unverzichtbar: Ohne Sonnenstrahlen könnte der Mensch nicht leben.

Von Werner Bartens

Schlaf
Medizin

Studie: Etwa jeder Dritte in Deutschland schläft schlecht

Und ein Viertel der Befragten kommt nicht auf das empfohlene Minimum von sechs Stunden. Besonders betroffen sind Menschen, die im Schichtdienst arbeiten.

jetzt schlafmangel
jetzt
Schlaf

So kommen Sie trotz Schlafmangel durch den Arbeitstag

Schlafexperten geben Tipps, wie man auch nach nur vier Stunden Schlaf die Augen offen halten kann.

Von Viktoria Klimpfinger

Schlaf beim Naturvolk der Hadza
Schlafforschung

Werden Schlafstörungen überschätzt?

Forscher haben die Nachtruhe eines Naturvolks in Tansania beobachtet. Der Schlaf war längst nicht so störungsfrei wie der, den wir als natürlich erachten.

Von Werner Bartens

Gesundheit

Immer mehr Menschen in Deutschland schlafen schlecht

Vor allem Berufstätige haben Schlafprobleme, wie eine aktuelle Studie zeigt. Immer häufiger greifen sie zu Medikamenten. Doch es gibt bessere Hilfen für eine geruhsame Nacht.

Von Thomas Öchsner

Gesundheit

Schlafmangel kostet 57 Milliarden Euro

Wer wenig schläft, arbeitet unkonzentriert und meldet sich häufiger krank. Eine aktuelle Studie zeigt: Nur eine Stunde mehr pro Nacht hätte gewaltige Vorteile für die Gesellschaft.

Von Marlene Weyerer

A child takes pictures with a mobile phone as Pope Francis leads the Angelus prayer at the Vatican
Erziehung

Wie das Smartphone die Kindheit verändert

Schon die Kleinsten wischen heute auf Bildschirmen herum. Was macht das mit den Kinderköpfen? Amerikanische Mediziner haben Chancen und Risiken neu bewertet.

Von Berit Uhlmann