00:46
James Bond

Schauspieler Idris Elba veräppelt Fans auf Twitter

Die Gerüchte um Idris Elba reißen nicht ab. Es wird gemunkelt, dass er der erste schwarze James Bond sein könnte. Mit einem Tweet hat er jetzt eine Welle der Aufregung ausgelöst.

Schauspielerin

Freundin der Familie

Grit Boettcher wird 80 Jahre alt. In der ZDF-Serie "Ein verrücktes Paar" wurde sie Mitte der Siebziger zum Star - und zur Ulknudel wider Willen.

Von David Denk

Joaquin Phoenix in DON'T WORRY, HE WON'T GET FAR ON FOOT
Joaquin Phoenix im Interview

"Beim Spielen entkommt man sich selber"

Der Schauspieler Joaquin Phoenix über die Zeit, als Leonardo di Caprio ihm die Rollen wegschnappte, seine skurrilen Frisuren und seine neue Tragikomödie "Don't worry, weglaufen geht nicht".

Interview von Anke Sterneborg

01:25
Schauspieler

Robert Redford will in Rente gehen

Als Schauspieler wird die Filmlegende laut einem Interview wohl zum letzten Mal in "The Old Man & The Gun" zu sehen sein.

00:53
US-Schauspieler

Robert Redford macht "ziemlich sicher" Schluss

Eine der großen Hollywood-Legenden hat angekündigt, mit 81 Jahren der Schauspielerei den Rücken zuzukehren. "The old man and the gun", soll "ziemlich sicher" sein letzter Film sein.

01:56
Liam Cunningham

"Game of Thrones"-Star trifft syrischen Freund

Eine besondere Freundschaft verbindet Schauspieler Liam Cunningham mit dem syrischen Flüchtling Hussam Al-Heraki. Als sein Schützling zum ersten Mal selbst vor der Kamera steht, lässt sich der Ire nicht lange bitten.

01:21
"Forbes"-Liste

Das sind die Topverdiener unter den Promis

Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.

00:46
Schauspieler

Armin Rohde wehrt sich gegen Hasskommentare auf Twitter

Schauspieler Armin Rohde schlägt beim Kurznachrichtendienst Twitter immer wieder blanker Hass entgegen - doch er lässt das nicht auf sich sitzen.

Schauspielerin

Extreme Rollen

Amanda Plummer spielte einst Honey Bunn in Pulp Fiction. In München ist sie in einer deutschen Produktion zu sehen. Außerdem sitzt sie in der Cinemasters-Jury.

Von Josef Grübl

00:49
Winnetou im Einsatz

Karl-May-Festspiele in Elspe starten

Wild West im Sauerland: Am Wochenende gehen die Karl-May-Festspiele in Elspe los. Natürlich mit dabei: Winnetou und Old Schatterhand. Sie müssen Verbrechern das Handwerk legen.

SZ–Magazin
Interview mit Ulrich Tukur

"Ich bin ein Angsthase"

Der Schauspieler und Musiker Ulrich Tukur ist vergangenes Jahr sechzig geworden. Das hat ihm nicht gefallen, so wie ihm das ganze Thema Älterwerden nicht gefällt. Ein offenes Gespräch.

Interview von Gabriela Herpell und Carla Woter, SZ-Magazin

44.Deutscher Filmball
Reden wir über Geld

"Bettina findet Zahlen sehr schön"

Das Schauspielerpaar Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger über Patchworkfamilien, ihre gemeinsame Serie und wer im Haushalt welche Aufgaben übernimmt.

Interview von Hans von der Hagen und Lars Langenau

00:55
Hollywood

Gwyneth Paltrow lobt Brad Pitt für Hilfe gegen Weinstein

Die US-amerikanische Schauspielerin Gwyneth Paltrow erneuert ihre Vorwürfe gegen Filmmogul Harvey Weinstein und bedankt sich bei Brad Pitt. Er hatte sie in Schutz genommen.

Schauspieler Matthias Ransberger

Eine vielseitige Nummer

Der Unterhachinger Schauspieler Matthias Ransberger ist kein Star, wird aber aufgrund seiner künstlerischen Bandbreite häufig gebucht.

Von Franziska Gerlach, Unterhaching

Daniel Donskoy
SZ-Magazin
#7Tage7Songs: Musikkolumne

"Sido kann ich bis heute auswendig"

Der Schauspieler Daniel Donskoy verrät, mit welchen Songs ihm schwere Entscheidungen gelingen, wie er seine russisch-jüdischen Wurzeln spürt und welche Musik ihn zurück in seine Berliner Schulzeit versetzt.

promimamas+jetzt
jetzt
Muttertag

Promis lesen Nachrichten von ihren Müttern vor

"Küken Küken Küken Küken... Biene."

Samuel Koch
SZ-Magazin
Sagen Sie jetzt nichts

Was können Sie besser als andere Schauspieler, Samuel Koch?

Der Schauspieler Samuel Koch im Interview ohne Worte über sein viel gelobtes Lächeln, den besten Umgang mit Schwermut und wie es war, für Til Schweiger vor der Kamera zu stehen.

Daniel Brühl
Daniel Brühl im Interview

"Ich habe mich gerne totgestellt"

Daniel Brühl über die Kraft des Schauspielens, seine Rolle als Entführer im Terrorismus-Drama "7 Tage in Entebbe" und männliches "Wurstverhalten".

Interview von Anke Sterneborg

Schauspielerin

"Viele Kollegen waren völlig unsozial, aber wählten Willy"

Warum sich die konservative Uschi Glas mit den linken Filmleuten anlegte und sie noch mit 70 aus dem Fenster springt.

Interview von Lea Hampel und Hannah Wilhelm

Maren Kroymann
Reden wir über Geld mit Maren Kroymann

"Die Leute möchten gerne betrogen werden"

Schauspielerin Maren Kroymann spricht über Gehaltsverhandlungen und wie ihre Freundinnen bei Geldmangel den Anschein wahren. Über die Fernsehbranche sagt sie: "Eine alte Frau zu sein, das ist am schlimmsten".

Interview von Verena Mayer und Hannah Wilhelm

SZ-Magazin
Porträt des Schauspielers Josef Bierbichler

So nah und doch so fern

Josef Bierbichler ist Schauspieler, möchte jetzt aber eigentlich nur noch er selbst sein. Und das ist längst nicht sein einziger Widerspruch. Porträt eines komplexen Charakters.

Von Gabriela Herpell

Max Schreck Nosferatu 1922 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xHAx 31316_172
Schauspieler Max Schreck

Der Mann, der Nosferatu war

Um Max Schreck, den Darsteller des Vampirs, ranken sich viele Gerüchte. Den plötzlich verstorbenen Schauspieler soll eine seltsame Aura umgeben haben - manche halten ihn sogar für einen echten Blutsauger.

Von Josef Schnelle

SZ-Magazin
Jürgen Draeger im Porträt

"Ja, Brandt war oft melancholisch - aber nicht zu mir"

Kindheit in Flammen, Erfolge mit Weltstars, Liebe bis zum Tod: Der Schauspieler und Maler Jürgen Draeger hat eine aufregende Biografie. Acht Geschichten aus einem deutschen Jahrhundertleben.

Von Björn Stephan, SZ-Magazin

Ulrich Pleitgen gestorben
Fernsehen

Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot

Der "Immer Ärger mit Opa Charly"-Darsteller starb im Alter von 71 Jahren in Hamburg.

Alexander Duda

Das ewige Bühnen-Leben

Alexander Duda wird häufig als Volksschauspieler bezeichnet. Im Volkstheater spielt er den "Brandner Kaspar" und seit Jahrzehnten ist er im Fernsehen zu sehen. Die alles überstrahlende Figur, die man mit ihm verbindet, fehlt

Von Gerhard Fischer