Kardinal Reinhard Marx und EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm
Evangelische Kirche

Bedford-Strohm kritisiert CSU für Flüchtlingspolitik

Davon, dass man eine "humanitäre Verpflichtung" habe, sei zuletzt wenig die Rede gewesen, sagt der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche und springt damit seinem katholischen Kollegen Marx bei.

Kardinal Reinhard Marx in Trier
Rechtskurs der CSU

Kardinal Marx attackiert Seehofer und Söder

"Nationalist sein und katholisch sein, das geht nicht", sagt der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz.

Papst Franziskus
Katholische Kirche

Papst Franziskus ist viel weniger ein Reformer als viele hoffen

Er mag radikal sein, wenn es um die Ungerechtigkeiten des globalen Kapitalismus geht - doch der Papst hat deutlich gezeigt, wo für ihn die Grenzen der Veränderung sind.

Kommentar von Matthias Drobinski

CSU-Parteitag
Nach Kritik an Kreuz-Erlass

Seehofer greift Kardinal Marx an

"Das Kreuz ist Ausdruck der christlichen Prägung Bayerns", sagt der CSU-Chef. Andere Unionspolitiker gehen auf Distanz zur bayerischen Entscheidung.

Ostervesper in Münchner Frauenkirche
Kreuz-Erlass

Kardinal Marx wirft Söder Spaltung vor

"Wenn das Kreuz nur als kulturelles Symbol gesehen wird, hat man es nicht verstanden": Der Chef der Deutschen Bischofskonferenz kritisiert den bayerischen Ministerpräsidenten für dessen Kreuz-Erlass scharf.

Von Matthias Drobinski und Jakob Wetzel

Kardinal Reinhard Marx in Trier
Kardinal Marx zum Kreuz-Erlass

"Das Kreuz lässt sich nicht von oben verordnen"

Welche Auswirkungen hat Markus Söders Kreuz-Beschluss? Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, über die Bedeutung des Kruzifixes und die Grenzen der Politik.

Interview von Matthias Drobinski und Jakob Wetzel

Glaube

Holzkirchen hat wieder eine Holzkirche

Für die einen sieht sie nach Kühlturm aus, andere loben, dass es viel Platz für Kinderwägen gibt - imponierend ist St. Josef so oder so.

Von Matthias Köpf

Pk nach Herbstversammlung der Freisinger Bischofskonferenz
Kardinal Marx im Porträt

Ein kapitaler Bischof

Poltern und Politik: Reinhard Marx kam als Macher nach München - und zeigte sich doch oft nachdenklich. Ein Porträt

Von Matthias Drobinski und Jakob Wetzel

03:11
Kardinal Marx im Interview

Arbeit ist mehr als Beschäftigung

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz werden manche Arbeitsplätze überflüssig machen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen hält Kardinal Marx aber für den falschen Ansatz.

Von Thomas Fromm

SZ-Wirtschaftsgipfel

Kardinal Marx: Grundeinkommen ist "das Ende der Demokratie"

Das Grundeinkommen sei die falsche Antwort auf die Digitalisierung, sagt der Münchner Erzbischof.

Von Jan Schmidbauer, Berlin

Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl 20 Bilder
Abschied von Helmut Kohl

Letzter Gruß

In einem Requiem nehmen Spitzenpolitiker im Dom zu Speyer Abschied von Helmut Kohl. Sein letztes Geleit in Bildern.

Im Freisinger Mariendom

Kardinal Marx weiht Diakone zu Priestern

100 Jahre Caritas
Caritas

Stimme der Armen

Bis zum Ersten Weltkrieg taten sich die karitativen Einrichtungen in Bayern schwer, ihre Kräfte zu bündeln. Nun wird der Landesverband 100 Jahre alt

Von Dietrich Mittler

Gründungsfest

400 000 beim Stadtgeburtstag

Eindrücke vom Wochenende

Fronleichnams-Seeprozession am Staffelsee 9 Bilder
Katholische Kirche

So feiern Bayern Fronleichnam

Die Prozessionen gelten als die schönste öffentliche Inszenierung der katholischen Kirche. In München und am Staffelsee sind Tausende dabei.

Priesteramtskandidaten empfangen Diakonenweihe. Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, leitet den Weihegottesdienst im Münchner Liebfrauendom
Personalprobleme

Gesegnetes Alter

Der katholischen Kirche mangelt es an jungen Priestern. Im Erzbistum sind die Pfarreien deshalb mehr und mehr auf Seelsorger im Ruhestand angewiesen. Inzwischen übernimmt fast jeder zweite von ihnen regelmäßig feste Aufgaben - so wie der 80-jährige Konrad Kronast

Von Jakob Wetzel

Trump

"#TotalLoser, so sad!"

Ein bisschen Verständnis, viel Empörung und Häme: Wie die Welt auf Donald Trumps Rückzug aus dem Klimaabkommen von Paris reagiert.

Münchner Momente

Wahrhaft ökumenisch

Die Katholiken und die Protestanten feiern - und zwar gleichzeitig, was ein paar Probleme aufwirft

Von Jakob Wetzel

33 Bilder
München Impressionen

Ein Mahnmal in Regenbogen-Farben

Eine Gedenkstätte erinnert nun an die von Nazis ermordeten Homosexuellen - genau dort, wo früher das Schwulenlokal Schwarzfischer stand.

Freising

Fahrrad-Wallfahrt startet am Mariendom

Gottesdienste

Tage der Freude

Ostern ist der höchste christliche Feiertag, im Mittelpunkt steht die Auferstehung Jesu. Eine Auswahl an Gottesdiensten in den Kirchen der Münchner Innenstadt

Gottesdienste

Kirchen in München an den Osterfeiertagen

Wie, wann und wo katholische und evangelische Christen die Auferstehung Christi feiern - und die Messe auch in Gebärdensprache übersetzen

Gottesdienste in München

Kirchen in München an den Osterfeiertagen

Wie, wann und wo katholische und evangelische Christen die Auferstehung Christi feiern

Gottesdienste in der Stadt

Tage der Freude

Die Münchner Christen beider Konfessionen feiern Ostern

Karfreitag

Für Religionsfreiheit, gegen Gewalt

Angesichts von Christenverfolgungen und Terroranschlägen haben Bischöfe an Karfreitag an die Gläubigen appelliert.