Landkreis Kulmbach - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Landkreis Kulmbach

Landkreis Kulmbach
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Kulmbach

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Kulmbach. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Gesundheit in Bayern
:Ein Ort der Hilfe für suchtkranke Mütter und ihre Kinder

Gehen suchtkranke Eltern in stationäre Therapie, bedeutet dies meist eine lange Trennung von ihren Kindern. Eine Einrichtung in Oberfranken macht es anders: Dort wohnen die Mütter mitsamt Nachwuchs.

Von Philipp Demling/dpa

SZ PlusDeutscher Kita-Preis
:"Wenn das Kind dazu keine Lust hat, malen wir kein Bild"

Susanne Noë leitet eine preisgekrönte Kita im oberfränkischen Kasendorf. Ein Gespräch über Regeln, Utopien und richtig gute Kinderbetreuung.

Interview von Anna Günther

SZ PlusSZ-Serie: Sagenhaftes Bayern, Teil 4
:Das Gespenst, das Napoleon verschreckte

Die Sage von der mörderischen Weißen Frau kursiert noch heute auf der Plassenburg bei Kulmbach, obwohl sie dem historischen Vorbild vermutlich Unrecht tut. Eine Spurensuche.

Von Max Weinhold

Digitalisierung
:3-D-Doubles für Bayern

Hochwasserschutz, Energieplanung, Bettenbelegung: Kommunen haben ein Jahr lang "digitale Zwillinge" erprobt, um altbekannte Probleme zu lösen. Wie lief's?

Von Celine Imensek

Landkreis Kulmbach
:Vermeintlicher Schauspieler betrügt Menschen um viel Geld

Ein Mann erschwindelt sich mit einem angeblichen Filmprojekt Zehntausende Euro und setzt sich ins Ausland ab. Nun ist er ausgeliefert und verhaftet worden.

Mitten in Kulmbach
:Bier über Bord

Als Bierfahrer kann man was erleben, vor allem im Landkreis Kulmbach: Dort haut es seit Jahren und in schönster Regelmäßigkeit Bierlaster aus der Kurve - sodass selbige als "Bierkurve" verschrien ist.

Glosse von Maximilian Gerl

Oberfranken
:Erst ein Mord, nun ein Feuer

In Mainleus ist in der Nacht auf Montag ein Haus abgebrannt, in dem ein Jahr zuvor ein Mann Opfer eines tödlichen Angriffs geworden war.

Landgericht Bayreuth
:Brutaler Tod in fränkischer WG: Mitbewohner schweigen zur Tat

Wegen einer verstopften Toilette und gestohlenem Geld sollen eine Frau und ein Mann ihren Zimmernachbarn tödlich verprügelt haben. Die Staatsanwaltschaft spricht von Mord.

Auf der A70
:Polizei nimmt Autofahrer nach Unfall fest

Beamte finden im Wagen des 55-Jährigen Marihuana, Haschisch und Methadon. Ein Atemalkoholtest ergibt bei ihm außerdem einen Wert von 1,74 Promille.

SZ PlusSZ-Serie: Anders leben
:Auf der Suche nach dem Nichts

Rudolf von Waldenfels war gläubig, bis zum Tag einer Krebs-Diagnose. Seither setzt er sich seinen Urängsten aus: im Wald, nachts, an möglichst gottverlassenen Orten.

Von Olaf Przybilla

Oberfranken
:Zwei Tote in brennendem Haus in Kulmbach gefunden

Nachbarn hatten das Feuer am frühen Mittwochmorgen gemeldet. Die Polizei ermittelt noch, ob der Brand die Todesursache war und was diesen auslöste.

Mietpreise
:Teurer Wohnen in Bayern

In den Landkreisen Dillingen, Kulmbach und Regen sind die Mieten zuletzt am stärksten gestiegen - und reichen trotzdem noch lange nicht an München heran.

Von Nina von Hardenberg

Fischzucht
:Wer hat diesen Teich leergefischt?

Fast 250 Welse und Störe sind aus einem Teich im Landkreis Kulmbach verschwunden. Die Frage ist: War es ein Mensch oder ein Fischotter?

Kasendorf
:Verdächtiger nach Leichenfund in Untersuchungshaft

Nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kulmbach ist ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft gekommen. Der 24-Jährige steht im Verdacht, für den Tod eines 48 Jahre alten Mannes verantwortlich zu sein, wie die Polizei gemeinsam mit der ...

Kulmbach
:Mehrjährige Haftstrafen wegen versuchten Mordes

Drei Jugendliche sind vor dem Landgericht Bayreuth wegen versuchten Mordes zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Die damals 15 Jahre alten Angeklagten hatten nach Überzeugung des Gerichts in einer Nacht im September 2021 in Kulmbach einen ...

Bayerns Kitas in der Pandemie
:"Es rauscht gerade ganz schön durch"

Die Infektionszahlen in den Kitas sind hoch, geschlossen sind aber ganz nach dem Gusto der Staatsregierung nur wenige. Und die Leiter treibt die Sorge um erkranktes Personal um. Wie soll es weitergehen?

Von Hubert Grundner und Max Weinhold

Freunde der Plassenburg
:Wer kennt diese Lady?

In Kulmbach wird mit großem Aufwand nach einer Dame gesucht. Dabei hat sie gar nichts angestellt.

Von Katja Auer

Kulmbach
:VIP-Toilette gestohlen

Die Polizei in Oberfranken fahndet nach einem VIP-Toilettenwagen. Der rund 40 000 Euro teure Anhänger sei nach einer Veranstaltung eines Möbelgeschäftes in Kulmbach gestohlen worden, teilte die Polizei mit. Die Organisatoren hatten den Anhänger an ...

Kulmbach
:Tödlicher Motorradunfall

Nach einem Sturz auf regennasser Fahrbahn ist ein 59 Jahre alter Motorradfahrer in Oberfranken gestorben. Der Mann war bei Kulmbach unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verlor, wie ...

Kulmbach
:Randalierer kommt zur Polizei

Weil er sein Handy verloren hat, ist ein flüchtiger Randalierer bei der Polizei aufgetaucht. Der 21-Jährige sei ohne Ticket und Maske im Zug kontrolliert worden, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Ausweisen wollte er sich mit einer fremden ...

Kulmbach
:Tresor mit Münzen gestohlen

Mit einer Schubkarre haben Diebe am helllichten Tag einen Tresor mit wertvollen Münzen aus einer Wohnung in Unterfranken gestohlen. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag brachen die bislang unbekannten Täter zunächst die Eingangstür auf. Danach ...

Kulmbach
:Betäubung mit CO₂ in Schlachthof bleibt vorerst

Nach Berichten über mögliche Verstöße gegen das Tierwohl bei Schweineschlachtungen im Schlachthof Kulmbach will die Stadt vorerst an der umstrittenen Betäubung mit Kohlendioxid festhalten. Das kündigte Oberbürgermeister Ingo Lehmann (SPD) am ...

Kulmbach
:Hygienemängel in Mälzerei

In einer fränkischen Mälzerei sind massive Hygienemängel festgestellt worden. Wie die Bayerische Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit berichtet, ist bereits im Februar Schimmel an Wänden und Decken in einem Teil des Betriebes entdeckt worden ...

Himmelkron
:Mann schießt auf Auto

Nach einer Verfolgungsjagd zweier Autofahrer hat ein 59-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe auf das Auto seines Kontrahenten geschossen. Bei der Auseinandersetzung in Himmelkron (Landkreis Kulmbach) wurde niemand verletzt, wie die Polizei am ...

Kulmbach
:Elektro- und Hybridautos in Tiefgaragen erlaubt

In Kulmbach dürfen Elektro- und Hybridfahrzeuge wieder die städtischen Tiefgaragen nutzen. Im Februar hatte die Stadt dies für zwei Parkhäuser verboten. Nach dem Brand eines Autos hatte die örtliche Feuerwehr zuvor gewarnt, für ein Feuer an einem ...

Kulmbach
:Zwei Tote bei Absturz

Nach einem Flugzeugabsturz im oberfränkischen Kulmbach sind die Leichen der beiden Insassen geborgen und identifiziert worden. Bei dem Piloten handelte es sich um einen 52-Jährigen aus dem Landkreis Kulmbach, sagte eine Polizeisprecherin. Mit an ...

Oberfranken
:Sportflugzeug in Kulmbach abgestürzt: Mindestens ein Todesopfer

Das Unglück ereignete sich am Donnerstagabend beim Start. Noch unklar ist das Schicksal eines zweiten Insassen.

Kasendorf
:Rätselhafter Unfall mit viel Alkohol

Im Straßengraben liegt ein Geländewagen auf dem Dach, daneben der regungslose Fahrer, in der Nähe ruft eine junge Frau um Hilfe - aber wo ist der Halter des Wagens? Die Polizei ist in der Nacht zum Montag zufällig auf einen zunächst rätselhaften ...

Brand in Kulmbach
:Parkhaus-Verbot für E- und Hybrid-Autos

Nach einem Feuer hat die Stadt Kulmbach das Gebäude für diese Autotypen gesperrt. Liegt ja auf der Hand - nachdem es ein Verbrenner war, der brannte.

Glosse von Olaf Przybilla

Ermittlungsverfahren gegen Inge Aures
:Verdacht auf Untreue

Die Staatsanwaltschaft Hof hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Vorsitzende des Kreisverbands Kulmbach und SPD-Landtagsabgeordnete Inge Aures eingeleitet. Wie Reiner Laib, Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in ...

Lebensmittelsicherheit
:Kontrollbehörde steht in der Kritik

Nach einem Rechtsgutachten der Grünen-Fraktion arbeitet die KBLV auf einer verfassungswidrigen Grundlage, wenn es darum geht, Betriebe ordentlich zu überwachen.

Von Christian Sebald

Kulmbach
:Betrunkener besucht Polizei

Ein betrunkener Mann ist mit Marihuana im Gepäck zur Polizei in Kulmbach gegangen und hat eine Anzeige kassiert. Der 35-Jährige meldete sich am Samstagabend bei der Wache und wollte offenbar über vergangene Polizeieinsätze reden, wie die Polizei ...

Kältewelle in Bayern erwartet
:Bis zu 25 Zentimeter Neuschnee - Lastwagen bleiben stecken

Der erneute Wintereinbruch bringt vor allem Schnee nach Nordbayern. Auf der A 6 befreit das THW eingeschneite Lastwagen bis in die Nacht hinein. In mehreren Landkreisen fällt die Schule aus.

Kulmbach
:Awo-Unterlagen sichergestellt

Die für Wirtschaftskriminalität in Oberfranken zuständige Staatsanwaltschaft Hof hat in einem Gebäude der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Kulmbach Unterlagen sichergestellt. Es gebe ein Ermittlungsverfahren wegen des "Verdachts von Vermögensdelikten ...

Kulmbach
:Sternfahrt verschoben

Die Motorradsternfahrt nach Kulmbach muss wegen der Corona-Krise erneut verschoben werden. "Die Gesundheit steht ganz klar an erster Stelle", begründete Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Entscheidung am Montag. Das größte Bikertreffen ...

Kulmbach
:Abgeschobener kann zurück nach Oberfranken

Mehr als 30 000 Unterstützer haben eine Petition zur Rückkehr eines abgeschobenen Mannes unterschrieben - nun soll der 21-Jährige zurück nach Oberfranken kommen. "Am Morgen ist er am Flughafen Frankfurt gelandet und wird in seiner neuen Heimat ...

SZ PlusTourismus
:Der Charme des Verfalls

Ein Reiseführer empfiehlt "33 vergessene, verlassene und unheimliche Orte", viele davon liegen in Oberfranken. Über Aufstieg und Niedergang von Industriesiedlungen und den Reiz eines Landstrichs, den manche für das Ende der Welt halten.

Von Olaf Przybilla

Kulmbach
:Füße verraten Straftäter

In Handschellen ist ein gesuchter Straftäter in der Wohnung von Bekannten im oberfränkischen Kulmbach aufgewacht. Laut Polizei waren Beamte am Montagabend wegen eines Streits zu einer Wohnung gerufen worden. Der Streit habe sich als nicht gravierend ...

Mainleus
:Drei Verletzte bei Unfall

Bei einem Auffahrunfall in Oberfranken mit mehreren Fahrzeugen sind drei Menschen verletzt worden, darunter ein sieben Monate altes Baby. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 61-jähriger Autofahrer am frühen Dienstagmorgen in Mainleus (Landkreis ...

Zweite Corona-Welle
:Wirkt der Teil-Lockdown in Bayern?

In Augsburg stagnieren die Zahlen, Traunstein schließt bei einem Inzidenzwert von über 400 die Schulen. Wo sich das Virus verbreitet, weiß niemand genau.

Von Florian Fuchs, Dietrich Mittler

SZ PlusKriminalfall
:Mord auf den zweiten Blick

Eine Frau wird in Franken tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Nur weil sie in Thüringen in ein Krematorium gebracht wird, kommt heraus: Es war Mord. Über unentdeckte Mordfälle und bayerische Sonderwege.

Von Olaf Przybilla

Kulmbach
:Junge Frau hereingelegt

Ein Heiratsschwindler hat eine 30-jährige Frau aus dem Landkreis Kulmbach dazu gebracht, ihm 16 000 Euro zu überweisen. Die beiden hatten sich im Internet kennengelernt. Der Verdächtige gaukelte ihr vor, er stamme aus einer reichen arabischen ...

Vor Gericht
:Wenn der stinkende Ziegenbock zum Sündenbock wird

Eigentlich ist es nur ein Streit unter Nachbarn. Doch das übel riechende Tier bringt eine ganze Gemeinde in Aufruhr. Das Urteil des Landgerichts Bayreuth bringt wenig Klarheit.

Kulmbach
:Nackter randaliert in Klinik

Ein Patient unter Drogeneinfluss hat in einem Krankenhaus in Kulmbach randaliert und ist dann nackt und mit Schere und Scherbe bewaffnet aus der Klinik geflohen. Er randalierte in einer Apotheke und löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Der ...

Kulmbach
:Nackter Patient randaliert in Klinik und Apotheke - Polizei-Großeinsatz

Der 25-Jährige floh unbekleidet aus einem Krankenhaus - bewaffnet mit einer mit Schere und einer Scherbe. Die Polizei und Spezialeinsatzkräfte können ihn schließlich festnehmen.

Wirsberg
:33 Stunden am Lenkrad

Mehr als 33 Stunden hat ein Lastwagenfahrer in Oberfranken am Steuer gesessen. "Ganz fit war der nimmer", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. "Und er hat in dieser Zeit nur knapp anderthalb Stunden Pause gemacht." Neben dem 59-Jährigen muss nach ...

Kulmbach
:Strafe für Mittelfingergeste

Eigentlich hätte ein etwas zu eiliger Autofahrer in Oberfranken nur 20 Euro zahlen müssen - doch stattdessen erhielt er für seinen zudem ausgestreckten Mittelfinger eine vielfach höhere Geldstrafe und einen Monat Fahrverbot. Festgehalten wurde die ...

Kulmbach
:Angebliche Polizisten waren Betrüger

Weil sie auf falsche Polizeibeamte hereingefallen ist, hat eine 81-jährige Frau ihr gesamtes Erspartes verloren. Die Seniorin aus Kulmbach habe am vergangenen Wochenende einen Anruf eines angeblichen Hauptkommissars erhalten, teilte die Polizei am ...

Kulmbach
:In Spielothek randaliert

Ein 33-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Spielothek randaliert und dann noch einen Blumenstrauß gestohlen hat. Wie die Polizei berichtete, habe der Mann in einer Spielothek "sein fehlendes Zockerglück" an einem Automaten ausgelassen ...

Kulmbach
:Dieb gräbt Buchsbaum aus

Ein unbekannter Pflanzenfreund hat aus einem privaten Vorgarten in Kulmbach einen Buchsbaum ausgebuddelt und mitgenommen. Dass sich jemand solche Mühe mit dem Ausgraben macht, statt einfach einen losen Pflanzenkübel mitgehen zu lassen, hat selbst ...

Gutscheine: