Kulmbach

dpa-Nachrichten

  1. Betrugsverdacht
    :Als Schauspieler ausgegeben: 50-Jähriger in Haft

  2. Tiere
    :Polizei erschießt flüchtiges Rind auf Kulmbacher Bahngleis

  3. Kulmbach
    :Tausende Biker brechen zur Motorradsternfahrt auf

  4. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

Digitalisierung
:3-D-Doubles für Bayern

Hochwasserschutz, Energieplanung, Bettenbelegung: Kommunen haben ein Jahr lang "digitale Zwillinge" erprobt, um altbekannte Probleme zu lösen. Wie lief's?

Von Celine Imensek

Oberfranken
:Zwei Tote in brennendem Haus in Kulmbach gefunden

Nachbarn hatten das Feuer am frühen Mittwochmorgen gemeldet. Die Polizei ermittelt noch, ob der Brand die Todesursache war und was diesen auslöste.

Fischzucht
:Wer hat diesen Teich leergefischt?

Fast 250 Welse und Störe sind aus einem Teich im Landkreis Kulmbach verschwunden. Die Frage ist: War es ein Mensch oder ein Fischotter?

Kulmbach
:Mehrjährige Haftstrafen wegen versuchten Mordes

Drei Jugendliche sind vor dem Landgericht Bayreuth wegen versuchten Mordes zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Die damals 15 Jahre alten Angeklagten hatten nach Überzeugung des Gerichts in einer Nacht im September 2021 in Kulmbach einen ...

Freunde der Plassenburg
:Wer kennt diese Lady?

In Kulmbach wird mit großem Aufwand nach einer Dame gesucht. Dabei hat sie gar nichts angestellt.

Von Katja Auer

Kulmbach
:VIP-Toilette gestohlen

Die Polizei in Oberfranken fahndet nach einem VIP-Toilettenwagen. Der rund 40 000 Euro teure Anhänger sei nach einer Veranstaltung eines Möbelgeschäftes in Kulmbach gestohlen worden, teilte die Polizei mit. Die Organisatoren hatten den Anhänger an ...

Kulmbach
:Tödlicher Motorradunfall

Nach einem Sturz auf regennasser Fahrbahn ist ein 59 Jahre alter Motorradfahrer in Oberfranken gestorben. Der Mann war bei Kulmbach unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verlor, wie ...

Kulmbach
:Randalierer kommt zur Polizei

Weil er sein Handy verloren hat, ist ein flüchtiger Randalierer bei der Polizei aufgetaucht. Der 21-Jährige sei ohne Ticket und Maske im Zug kontrolliert worden, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Ausweisen wollte er sich mit einer fremden ...

Kulmbach
:Tresor mit Münzen gestohlen

Mit einer Schubkarre haben Diebe am helllichten Tag einen Tresor mit wertvollen Münzen aus einer Wohnung in Unterfranken gestohlen. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag brachen die bislang unbekannten Täter zunächst die Eingangstür auf. Danach ...

Kulmbach
:Betäubung mit CO₂ in Schlachthof bleibt vorerst

Nach Berichten über mögliche Verstöße gegen das Tierwohl bei Schweineschlachtungen im Schlachthof Kulmbach will die Stadt vorerst an der umstrittenen Betäubung mit Kohlendioxid festhalten. Das kündigte Oberbürgermeister Ingo Lehmann (SPD) am ...

Kulmbach
:Hygienemängel in Mälzerei

In einer fränkischen Mälzerei sind massive Hygienemängel festgestellt worden. Wie die Bayerische Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit berichtet, ist bereits im Februar Schimmel an Wänden und Decken in einem Teil des Betriebes entdeckt worden ...

Kulmbach
:Elektro- und Hybridautos in Tiefgaragen erlaubt

In Kulmbach dürfen Elektro- und Hybridfahrzeuge wieder die städtischen Tiefgaragen nutzen. Im Februar hatte die Stadt dies für zwei Parkhäuser verboten. Nach dem Brand eines Autos hatte die örtliche Feuerwehr zuvor gewarnt, für ein Feuer an einem ...

Kulmbach
:Zwei Tote bei Absturz

Nach einem Flugzeugabsturz im oberfränkischen Kulmbach sind die Leichen der beiden Insassen geborgen und identifiziert worden. Bei dem Piloten handelte es sich um einen 52-Jährigen aus dem Landkreis Kulmbach, sagte eine Polizeisprecherin. Mit an ...

Oberfranken
:Sportflugzeug in Kulmbach abgestürzt: Mindestens ein Todesopfer

Das Unglück ereignete sich am Donnerstagabend beim Start. Noch unklar ist das Schicksal eines zweiten Insassen.

Brand in Kulmbach
:Parkhaus-Verbot für E- und Hybrid-Autos

Nach einem Feuer hat die Stadt Kulmbach das Gebäude für diese Autotypen gesperrt. Liegt ja auf der Hand - nachdem es ein Verbrenner war, der brannte.

Glosse von Olaf Przybilla

Ermittlungsverfahren gegen Inge Aures
:Verdacht auf Untreue

Die Staatsanwaltschaft Hof hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Vorsitzende des Kreisverbands Kulmbach und SPD-Landtagsabgeordnete Inge Aures eingeleitet. Wie Reiner Laib, Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in ...

Lebensmittelsicherheit
:Kontrollbehörde steht in der Kritik

Nach einem Rechtsgutachten der Grünen-Fraktion arbeitet die KBLV auf einer verfassungswidrigen Grundlage, wenn es darum geht, Betriebe ordentlich zu überwachen.

Von Christian Sebald

Kulmbach
:Betrunkener besucht Polizei

Ein betrunkener Mann ist mit Marihuana im Gepäck zur Polizei in Kulmbach gegangen und hat eine Anzeige kassiert. Der 35-Jährige meldete sich am Samstagabend bei der Wache und wollte offenbar über vergangene Polizeieinsätze reden, wie die Polizei ...

Kulmbach
:Awo-Unterlagen sichergestellt

Die für Wirtschaftskriminalität in Oberfranken zuständige Staatsanwaltschaft Hof hat in einem Gebäude der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Kulmbach Unterlagen sichergestellt. Es gebe ein Ermittlungsverfahren wegen des "Verdachts von Vermögensdelikten ...

Kulmbach
:Sternfahrt verschoben

Die Motorradsternfahrt nach Kulmbach muss wegen der Corona-Krise erneut verschoben werden. "Die Gesundheit steht ganz klar an erster Stelle", begründete Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Entscheidung am Montag. Das größte Bikertreffen ...

Kulmbach
:Abgeschobener kann zurück nach Oberfranken

Mehr als 30 000 Unterstützer haben eine Petition zur Rückkehr eines abgeschobenen Mannes unterschrieben - nun soll der 21-Jährige zurück nach Oberfranken kommen. "Am Morgen ist er am Flughafen Frankfurt gelandet und wird in seiner neuen Heimat ...

SZ PlusTourismus
:Der Charme des Verfalls

Ein Reiseführer empfiehlt "33 vergessene, verlassene und unheimliche Orte", viele davon liegen in Oberfranken. Über Aufstieg und Niedergang von Industriesiedlungen und den Reiz eines Landstrichs, den manche für das Ende der Welt halten.

Von Olaf Przybilla

Kulmbach
:Füße verraten Straftäter

In Handschellen ist ein gesuchter Straftäter in der Wohnung von Bekannten im oberfränkischen Kulmbach aufgewacht. Laut Polizei waren Beamte am Montagabend wegen eines Streits zu einer Wohnung gerufen worden. Der Streit habe sich als nicht gravierend ...

Zweite Corona-Welle
:Wirkt der Teil-Lockdown in Bayern?

In Augsburg stagnieren die Zahlen, Traunstein schließt bei einem Inzidenzwert von über 400 die Schulen. Wo sich das Virus verbreitet, weiß niemand genau.

Von Florian Fuchs, Dietrich Mittler

SZ PlusKriminalfall
:Mord auf den zweiten Blick

Eine Frau wird in Franken tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Nur weil sie in Thüringen in ein Krematorium gebracht wird, kommt heraus: Es war Mord. Über unentdeckte Mordfälle und bayerische Sonderwege.

Von Olaf Przybilla

Kulmbach
:Junge Frau hereingelegt

Ein Heiratsschwindler hat eine 30-jährige Frau aus dem Landkreis Kulmbach dazu gebracht, ihm 16 000 Euro zu überweisen. Die beiden hatten sich im Internet kennengelernt. Der Verdächtige gaukelte ihr vor, er stamme aus einer reichen arabischen ...

Vor Gericht
:Wenn der stinkende Ziegenbock zum Sündenbock wird

Eigentlich ist es nur ein Streit unter Nachbarn. Doch das übel riechende Tier bringt eine ganze Gemeinde in Aufruhr. Das Urteil des Landgerichts Bayreuth bringt wenig Klarheit.

Kulmbach
:Nackter randaliert in Klinik

Ein Patient unter Drogeneinfluss hat in einem Krankenhaus in Kulmbach randaliert und ist dann nackt und mit Schere und Scherbe bewaffnet aus der Klinik geflohen. Er randalierte in einer Apotheke und löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Der ...

Kulmbach
:Nackter Patient randaliert in Klinik und Apotheke - Polizei-Großeinsatz

Der 25-Jährige floh unbekleidet aus einem Krankenhaus - bewaffnet mit einer mit Schere und einer Scherbe. Die Polizei und Spezialeinsatzkräfte können ihn schließlich festnehmen.

Kulmbach
:Strafe für Mittelfingergeste

Eigentlich hätte ein etwas zu eiliger Autofahrer in Oberfranken nur 20 Euro zahlen müssen - doch stattdessen erhielt er für seinen zudem ausgestreckten Mittelfinger eine vielfach höhere Geldstrafe und einen Monat Fahrverbot. Festgehalten wurde die ...

Kulmbach
:Angebliche Polizisten waren Betrüger

Weil sie auf falsche Polizeibeamte hereingefallen ist, hat eine 81-jährige Frau ihr gesamtes Erspartes verloren. Die Seniorin aus Kulmbach habe am vergangenen Wochenende einen Anruf eines angeblichen Hauptkommissars erhalten, teilte die Polizei am ...

Kulmbach
:In Spielothek randaliert

Ein 33-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Spielothek randaliert und dann noch einen Blumenstrauß gestohlen hat. Wie die Polizei berichtete, habe der Mann in einer Spielothek "sein fehlendes Zockerglück" an einem Automaten ausgelassen ...

Kulmbach
:Dieb gräbt Buchsbaum aus

Ein unbekannter Pflanzenfreund hat aus einem privaten Vorgarten in Kulmbach einen Buchsbaum ausgebuddelt und mitgenommen. Dass sich jemand solche Mühe mit dem Ausgraben macht, statt einfach einen losen Pflanzenkübel mitgehen zu lassen, hat selbst ...

Kulmbach
:Ermittlungen wegen Wahlfälschung eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Wahlfälschung bei der OB-Stichwahl in Kulmbach eingestellt. Die Ermittlungen hätten nicht den Nachweis erbracht, dass sich die beiden beschuldigten Mitarbeiter der Stadt ...

Kommunalwahl
:Einer für alle

In Kulmbach verzichtet die CSU auf einen eigenen Landratskandidaten

Von Olaf Przybilla

Kulmbach
:Mit Tretroller über Gleisbett

Eine 52 Jahre alte Frau ist bei Kulmbach mit ihrem voll beladenen Tretroller über das Gleisbett gelaufen und hat einen Punkt in Flensburg kassiert. Die Frau hatte am Donnerstag eine Schranke ignoriert und legte den Weg zum Bahnsteig zwischen den ...

Awo-Aufträge an Ehemann
:SPD-Abgeordnete Aures widerspricht Vorwürfen

Die Kulmbacher Landtagsabgeordnete Inge Aures (SPD) wehrt sich gegen den Verdacht, sie habe als Kreisvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (Awo) nicht allein ans Gemeinwohl, sondern auch ans Familieneinkommen gedacht. Laut Frankenpost wird der ...

Kulmbach
:Stadtrat debattiert Untreuevorwürfe gegen Oberbürgermeister

Henry Schramm soll sich durch den Kauf städtischer Immobilien bereichert haben. Die SPD hält die Geschäfte für bedenklich. Die CSU sieht eine Kampagne, um dem OB kurz vor der Kommunalwahl zu schaden.

Kulmbach
:Buben besprühen Parkhaus

Zwei junge Sprüher haben sich mit Graffitis in einem Parkhaus im oberfränkischen Kulmbach verewigt. Die elf und 13 Jahre alten Buben hätten mehrere Ebenen sowie den Aufzug mit roter und blauer Farbe besprüht, berichtete ein Polizeisprecher am ...

Kulmbach
:OB Schramm weist Untreuevorwürfe zurück

Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm (CSU) hat sich gegen Untreuevorwürfe verteidigt. Er habe für das an einer viel befahrenen Straße gelegene Hanggrundstück rund 80 Euro pro Quadratmeter bezahlt. Diesen Wert habe ein amtlich bestellter ...

Untreuevorwurf
:Weitere Anzeige gegen den Kulmbacher-OB Henry Schramm

Ein SPD-Stadtrat wirft dem Kulmbacher Oberbürgermeister dubiose Immobiliengeschäfte vor. Es ist bereits die zweite Anzeige gegen den CSU-Politiker.

Von Olaf Przybilla

Oberfranken
:Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kulmbacher Oberbürgermeister

In einer anonymen Anzeige wird dem CSU-Politiker Henry Schramm vorgeworfen, ein ehemalig städtisches Grundstück unter Wert erhalten zu haben. Nun steht der Verdacht der Untreue im Raum.

Kulmbach
:Heiratsantrag bei der Polizei

Vor den Augen der Polizei hat ein festgenommener Mann in Oberfranken seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht. Auf der Polizeidienststelle fiel der 31-Jährige vor der Frau auf die Knie und bat sie um ihr Ja-Wort, wie ein Sprecher mitteilte. Die ...

Kulmbach
:Buben hinterlassen Spur der Verwüstung

Die vier und sechs Jahre alten Brüder aus Kulmbach waren von zu Hause weggelaufen. Sie klauten Werkzeuge, zündeten einen Carport an und setzten einen Keller unter Wasser.

Politik in Bayern
:AfD-Spitze will weiteres Parteimitglied ausschließen

Medienberichten zufolge wirft der Landesvorstand dem Kulmbacher Kreisvorsitzenden Georg Hock die Nähe zu einem umstrittenen Freiherrn vor - den dessen Gegner für einen Hochstapler halten.

Kulmbach
:Betrügerischer Schlüsseldienst

Mit einer verbreiteten Masche hat ein betrügerischer Schlüsseldienst eine junge Frau in Kulmbach abgezockt. Wie die Polizei in der Nacht auf Dienstag mitteilte, hatte sich die Frau aus ihrer Wohnung ausgeschlossen und im Internet einen ...

Kulmbach
:Bernd Protzner ist tot

Der ehemalige CSU-Generalsekretär Bernd Protzner starb in der Nacht auf Montag nach längerer schwerer Krankheit, wie die Partei mitteilte. Er wurde 66 Jahre alt. Protzner war von 1995 bis 1998 unter dem damaligen CSU-Chef Theo Waigel ...

Kulmbach
:Vater bedroht Sohn mit Waffe

Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben im oberfränkischen Kulmbach einen 62 Jahre alten Mann festgenommen, weil er seinen Sohn mit einer Waffe bedroht haben soll. Am Samstagmittag gerieten der 42-Jährige und sein Vater in Streit, wie die Polizei ...

Kulmbach
:Brandstiftung wahrscheinlich

Nach dem Feuer in einem Freizeitcenter in Kulmbach geht die Polizei von Brandstiftung aus. Um die Ursache für den Großbrand mit einem Schaden von rund drei Millionen Euro zu finden, hatten Fahnder aus Bayreuth mit einem Experten des ...

Kulmbach
:Großbrand in Freizeitcenter

Feuerwehr-Großeinsatz mitten in der Nacht: In einem Freizeitcenter in Kulmbach ist am frühen Montagmorgen ein Brand ausgebrochen. Dabei ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Da das Gebäude zum Zeitpunkt des Feuers menschenleer ...

Gutscheine: