bedeckt München

Kulmbach:In Spielothek randaliert

Ein 33-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Spielothek randaliert und dann noch einen Blumenstrauß gestohlen hat. Wie die Polizei berichtete, habe der Mann in einer Spielothek "sein fehlendes Zockerglück" an einem Automaten ausgelassen. Als er das Weite suchte, habe er aus einem Verkaufsständer eines Geschäfts einen Blumenstrauß gestohlen. Die Beamten konnten den Mann, gegen den ein Haftbefehl vorlag, schnell festnehmen. Wie ein Sprecher mitteilte, habe der alkoholisierte Mann bei der Festnahme lautstark protestiert, sowie in den Streifenwagen gespuckt.

© SZ vom 08.06.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite