Kambodscha - SZ.de

Kambodscha

Nachrichten aus Kambodscha

dpa-Nachrichten

  1. Online oder per App ausfüllen
    :Kambodscha: Digitale Einreisekarte ab 1. Juli Pflicht

  2. Wissenschaft
    :Staudämme mindern Sedimenttransport des Mekong

  3. Gesundheit
    :Südostasien fürchtet Afrikanische Schweinepest

  4. Geschichte
    :Deutschland hilft bei Beseitigung von Landminen in Kambodscha

  5. Wahlen
    :Hun Sen erklärt sich zum Wahlsieger in Kambodscha

  6. Wahlen
    :Kambodscha auf dem Weg zurück zum Ein-Parteien-Staat

  7. Wahlen
    :Kambodscha auf dem Weg zurück zu Ein-Parteien-Staat

  8. Wahlen
    :Weißes Haus kritisiert Wahlen in Kambodscha

  9. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

Tourismus
:Her mit den Urlaubern!

In Südostasien ist ein Wettbewerb um eine kostbare Ressource entstanden, die Touristen. Wie Thailand versucht, seine Spitzenposition gegen Emporkömmlinge in der Nachbarschaft zu verteidigen.

Von David Pfeifer

SZ PlusTaylor Swift in Südostasien
:Melodien für Millionen

Singapur engagiert Taylor Swift für sechs Konzerte - ein Vergnügen ausschließlich für Reiche. Die Nachbarländer fühlen sich ausgebremst und unterstellen der teuersten Stadt der Welt ein unsauberes Vorgehen.

Von David Pfeifer

Das Politische Buch
:Der Genozid der anderen

Der Historiker Andrew I. Port beleuchtet in einer famosen Studie, was Deutsche nach dem Holocaust unter "Nie wieder" verstanden und wie sie auf Massengewalt in Kambodscha, Bosnien und Ruanda blickten. Und wie aus einem juristischen Tatbestand eine Metapher für transnationale Moralpolitik wurde.

Rezension von Annette Weinke

SZ PlusExklusivCO₂-Zertifikate
:Verloren im Urwald

Singapur will zum globalen Marktplatz für Klimaschutz-Zertifikate werden. Doch das Waldschutzprojekt „Southern Cardamom“ in Kambodscha zeigt: Das geschieht oft auf Kosten der Ärmsten – während das Klima kaum profitiert.

Von Christoph von Eichhorn und Ben Heubl

SZ PlusKambodscha
:Das Amt des Premiers bleibt in der Familie

Hun Manet, Sohn des Diktators in Phnom Penh, hat eine westliche Ausbildung genossen und ist nun Premierminister. Wird er einen anderen Kurs steuern als sein autoritärer Vater Hun Sen?

Von Arne Perras

SZ PlusMeinungKambodscha
:Früchte der Macht

In dem Land in Südostasien übernimmt Hun Manet die Regierung. Er ist nicht die Wahl seines Volkes, aber die seines Vaters.

Kommentar von David Pfeifer

Südostasien
:Qual ohne Wahl

Seit 38 Jahren regiert in Kambodscha der Machthaber Hun Sen. Am Sonntag will er sich ein weiteres Mal wählen lassen. Eine echte Alternative haben die Einwohner nicht. Dafür hat Hun Sen gesorgt.

Von David Pfeifer

H5N1 in Kambodscha
:Mädchen stirbt an Vogelgrippe

Der verantwortliche Virusstamm ist im Land weit verbreitet - unterscheidet sich aber von den aktuell in Europa und Nordamerika heftig zirkulieren Erregern.

Von Berit Uhlmann

Kambodscha
:Nicht ohne meinen Sohn

Kambodschas Premierminister Hun Sen lässt eins der letzten unabhängigen Medienportale schließen - aus Sorge um die geschmeidige Machtübergabe an seinen Sohn.

Von David Pfeifer

Kolumne: Einmal im Leben
:Durch die Tempel von Angkor

Für die alten Khmer war die perfekte Welt ein Viereck. Wer heute die versunkene Stadt in Kambodscha besucht, fühlt sich wunderbar klein.

Von Monika Maier-Albang

Kambodscha
:Inferno im Kasino

Ein Brandunglück an der Grenze zwischen Thailand und Kambodscha hat mindestens 19 Menschen das Leben gekostet. Rettungskräfte berichten von dramatischen Szenen.

MeinungInternationale Strafverfolgung
:Die Mühsal der Weltjustiz

Schreckensherrschaft, Folter, Genozid - aber nur drei Urteile. Die Bilanz des Kambodscha-Tribunals zeigt, dass der Kampf gegen die Straflosigkeit noch lange nicht gewonnen ist.

Kommentar von Arne Perras

MeinungKambodscha-Tribunal
:Das große Versagen

Das letzte Urteil über die Verbrechen des Pol-Pot-Regimes ist bestätigt. Viele grausame Taten der Khmer Rouge bleiben aber ungesühnt.

Kommentar von Arne Perras

Völkermord
:Ein Abschluss für Kambodscha, aber kein Ende

Mit der Bestätigung des Urteils gegen den letzten überlebenden Anführer der Roten Khmer beendet das internationale Tribunal seine Arbeit. Das Trauma wird dem Land noch lange bleiben.

Von David Pfeifer

MeinungAktuelles Lexikon
:Stechrochen

Von diesen Knorpelfischen gibt es etwa 100 verschiedene Arten. Eine davon ist der Riesen-Süßwasserstechrochen. Die Größe ist aber nicht seine einzige Besonderheit.

Von Tina Baier
01:49

300-Kilo-Rochen
:Größter Süßwasserfisch der Welt im Mekong gefangen

Der riesige Rochen ging einem Angler an den Haken. Das Tier bricht alle Rekorde.

Urlaub
:War was?

Viele asiatische Länder heben ihre strengen Einreiseregeln auf - und hoffen vor allem auf risikofreudige Europäer.

Von David Pfeifer

Südostasien
:Wie Kambodschas Premier die Opposition zerschlägt

Seit 1985 beherrscht Hun Sen das Land, nun lässt der Autokrat einen Schauprozess gegen Oppositionsführer Kem Sokha führen, um seine Gegner zu schwächen. Und einen treuen Nachfolger für sich bringt er auch schon in Stellung.

Von Arne Perras

Kambodscha
:Ruhe in Frieden, Heldenratte!

Die Riesenhamsterratte Magawa war auf den Geruch von Landminen trainiert und hat in Kambodscha viele Menschenleben gerettet. Nachruf auf einen Meisterschnüffler.

Von Arne Perras

SZ PlusPandemie
:"China steckt fest in der eigenen Covid-Falle"

Während die meisten südostasiatischen Länder ihre Grenzen zaghaft öffnen und mit westlichen Vakzinen nachimpfen, hält Peking eisern an der Linie der maximalen Isolation fest. Die Folgen sind nicht nur für China dramatisch.

Von David Pfeifer

SZ PlusExklusivPandora Papers
:Die lange Reise des Ganesha

Der von Museen lange hofierte Sammler Douglas Latchford hatte Hunderte Khmer-Kunstwerke im Angebot, an die er durch Raub und Schmuggel gelangt war. Wie die Pandora Papers zeigen, sind heute viele Objekte in einem Trust auf der Kanalinsel Jersey versteckt.

Von Jörg Häntzschel

SZ PlusPandora Papers
:Die lange Reise des Ganesha

Der von Museen lange hofierte Sammler Douglas Latchford hatte Hunderte Khmer-Kunstwerke im Angebot, an die er durch Raub und Schmuggel gelangt war. Wie die Pandora Papers zeigen, sind heute viele Objekte in einem Trust auf der Kanalinsel Jersey versteckt.

Von Jörg Häntzschel

Archäologie
:Metropole im Dschungel

Angkor Wat war mit 900 000 Einwohnern wohl noch größer als gedacht, berichten Forscher. Demnach hatte die Stadt schon im 13. Jahrhundert eine Art Speckgürtel.

Von Hubert Filser

Tierwohl
:Ein Elefant fliegt in die Freiheit

Kaavan wurde bekannt als "einsamster Elefant der Welt". Die Sängerin Cher und diverse Tierschutzorganisationen setzten sich für ihn ein. Nun wurde er in einer spektakulären Aktion von Pakistan nach Kambodscha geflogen.

Von David Pfeifer

SZ JetztKambodscha
:Diese Ratte erschnüffelt Minen - und wird nun für ihre Tapferkeit ausgezeichnet

Die Auszeichnung wirft auch Licht auf ein Thema, das seit Jahrzehnten für sehr viel Leid sorgt.

Kambodscha
:Folter-Chef gestorben

Der oberste Foltermeister des mörderischen Regimes der Roten Khmer in Kambodscha ist tot. Kaing Guek Eav, alias Genosse Duch, starb am Mittwoch im Alter von 77 Jahren in Phnom Penh, wie der Sprecher des Rote-Khmer-Tribunals bestätigte. Die genaue ...

Kambodscha
:Ideologe der Roten Khmer tot

Einer der führenden Kader der Roten Khmer in Kambodscha ist tot. Wie ein Sprecher des UN-gestützten Sondertribunals in der Hauptstadt Phnom Penh am Sonntag erklärte, verstarb Nuon Chea im Alter von 93 Jahren in einem Krankenhaus. Nuon Chea war ...

Kambodscha
:Geheimabkommen mit China

China soll einem Medienbericht zufolge mit Kambodscha eine Vereinbarung über die Nutzung eines Marinestützpunktes geschlossen haben. Der Geheimvertrag sehe vor, China Zugang zu einem Teil einer Marineanlage am Golf von Thailand zu gewähren ...

Essen und Trinken
:Khmer Cuisine

Kambodschas Küche ist die meistunterschätzte in Südostasien. Gerade wird sie wiederentdeckt. Eine kulinarische Reise.

Von Friedemann Karig

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Das furchtbare Menschenexperiment der Roten Khmer

Kambodscha begeht den 40. Jahrestag der Befreiung von den Roten Khmer. Pol Pot und seine Schergen hatten eine Terrorherrschaft errichtet, die 1,7 Millionen Menschen das Leben kostete.

Kambodscha
:Schuldig des Völkermords

Ein Sondertribunal der UN verurteilt erstmals zwei Führer der Roten Khmer in Kambodscha - zu lebenslanger Haft.

Von Arne Perras

SZ PlusWahl in Kambodscha
:"Ein schwarzer Tag für Kambodscha"

Die Parlamentswahl wird von Betrugsvorwürfen überschattet und gilt als Farce - und als Machtsicherung für den Premierminister Hun Sens.

Von Tobias Matern

Kambodscha
:Demokratietheater

Die Partei von Premier Hun sen hat, welch ein Zufall, alle Sitze gewonnen.

Von Tobias Matern

Kambodscha
:Wahl ohne Opposition

Bei der Abstimmung zum Parlament gilt der Sieg der Volkspartei von Premier Hun Sen längst als ausgemacht.

Bedrohte Sehenswürdigkeit
:Tempel von Angkor

Bäume und Wurzeln schienen die berühmten Urwaldbauten in Kambodscha zu erdrücken, also wurde gefällt und gestutzt. Trotzdem - oder gerade deswegen - bröckeln die Tempel weiter.

Von Monika Maier-Albang

SZ PlusKambodscha
:"Tod der Demokratie"

Ein Gericht verbietet die wichtigste Oppositionspartei, führende Parteimitglieder erhalten Politikverbot. Menschenrechtler sind entsetzt.

"Der weite Weg der Hoffnung" auf Netflix
:Nicht gut, aber schrecklich gut gemeint

Angelina Jolie hat für Neflix einen Spielfilm über die Morde der Roten Khmer in Kambodscha gedreht. Wer sich für eine gute Sache mal so richtig langweilen will, wird damit viel Freude haben.

Von Johanna Adorján

Kambodscha
:Kampf gegen den Frühling

Bei der Wahl in einem Jahr wollen Regierungsgegner den Machtwechsel. Doch das Regime greift durch, der Oppositionsführer wird angeklagt, Abgeordnete verstecken sich.

Von Arne Perras

Kambodscha
:Vermittler von Leihmüttern in Haft

Eine australische Krankenschwester und zwei Helferinnen festgenommen.

Kambodscha
:Land im Trauma

Wie die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha noch heute die Bevölkerung im Griff hat, wurde jüngst in einem Artikel beschrieben. Ein Leser, selbst Fachmann auf diesem Gebiet, ordnet das Trauma politisch ein.

Spuren der Gewalt
:Kambodschas Diabetiker

Ein 80-jähriger Arzt versorgt zuckerkranke Menschen in Kambodscha. Es werden immer mehr und jüngere Patienten.

Spuren der Gewalt
:Die kranken Kinder des Genozids

Mehr als 30 Jahre nach Folter und Hunger in Kambodscha zeigt sich: Die grausamen Erlebnisse der Opfer haben bei den Nachkommen Spuren im Erbgut hinterlassen.

Reportage von Hanno Charisius, Siem Reap

Reisequiz der Woche
:Was wissen Sie wirklich über den Mekong?

Welchen Haken hat das legendäre Shangri-La? Und lauern am Fluss tatsächlich Trump-Lurche? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Irene Helmes

Südostasien
:Staudämme gefährden die Ernährung von Millionen Menschen

Fischer am Mekong fangen deutlich weniger, weil die Tiere ihre Laichplätze nicht mehr erreichen. Wissenschaftler befürchten eine Hungersnot.

Von Richard Stone

Asien
:In diese Länder zieht es Fernreisende in der neuen Saison

Asien ist diesen Winter ein zunehmend begehrtes Reiseziel - besonders Thailand, und das trotz schlechter Nachrichten. Nähere Alternativen sind so gut wie ausgebucht.

Von Stefan Fischer

Kambodscha
:Metropolen unter dem Dschungel

Mit Laser-Messungen haben Archäologen in der Umgebung der Tempelanlage von Angkor Wat die Reste riesiger Stadtgebiete entdeckt.

Von Hubert Filser

Archäologie
:Archäologen entdecken Ruinen des wohl größten Imperiums des 12. Jahrhunderts

Im Dschungel von Kambodscha haben Forscher Städte aufgespürt, die doppelt so groß wie München sind.

Kambodscha
:Im Angkor-Panorama-Museum

Nahe der Tempelanlage von Angkor Wat in Kambodscha steht ein Museum - errichtet in Kooperation mit Nordkorea.

Angkor Wat
:Kambodscha kolossal

Angkor Wat im märchenhaften Dschungel zieht Millionen Touristen an. Die Siege der Khmer-Könige werden nun in einem fragwürdigen Museum gefeiert - und der Profit geht vorerst an Nordkorea.

Von Hans-Joachim Petersen

Reisequiz
:Was wissen Sie über Kambodscha?

Welche Trauminsel soll Thailand und Vietnam Konkurrenz machen? Und was ist besonders, wenn Khmer "Ja" sagen? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Irene Helmes

Gutscheine: