Julia Klöckner - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Julia Klöckner

CDU
:Mit Inhalten gegen die Extremisten

Mario Voigt, Vorsitzender der thüringischen CDU, will sich einem Fernsehduell mit AfD-Landeschef Björn Höcke stellen. Aus der Bundespartei bekommt er Unterstützung.

Von Henrike Roßbach

SZ PlusTV-Kritik zu "Hart aber fair"
:Der helle Wahnsinn, diese Ampel

Beim Thema Habeck streiten sich die Grüne Göring-Eckardt und FDP-Mann Dürr so sehr, dass "Hart aber fair"-Moderator Klamroth sie trennen muss. Das gefällt CDU-Frau Klöckner - und am Ende scheint sogar die alte Groko ihren Schrecken zu verlieren.

Von Josef Kelnberger

SZ PlusTrauzeugen-Affäre
:Graichens Zukunft hängt am seidenen Faden

Die Opposition will Robert Habeck wegen der familiären Beziehungen seines Spitzenpersonals in die Enge treiben. Doch der Vizekanzler keilt zurück - und sein angeschlagener Staatssekretär entschuldigt sich für einen Fehler.

Von Michael Bauchmüller

SZ PlusErnährung
:Die freiwillige Zuckerreduktion ist weit vom Kurs entfernt

Die Industrie hat sich verpflichtet, bis 2025 Zucker in Süßgetränken um 15 Prozent zu senken. Eine Analyse zeigt nun, was Fachleute schon lange befürchten: Es klappt nicht.

Von Berit Uhlmann

Union
:CDU-Politiker Michael Fuchs ist tot

Der gebürtige Koblenzer saß von 2002 bis 2017 im Bundestag und war mehrere Jahre stellvertretender Fraktionsvorsitzender. "Ich verliere einen treuen Freund und Wegbegleiter", schreibt Parteichef Merz auf Twitter.

MeinungCDU
:Die Frauenquote ist eine Zäsur für die Union

Friedrich Merz, einst Superheld der konservativen Hardliner, hat etwas erreicht, was seine Vorgänger und Vorgängerinnen nie geschafft haben. Die Entscheidung war überfällig.

Kommentar von Boris Herrmann

CDU
:Zweifel an Julia Klöckner als Schatzmeisterin

Auf dem Parteitag an diesem Samstag soll die frühere Landwirtschaftsministerin in das Amt gewählt werden. Nicht alle halten das für eine kluge Idee.

Von Robert Roßmann

SZ PlusNestlé
:Echt jetzt?

Für viele Kritiker ist der Konzern der Inbegriff einer profitgierigen Lebensmittelindustrie, die keine Rücksicht nimmt auf Mensch, Planet und Klima. Ein Deutscher an der Konzernspitze will das ändern.

Von Uwe Ritzer

SZ PlusCDU nach der Bundestagswahl
:Die große Ratlosigkeit

Nach dem verheerenden Wahlergebnis fragt sich die Parteibasis, wie die CDU mit ihrem Bedeutungsverlust umgehen soll. Ein Blick in einige besonders betroffene Landesverbände.

Von Claudia Henzler, Christoph Koopmann und Antonie Rietzschel

MeinungLandwirtschaft
:Schweinesystem

Sie rechnet sich nicht, sie schadet der Umwelt, sie schadet den Tieren: So, wie sie heute ist, hat die Tierhaltung keine Zukunft. Doch ein Krisengipfel setzt nur wieder auf die alten Rezepte.

Kommentar von Michael Bauchmüller

Umweltschutz
:Klöckners Waldstrategie sorgt für Ärger

Agrarministerin Julia Klöckner stellt kurz vor der Wahl noch schnell einen Plan vor, wie sich der Wald in den nächsten 30 Jahren entwickeln soll. Nicht nur Umweltschützer fühlen sich übergangen.

Von Michael Bauchmüller

Youtube
:Lost wie Laschet

Rezo kritisiert in einem neuen Video die Politiker fast aller Parteien. Doch vor allem an einem Kandidaten arbeitet sich der Videoblogger ab.

Von Thorsten Schmitz

Flutkatastrophe
:Die Bauernhilfe rollt an

Verlorene Ernten, kontaminierte Felder: Auch viele Landwirte sind vom Juli-Hochwasser arg gebeutelt. Sie sollen nun rasch Unterstützung bekommen.

Von Michael Bauchmüller

MeinungWolf
:Schießen ist auch keine Lösung

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will regional die Jagd auf Wölfe eröffnen. Friedliches Miteinander geht anders.

Von Michael Bauchmüller

Wölfe
:Klöckner bangt um Weidetiere

Weil die Zahl gerissener Schafe wächst, will die Agrarministerin regional die Jagd auf Wölfe zulassen. Doch es gäbe noch andere Mittel.

Von Michael Bauchmüller

Umweltverschmutzung
:"Rote Gebiete": Wie Deutschland sein Gülleproblem umgeht

Die EU-Kommission rügt die neue deutsche Düngeverordnung: Damit werde das Nitrat im Grundwasser nicht weniger. Nun droht neuer Krach mit Bauern - und Strafen auf Kosten der Steuerzahler.

Von Thomas Hummel

Landwirtschaft
:Weniger Fleisch kostet mehr Geld

Jahrelang standen sich Umweltschützer und Landwirte unversöhnlich gegenüber. Nun haben ihre Vertreter in einer Kommission darüber verhandelt, wie es auf den Äckern und in den Ställen weitergehen soll. Und sind sich überraschend einig geworden.

Von Thomas Hummel

Nationaler Waldgipfel
:Auf dem Holzweg?

Um Klimaneutralität zu erreichen, spielen die Wälder eine Schlüsselrolle. Allerdings wird ihre Leistung dabei womöglich überschätzt.

Von Benjamin von Brackel

EU-Agrarpolitik
:Verhandler vom Acker

Kommt die große Reform für die Subventionen der Landwirtschaft in Europa? Die Gespräche sind vorerst gestoppt.

Von Matthias Kolb

Landkreis Ansbach
:150 Rinder verendet - Vorwürfe gegen Landwirt

150 Rinder sterben qualvoll in einem Mastbetrieb in Mittelfranken. Die Polizei verdächtigt den Landwirt, die Tiere vernachlässigt zu haben. Wieso bemerkte das niemand?

Landwirtschaft
:Bundestag verbietet Kükenschreddern

Ab Anfang 2022 soll es nicht mehr erlaubt sein, Küken massenhaft zu töten. Damit endet eine jahrelange Debatte - zumindest vorläufig.

Von Kathrin Müller-Lancé

MeinungErnährungsreport
:Heikle Trends

Der Druck auf die Fleischindustrie wird weiter wachsen - zu Recht.

Von Thomas Hummel

Ernährungsreport
:Im Trend: das Home-Restaurant

In der Pandemie kochen mehr Menschen ihr Essen zu Hause. Laut Ernährungsreport des Landwirtschaftsministeriums setzen dabei viele Deutsche zunehmend auf Bio und Fleisch-Alternativen.

Von Thomas Hummel

Klimaschutz
:Wie aus dem Wind ein Sturm wird

Die Bundesregierung hebt in erstaunlichem Tempo alle Klimaziele an. Das dürfte vor allem ihrer Nachfolgerin eine Menge Arbeit bescheren.

Von Michael Bauchmüller

Vorbildliches Projekt
:Einmalig in Deutschland

Die Odelzhausener Grundschule ist einer der Sieger beim Bundeswettbewerb "Holzbau plus". Doch in dem vierstöckigen Gebäude ist nicht nur Holz verbaut

Von Horst Kramer

Agrarsubventionen
:Blühende Landschaften

Mehr Geld für den Umweltschutz, weniger für die Fläche: Die Bundesregierung will Mittel für die Landwirtschaft neu verteilen. Der Bauernverband hält den Plan für "inakzeptabel".

Von Michael Bauchmüller

Tierwohllabel
:Rechnungshof rügt Klöckner für Tierwohllabel

Das Landwirtschaftsministerium habe nicht errechnet, wie viel das Label den Staat kostet, monieren die Prüfer - und sprechen allein beim Schweinefleisch von bis zu 165 Millionen Euro. Ihr Gegenvorschlag: die Tierschutzgesetze verschärfen.

Von Thomas Hummel

MeinungAgrarwirtschaft
:Aus Liebe zum Tier

Ministerin Klöckner darf für den Umbau der Fleischwirtschaft nicht allein die Verbraucher verantwortlich machen. Das Land braucht keine neuen Labels, sondern strengere Regeln.

Von Thomas Hummel

Landwirtschaft
:Milliarden für die Bauern - und die Natur

Keine Revolution, aber ein spürbarer Wandel: Nach zähen Verhandlungen einigen sich die Agrarminister der Länder auf eine neue Förderpolitik. Sie soll sich weniger an der Fläche orientieren, dafür mehr am Umweltschutz.

Von Michael Bauchmüller

SZ PlusBundesumweltministerin Svenja Schulze
:"Dann bin ich eben eine Nervensäge"

Bundesumweltministerin Schulze fordert einen Systemwechsel in der Landwirtschaft, sieht den "Drops Verbrennungsmotor gelutscht" und beklagt Reibungsverluste zwischen den Ministerien.

Interview von Michael Bauchmüller, Berlin, und Thomas Hummel

Zukunft der Landwirtschaft
:Warten auf den "Mega-Super-Trilog"

In Brüssel und Berlin geht es in diesen Tagen um die Zukunft der milliardenschweren Agrarsubventionen. Bundesministerin Klöckner will, das jetzt alles ganz schnell geht.

Von Thomas Hummel

Agrarpolitik
:Expertenkommission zur Landwirtschaft vor der Zerreißprobe

Die Zukunftskommission sollte Bauern und Umweltschützer versöhnen und eine Vision für die Landwirtschaft entwerfen. Nun sind viele frustriert. Denn bei Entscheidungen dürfen sie nur zuschauen.

Von Michael Bauchmüller

Agrarpolitik
:Milliarden unterm Pflug

Die Förderung der Landwirtschaft sollte eigentlich ökologischer werden. Doch von einem großen Wandel sind die bisherigen Vorschläge weit entfernt. Das sorgt für Streit bis in die Regierung.

Von Michael Bauchmüller

Landwirtschaft und Insektenschutz
:Unmut vergeht nicht

Geht das überhaupt: eine Agrarpolitik, mit der Bienen und Bauern leben können? Julia Klöckner präsentiert ihr Insektenschutzpaket als Durchbruch, doch der Streit geht weiter.

Von Michael Bauchmüller

SZ PlusLandwirtschaft
:Zwischen allen Stühlen

Als Landwirtschaftsministerin wollte Julia Klöckner für einen Aufbruch in der Agrarpolitik stehen. Nun wird sie von Bauern und dem Handel gleichermaßen angefeindet. Was ist da schiefgelaufen?

Von Michael Bauchmüller

Grüne Woche
:"Ich glaube, Peter ist raus"

Die größte Agrarschau der Welt zieht vorübergehend ins Internet um. Es zeigt sich: Die Technik ist für die Messe so tückisch wie für die Bauern das Wetter.

Von Michael Bauchmüller
01:37

Videobotschaft von Julia Klöckner:
:"Ich kann Euren Zorn verstehen"

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit einer Videobotschaft an die Landwirte in Deutschland.

Leute des Tages
:Kopf hoch!

Julia Klöckner bleibt auf dem Saumagenorden sitzen, Martin Semmelrogge kämpft für seine Liebe mit der Bürokratie, und Robbie Williams lebt im Dauer-Lockdown.

ExklusivGlyphosat
:Insektenschutz entzweit die Regierung

Der Zwist zwischen Landwirtschaftsministerin Klöckner und Umweltministerin Schulze stellt das geplante Verbot des Herbizids Glyphosat infrage.

Von Michael Bauchmüller

Lebensmittel
:David liefert, Goliath verkauft

Landwirtschaftsministerin Klöckner will die Bauern gegenüber den großen Supermarktketten stärken. Aber ob das gelingt?

Von Michael Bauchmüller

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:So bedrohlich ist die Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest ist in Deutschland angekommen. Für Menschen ist sie nicht ansteckend, für Schweine endet sie fast immer tödlich.

Michael Bauchmüller und Jean-Marie Magro

Brandenburg
:Erster Fall von Afrikanischer Schweinepest in Deutschland bestätigt

Die Krankheit ist hoch ansteckend für Haus- und Wildschweine und endet meist tödlich. Südkorea reagiert - und untersagt die Einfuhr von Schweinefleisch aus Deutschland.

Bundesregierung
:Kükentöten soll von 2022 an verboten sein

Das Geschlecht der Tiere soll dann schon vor dem Schlüpfen bestimmt und das Ausbrüten beendet werden. Agrarministerin Klöckner kündigt einen zweiten Schritt mit noch strengeren Regeln an.

Ernährung
:Gutachter fordern CO₂-Kennzeichnung auf Lebensmittelverpackungen

Klöckners Beratungsgremium fordert eine grundsätzliche Wende in der Ernährungspolitik. Der Plan beinhaltet kostenloses Kita-Essen - und einen deutlichen Rückgang des Fleischkonsums.

Von Silvia Liebrich

Bedingungen in Schlachthöfen
:Klöckner: "Es gibt kein Recht auf Billigfleisch"

Was folgt aus der Debatte um Fleischfabriken? Die Bundeslandwirtschaftsministerin will über die Größe von Schlachthöfen reden und Lock-Angebote für besonders billiges Fleisch verbieten. Aber sie nimmt auch die Verbraucher in die Pflicht.

Tierschutz
:Das Fleisch und sein Preis

Eine Expertenkommission des Bundes empfiehlt eine Tierwohl-Abgabe, um artgerechtere Ställe zu finanzieren. Doch es formiert sich mächtiger Widerstand.

Von Michael Bauchmüller

Landwirtschaft
:Rettung aus dem Osten

Ab Mitte Juni dürfen Erntehelfer wieder unbegrenzt einreisen. Ministerin Klöckner weist darauf hin, dass auf den deutschen Feldern ohne etwa 300 000 Osteuropäer kaum mehr etwas geht.

Von Thomas Hummel

Ernährung
:Nachlassende Fleischeslust

Die Essgewohnheiten der Bundesbürger verändern sich. Das liegt nicht nur an Corona und Home-Office. Vor allem jüngere Menschen wollen Tierprodukten mehr wertschätzen.

Von Michael Bauchmüller

Ernährung
:Zucker soll in Baby- und Kindertees verboten werden

Der Zuckerkonsum sollte Kindern "nicht von Anfang an antrainiert werden", so Ernährungsministerin Klöckner. Kritikern geht der Schritt nicht weit genug.

Milchviehbetriebe
:Kurzarbeit für Kühe

Der Milch droht ein massiver Preiseinbruch. Gemeinsam könnten die Landwirte eine neue Krise abwenden, indem sie ihre Menge drosseln. Ob das gelingt?

Von Michael Bauchmüller

Gutscheine: