Balearen - SZ.de

Balearen

Balearen

SZ PlusGlosse
:Das Streiflicht

Die Menschen auf Mallorca möchten, dass die deutschen Touristen von ihrer Insel verschwinden. Das ist einerseits verständlich, gesellschaftlich aber eine Katastrophe für alle.

Gebäudeeinsturz auf Mallorca
:Lokal hatte keine Betriebslizenz für Terrasse

Die Nutzung des ersten Stockwerks im Medusa Beach Club war offenbar illegal. Eine zu große Belastung der Terrasse führte nach Behördenangaben zum Einsturz.

Spanien
:Grenzen des Erträglichen

Weniger Gästebetten auf Mallorca, Beschränkungen für Kreuzfahrtschiffe in Barcelona und Valencia: Spanische Regionen wollen den Massentourismus eindämmen.

Von Patrick Illinger

Mallorca
:Tausende protestieren gegen Massentourismus

Die Zahl der Teilnehmer übersteigt die Erwartungen der Organisatoren. Der Protest steht auch unter dem Eindruck des Restaurant-Einsturzes am Ballermann, bei dem vier Menschen starben.

Lokal auf Mallorca
:Spanierin, Senegalese und zwei Deutsche sterben bei Gebäudeeinsturz

Das Unglück geschah am Donnerstagabend am Ballermann. Viele Menschen sind verletzt, einige davon schwer.

Urlaub am Ballermann
:Bußgeld statt Bier

Mallorca verbietet an einigen Brennpunkten, öffentlich Alkohol zu trinken. Ob Sauftouristen das abschreckt?

Glosse von Stefan Fischer

Leute
:"Macht das nicht nach!"

Jessica Biel gibt Ratschläge zum Duschen, Cathy Hummels bereut eine Naziparole, und Ikke Hüftgold vergleicht Mallorcas berühmtesten Strand mit einem Schweinestall.

Leute
:"Ich dachte, ich würde erleichtert sein"

Brooke Shields fürchtet sich vor dem Auszug ihrer jüngsten Tochter, Steve Buscemi wurde auf der Straße angegriffen, und Richard Lugner hofft bei seiner sechsten Ehe auf die Gunst der Sterne.

Mallorca
:Am Ballermann ist jetzt Alkoholkonsum auf offener Straße verboten

Seit Jahren lösen betrunkene Touristen an den Stränden Mallorcas Unmut aus. Jetzt greifen die Behörden zu drastischen Maßnahmen.

Leute
:"Es soll nicht mehr als 50 Euro kosten"

Hendrik Streeck spart bei den Weihnachtsgeschenken für seinen Mann. Nazan Eckes hat das Fernsehgesicht von Nazan Eckes satt. Und Julia Brendler fühlt sich beobachtet.

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Seltsame Nachbarskatzen

Ein SZ-Autor genießt die Entspannung auf einer Finca auf Mallorca - als plötzlich Löwengebrüll an sein Ohr dringt. Drei Anekdoten aus aller Welt.

SZ PlusUrlaub auf den Balearen
:Mallorca zu Fuß

Duftende Kräuter, feines Essen und viel Ruhe: Jetzt im Herbst ist die beste Jahreszeit für Wanderungen auf der Insel.

Von Michael Ruhland

Bundesregierung
:Die Mallorca-Falle

Immer wieder geraten Politikerinnen und Politiker wegen ihrer Urlaubsreisen in die Kritik. Oft deswegen, weil sie dafür den falschen Zeitpunkt wählen. Aber gibt es in der Politik überhaupt einen richtigen?

Von Nicolas Richter

SZ PlusImker am Mittelmeer
:Honig, der nach Mallorca schmeckt

An den schönsten Anhöhen der Insel entsteht preisgekrönter Bio-Honig. Ein Besuch beim Imker Martí Mascaró, der seine Freiheit zum Beruf gemacht hat.

Text: Maria Sprenger; Fotos: Robert Brembeck

SZ PlusHome-Office auf Mallorca
:Luxus-Finca statt Ballermann

Hohe Zinsen, schwierige Zeiten? Im "17. Bundesland" geht's eher um emotionale Werte. Die Makler machen Party. Die Einheimischen gehen oft leer aus.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusCees Nootebooms Buch "In den Bäumen blühen Steine"
:Denkt der Stein auch mal an mich?

Der Dichter Cees Nooteboom wird 90 Jahre alt - und beschenkt sich und die Welt mit einem neuen Buch. Es erzählt von einem Mann, der seinen Frieden mit der Rastlosigkeit gemacht hat.

Von Thomas Steinfeld

Extreme Temperaturen
:Hitzewelle in Europa hält an - diese Regionen sind am stärksten betroffen

Über die Maßen heißes Wetter macht den Menschen in Süden des Kontinents nach wie vor zu schaffen. Die Waldbrände bei Athen sind noch immer nicht unter Kontrolle gebracht. Und für fast alle großen italienischen Städte gelten Hitzewarnungen.

Von Laurenz Gehrke

Vergewaltigungsvorwürfe
:Deutsche in U-Haft auf Mallorca: Richter soll ausgetauscht werden

Fünf Urlauber wurden wegen Vergewaltigungsvorwürfen auf Mallorca festgenommen. Bislang war derselbe Richter für sie zuständig, der vor einem Jahr acht Hobbykegler aus dem Münsterland nicht freilassen wollte.

Mallorca
:Fünf Deutsche nach Vergewaltigungsvorwürfen in U-Haft

Eine junge Deutsche soll auf der Ferieninsel von deutschen Urlaubern zu sexuellen Handlungen gezwungen worden sein. Den Männern drohen bei einer Verurteilung bis zu zwölf Jahre Haft.

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts
:Wie gehen Sie mit Komplimenten um, Nico Santos?

Der Sänger im Interview ohne Worte über seinen bürgerlichen Namen, kreative Blockaden und den Ort, an dem er sich in 50 Jahren sieht.

Fotos: Meike Kenn

SZ PlusTennisvater im Gespräch
:"Eltern sehen ihr Kind nicht gerne leiden"

Apostolos Tsitsipas über die Rollen als Vater und Tennistrainer des Weltklassespielers Stefanos Tsitsipas, einen prägenden Badenotfall auf Kreta und Therapiereisen mit der Familie nach Island.

Interview von Gerald Kleffmann

SZ PlusHeike Makatsch
:"50 werden, das war wie eine Schallmauer"

Schauspielerin Heike Makatsch über das Altern im Filmgeschäft, ihre Erfahrungen mit Til Schweiger und ihre neue Serie "Der König von Palma".

Interview von Aurelie von Blazekovic

SZ PlusRennradfahren auf den Balearen
:Volle Pulle auf Mallorca

Mit hohem Puls durch blühende Landschaften: Im Frühjahr gehören die Straßen von Mallorca den Radfahrern. Schöner als hier kommt man nirgends in Form. Ein Selbstversuch.

Von Joachim Becker

Unwetter
:Schnee und Sturm auf Mallorca

Wintersturm "Juliette" fegt über Mallorca. Statt Sonne und Strand liefert die Mittelmeerinsel ungewohnt winterliche Bilder. In einem Kloster sitzen viele Menschen fest.

Kolumne "Hin und weg"
:Sand im Getriebe? Von wegen

Auf Mallorca wird ein Radweg vom Strand zum Flughafen gebaut. Denn dort hat man verstanden, was den Tourismus der Zukunft ausmacht.

Glosse von Stefan Fischer

Film
:Junges Gemüse

Die Macher der Auswanderer-Doku "Step by Step" kommen ins Mathäser Kino.

Von Josef Grübl

Lokalrunde
:Menüs für Mallorca-Fans und Schnäppchenjäger

Ein Gastspiel von der Mittelmeerinsel und ein Abendessen, bei dem nur einer zahlen muss

Von Franz Kotteder

SZ PlusKriminalität im Rockermilieu
:Der Rockerboss und sein Mallorca-Imperium

Als es für Frank Hanebuth, den ehemaligen "Hells Angels"-Chef, in Hannover eng wurde, verlagerte er seine schmutzigen Geschäfte auf die Balearen. Davon geht jedenfalls die spanische Justiz aus. In Madrid wird ihm nun wegen Drogenhandels und Zuhälterei der Prozess gemacht.

Von Christoph Koopmann

Leute
:Das wird knapp

Der Fürst von Monaco hat immer noch keine Weihnachtsgeschenke, Daniel Craig findet die meisten Drehbücher schlecht, und eine Ballermann-Anwohnerin nimmt Antidepressiva gegen nervige Deutsche.

SZ PlusKolumne: Meine Leidenschaft
:"Und dann streichle ich mit der Hand über den Lack"

Wenn dem Schlagersänger nichts mehr einfällt, geht Matthias Reim am liebsten in die Garage. Schließlich stehen dort seine Motorräder. Und die, verdammt, die liebt er!

Von Niko Kappel

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Gras statt Fraß

Pizza- oder Asia-Lieferdienste gibt es überall. Aber in Berlin kann man noch ganz andere Sachen bestellen. Drei Anekdoten aus Deutschland und Europa.

Kolumne "Ende der Reise"
:Der Mauerfall von Mallorca

Deutsche Urlauber zerstören einen Aquädukt auf der Insel. Womöglich ist das ein Glücksfall für den Tourismus.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusNachhaltigkeit
:Mallorca, total öko?

Das Lieblingsziel von Millionen Urlaubern soll zur klimaneutralen Ferieninsel werden. Wie ernsthaft dieser Weg verfolgt wird und wie nachhaltig sich dort heute schon Urlaub machen lässt.

Von Andrea Tapper

SZ PlusKlimawandel
:Auch der Ozean erlebt eine Hitzewelle

Seit Mai herrschen zwischen Spanien und Griechenland teils extreme Wassertemperaturen. Das könnte ein Massensterben von Arten zur Folge haben - und verschlimmert auch die Lage an Land.

Von Christoph von Eichhorn

SZ PlusFrauenfeindliche Songtexte
:"Das tiefe menschliche Bedürfnis, mal so richtig die Sau rauszulassen"

Mehrere Veranstalter wollen "Layla" boykottieren. Doch Unterhaltungswissenschaftler Sacha Szabo sagt: Eine Realität ohne Sexualität und Gewalt käme einer Disneyfizierung gleich.

Interview von Violetta Simon

Brand am Ballermann
:Alle acht Deutsche aus U-Haft entlassen

Den Mitgliedern eines Kegelclubs aus Münster war vorgeworfen worden, das Dach einer Kneipe in Brand gesetzt zu haben. Nacheinander konnten sie das Gefängnis auf Mallorca nun verlassen.

Mallorca
:Mietwagenpreise sinken

Die Preise für Mietwagen auf Mallorca fallen. In den Oster- und auch den Pfingstferien hatten Engpässe dazu geführt, dass Urlauber selbst Kleinstwagen kaum für weniger als 50 Euro am Tag mieten konnten, etwaige Versicherungen nicht eingerechnet. Nun ...

SZ MagazinVorgeknöpft - Die Modekolumne
:Malle mit den Jungs

Die Hollywood-Stars Jared Leto und Jason Momoa machen Mallorca unsicher. Nur auf der Schinkenstraße waren sie nicht. Letzte Chance für die Insel, doch noch ein anderes Images zu bekommen?

Von Silke Wichert

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Eimerweise Lebenshilfe

Ob der Song "Dicht im Flieger" zum Sommerhit wird? Gut möglich, der Sänger heißt schließlich Julian Sommer. Vielen Dank für die wertvollen Ratschläge im Text - und für die spanische Gastfreundschaft.

Von Martin Zips

SZ PlusUrlaub auf den Balearen
:Mallorcas entspannte kleine Schwester

Es ist alles ein bisschen ruhiger auf Menorca, die Strände, die Städte, das Leben – zum Glück. Zu Besuch auf einer Insel, die ihren eigenen Weg geht.

Von Eva Dignös

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Hose an am Ballermann

Im Borat-Badeanzug ins Restaurant? Ganz schlechte Idee! Wie Mallorca versucht, seltsam gekleideten Urlaubenden Benehmen beizubringen.

Von Violetta Simon

Mallorca
:Vier Deutsche nach Brand am Ballermann aus U-Haft entlassen

Nach Zahlung einer Kaution durften die ersten Kegelbrüder die Untersuchungshaft verlassen. Der Gruppe wird vorgeworfen, mit Zigarettenstummeln den Brand in einem Restaurant verursacht zu haben.

SZ PlusMallorca und "Bild"
:Nackte Männerhintern all inclusive

Mallorca ist traumhaft schön? Darf nicht wahr sein. Zur Hingabe der "Bild"-Zeitung ans Saufen, Vögeln und Abkotzen - am Beispiel von Kegelbrüdern aus Münster, die in Palma einsitzen.

Von Martin Wittmann

Balearen
:Mallorca erwartet viele Urlauber

Die Tourismusbranche auf der bei Deutschen beliebten Ferieninsel Mallorca blickt dieses Jahr wieder optimistischer in die Zukunft. Nach zwei schlechten Corona-Jahren rechnen manche Hotelmanager auf der Mittelmeerinsel sogar schon damit, dass die ...

Mallorca
:Nach Brand auf Mallorca: Feuerwehrleute unter den Verdächtigen

13 deutsche Touristen sitzen auf der Baleareninsel in Untersuchungshaft, weil sie mit weggeworfenen Zigarettenkippen das Dach einer Kneipe in Brand gesteckt haben sollen. Nun wurden Details zu der Gruppe bekannt.

Feuer in Gaststätte
:13 Deutsche auf Mallorca in U-Haft

Den Urlaubern wird vorgeworfen, bei einer Party auf ihrem Hotelbalkon ein Feuer in dem darunter liegenden Lokal verursacht zu haben. Bislang wollten sich die Touristen dazu nicht äußern.

Kolumne "Ende der Reise"
:Sprit sparen im Urlaub

Hohe Energiepreise, Alkohollimit auf den Balearen: Die Zeiten sind hart für die Flucht aus dem Alltag.

Von Dominik Prantl

SZ PlusRauchverbot
:Dicke Luft am Meer

In Spanien dürfen Kommunen jetzt das Rauchen am Strand untersagen. Mallorca will das Verbot sogar ausweiten: auf Bars, Restaurants und aufs Autofahren. An deutschen Küsten ist man noch lange nicht so weit.

Von Ingrid Brunner

SZ MagazinHotel Europa
:Mallorca, aber leise

Mitten in der Altstadt von Palma liegt das »Concepció by Nobis«, das früher eine Manufaktur für Olivenöl war. Es versteckt sich so gut vor dem mallorquinischen Touristen-Trubel, dass man dort wunderbar träumen kann – etwa am Pool auf dem Dach.

Von Jessica Braun

Nordrhein-Westfalen
:Rücktritt nach der Party

Nur wenige Tage nach der Flutkatastrophe feierte die NRW-Umweltministerin ein Fest auf Mallorca. Mit dabei: drei weitere Mitglieder der Landesregierung. Nun muss Ursula Heinen-Esser gehen.

Von Christian Wernicke

Gutscheine: