Kleiderordnung im Büro

27 Grad und der Sittenverfall ist nicht mehr zu stoppen

Die hohen Temperaturen weichen die Kleiderordnung in Büros und Ämtern auf. Ist das bei Hitze angemessen oder doch nur eine Ausrede, sich mal ein wenig gehen zu lassen?

Von Christian Mayer

Finanzkrise
Karriereplanung

"Mit 50 Jahren höre ich auf"

Das schwören vor allem Menschen, die in ihrem Beruf viel Geld verdient haben. Sie wollen endlich das Leben genießen. Kann das gut gehen?

Von Anne-Ev Ustorf

Im Urlaub abschalten - keine Mails am Strand checken
Arbeiten am Strand

"Es muss nicht alles optimiert werden"

In den Ferien mal eben die Mails checken? Karriere-Coach Brigitta Bidlingmaier erklärt, wie man den Urlaub als Auszeit nutzt und die Arbeit hinter sich lässt.

Interview von Marlene Thiele

Jobwechsel

Karriere im Kaff

Kleinstädte haben ihr Flair - für viele Menschen kommen sie aber nur für Ausflüge in Frage, nicht als Arbeitsort. Wie Unternehmen sie vom Gegenteil überzeugen.

Von Larissa Holzki

01:21
Hitzewelle

Leider kein Hitzefrei: Tipps fürs coole Büroleben

Diese Tipps helfen, den heißen Arbeitstag im Büro zu überstehen: leichtes Essen, viel Flüssigkeit und luftige Kleidung.

Arbeitnehmerrechte bei Hitze im Büro
Hohe Temperatur am Arbeitsplatz

Was Büroarbeiter bei Hitze vom Chef verlangen können

35 Grad im Büro? Welche Rechte Sie jetzt haben.

Rat vom Jobcoach: Spezialisieren Sie sich.
Frage an den SZ-Jobcoach

Wann sage ich einer Mitarbeiterin, dass sie keine Chance hat?

Eine befristet Angestellte spekuliert auf eine feste Stelle. Doch Uta K. will ihr keine Hoffnungen machen und bittet den Jobcoach um Rat.

01:25
Sommertage im Büro

Welcher Dresscode ist erlaubt?

Wenn sich der Sommer von seiner heißen Seite zeigt, kann es im Büro unangenehm werden. Doch trotz Mittelmeerfeeling in Deutschland sollte man am Arbeitsplatz ein paar Kleidervorschriften beachten.

City Views As U.K. Companies Submit Their Brexit Wish List To Prime Minister Theresa May
Geschäftsreise

"Ganz hart sind die Wochenenden"

Einsame Stunden an der Hotelbar? Vorm Fernseher im Zimmer? Das muss nicht sein. Es gibt bessere Ideen, wie man freie Zeit auf Geschäftsreisen gestalten kann.

Von Gunda Achterhold

BMW Zentrale in München, 2013
Büro

Wände hoch

Großraumbüros fördern Kommunikation und Kreativität - denken zumindest viele Führungskräfte. Wissenschaftliche Studien kommen zu einem anderen Ergebnis.

Von Sebastian Herrmann

Konferenzen im Stehen gelten als besonders effektiv, sind aber nicht bei allen Mitarbeitern beliebt.
Arbeitswelt

Ein soziales Minenfeld namens Stehkonferenz

Meetings im Stehen könnten effektiv und förderlich für die Gesundheit sein. Wenn sich die Mitarbeiter nur nicht so schrecklich exponiert fühlen würden.

Von Werner Bartens

Haftung im Job

Wer den Schaden hat

Jeder macht Fehler bei der Arbeit, manchmal kann das richtig teuer werden. Haftet dann der Mitarbeiter oder die Firma?

Von Ina Reinsch

WeWork Fulton Center Commons New York, NY
Coworking

Von wegen Modetrend

Es geht um mehr als um ein vorübergehendes Phänomen, wie eine neue Studie zeigt. Und es geht nicht nur um ein Sparprogramm für flippige Gründer - zwei Drittel der Arbeitsplätze werden inzwischen von etablierten Unternehmen belegt. Und die Nachfrage nach kurzzeitig verfügbaren Büros steigt.

Von Christine Mattauch

Germany Baden W¸rttemberg Stuttgart Businesswoman walking businesspeople in the foreground model
Unfaire Kollegen

Das war doch meine Idee!

Wenn Leistungsdruck aus Kollegen Kontrahenten macht, greifen manche zu unlauteren Mitteln. Besonders fies ist der Ideenklau. Wie Sie sich dagegen wehren.

Von Larissa Holzki

Verhaltensregeln im Job

Wenn Firmen Mitarbeiter erziehen

Immer mehr Arbeitgeber verpflichten ihre Beschäftigten auf Werte wie Integrität. Damit fördern sie aber nur eines: Heuchelei.

Gastbeitrag von Stefan Kühl

Darf ich am Arbeitsplatz Fußball schauen?
Arbeitsrecht

Darf man im Büro Fußball gucken?

Die Spiele der Fußball-WM finden teilweise zu gängigen Bürozeiten statt. Wer während der Arbeit fernsieht, riskiert viel.

Von Detlef Esslinger

Frage an den SZ-Jobcoach

Liege ich mit der Konkurrenz im Bett?

Uwe W. arbeitet als leitender Angestellter, seine Freundin ist in vergleichbarer Position beim direkten Wettbewerber. Nun bittet W. den Jobcoach um Rat.

Büro Office Arbeit
Überbewertete Freizeit

Am Brückentag arbeiten die Klugen

Wer sich zwischen Sonn- und Feiertag freinimmt, will sich etwas Gutes tun. Dabei hat es nur Vorteile, an Brückentagen zu arbeiten.

Kommentar von Stephan Radomsky

Milan Design Week 2018 - 57. Salone Del Mobile
Arbeitsmarkt

Sie sind zu unflexibel

Firmen beschäftigen ihre Mitarbeiter nur noch nach Bedarf, gerne auch nach Feierabend. Das hätte Vorteile - wenn die Arbeitgeber ebenso anpassungsfähig wären.

Von Alexander Hagelüken

Powerpoint ist zum Synonym für die Präsentation geworden. Dabei haben die Folien große Nachteile.
Präsentation im Job

Schafft die Powerpoint ab

Hundert Stunden im Jahr basteln Berufstätige an den Folien herum. Spätestens jetzt steht fest: Sie sind der größte Irrsinn der Arbeitswelt.

Kommentar von Larissa Holzki

Smiling businesswoman in office conference room
Frauen in Führungspositionen

Zu nett für den Job

Chefs dürfen nicht harmoniebedürftig sein, heißt es. Sie müssen schließlich Konflikte aushalten. Viele Frauen schrecken deshalb vor Führungsjobs zurück. Welche Eigenschaften sind ideal?

Von Sigrid Rautenberg

Symbolbild Sucht Alkohol Schnaps am Arbeitsplatz in der Büroschublade versteckt *** Icon image
Alkoholsucht im Job

Wenn der Kollege eine Fahne hat

Bis zu acht Prozent der Beschäftigten haben ein Alkohol- oder anderes Drogenproblem. Doch oft schweigen Kollegen und Chefs - mit gravierenden Folgen für Firma und Betroffene.

Von Christoph Gurk

Agilität im Job

A wie Ausbeutung

Wenn Unternehmen die Arbeit digital umkrempeln, kann das für die Mitarbeiter nicht unbedingt etwas Gutes bedeuten.

Von Alexander Hagelüken

jetzt lunch
jetzt
Büro-Krimi

Einem Mann wird im Büro das Mittagessen gestohlen - und er nimmt die Ermittlungen auf

Wenn Überwachungskameras im Büro plötzlich Sinn ergeben - eine Kriminalgeschichte, die über 400.000 Menschen auf Twitter mitverfolgen.

Business people using cell phones during a meeting in office model released Symbolfoto property rele
Verhaltensökonomie

Lügen ist ansteckend

Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München zeigt: Menschen in Teams sagen häufiger die Unwahrheit als Menschen, die alleine arbeiten.

Von Martin Scheele